Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Swinger Parties in Prague
92 Mitglieder
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1174 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Pärchenclubs/-parties: Was müssen wir Anfänger wissen?

*******8174 
Themenersteller10 Beiträge
Paar
*******8174 Themenersteller10 Beiträge Paar
Pärchenclubs/-parties: Was müssen wir Anfänger wissen?
Hallo zusammen,

meine Frau und ich planen unseren nächsten Clubsabend und sind dabei auf einige Fragen gestoßen mit denen wir euch konfrontieren möchten und wir hoffen darauf das ihr uns dabei helfen könnt, alles etwas klarer zu sehen und unsere Zweifel und bedenken zu zerstreuen.

Kurz vorweg, wir sind Club Anfänger und waren bisher auch nur in Pärchen Clubs (meistens in der Eule in Ratingen) wo wir stets unter uns geblieben sind. Nicht weil wir das unbedingt so wollen und andere „Kombinationen“ außer ehelicher MF generell ablehnen, bisher hat es sich einfach nicht ergeben, das es bei uns so gefunkt hat, das wir gemeinsam mit einem Paar oder einer Frau auf der Matte gelandet wären.

Jetzt würden wir gerne am 6.4. das nächste mal „feiern“ gehen und haben dort ja einige Pärchen Clubs / Pärchen Partys zur Auswahl, wir würden gerne Kai‘s Party in Hattingen ausprobieren. Einfach auch mal, um eine andere Location zu entdecken.

Jetzt zu den (in euren Augen hoffentlich nicht allzu dämlichen) Fragen *g*

Unterscheidet sich eine Pärchen Party in einem Swingerclub in irgendeiner Art und Weise von einer Party in einem Pärchenclub? Also vom möglichen Motto mal abgesehen, gibt es z.B. Unterschiede bei den „Regeln“ oder den üblichen „Gepflogenheiten“?
Unterscheiden sich die Gäste und deren grundsätzliche „Art“ (falls man sowas überhaupt pauschal sagen kann) von den Gästen eines reinen Pärchenclubs? *partnertausch*


Und speziell jetzt auf Kai‘s Partyreihe bezogen: Es wird ja im Text zur Party eindeutig und mehrfach betont, das sehr aktive und tauschwillige Paare gewünscht sind. Wie stelle ich mir das für unseren Fall in der Praxis vor? Ich denke wohl nicht, das man dem Club verwiesen wird, wenn man nicht mindestens 1 mal dem Partner tauscht, aber etwas Bauchweh wegen diesen „Anforderungen“ haben wir schon und wir wissen eben nicht, ob das „was für uns“ ist. In meiner wilden Fantasie rennen dort 298 wild gewordene und bis in die Haarspitzen geile Menschen rum und wir sind den ganzen Abend damit beschäftigt Angebote abzulehnen *nene*

Das klingt mit Sicherheit böser als ich es wirklich meine, meine Frage ist dabei eher, kann man auch als „nicht auf PT ausgerichtetes“ oder „nur bedingt tauschwilliges“ Paar auf eine Pärchenparty gehen? Klar müssen wir die Entscheidung letztendlich selber treffen, ich fänd es nur schön, von eure Erfahrungen und Erlebnissen zu lesen, vielleicht fällt uns dann eine Entscheidung leichter.

Danke an alle die bis hierhin nicht eingeschlafen sind *smile*

Liebe Grüße
Mario
Mehr anzeigen
*******8174 
Themenersteller10 Beiträge
Paar
*******8174 Themenersteller10 Beiträge Paar
Noch schnell...
...eine weiter kurze Frage zum „Steinhaus-Erlebnissclub“.

Jeder Clubbesitzer / Veranstalter hat sicherlich seine eigene Meinung dazu, wann / mit wie vielen Gästen der Club voll ist. Bei der Party am 6.4. wird sicherlich die maximale Besucherzahl (300) erreicht werden. Was bedeutet das für die Gäste? Muss man Nummern ziehen um mal auf eine Spielwiese zu können oder findet man trotz „ausgebucht“ immer noch ein Plätzchen für 2samkeit, auch wenn man NICHT mitten in der Orgie liegen mag?
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Alles Nein.

