Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Black´s & BBW´s Singles
165 Mitglieder
zur Gruppe
Singles München
728 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie groß darf für euch der Altersunterschied sein?

****e45 
Themenersteller19 Beiträge
Frau
****e45 Themenersteller19 Beiträge Frau
Wie groß darf für euch der Altersunterschied sein?
Bin 47 ,und bekomm öfters von jüngere ein Angebot gemacht, Ich möchte mal wissen ,wie groß darf der Altersunterschied sein?
*********son73 
5.159 Beiträge
Frau
*********son73 5.159 Beiträge Frau
Ab 18 ist ok. Bevorzuge Ende 20 bis Mitte 30 . Also wären es zum Teil fast 30 Jahre Unterschied *g*
Ist ja nur eine Zahl *undwech*
****yn 
JOY-Angels3.964 Beiträge
Frau
****yn JOY-Angels3.964 Beiträge Frau
Für mich persönlich darf jemand, mit dem ich auch sexuell intim werden will, nicht mehr als fünf Jahre jünger sein. Aktuell liegt mein Limit bei 25, Jüngere interessieren mich nicht.

Nach oben hin hab ich eigentlich kaum Grenzen. Ich habe mit jemandem geschlafen, der fast 19 Jahre älter war als ich, schwärme für jemanden, der 23 Jahre älter ist und flirte mit jemandem, der fast 60 ist.


Meine ganz persönliche Meinung zum Altersunterschied ist die, dass ich große Abstände zwischen dem Alter an sich nicht problematisch finde. Ein eher mulmiges Gefühl bekomme ich bei einer extremen Fixierung auf sehr, sehr junge Menschen (unter 25), wenn man selbst im Alter der Eltern oder sogar Großeltern ist. Das liegt an persönlichen Erfahrungen, die ich selbst in diesem Alter gemacht habe und das ist auch der Grund, warum ich Menschen unter 25 komplett asexuell begegne.
Mehr anzeigen
********geil 
231 Beiträge
Mann
********geil 231 Beiträge Mann
@TE
Bin 47 ,und bekomm öfters von jüngere ein Angebot gemacht, Ich möchte mal wissen ,wie groß darf der Altersunterschied sein?

sag mal: Worauf kommt es an ?

  • auf christlich - abendländische Moralvorstellungen

    oder

  • auf das womit Du Dich wohl fühlst ?


Im Zweifel sind bei dem, womit Du Dich wohl fühlst, die Gesetze zu beachten - mehr aber auch nicht. Du lebst Dein Leben, es ist Dein Körper und Deine Geilheit und niemand kann Dir da drein reden.
*******el66 
1 Beitrag
Frau
*******el66 1 Beitrag Frau
Da schliesse ich mich meinem Vorgänger mal an. Alter spielt keine Rolle solange es passt und man sich wohlfühlt. Einfach ausprobieren.
*********_love 
3.310 Beiträge
Frau
*********_love 3.310 Beiträge Frau
Ist das nicht dem individuellen Empfinden geschuldet?

Für mich zählt eine gewisse geistige Reife und volljährig sollte er sein.

Er sollte nicht älter wirken als mein eigener Vater, wozu auch recht junge Männer zuweilen in der Lage sind.
****IBK 
181 Beiträge
Frau
****IBK 181 Beiträge Frau
Kommt darauf an

a) geht's nur um den Sex, das Vergnügen, den Spaß? Dann schaue ich eher dass die Anziehung stimmt. Manche "ältere" Herren können immer noch Attraktiv sein, einen gewissen Charme besitzen

b) In einer Beziehung -2 Jahre, +8 Jahre


Ich glaube aber dass sich diese Ansicht ändern wird je älter ich werde *g*
*********Fuchs 
336 Beiträge
Mann
*********Fuchs 336 Beiträge Mann
Für mich für eine feste Beziehung.
Nach unten 1 bis 15 Jahren.
Darüber finde ich schwierig, es
muss das Herz sprechen, ok, muss es immer.

Nach oben 0 Jahre.

Gesellschaftliche Moral interessiert mich nicht. Herz und Hirn, Chemie muss passen.

