Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Interracial & BBW Singles
2 Mitglieder
zur Gruppe
International Singles
Ein Mitglied
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie groß darf für euch der Altersunterschied sein?

*******elle Frau
Und ist das" macht mich nicht feucht", also begehre ich nicht, keine sexuelles Begehren spürbar, keine Lustgefühle, null, nada,nicht das
Gegenstück zu:

Ich werde nicht hart?

Würdest du, DIFFERENT, also jede nehmen, weil Alter ja egal, wenn du gar nicht hart wirst?
Also keine Lust auf die Frau verspürst? Kein Begehren verspürst?

Ich Frage nur, denn ich will das ja nur wissen und vor allem verstehen.
*********_1967 Mann
Zitat von Bluelibelle:
Und ist das" macht mich nicht feucht", also begehre ich nicht, keine sexuelles Begehren spürbar, keine Lustgefühle, null, nada,nicht das
Gegenstück zu:

Ich werde nicht hart?

Würdest du, DIFFERENT, also jede nehmen, weil Alter ja egal, wenn du gar nicht hart wirst?
Also keine Lust auf die Frau verspürst? Kein Begehren verspürst?

Ich Frage nur, denn ich will das ja nur wissen und vor allem verstehen.


Ist das denn wirklich sooo schwer zu verstehen?

Nein, ich würde nicht jede nehmen.. ABER.. Ich würde es NICHT vom Alter abhängig machen.. sondern NUR weil sie mir einfach GEFÄLLT. Das Alter ist.. verdammt nochmal.. nur.. eine ZAHL.. die nicht zwingend etwas über die Person aussagt.. oder NUR in den Köpfen von Menschen, die nicht auch mal nach links oder rechts schauen können ! *headcrash*
*****717 Frau
Warum darf man keine Auswahlkriterien haben?
Der eine eben das Alter, der Andere dann Anderes wie Dummheit oder Intelligenz - sind doch auch nur Zahlen, oder?
*********_1967 Mann
Das ist mir jetzt zu blöd.

Viel spaß noch.. *wink*
*********t6874 Paar
Zitat von DIFFERENT_1967:
Zitat von Bluelibelle:
Und ist das" macht mich nicht feucht", also begehre ich nicht, keine sexuelles Begehren spürbar, keine Lustgefühle, null, nada,nicht das
Gegenstück zu:

Ich werde nicht hart?

Würdest du, DIFFERENT, also jede nehmen, weil Alter ja egal, wenn du gar nicht hart wirst?
Also keine Lust auf die Frau verspürst? Kein Begehren verspürst?

Ich Frage nur, denn ich will das ja nur wissen und vor allem verstehen.


Ist das denn wirklich sooo schwer zu verstehen?

Nein, ich würde nicht jede nehmen.. ABER.. Ich würde es NICHT vom Alter abhängig machen.. sondern NUR weil sie mir einfach GEFÄLLT. Das Alter ist.. verdammt nochmal.. nur.. eine ZAHL.. die nicht zwingend etwas über die Person aussagt.. oder NUR in den Köpfen von Menschen, die nicht auch mal nach links oder rechts schauen können ! *headcrash*

Wenn mir 99,9 % aller Männer mir nicht gefallen, die ü50 sind, weiß ich doch, dass ü50 mich nicht sexuell erreicht. Da muss ich nicht trotzdem "Chancen geben", nur um Körbe und meine Freizeit zu verschwenden. Dann ist das Alter tatsächlich von Relevanz für mich.

Ich verstehe nicht, was Du daran nicht verstehen willst. *nachdenk*

Sie
*******rica Frau
Zitat von BlueVelvet6874:
wer nach gründen fragt und evtl. nochmal nachsetzt.. braucht eine.. berechtigung ?

@DIFFERENT_1967
Ich habe noch nie nachgebohrt, wenn mir ein Mann schrieb, ich bin ihm zu alt. Denn was will ich mir beweisen, indem ich versuche jemanden zu vögeln, der nicht auf mich steht?

Übrigens hat das mit Schubladen und Gesellschaft nicht viel zu tun. In meinem Fall war 11 Jahre jünger (er) kein Problem. *ggg*

Was jemand abtörnend empfindet ist individuell derartig verschieden, dass ich da weder von intolerant noch verbohrr reden kann. Bei mir sind das ältere Männer, vor allem Altersstarrsinn und dieses "so tun als wären sie aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters trotzdem sexy und knackig", puh. Überlasse es bitte der Wahrnehmung der Frau, wen sie für Sex und Beziehung als passend empfindet und wen nicht.