Egal ob Club für paare oder Paareabend. Ist von den "Anforderungen oder wünschen" das gleiche.
Ja. Es wird gewünscht oder wäre schön wenn aktive paare anwesend sind. Was heißt, das die paare nicht nur an der Bar oder Tanzfläche sind sondern auch auf den matten aktiv Sex haben. Aber wie in jedem Club heißt auch hier:

Alles kann, nichts muss.

Man kann uns ebenso nicht zwingen mit Paaren Sex zu haben. Denn das entwickelt sich automatisch wenn es passt. Oder eben nicht wenn es nicht passt.

Glaubt mir, in krinem Club ist man gezwungen mit anderen Sex zu haben.


Und ja, auch ihr werdet ein Fleck finden um Sex zu haben.

Wir sind auch auf paare Veranstaltungen mit über 200 Gästen und man findet immer Platz. Nicht gleich sofort vielleicht, vielleicht muss man erst suchen, aber man wird fündig werden. Denn die paare bleiben nicht den ganzen Abend am selben Fleck..... wie ihr bestimmt wisst. *zwinker*
Mehr anzeigen
****ot2 
4.993 Beiträge
Mann
****ot2 4.993 Beiträge Mann
Unterscheidet sich eine Pärchen Party in einem Swingerclub in irgendeiner Art und Weise von einer Party in einem Pärchenclub?

Nein

Es wird ja im Text zur Party eindeutig und mehrfach betont, das sehr aktive und tauschwillige Paare gewünscht sind.

Wenn so etwas ausdrücklich betont wird, - ist vermutlich schon davon auszugehen, dass dahingehend eine gewisse Offenheit erwartet wird.
Vielleicht ist man als "nur bedingt tauschwilliges" Paar besser auf einer Party aufgehoben, bei der das bei der Event-Beschreibung nicht ausdrücklich erwähnt wird.
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Jetzt mal halblang!
Wir wissen das die (meisten) Männer immer versuchen mit Frauen/Paaren zu poppen, schließlich zahlen sie einen horenten Eintritt.

Wir haben oft erleben müssen das Frauen Zickenkrieg angefangen haben weil der Mann mehr wollte als sie! Und das in einem Club!

Ja, es wird oft betont das man aktive Paare haben möchte, das dies wünschenswert ist etc pp. Es heißt aber nicht das jedes Paar mit jedem Paar Sex haben muss, sonst wird es aus dem Club geschmissen!

Da braucht ihr https://www.joyclub.de/profile/5403682.nrwpaar8174.html keine Panik haben. Das wird kein Club tun. Und wenn uns das mal passieren sollte, bekommt dieser eine negative Bewertung und es war unser letzter Clubbesuch dort!

Ach Gott, wir sind jetzt 3 Jahre zusammen und sind von Anfang an zusammen zu Paareveranstaltungen gegangen. Bei den meisten Veranstaltungen hatten wir mal Partnertausch mit GV. Aber es gab auch der ein oder andere Abend wo es erst kurz vor schluss passierte oder eben auch mal ein Abend ohne Partnertausch. Und wir sind noch nie rausgeflogen. Und wir sehen viele Paare die alleine miteinander sich vergnügen, selbst wenn 5 Paare auf der Matte sind.

Aber wenn die Sympathie und die Chemie nicht stimmt, kann man niemanden zu etwas zwingen. Weder die Besucher noch der Club!

Und wenn man es so sieht: es gibt einen Dresscode, in vielen Clubs wird das selten eingehalten und dagegen wird auch nichts gemacht.

Also, ihr könnt ganz beruhigt zu der Veranstaltung gehen, euch umsehen, Sex untereinander haben, und WENN es sich DOCH ergeben sollte mit einem weiteren Paar (sowas sollte man nie ausschließen), dann genießt das was passiert oder nicht passiert.

Alles kann, nichts muss.

Und wie geschrieben: mit aktiv ist wohl gemeint, das die Paare nicht nur tanzen, trinken und essen sollen, sondern sich auch auf den Matten ihr Treiben treiben sollen.