Für reine Sexbeziehungen kann ich nicht sagen, da ich daran kein Interesse habe.
***12 
914 Beiträge
Paar
***12 914 Beiträge Paar
Wie groß darf für euch der Altersunterschied sein?
Kommt darauf an, was du von dem Mann erwartest...

Ein 18 jähriger ist wahrscheinlich nicht zu Dingen in der Lage wie jemand Anfang 30...

Reicht es für eine Nacht, ist das Alter wirklich egal.

VG Bee *wink*
*******5WW 
194 Beiträge
Mann
*******5WW 194 Beiträge Mann
Also.....
Er darf höchstens 54 Jahre alt sein, sonst passt es nicht !!!!!! *g*
*********rippe 
2.507 Beiträge
Frau
*********rippe 2.507 Beiträge Frau
ich habe zwar -immer noch- diese alters-grenze im profil

begebe mich aber eher in die richtung
alters-los zu werden...
(also nicht ich für andere, sondern andere für mich)

da es sich eigentlich immer schon in der 1. oder 2. mail abzeichnet,
wohin die reise für ihn gehen soll

gehe ich bei jüngeren und sehr viel jüngeren sowieso nicht mit...

im grunde ist es egal, aus welchem grund jemand nicht infrage kommt...
*****e_M 
90 Beiträge
Frau
*****e_M 90 Beiträge Frau
Ab 18 ist vollkommen in Ordnung. Er darf halt nicht optisch so Teenie mäßig wirken. Ansonsten möchte ich ja Spaß mit ihn haben und nicht zusammen leben. Daher sollte er mind. Volljährig sein.
*****717 
2.419 Beiträge
Frau
*****717 2.419 Beiträge Frau
Ich halte nichts von großen Altersunterschieden, außer es handelt sich um einmalige Begegnungen zum Sexeln. Aber auch da ziehe ich Leute mit Erfahrung vor, keine, die noch lernen wollen.

Für eine Beziehung gibt es ganz enge Grenzen - im Höchstfall 5 Jahre nach oben. Nach unten kann es schon mehr sein, aber nur bis 10 Jahre.
Denn ich möchte ja nicht nur jemanden fürs Bett, sondern auch zum Leben. Und da sollten die Ziele ähnlich sein, nicht nur die Freizeitgestaltungen. Das finde ich am ehesten bei fast Gleichaltrigen
********geil 
231 Beiträge
Mann
********geil 231 Beiträge Mann
Nachtrag
1) klar - beim Altersunterschied kommt es immer drauf an für was: Beziehung oder SEX

2) aber ab einem gewissen Alter wird das Thema "Altersunterschied" relativ: Maßgeblich ist nicht mehr das Alter, das im Paß steht sondern das konkrete Alter der Person, das nach folgenden Kriterien zu bestimmen ist:

  • wie alt fühlt sich die Person ? Als Greis ? Als halbwegs junge Person ?

  • Hat die Person auf ihre Gesundheit geachtet bzw. hat sich ihr Körper stark abgenutzt, daß die Person schon gleich einer "alten" Person anzusehen ist (zu viel Rauchen, Alkohol, keine Bewegung, Gleichgültigkeit bei der Ernährung) ?

    Das sieht man der Person dann an, beim Auftreten oder wenn man den Körper anschaut.
Mehr anzeigen
***88 
JOY-Angels940 Beiträge
Paar
***88 JOY-Angels940 Beiträge Paar
Sie von FK888 schreibt:

Also bei mir ist ein Mann, der mehr als 21.5 Jahre älter ist als ich, ein No-Go. Somit hat mein Mann, der 21 Jahre älter ist ja Glück gehabt. *lach*

Nee... Spaß. Liebe kennt kein Alter. Von daher habe ich keine Altersgrenze. Wobei ich eher auf Ältere als auf Jüngere stehe.
*******er69 
134 Beiträge
Mann
*******er69 134 Beiträge Mann
Zitat von FK888:
Sie von FK888 schreibt:
[...] Liebe kennt kein Alter. Von daher habe ich keine Altersgrenze. Wobei ich eher auf Ältere als auf Jüngere stehe.

Jo, da bin ich bei - nur das zu junge Alter..... Unter 18 wär ich ja immer seeeehr vorsichtig. Zum Glück ist das bei mir persönlich irrelevat, da ein Interesse auf sexueller Ebene, na ja, erst deutlich später beginnt.