Es ist ein Attribut, dass ü50 Männer gehäuft zeigen, dass sie sich für geeignet fühlen und ihr eigenes Älterwerden nur schwer verknusen. Und die Frau, zb weil selbst schon 50, sie gefälligst und zumindest probehalber auszuprobieren hat. Echt, das ist mir so oft in der Onlinewelt begegnet, das ist nicht sexy. Das wirkt auch nicht positiv beharrlich, sondern sehr bedürftig. Und wenn ein fremder Mann bis dahin nicht verstehen will, dass ich ihn nicht attraktiv finde, wie soll das erst im Kontakt werden?

Klar darfst Du nachbohren und fragen, wie Du lustig bist. Manche reagieren so sogar über das Nachbohren ihren Frust an Frauen ab, Körbe zu kassieren, sind also versteckt hochaggressiv gegenüber Frauen und letztendlich unzufrieden mit sich und ihrer Erfolglosigkeit.

Das steht kurz hinter offenen Beleidigungen, wenn ein Mann nach einem Korb plötzlich ausfällig wird. Ich weiß dann jedenfalls, dass meine Entscheidung, mich nicht zu treffen, goldrichtig war.

Also: lass den Damen ihre Vorlieben, ohne sie dafür abzuwerten oder nachzubohren. Und wende dich denen zu, die auf ü50 stehen. Du wirst Vorlieben nicht ändern, Abneigungen noch weniger.

Sie

Vielen Dank dafür. Ich sehe das ganz genauso. Wenn diese Grenze, die ich setze schon nicht akzeptiert wird. Was passiert dann, wenn man sich trotz aller inneren Widerstände trifft (weil man ja jedem eine chance geben möchte, nicht intolerant sein will blabla)? Die letzte Unterhaltung, die ich mir bezüglich dieser Thematik noch gegeben habe, bevor ich endgültig beschlossen habe nicht mehr zu diskutieren war: das Alter ist doch nicht entscheidend, wichtiger ist doch, dass man sich versteht.
Ich : wenn du das so siehst freut mich das, nur wieso datest du dann nicht bspw eine 70 jährige?
Er: die ist doch ganz anders als ich

XD und damit war für mich das Thema echt erledigt.
*******966 Mann
Nur mal so am Rande
Zitat von DIFFERENT_1967:
…..Das Alter ist.. verdammt nochmal.. nur.. eine ZAHL.. die nicht zwingend etwas über die Person aussagt.. oder NUR in den Köpfen von Menschen, die nicht auch mal nach links oder rechts schauen können ! *headcrash*

Das Alter ist nicht nur eine Zahl, es hängt doch einiges direkt damit zusammen.
Wenn Teilnehmer aus ihren Erfahrungen Altersgrenzen setzen ist das so, da braucht man über Gründe nicht diskutieren.
Das hat mit der oben unterstellten Borniertheit der Teilnehmer nichts zu tun.
********n111 Mann
Probleme?
1. Jeder kann in sein Profil reinschreiben welche Menschen er sucht und wie alt sie sind.
2. Jeder der das liest hat sich dran zu halten und sucht dann die Menschen die in sein Suchmuster passen
3. Jeder der meint er muss es kommentieren kann es. Es sollte aber auf der sachlichen Ebene bleiben und jeder sollte tolerieren was der andere sucht - ohne irendwelche Häme
4. Jeder der meint eine Person anschreiben zu müssen die vielleicht in sein Suchmuster passt , die aber ein anderes Suchmuster hat in die er nicht reinpasst muss damit rechnen dass er eine passende Kommentierung bekommt.

Fazit: Wenn jeder den anderen achtet kann es eigentlich keine Probleme geben.
****PDM Mann
Bin 47 ,und bekomm öfters von jüngere ein Angebot gemacht, Ich möchte mal wissen ,wie groß darf der Altersunterschied sein?

Also im Grunde gibt's da kein "Darf" oder "Muss". Solange es Dir und Deinem jüngeren Anwärter gefällt ist doch alles paletti. Ich persönlich hab nur mit Pädophilen ein Problem. Da hört für mich die Toleranz auf. So etwas geht gar nicht.
Und selbst hab ich immer ein komisches Gefühl wenn mich eine junge Frau in dem Alter meiner eigenen Kinder anbaggert. Wenn es ehrliches Gefühl ist genieße ich die Werbung.
Oft ist es aber reine "Berechnung" und so etwas mag und toleriere ich auch nicht.
********l_81 Mann
Ich hab mir schon in der Jugend gewünscht mal etwas mit einer reiferen Frau zu haben und so lang ich nicht im Altersheim suchen muss. Ich würde gerne auch eine junge Frau haben also Irgendwie so ein Mittel Ding wäre *cool*
**1 Mann
Altersunterschiede sind mir ziemlich gleich. Es kommt ja drauf an, wie man sich versteht, das ist extrem unterschiedlich in der Altersspanne ... geht zumindest mir so. Allerdings schränk ich durchaus mal ein, wenn ich hier die Suchfunktion nutze, weil man bei stark abweichendem Alter hier anscheinend schnell aus der Zielgruppe fällt.
*****a42 Frau
JOY-Team 
Hallo ihr Lieben,

laßt euch im Austausch nicht stören, je mehr ihr auf themenfremdes eingeht, desto unkenntlicher wird der Thread mit eurer aktiven Hilfe.