Denn sowas haben wir in einem kleineren Club erlebt: den ganzen Abend waren wir alleine auf den Matten...... im ganzen "Spielbereich". Erst kurz vor Schluss hat sich eine Gruppe von 3 Paaren auf eine Spielwiese begeben..... da "pfuschen" wir dann nicht (mehr) rein vor allem dann nicht wenn wir merken, das diese 3 sich kennen und nur sich wollen.

Und im "Notfall" könnt ihr auch den Veranstalter schreiben und von euren Bedenken berichten. Hab ich auch schon mal gemacht wegen einer CMNF Party. Die wissen am besten was sie wollen.... aber auch da bekommt ihr keine negative Nachricht. *g*
Mehr anzeigen
*******ker 
5.475 Beiträge
Mann
*******ker 5.475 Beiträge Mann
Das Problem zwischen aktiven und passiven Paaren besteht eher umgekehrt.
Kein Paar muss Partnertausch machen, aber kein Paar hat Anspruch auf traute Zweisamkeit.
Oftmals wollen Paare, die weitere Mitspieler ablehnen, einen Raum für ungestörte Zweisamkeit haben. Bis auf das vereinzelte Stopp-Zimmer ist dies oftmals nicht möglich.
Wenn dann solche Paare auch noch Spielwiesen zum Kuscheln oder zum Plaudern nach dem Akt “blockieren“, kommt es zu Konflikten mit anderen Clubgästen, die auch die Matte benutzen wollen. Niemand verscheucht ein Paar, was nach dem Sex noch Kuscheln möchte oder eine zweite Runde plant, aber ihnen gehört die Matte eben nicht exklusiv.

Das ist oftmals mit aktiven Paaren gemeint. Paare sollten damit rechnen, dass sie mit anderen Paaren in Kontakt kommen. Ob es dann passt oder nicht, entscheidet jeder für sich persönlich. Auf jeden Fall sollte man es akzeptieren, dass neben sich noch andere Paare sich vergnügen möchten.

Manche Veranstalter ärgern sich über Paare, die sich am Abend oder danach beklagen, dass es zu wenig Rückzugsmöglichkeiten zu zweit gab. Also kein Paar wird herausgeschmissen, weil es PT ablehnt, aber nicht jedes Paar, das unter sich bleiben möchte, passt zu einer aktiven Swingerparty.
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Es kommt auf den Club drauf an. Wir kenne Clubs die haben 3 Oder mehr kleinere Zimmer für paare die trotz allem unter sich sein wollen. Und entsprechend viele Wiesenmit unheimlich viel Platz.

Unser Ritual ist auch die, das wir in der ersten Runde alleine sein wollen. Es kommt nicht zum Ende. Wir ziehen es lange raus. Dann kuscheln wir ein bisschen bis wir weiter gehen und uns umschauen. Und da spielt es keine Rolle ob wir 3, 5 Oder 10 Minuten liegen. Und bisher hat sich noch nir jemand daran gestört.

Eher ist unsere Erfahrung die, das jüngere paare in den Gängen stehen, lauthals reden und lachen, ringsherum Paare die Spaß haben wollen wo ich denke, die sollten dann doch eher an die Bar als in den Gängen zwischen den unzähligen Spielwiesen stehen.

Nun ja. Wie geschrieben, all das was hier geschrieben wird haben wir noch nie erlebt. Und wenn alle matten voll sind und wir keinen Platz finden, gehen wir in den Whirlpool oder in die Sauna oder ich ins glory hole und auch nur meiner ist dann da. Oder es geht wieder an die Bar. Aber meistens laufen uns schauen wir so oft und lange, bis wir ein Plätzchen finden. Verscheuchen oder unter Druck setzen damit man auch mal dran ist oder rein darf gibt es bei uns nicht Und kennen wir auch nicht.
Mehr anzeigen
**********_2018 
725 Beiträge
Frau
**********_2018 725 Beiträge Frau
Zitat von Your_Joker:
Das Problem zwischen aktiven und passiven Paaren besteht eher umgekehrt.
Kein Paar muss Partnertausch machen, aber kein Paar hat Anspruch auf traute Zweisamkeit.
Oftmals wollen Paare, die weitere Mitspieler ablehnen, einen Raum für ungestörte Zweisamkeit haben. Bis auf das vereinzelte Stopp-Zimmer ist dies oftmals nicht möglich.
Wenn dann solche Paare auch noch Spielwiesen zum Kuscheln oder zum Plaudern nach dem Akt “blockieren“, kommt es zu Konflikten mit anderen Clubgästen, die auch die Matte benutzen wollen. Niemand verscheucht ein Paar, was nach dem Sex noch Kuscheln möchte oder eine zweite Runde plant, aber ihnen gehört die Matte eben nicht exklusiv.

