Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Offene Beziehung
573 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
113 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Angst vor dem nächsten Schritt

*******egau Paar
Wenn ich mein Problem hier einstellen würde welches ich mit ihm habe und um Rat fragen würde, er wäre nicht begeistert meine Sorgen und Probleme mit anderen zu teilen und würde mich das auch unschön wissen lassen. Aber bei mir weiß er das ich mit allen Sorgen, Ängsten, Problemen zu ihm komme. Schließlich sind Partner für sowas da um sowas aus der Welt zu schaffen.

Da ihr nicht zusammen seit (Partnerschaft, Freundschaft plus) kann es natürlich auch nach hinten los gehen wenn ihm Offenheit und vertrauen wichtig ist und er lieber solche deiner Probleme lieber unter 4 Augen sprechen will.
Was passieren kann: er redet mit dir darüber das es nicht toll ist das du uns hier um Rat fragst und er es lieber von dir erfshren hätte das du so verunsichert bist.... Und er bleibt bei dir. Oder er geht, aber dann hat er es so oder so nicht ernst gemeint.

Es hätte wahrscheinlich keinen Unterschied gemacht ob wir wissen das er ebenso im Joy ist oder nicht. Für uns zumindest nicht. Wir hätten trotzdem genau das geschrieben was hier geschrieben wurde.
*****w80 Frau
Themenersteller 
DomSubHegau:
Wenn ich mein Problem hier einstellen würde welches ich mit ihm habe und um Rat fragen würde, er wäre nicht begeistert meine Sorgen und Probleme mit anderen zu teilen und würde mich das auch unschön wissen lassen. Aber bei mir weiß er das ich mit allen Sorgen, Ängsten, Problemen zu ihm komme. Schließlich sind Partner für sowas da um sowas aus der Welt zu schaffen.

Da ihr nicht zusammen seit (Partnerschaft, Freundschaft plus) kann es natürlich auch nach hinten los gehen wenn ihm Offenheit und vertrauen wichtig ist und er lieber solche deiner Probleme lieber unter 4 Augen sprechen will.
Was passieren kann: er redet mit dir darüber das es nicht toll ist das du uns hier um Rat fragst und er es lieber von dir erfshren hätte das du so verunsichert bist.... Und er bleibt bei dir. Oder er geht, aber dann hat er es so oder so nicht ernst gemeint.

Es hätte wahrscheinlich keinen Unterschied gemacht ob wir wissen das er ebenso im Joy ist oder nicht. Für uns zumindest nicht. Wir hätten trotzdem genau das geschrieben was hier geschrieben wurde.

Ich hab ja absolut kein Problem mit Ihm im Gegenteil. Mir steht eigentlich nur meine Angst im Weg. Und ich hab ihm das ja auch schon gesagt, so ist es nicht. Er sagt dazu, dass ich einfach locker bleiben soll, aber mein Kopf macht da nicht mit.

Ich denke schon das es einen Unterschied macht. Wenn er nicht hier ist, kann er es auch nicht lesen und wüsste dann auch nicht das ich hier bin und etwas schreibe. Das vielleicht trotzdem der Rat kommt das mit ihm zu Besprechen das kann durchaus möglich sein.
*****sei Frau
Liebe TE
ich glaube, solange bis du ihn real siehst, ist es schwierig diesen Ängsten zu begegnen. Weil es zur Zeit irreale Ängste sind.

Wenn du ihn triffst kann es doch sein das dann alles verpufft. Oder du ein Gespühr für seine und Deine Reaktion hast. Oder du ihn total unsexy findest

Aktuell könntest du dir immer wieder klar machen wie es real aussieht: jetzt ist kein sexueller Kontakt. Jetzt ist virtuell. Über Sex kannst du die Gedanken machen wenn ihr Euch getroffen habt.
******m80 Mann
liebes folge deinem herzen
hallo junge frau folge deinem herzen
***
Der nächste Schritt
ist doch ein persönliches kennenlernen.
Deine ganzen Sinne sind auf Empfang gestellt und erst dann entscheidet sich so viel.
Bleibe entspannt und vertraue dir und deinem Gefühl.
Das ist das Leben.
Nur vom schreiben baut man vielleicht auch Luftschlösser auf die in der Realität niemals eine Chance verdient hätten.
*******egau Paar
Außerdem lernt man nie aus. Ängste hindern einen anstatt einen zu fördern. Überwinde deine Ängste und werde mutig(er). Fettnäpfchen haben wir alle durch. Und nur so lernt man im und für das Leben dazu.
***
Ich hab hier auch jemanden kennen gelernt, der genauso tickt wie ich und er meinte ne Freundschaft + könnte er sich durchaus vorstellen

Eine "Freundschaft +" heißt in der Realität, dass man unverbindlich dann und wann einen netten Abend haben möchte. Dass man dann vorbeischneit, wenn man gerade nichts anderes zu tun hat oder geil ist, und dass man die Sache auch jederzeit beenden können möchte (z.B. falls man einen neuen, interessanteren Sexkontakt, oder gar jemanden, mit dem man sich eine Beziehung vorstellen kann, gefunden hat), ohne dass man sich rechtfertigen müsste.
(Vorsicht: Der typische Verlauf ist, dass einer dann heimlich doch mehr möchte, und der andere das ausnutzt...)