Aber: bei einer langfristig angelegten Partnerschaft sollte man sich bei größeren Altersunterschieden bewusst sein, dass das ganze hinten raus auch mit negativen Effekten behaftet sein kann. Sei es, dass sich bei dem jungen Partner doch noch ein Kinderwunsch entwickelt, den der ältere Partner nicht (mehr) mitgehen möchte. Und wenn doch, kann's für das Kind auch schwierig bis doof sein (wenn man zum 18. Geburtstag seinem 75 jahrigen Elternteil....), oder eben damit enden, dass man nicht sehr lange was von beiden Eltern hat.

Oder sei es, dass der ältere über die Jahre gewiss etwas gesetzter wird, während der Jüngere viel aktiver sein möchte.

Muss alles nicht, ist aber wahrscheinlicher als bei etwa gleichaltrigen.
Mehr anzeigen
*******ssa 
1.009 Beiträge
Frau
*******ssa 1.009 Beiträge Frau
Also da für mich nur eine Beziehung in Frage kommt, gilt für mich die -5/+5-Regel, in etwa, weil ich da schon in die Zukunft schaue, ich möchte für einen jetzt 30jährgen nicht in 19 Jahren 70 sein und ein jetzt 65jähriger wäre in 5 Jahren 70, ich aber "erst" 56.
************* 

*************  
Marie 45
Bevorzuge Ende 20 bis Mitte 30 . Also wären es zum Teil fast 30 Jahre Unterschied *g*
Ist ja nur eine Zahl *undwech*
Also nach meiner Rechnung sind das gute 10 bis 15 Aber ist ja nur eine Zahl.

Wie groß darf für euch der Altersunterschied sein?
Volljährigkeit mal vorausgesetzt kommt es darauf an was ich mit dem Menschen anzustelln gedenke, und ob er mir folgen kann.
**********l_LEV 
749 Beiträge
Paar
**********l_LEV 749 Beiträge Paar
Wir achten weniger auf das Alter als auf die notwendige Sympathie und Chemie, und ja, es spielt natürlich auch das optische Ansprechen eine große Rolle. Von daher können wir keine bestimmte Abgrenzung durch das Alter benennen. Bisweilen bezog sich dies aber auch nur auf die Damen, geschuldet durch unsere beiderseitige Neigung zur Konstellation FFM.
Den noch nicht spruchreifen Versuch unserer anfänglichen Phantasie zum MMFF würden wir aber ganz gerne mit einem doch jüngeren Paar dann erleben wollen. Und schon sind wir eher im Bereich gezogener Grenzen betreffend des Alters...
**********eLina 
84 Beiträge
Frau
**********eLina 84 Beiträge Frau
für mich....
gibt es normal ein Limit.... von +-10 Jahre..... und das hat nichts mit Moral zu tun... oder der Meinung der Gesellschaft.... sondern schlicht mit mir, meinem Gefühl und meiner persönlichen Einstellung.

Bekam und bekomme von viel Jüngeren und genauso von viel älteren Nachrichten Dateanfragen, die ich hier auch dankend mit der entsprechend nett formulierten Nachricht ablehne.

Allerdings habe ich nicht mit dem realen Leben gerechnet.... habe auf ner Party nen passenden, netten Mann kennengelernt.... und siehe da....er ist 12 Jahre älter.....und nun?

Abblitzen lassen?....

Gebe zu habe ein wenig länger darüber nachgedacht.... aber habe mich tatsächlich für ihn entschieden.....und es war gut so.....

deshalb vielleicht nicht von Vornerein alles ausschließen….was nicht ins gefasste Schema passt..... denn sonst könnte man eine wichtige und gute Gelegenheit verpassen, jemanden Gutes zu finden, der eigentlich richtig ist
Mehr anzeigen
******art 
266 Beiträge
Frau
******art 266 Beiträge Frau
Meine persönliche Wohlfühlzone geht nach unten maximal 10,11 Jahre.
Alles andere ist für mich sexuell uninteressant. Nach oben ging es bisher selten. Da war der größte Unterschied 7 Jahre. Bei 50 ziehe ich für mich ne Grenze, mir ist auch noch keiner begegnet, bei dem ich es aufgrund der Optik überdacht hätte.
Ich merke, daß ich mich eher zu den Männern in den Dreißigern hingezogen fühle
*******er69 
134 Beiträge
Mann
*******er69 134 Beiträge Mann
Wo ziehst du die Grenze denn in 10 Jahren? Das absolute Alter zu 'begrenzen' gilt ja nur für den Moment.