Das ist oftmals mit aktiven Paaren gemeint. Paare sollten damit rechnen, dass sie mit anderen Paaren in Kontakt kommen. Ob es dann passt oder nicht, entscheidet jeder für sich persönlich. Auf jeden Fall sollte man es akzeptieren, dass neben sich noch andere Paare sich vergnügen möchten.

Manche Veranstalter ärgern sich über Paare, die sich am Abend oder danach beklagen, dass es zu wenig Rückzugsmöglichkeiten zu zweit gab. Also kein Paar wird herausgeschmissen, weil es PT ablehnt, aber nicht jedes Paar, das unter sich bleiben möchte, passt zu einer aktiven Swingerparty.


Herr Joker hat vollkommen Recht.
Ich habe auch nix dagegen wenn man mal allein sein möchte.
Die Betonung liegt im mal
Aber wenn ich in ein Swingerclub gehe ist es logisch, daß ich auf aktive Paare und Singlemänner treffe.

Ich bin da knall hart, den den es nicht passt sollen ins Hotel oder in ein Appartement gehen.
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Paareabend
Da haben solo Männer erst mal nichts zu suchen.

Und was ist bitte daran verwerflich den aktive paare sich in ein separates Zimmer zurück ziehen oder den Abend über nur mit sich selbst Sex haben?

Sollten wir auch des Clubs verwiesen werden nur weil wir einen Abend haben wo wir mit meinem paar Sex haben nur weil es einfach nicht passt?

So wie ihr es schreibt hört sich das nach Pflicht an mit Paaren Sex haben zu müssen. Und das ist es nämlich nicht!

Es gibt keine Pflicht außer vielleicht das passende Outfit. Höflich sein, respektvoll sein, ordentliches benehmen und Verhalten.

Aber es ist niemals Pflicht mit anderen Paaren Sex zu haben wenn es nicht passt!

Soll auf mal bitte eine Person melden die gezwungen wird mit anderen Paaren Sex zu haben nur weil man in einem paareclub oder auf einem Paareabend ist.....
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Wir lehnen auch Paare ab wenn es nicht passt. Passiert nicht oft, aber kann passieren. Denn keiner kann mich zwingen Sex mit einem Mann zu haben der mir nicht zusagt weil er vielleicht zu sehr nsch Alkohol und Zigaretten stinkt. Oder untenrum Haare hat oder müffelt.

Sorry. Aber Zwang ist nicht. Und erst recht nicht für paare, die sich an diese Materie neu heran tasten!
**C 
6.256 Beiträge
Mann
**C 6.256 Beiträge Mann
...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch. Selbstverständlich wird niemand zum PT gezwungen, aber man sollte zumindest die Bereitschaft dazu haben, wenn es passt....
*******8174 
Themenersteller10 Beiträge
Paar
*******8174 Themenersteller10 Beiträge Paar
Ich wollte...
...hier jetzt keine Grundatzdisskussion mit meinem Fragen beginnen, sondern wollte mir als Anfänger etwas Klarheit verschaffen, bzw. die Ängste etwas nehmen lassen.