Der Mann ist entweder bereits gebunden, oder generell nicht an einer Beziehung interessiert, oder er findet dich nicht attraktiv genug, um sich mehr vorstellen zu können. Aber wenn das alles für dich ok ist, bzw, von deiner Seite genau so aussieht, könnte es ja passen.

Wenn du mit ihm triffst, besteht selbstverständlich das Risiko, dass es real weniger passt als schriftlich/per Foto. Auch von deiner Seite aus! Vielleicht wirkt er ganz anders, wenn er live vor dir steht *zwinker*

Wenn du dich nicht mit ihm triffst, wird er aber noch viel wahrscheinicher das Interesse verlieren, und der Kontakt wird im Sande verlaufen.
****s3 Mann
Haare.... Ja oder Nein???
Ich habe mal eine *frage*an euch, ich stehe nun mal auf Haare.
Um so mehr ich sehe, umso schärfer werde ich.
Ist das normal???
****
sandyw80:
Nun aber mein Problem. (Mir ist durchaus bewusst das er das hier lesen kann und evtl auch wird.

Dann wird er sich sicher bei Dir melden, mit Dir sprechen und Dir Deine Ängste nehmen ... sonst schicke ihm doch den Text noch mal persönlich oder sprich mit ihm ...
*****w80 Frau
Themenersteller 
Herr_Babbisch:
sandyw80:
Nun aber mein Problem. (Mir ist durchaus bewusst das er das hier lesen kann und evtl auch wird.

Dann wird er sich sicher bei Dir melden, mit Dir sprechen und Dir Deine Ängste nehmen ... sonst schicke ihm doch den Text noch mal persönlich oder sprich mit ihm ...

hab s ihm schon gesagt. haben heute drüber geredet.
*****w80 Frau
Themenersteller 
kakaoundkaffee:
Ich hab hier auch jemanden kennen gelernt, der genauso tickt wie ich und er meinte ne Freundschaft + könnte er sich durchaus vorstellen

Eine "Freundschaft +" heißt in der Realität, dass man unverbindlich dann und wann einen netten Abend haben möchte. Dass man dann vorbeischneit, wenn man gerade nichts anderes zu tun hat oder geil ist, und dass man die Sache auch jederzeit beenden können möchte (z.B. falls man einen neuen, interessanteren Sexkontakt, oder gar jemanden, mit dem man sich eine Beziehung vorstellen kann, gefunden hat), ohne dass man sich rechtfertigen müsste.
(Vorsicht: Der typische Verlauf ist, dass einer dann heimlich doch mehr möchte, und der andere das ausnutzt...)

Der Mann ist entweder bereits gebunden, oder generell nicht an einer Beziehung interessiert, oder er findet dich nicht attraktiv genug, um sich mehr vorstellen zu können. Aber wenn das alles für dich ok ist, bzw, von deiner Seite genau so aussieht, könnte es ja passen.

Wenn du mit ihm triffst, besteht selbstverständlich das Risiko, dass es real weniger passt als schriftlich/per Foto. Auch von deiner Seite aus! Vielleicht wirkt er ganz anders, wenn er live vor dir steht *zwinker*

Wenn du dich nicht mit ihm triffst, wird er aber noch viel wahrscheinicher das Interesse verlieren, und der Kontakt wird im Sande verlaufen.


Tja ich kann Sie beruhigen, es ist weder das er mich nicht attraktiv findet noch das er eine Frau zu Hause hat , sondern einfach das wir sehr weit auseinander wohnen und es sich halt momentan so besser anfühlt und wir haben das geklärt.
********
sandyw80:
Tja ich kann Sie beruhigen, es ist weder das er mich nicht attraktiv findet noch das er eine Frau zu Hause hat , sondern einfach das wir sehr weit auseinander wohnen und es sich halt momentan so besser anfühlt und wir haben das geklärt.

