Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
AngelofFantasy & friends
2719 Mitglieder
zur Gruppe
Stammtisch Offenburg
229 Mitglieder
zum Beitrag
Nachtcafé - private Veranstaltungsreihe - LÜBECK22
AUFTAKTVERANSTALTUNG: BDSM- MEET, EAT & PLAY PARTY Hallo Ihr Lieben…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Digitales Testament

********oran 
58 Beiträge
Frau
********oran 58 Beiträge Frau
Ganz klar ja ! Ich möchte nicht ,dass meine Erben / lieben Menschen sich mit sowas rumärgern müssen etc.Die haben dann mit Trauer genug zu tuh. Genauso gibt es eine Patientenverfügung etc.
*******net 
71 Beiträge
Mann
*******net 71 Beiträge Mann
...
Den Ausführungen von "Lebensarchitekt" ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Mindestens sollte man Ordnung schaffen und für Transparenz sorgen. Wenn man etwas zu verheimlichen hat, dann sollte man eine neutrale Instanz mit der Abwicklung der Angelegenheiten betrauen. Das betrifft ja nicht nur Plattformen wie diese, sondern auch Mailaccounts, Zugänge zu diversen Onlinediensten etc.
Die Dimension dieses Themas wird gemeinhin unterschätzt...
****si 
JOY-Team 29.287 Beiträge
Frau
****si JOY-Team 29.287 Beiträge Frau
Ein digtales testament habe ich so nicht

aber ich habe ein Büchlein wo ich alles aufgeschrieben habe
und auch die betreffenden Passworte dazu
wenn meine Erben .. (falls es die gibt)
alles aufräumen werden sie das schon finden .. was die dann damit machen *nixweiss*
*****rGT 
828 Beiträge
Paar
*****rGT 828 Beiträge Paar
Das Dilemma:
Einerseits soll man Passworte dauernd ändern und am besten nirgends aufschreiben aber beim ableben wirds dann schwierig.
Besonders bei bezahlkram.

Ich (Er vom Paar) hab kürzlich mal alles vorbereitet, Beerdigungskram, Finanzen, Verträge usw...
Da sind dann einige Dinge an die man garnicht gedacht hat, wie Stromversorger, ADAC usw.

Bei Digitalkram ist man bestimmt bei einigen noch drin was man garnicht mehr weiß, Foren oder wo man mal was bestellt hat.

Überall muss man sich anmelden mit PW, Emailadresse und Mitgliedsnamen, und wenn man das interesse verliert denkt man nicht mehr dran.

Ich musste kürzlich eh mal alles durchforsten wg PW ändern da mein Emailaccount auf der Liste der gehackten Accounts vor ein paar Wochen auftauchte...da sieht man auch wo man noch drin ist und was man eigentlich löschen könnte.
Mehr anzeigen
*****_73 
728 Beiträge
Paar
*****_73 728 Beiträge Paar
Wir
Können nur raten, dass jeder ein Testament für seine Besitztümer und die digitalen Dinge hinterlässt...Wichtig für alle
*********ar69 
3.654 Beiträge
Paar
*********ar69 3.654 Beiträge Paar
...wenn meine Erben .. (falls es die gibt)
alles aufräumen...

Irgendwer erbt immer, wenn man sich nicht selbst vorab darum kümmert dann in den meisten Fällen die denen man es am wenigsten gönnt...
Mit verbrannt oder eingebuddelt wird da nichts, also nicht so wie in WoW auf dem Weg zum Geistheiler ^^

Swinger Er
*****rGT 
828 Beiträge
Paar
*****rGT 828 Beiträge Paar
Ne, IMMER erbt einer stimmt so nicht.
Gibt auch ganz arme Schweine die keine Angehörigen haben bzw zu weit entfernte und der Staat macht sich da bei einem Obdachlosen auch nicht die große Mühe jemanden zu finden.

Kenne mich bei dem Thema leider zu gut aus.
*********ar69 
3.654 Beiträge
Paar
*********ar69 3.654 Beiträge Paar
Ne, IMMER erbt einer stimmt so nicht.
Gibt auch ganz arme Schweine die keine Angehörigen haben bzw zu weit entfernte und der Staat macht sich da bei einem Obdachlosen auch nicht die große Mühe jemanden zu finden.

Dann erbt der Staat das was da ist, aber einer erbt eben immer...
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.