Aber was hier teilweise an Antworten zum Vorschein kommt, finde ich echt grenzwertig und kann nur noch mit dem Kopf schütteln!!! *hae*

Wenn es so WÄRE, das ich NUR mit meiner Frau Sex haben möchte (endlich mal alleine für sich, ungestört laut sein können, ohne die Kinder oder die Oma die im Haus mit wohnt, raus von zuhause, mal eine Liebesschaukel probieren können, sich durch die Stimmung anregen lassen, sich nett unterhalten über NICHT alltägliche smalltalk themen) dann darf / sollte ich laut Aussage hier, NICHT in einen Pärchenclub fahren dürfen? Weil ich das Prinzip nicht verstanden hätte? *headcrash* Sorry, aber so einen Schwachsinn habe ich selten zu lesen bekommen!!! Ich bin ehrlich gesagt etwas fassungslos *schiefguck*

Wenn ich auf eine anpinkel Party gehe und dafür KEIN Faible habe und es mir dann nicht gefällt, dann habe ICH sicherlich etwas falsch gemacht und darf / kann mich nicht über die Party oder die Leute beschweren. ABER DARUM GEHT ES AUCH NICHT!

Ich sehe aus den Antworten, es gibt sie also doch, die Menschen die (auch an Anfängerpaare in der Findungsphase) diese / ihre Forderungen stellen und Erwartungen haben und „knallhart“ reagieren, wenn man etwas nicht möchte / unsicher ist. Als ob ihr nicht alle einmal angefangen hättet und euch heran tasten musstet *nixweiss* Ich hoffe aber, das die Menschen in der Überzahl sind, die „jeder wie er mag“ und „alles kann und nichts muss“ nicht nur sagen sondern auch leben (und leben lassen).

Ich Danke euch allen jedenfalls für eure rege Beteiligung...
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
https://www.joyclub.de/profile/5403682.nrwpaar8174.html

Ja. Es gibt ganz ganz viele paare wie wir die nach dem Motto leben

Alles kann, nichts muss.

Ich bin ebenso sprachlos das es wohl Menschen gibt die kein Verständnis dafür haben wenn paare keinen Sex mit anderen Paaren haben.

Wir paare im Süden sind da wohl sehr locker. In einem Club bei 300 Besucher, sprich 150 Paaren, haben vielleicht 10 paare mit anderen Sex. Die restlichen nicht.

Warum?

Weil es einfach nicht passt: die Chemie und Sympathie stimmt einfach nicht.

Wir haben auch einige Clubabende und private Dates hinter uns wo mit den Paaren nichts lief.

Warum?

Weil die Chemie und Sympathie nicht passte.

Stinkig, sauer, wütend, Kritik?

Nein. Man geht ganz normal seinen weg und sagt sich:

Sollte nicht sein.

Und ich wette mit euch: wenn ihr dem Veranstalter schreibt ob es Pflicht ist mit Paaren Sex zu haben auch wenn die Chemie und Sympathie nicht stimmt, wird er antworten:

Nein. Alles kann, nichts muss (oder so ähnlich).
Lasst euch hier also nicht verunsichern.

Am besten, wenn noch nicht passiert, meldet euch in entsprechenden Gruppen an die der joyclub anbietet und lasst euch einen besseren belehren.

Denn die Fantasie, immer Sex mit fremden zu haben weil es zu Hause wohl nicht klappt etc ist eine Fantasie die nicht immer umsetzbar ist.

Beispiel FFM: Dutzende wollen es. Die wenigsten bekommen es.

Warum?

Weil es eine Fantasie ist und man das unbedingt erleben will.

Etwas weniger Fantasie, mehr der Realität ins Auge sehen, dann passiert es viel einfacher und schneller.

Man muss nur wissen wie 🤫*zwinker*

Ich hoffe ich kann eure bedenken etwas nehmen.

Gerne könnt ihr mir auch per pn schreiben.

Habt ein schönes Wochenende *kuss*
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
FTC:
wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch.

Man sollte lesen das die te neu in diesem Bereich sind und mit Sicherheit nicht mit jedem paar, welches ihnen über den Weg läuft, auf die Matte geht.

Sie wollen mit anderen Sex haben wenn es passt. Aber sie sind sich unsicher bezüglich der Beschreibung einer Veranstaltung. Denn sie wollen nicht müssen, sondern wollen wenn es passt.

Den beiden "unterstellen" sie würden nicht wollen oder können finde ich ein bisschen total voll daneben.