Unverhofft kommt oft, und wenn es einen in Sachen Liebe erwischt, dann, ja dann soll der Kopf mal kommen, und dem Bauch was von Vernunft oder so erzählen. Das können harte Kämpfe sein.
**********encoe 
31 Beiträge
Paar
**********encoe 31 Beiträge Paar
Grenzen? Nach unten definiert der Gesetzgeber die Grenze, nach oben, ob der Zivi Zeit hat zu helfen *zwinker* #spass

Mal im Ernst: Grenzen sind relativ ... hast Du spontan ein gutes Gefühl, sei es optisch oder der Persönlichkeit geschuldet, dann ist das doch relativ. Grenzen sind meist anerzogen oder das Resultat eigener Phantasievorstellungen ...

Ich für meine Person habe viel lernen dürfen und müssen ...

Kein Date unter 30, kein Date mehr als fünf Jahre älter ... habe in beide Richtungen gute und schlechte Erfahrungen gemacht, aber die negativen überwiegen. Ich habe alterstechnisch meine „Wohlfühlzone“ gefunden ... und genieße es in vollen Zügen *cool*

so long
Ethan
Mehr anzeigen
******art 
266 Beiträge
Frau
******art 266 Beiträge Frau
Zitat von mmmlecker69:
Wo ziehst du die Grenze denn in 10 Jahren? Das absolute Alter zu 'begrenzen' gilt ja nur für den Moment.

Unverhofft kommt oft, und wenn es einen in Sachen Liebe erwischt, dann, ja dann soll der Kopf mal kommen, und dem Bauch was von Vernunft oder so erzählen. Das können harte Kämpfe sein.

Das weiß doch ich jetzt noch nicht, wo und ob ich in 10 Jahren meine Grenze ziehe. Muß ich auch heut noch nicht wissen. Gerade gilt die, die sich derzeit für mich entwickelt hat

Ich merke nun mal, daß mich keiner jenseits dieser Grenzen je optisch gereizt hat, so entstanden diese Grenzen ja auch.
Den Mann meines Lebens habe ich schon gefunden. Und sollte ich für das, wegen was ich hier angemeldet bin, jemals einen treffen, der sich außerhalb dieser Grenzen befindet, mich aber total interessiert- was hindert mich, diese Grenze zu ignorieren? Allerdings halte ich diese Möglichkeit für sehr theoretisch. Ja, die Grenze ist in meinem Kopf. Aber hat nix mit Erziehung oder Gesellschaft zu tun, sondern mit Wohlfühlen
Mehr anzeigen
**af 
2.158 Beiträge
Mann
**af 2.158 Beiträge Mann
Im Idealfall nicht Älter und Jünger als 3 Jahre aber hatte auch schon eine die war gut 10 Jahre jünger. Noch mehr als 3 Jahre Älter als ich ist hingegen für mich fast unvorstellbar da die meisten ja schon im gediegenen Alter sind, jetz noch schnell Kids haben wollen oder Netflix und Co zum besten Freund erklärt haben. Soll heissen die meisten hocken dann lieber Daheim rum oder gehen mal eine Runde mit spazieren. Wenn ich halt was nicht leiden kann dann wenn jemand vor der Glotze hängt. Auf Arbeit bekomme Ich auch jeden Tag von den Älteren zu hören welche Wehwehchen man doch mittlerweile hat und welche Salbe besser gegen Rheuma hilft. Brauch ich halt alles nicht. Dann doch lieber was junges die einen noch mit ihrem Charme raus zieht wenn man mal ehr Ruhe haben wollte aber nicht widerstehen kann. *g* Muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt halt kein Idealalter an sich was besser ist sondern nur die persönliche Meinung und die ist bekannter Weise sehr unterschiedlich und sollte auch akzeptiert werden. *g*
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.