Hier scheint ein erster Beitrag in unserem Forum nicht ganz glücklich plaziert worden zu sein. Wir haben alle bezugnehmenden Beiträge entfernt. Wenn ihr einem neuen Mitglied helft sich zurechrechtzufinden, dann freut er sich sicher (per Clubmail)

Liebe Grüße
sandra42
JOY Team
*****lux Frau
Ich denke, dass das Alter als Orientierung dienen kann aber schlussendlich der Mensch hinter der Zahl entscheidend ist.

So ist mein Mann 24 Jahre älter als ich - ich hatte aber auch schon einen Freund, der 11 Jahre jünger war.
*******elie Frau
Hallo in die Runde,

Wohlfühlen ist das Stichwort bei der Altersfrage!

Interessant finde ich, dass in der Argumenation hier gern mit Begriffen wie „anerzogen“, „Grenzen der Phantasie“ oder „gesellschaftliche Normen“ hantiert wird. Da bekomme ich ja glatt ein schlechtes Gewissen, weil mein „Open mind“ diesbezüglich auch Grenzen hat. Bin ich deswegen ein Konstrukt und Sklave meiner anerzogenen, gesellschaftlichen Phantasie? Ich habe für mich eine Altersgrenze definiert, da ich merkte, dass ab einem bestimmten Alter der sogenannte „Brain-fuck“ fehlte. Die Gesprächsthemen sind dann andere und für mich dann durchaus schwierig, da ich andere Interessen pflege. Ausschließen würde ich aber nichts-ich entscheide nach dem Wohlfühlen aber meine Erfahrung sagt mir, dass meine Altersgrenzen in meinem Profil gut für mich passen.
*********eres Mann
Wundervoll umschireben Amelie!

Mir fehlt der Brainfuck *smile*, wenn... . Da stimme ich Dir zu. Teilweise gab es hier bereits einen gereizten Ton. Dabei versuchen sich hier die Schreiber nur mit sich selbst auseinanderzusetzen.

Es ist immer die Frage, wie Vorurteile entstehen. Ob durch das Gelaber von anderen oder durch eigene Erfahrungen. Nehmen wir Ausländerfeindlichkeit *grins*. So konnten sich Bayern und Preußen über Jahrhunderte nicht prinzipiell. Nicht jede Rheinländer Frohnatur stößt aktuell auf Berliner Gegenliebe.

Meine Erfahrung mit Mir jedenfalls ist, dass ich Frauen in in Ihrer Schönheit bewundere aber nicht anziehend finde in der Regel unter 30. Mein Auge wird erfreut, mein Hirn nicht ge...angesprochen.

Und wer sich mit 60 von 20 jährigen angeturnt fühlt, der kennt halt sich. Wenn er sich das eingesteht und eine Frau findet, die das teilt, passt´s perfekt. Für die beiden. Und mehr Menschen muss es nicht gefallen.

Schönen Dienstag noch *huhn*
****
Je älter
Desto besser.
Ich kann mit Frauen oder Paaren unter 40 nichts anfangen.
Das sollte nicht arrogant klingen allerdings toucht es mich überhaupt nicht.
*********eLack Paar
Ich finde
es überaus interessant, dass allem was jung ist, männlich oder weiblich, von vielen hier ein Mangel an Intellekt, Erfahrung und sexueller Reife unterstellt wird.

Was habt ihr denn für Exemplare dieser Spezies kennen gelernt?

Ich für meinen Teil habe den Umgang mit jüngeren Menschen im allgemeinen immer als Bereicherung empfunden, vor allem weil sich durch unterschiedliche Sichtweisen immer neue Denkanstöße ergaben, Dinge auch mal von einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.

Und im Hinblick auf meine Beziehung mit einem sehr viel jüngeren Partner kann ich nur sagen, dass wir tatsächlich „generationenübergreifend“ sehr viele gemeinsame Interessen, Ansichten und Lebensgestaltungsmöglichkeiten teilen.

Somit ist das Alter sicher kein Alleinstellungsmerkmal für das, was einen Menschen ausmacht, sondern vielmehr zählt doch die Summe der individuellen Erfahrungen.