*sorry*
Mehr anzeigen
**********_2018 
725 Beiträge
Frau
**********_2018 725 Beiträge Frau
Zitat von FTC:
...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch. Selbstverständlich wird niemand zum PT gezwungen, aber man sollte zumindest die Bereitschaft dazu haben, wenn es passt....


Danke für die passenden Aussagen.
Das ist das wesentliche der Veranstaltung.
**********_2018 
725 Beiträge
Frau
**********_2018 725 Beiträge Frau
Selbstverständlich geht es hier in erster Linie nicht im. Ein Muss

Das ist hier nicht für Frage.
Wenn ich im Pärchenclub bin, steht kein Zwang dahinter. Logisch.
Teilweise entstehen Situationen durch angenehme Begegnungen. Unterhaltungen, vorsichtiges herantasten....
Es geht nur darum, um den Gedanken.... Das man eben nicht allein ist.
Wenn ich ficken will und nur Zuschauer haben möchte, plane ich ein Hoteldate hier mit Zuschauern und nicht anfassen. Das geht auch. Keine schlechte Option.

Ich hoffe mal, dass was ich so geschrieben habe verständlich ist *cool*

P. S.
Ein Ehepaar hat sich bei mir für den schönen angenehmen Abend im Club bedankt. Per PN. Ich wäre sehr umsichtig und höflich gewesen...
Was will man mehr....
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Zur Freischaltung
*********zburg 
526 Beiträge
Paar
*********zburg 526 Beiträge Paar
HUHU ihr 2

Vorab .. sorry, das hört sich jetzt hart an und soll nicht beleidigend gemeint sein, aber

Zitat von FTC:
...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch .....

DAS ist der größte Schwachsinn, denn man hier kopfschüttelnd lesen konnte!! *gleichplatz*

Lasst Euch bloss nicht von so etwas bei Eurem Vorhaben abbringen.

Sicher gilt es immer, gut die Beschreibung der Party zu lesen, doch unterscheiden sich eben Pärchenpartys dahingehend, dass eben an diesem Abend NUR Pärchen und eventuell (Bi-) Frauen anwesend sind und eben keine Solomänner.

Nicht mehr … aber auch nicht weniger.

Wir waren schon auf vielen Pärchenpartys. Natürlich ist an so einem Abend meist eine andere Stimmung! Natürlich freuen sich die Veranstallter über aktive Pärchen, aber Eure Phantasie oder besser Befürchtung der 298 wildgewordenen Gäste *lach* wird mit Sicherheit nicht zutreffen.

Es ist immer okay, das zu tun, was Ihr mögt .. ob dies nun ist unter Euch zu bleiben, vielleicht eine 2te Frau kennenzulernen oder (spontan) mit einem anderen Pärchen im Spielzimmer Spaß zu haben. Mit Sicherheit wird es auf der Party auch Spielzimmer geben, wo sich mehrere Pärchen finden werden … es liegt immer an Euch, was Ihr zulasst, was Ihr mögt oder eben auch nicht.

Habt Spaß und einen tollen Abend

Viele Grüße

C & S
Mehr anzeigen
*****019 
1 Beitrag
Paar
*****019 1 Beitrag Paar
Zitat von FTC:
...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch. Selbstverständlich wird niemand zum PT gezwungen, aber man sollte zumindest die Bereitschaft dazu haben, wenn es passt....
Also wir planen in Kürze unseren ersten Besuch im Swingerclub. Klarer Vorsatz: da läuft erst mal gar nichts bezüglich PT. Vermutlich auch nicht beim 2. 3. oder 4. Besuch.
Ihrer Meinung nach sollten wir es dann am besten gleich ganz lassen, oder wie?
Mehr anzeigen
**********_2018 
725 Beiträge
Frau
**********_2018 725 Beiträge Frau
Zitat von Team2019:
Zitat von FTC:
...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch. Selbstverständlich wird niemand zum PT gezwungen, aber man sollte zumindest die Bereitschaft dazu haben, wenn es passt....
Also wir planen in Kürze unseren ersten Besuch im Swingerclub. Klarer Vorsatz: da läuft erst mal gar nichts bezüglich PT. Vermutlich auch nicht beim 2. 3. oder 4. Besuch.
Ihrer Meinung nach sollten wir es dann am besten gleich ganz lassen, oder wie?


Macht das genau so!!!!

Ich hab vor ca. 14 Jahren angefangen Clubs zu besuchen. Mein Partner und ich haben es ähnlich umgesetzt. Irgendwann sind wir dann entspannter geworden und haben Menschen zugelassen.
Wenn irgendwas zuviel wird einfach gehen oder den Personen nett sagen, Danke heute bitte nicht, oder Handzeichen oder durch Mimik....
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Team2019:
Zitat von FTC:...wenn Paare mit dem festen Vorsatz in einen Pärchenclub gehen, nichts mit anderen
Paar etwas zu tun haben zu wollen, dann haben sie das Prinzip nicht verstanden oder
sehen es als preisgünstigere Alternative zu einem Hotelaufenthalt mit zusätzlichem Restaurant- und Wellnessbesuch. Selbstverständlich wird niemand zum PT gezwungen, aber man sollte zumindest die Bereitschaft dazu haben, wenn es passt....

Team2019: Also wir planen in Kürze unseren ersten Besuch im Swingerclub. Klarer Vorsatz: da läuft erst mal gar nichts bezüglich PT. Vermutlich auch nicht beim 2. 3. oder 4. Besuch.
Ihrer Meinung nach sollten wir es dann am besten gleich ganz lassen, oder wie?

Nein! Bloß nicht! Warum? Nur weil es Männer gibt die am liebsten mit jedem Paar rum machen um an Sex zu kommen?
Wir haben oft das Gefühl, das Männer meinen mit jeder Frau Sex haben zu dürfen nur weil sie über 100 Euro Eintritt für den Club zahlen!
Ja, es gibt sogar Männer, die an Paareabende Solo unterwegs sind, weil es mit der Begleitung dann doch nicht passt oder weil sie sich mit der Partnerin in die Haare bekommen haben (er will PT, sie nicht, das wird von ihm nicht akzeptiert)....
Diese SoloMänner melden wir auch nicht! Sollten wir vielleicht mal tun. Oder die Männer melden die ungefragt Frauen anfassen!

Nein, also, ihr seid da genau auf dem richtigen Weg. Wie geschrieben, wir können auch nichts mit Paaren anfangen wo er oder sie unrasiert ist oder untenrum unangenehm riecht oder schmeckt.

Und auch wir wurden oft genug abgewiesen weil wir mit einem Paar agieren wollten, sie oder beide aber nicht mit uns.

Kann jedem von uns passieren!

Aber diese dann melden weil die nicht mit uns wollen? Die würde man eh nicht raus schmeißen weil die ja schließlich gezahlt haben und man will ja seine Clubmitglieder behalten.
Zudem sieht man meist genau diese Paare aktiv mit einem anderen Paar. Was heißt: es sollte mit uns nicht sein, wir haben nicht zu ihren Vorstellungen gepasst, dann ist das auch ok so.

Und auch wir lehnen mal ab. Haben oft Paareabende besucht ohne das was lief. Weil es nicht passte. Und wir wurden nie dumm angemacht oder raus geschmissen.

Das "behaupten" dann nur die, die es wohl schon selbst so erlebt haben. Wir allerdings nicht. *g*

Genießt euren Spaß. Und es kommt wie es kommt. Wenn es passt, läuft es eh automatisch.
Mehr anzeigen
*****e15 
7 Beiträge
Paar
*****e15 7 Beiträge Paar
Hey NRWPaar
sind grad zufällig auf euer Thema gestoßen. Mein Mann und ich gehen selbst ins Steinenhaus und sind auch am 06.04. dort angemeldet. Vorweg das Steinenhaus ist ein mega toller Laden. Das Gesamtpaket ist perfekt. Wir kennen Kai bisher nur von seinen HÜ Veranstaltungen. Ich meine, dass es da nur einen abschließbaren Raum gab, ansonsten war nix mit Tür zu. Aber schreibt einfach mal einen Beitrag zu dieser Veranstaltung. Ihr bekommt sicher eine Antwort. Wenn es bei der Paare Veranstaltung genauso zur Sache geht wie auf der HÜ,werdet ihr vielleicht nicht ganz so glücklich. *mmf* *partnertausch*
Da ging’s ordentlich zur Sache.