Und viele Mittfünfziger benehmen sich oft noch wie Kinder oder haben festgefahrene Ansichten. Was nützt es mir da, dass wir vielleicht einen ähnlichen Sozialisationsrahmen haben, wenn alles andere nicht wirklich passt?

Ich denke, man kann nicht alles über einen Kamm scheren. Deshalb sollten die Beziehungen zwischen etwa Gleichaltrigen nicht so glorifiziert werden, denn Probleme gibt es dort auch zu Hauf.
*******ell Frau
23 jahre alters-unterschied

dann müsste mein partner 85 sein

oha...neee...

und das alter hat sicher auch nichts mit der speziellen persönlichkeit eines menschen zu tun...
die ist ja schon da - altert einfach nur

ich denke, es ist einfach leichter mit einem sehr jungen menschen...
sie lassen sich einfacher formen - genau nach den wünschen des älteren parts...
und natürlich das äussere - jüngere
ohne all die alters-erscheinungen, die erst später kommen...

ich mag voller vor-urteile sein...aber so sehe ich das ganz spontan und subjektiv...
*********eLack Paar
@Quasselstrippe
Ich schätze mal, du meinst uns mit den 23 Jahren Unterschied, wobei allerdings sie die Ältere ist.

Deine Rechnung müsste also nach unten korrigiert werden, 39 statt 85 in vergleichbarem Falle.

Klingt doch auch irgendwie viel besser *zwinker*.

Und glaub‘ mir, ich bin keineswegs mit ihm zusammen, weil ich ihn nach meinen Vorstellungen erziehen oder „formen“ möchte, der ist nämlich schon fertig und genau richtig so wie er ist.

Aus diesem Grund liebe ich ja ihn und nicht das Bild, was ich evtl. von ihm im Kopf habe, wenn ich ihn erst einmal dahingehend „verformt“ hätte.
*******ell Frau
@IncredibleLack

ich möchte Euch nicht in eine ecke drängen!

ich bin neugierig und fasziniert über diese Eure konstellation...

also...antworten sehr gerne
nur nicht mit dem gefühl der "rechtfertigung"

das gibt nur böses blut

und ja, ich habe nur auf euer bild geschaut und automatisch gedacht, ER wäre der ältere...
also voll das klischee!
*********eLack Paar
Nee,
ich bin die „alte“ Eule.

Kommt nicht so ganz oft vor, ich weiß.

In die Ecke gedrängt fühle ich mich eigentlich auch nicht und rechtfertigen wollte ich mich auch nicht.
Den Gedanken an Verformung finde ich nur generell unpassend, weil ich das tatsächlich in anderen Beziehungen mit etwa Gleichaltrigen schon praktiziert habe.

Inzwischen ist mir aber auch klar geworden warum ich das tat. Es gab nämlich von Anfang an immer etwas an diesen Männern, das mich gestört hat.

Bei ihm ist das zum ersten Mal anders. Es stört mich gar nichts, ich kann ihn annehmen und lieben genauso wie er ist und darum muss ich auch nichts verändern. Es ist eigentlich alles so, wie es sein soll, bis auf den kleinen Altersunterschied halt *g* .

Das wollte ich eigentlich rüber bringen.
*******ell Frau
ich muss da einfach mal meine eigene

alters-barriere knacken...
*********eLack Paar
Na,
müssen musst du gar nichts, aber einen Versuch ist es alle Male wert.
*********_1967 Mann
vielleicht eher eine (der üblichen) denk-barrieren ?
********Love Paar
Es sollte schon im Rahmen bleiben !!!
Mein Mann ist 49 ich bin 46 Jahre und wir haben so oft schon Komplimente *date* Dateangebote bekommen von Jungen Männern / Frauen / Paaren zwischen 18 / 20 / 25 Jahre . Ja das ehrt uns beide ist ja klar . Aber mal ganz ehrlich , das sind für uns noch halbe Kinder . Sind sogesehen fast im Alter unserer Kinder und irgend wie ist da so eine Hemmschwelle !!! Ach weder ich noch mein Mann brauchen uns da was vor machen bzw beweißen . Also mal ganz ehrlich . Ich zbs bin Mutter . Und hätte ich einen Sohn von 18 auch wen dies als Erwachsen gelten tut , und eine Frau meines Alters und Älter würde sich an ihm ranmachen !!! Ich würde ihr die Leviten lesen und ihr kräftig in ihren *arsch* Arsch treten . Das währe nicht anders würde mir meine Tochter nen Alten Mann mit nachhause bringen !!! Wen wir zbs einen Paar Daten dann sollten diese immer zwischen 40 / 55 Jahre sein . Jünger kommt nicht in Frage .
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.