Ansonsten empfehlen wir euch auch die PTnights am 23.03. es gibt da auf jeden Fall verschließbare Zimmer und die Veranstalter nehmen euch beim ersten Mal in Empfang und geben eine Einweisung. Auf jeden Fall sind beide Veranstalter *top* und scheut euch nicht etwas zu fragen.

Es gilt immer: Nein heißt Nein. Ihr werdet zu nichts gezwungen. Aber ihr werdet auf jeden Fall viel zu sehen bekommen *ja*
Mehr anzeigen
*********zburg 
526 Beiträge
Paar
*********zburg 526 Beiträge Paar
Sorry, wenn es jetzt mit 5 Sätzen OT wird (wird es das wirklich?) aber ….

Zitat von DomSubHegau:

.... Ja, es gibt sogar Männer, die an Paareabende Solo unterwegs sind, weil es mit der Begleitung dann doch nicht passt oder weil sie sich mit der Partnerin in die Haare bekommen haben (er will PT, sie nicht, das wird von ihm nicht akzeptiert) .... Diese SoloMänner melden wir auch nicht! Sollten wir vielleicht mal tun. Oder die Männer melden die ungefragt Frauen anfassen! .....

So etwas geht gar nicht und solche Solomänner müssen einfach aus dem Club geworfen werden.

Jeder Besucher sollte dies sofort dem Clubbbetreiber melden, denn wie sonst kann er es erfahren, etwas dagegen tun oder andere Pärchen schützen!!

Wir haben so etwas (zwar selten und eigentlich fast nie auf reinen Pärchenpartys) schon erlebt und immer wurden solche Männer sofort des Clubs verwiesen und ausdrücklich haben sie auch den Eintritt nicht zurück bekommen. Warum auch?!

Sicher .. im Spielzimmer ein vorsichtiges Anfassen, besser eine vorsichtige Annäherung, ist okay, denn es erfolgt entweder eine positive Reaktion (Kopfnicken, etc.) oder eine negative Reaktion (Hand wegschieben, Kopfschütteln).

Aber Männer die ungefragt Frauen an den Brüsten, am Hintern oder sonst wo anfassen .. die fliegen einfach raus, weil sie dort nichts, aber auch gar nichts, zu suchen haben.
Mehr anzeigen
**********true2 
3.696 Beiträge
Paar
**********true2 3.696 Beiträge Paar
Sie schreibt: Wir selbst kennen zwar die Clubs aus NRW nicht, nach denen ihr gefragt habt, weil wir woanders wohnen, wollten aber auch mal unseren *senf*dazugeben.

Selbst wenn in der Partybeschreibung "Tauschwillige Paare" steht, so ist man als Paar doch nicht verpflichtet, mit jedem dort Sex haben zu müssen. Wir selbst sind auch "Tauschwillig", aber eben nur wenn es passt und wenn wir passende Leute finden. Wir müssen doch nicht auf Teufel komm raus dort mit jedem Sex haben. Wenn den Abend nur Rentner oder Ausländer unterwegs sind, lassen wir es lieber sein.
Sehen uns dann trotzdem nicht fehl auf der Veranstaltung und haben viel Spaß untereinander.
Mehr anzeigen
*******egau 
1.447 Beiträge
Paar
*******egau 1.447 Beiträge Paar
Steale15:
Wenn es bei der Paare Veranstaltung genauso zur Sache geht wie auf der HÜ,werdet ihr vielleicht nicht ganz so glücklich

Hanz sicher nicht. Wie soll das gehen? Erstens fehlen die Männer. Zweitens geht es auf Paareabende zivilisierter und sittlicher zu.

Wie ich schon geschrieben habe: schreibt den Veranstalter an ob ihr mit anderen Sex haben müsst um nicht raus zu fliegen. Denn der Veranstalter weiß was und wie er will.
Oder schreibt, wie vorher geschrieben wurde, einen Kommentar, dann bekommt ihr von den angemeldeten Paaren eure Antwort.
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.