Ich freue mich, dass wir Dir helfen konnten ... immer schön zu sehen, dass hier auch schnell geholfen werden kann, wenn jemand ein echtes Problem hat ... *top*
*********n_69 Mann
JOY-Angels 
Hallo Sandra, das mit der Achterbahn gehört nun mal dazu. Versuch dich zu entspannen. Mach dir einen Kammilentee und höre deine Lieblings CD bei der du am besten Relaxen kannst. Versuch deine Gedanken auf etwas schönes zu Fokusieren. weg von allen wenns und Abers für die es keine gründe giebt das ist alles reine Spekulation. Du Must dich selbst aus dem Gedankenkarusell befreien. Wenn er genauso tickt wie du ist er auch bestimmt gespannt wie ein Flitzebogen. Die Angst das dein SEX schlecht ist, ist völlig unbegründet. Es ist ja so das der SEX zwischen zwei Menschen immer wieder etwas anderes und neu ist. Was der eine nicht so geil fand kann für den anderen der Himmel auf Erden sein. Nun ja wenn er das liest wird er bestimmt nicht denken das du Feige bist. Das du dir hier Hilfe suchst, wo er das auch lesen Kann, sollte ihm zeigen wieviel Mut du hast und wie sehr du an ihm Interessiert bist. Eigentlich sollt ihm das schmeicheln. ( Tut es doch oder? los sei ein Gentleman ) Erst einmal Telefoniert ihr miteinander, wenn ihr das nicht schon gemacht habt. Dann Trefft ihr euch auf einen lockeren Plausch. Eins nach dem anderen. Steckt euch kleine etappen ab und dann wird die strecke Etappe für Etappe zum Gipfel erklommen. Ich wünsche alles Glück dieser Erde und darüber hinaus.
********n884 Mann
Hallo Sandra
ich kann das sehr gut nachvollziehen. Ich war da in der genau gleichen Situation wie du. Okay die Gefühle waren bei mir noch extremer. Wir wohnen 2,5 Fahrstunden von einander entfernt. Sind beide beruflich sehr eingespannt gewesen.

Sie wollte einen losen Kontakt. Ich habe mich direkt beim ersten Treffen und dem ersten Kuss voll in Sie verliebt.

Haben da dann auch offen drüber geredet und man hat gemerkt, dass sie sich eine Beziehung vorstellen konnte. Was bei ihr vorher definitiv ausgeschlossen war.

Allerdings haben wir dann verpasst, einen klaren Plan aufzustellen wie wir das ganze umsetzen, dass sie trotzdem ihren nötigen Freiraum bekommt. Letze endlich hat sie das ganze beendet, weil sie sich zu eingeengt fühlte. Sie das Gefühl bekam, ich würde ihre Bedürfnisse nicht wahr nehmen oder ignorieren, was nicht stimmte. Allerdings war es eben bei mir so, dass diese Intensität für mich auch neu war. So etwas hatte ich noch nie zuvor im Leben gesprüht. Für mich war klar, dass sie die richtige für IMMER ist. Von Anfang an war das so. Aber auch nicht mit einer Person, die diese Nähe nicht so wollte. Musste damit selber erst klar kommen. Hätte da selber für mich auch einen Weg finden müssen.

Wir waren uns auch gegenseitig vorher öfters hier im Joy in den Blickwinkel gefallen. Ich hatte ihr nie geschrieben, weil sie im Profil auch klar stehen hatte, dass sie keine feste Beziehung will. Trotzdem fühlte es sich an, als ob da ein Bann zwischen uns wäre.

Diesen Fehler werde ich für den Rest meines Lebens bereuen, dass wir da nicht direkt einen Weg geklärt haben, wie der Kontakt statt findet, damit eben die gegenseitigen Bedürfnisse bestmöglich abgedeckt werden. Wir das gemeinsam umsetzen können.

Daher kann ich dir nur raten offen mit Ihm zu reden. Ihm direkt zu sagen wie du fühlt und dann einen gemeinsamen Weg zu erarbeiten. Eine Basis schaffen, wie ihr das ganze hin bekommt.
****ur Mann
sandyw80:
Im Kopf hab ich so viel Angst dass mein Sex so schlecht ist, dass ich ihn samt der Freundschaft verlieren könnte bevor es überhaupt angefangen hat.

Dein Sex? Liegt es allein an Dir, welche Qualität euer Sex haben wird?
Guter Sex ist immer ein Gemeinschaftswerk. Und das ist bei jedem einzelnen Date so. Weder kannst Du, noch kann er wissen, was Du bzw. er im Bett wie mag, bevor ihr es miteinander durch Trial&Error ausprobiert habt. Überdies würdest Du nicht glücklich, wenn Du Dich beständig nach seinen Vorlieben richtetest und Deine außer acht ließest, denn dann wärest Du chronisch unzufrieden. Unzufrieden zu sein ist jedoch nicht Dein Ziel. Du könntest stattdessen euer gegenseitiges Entdecken zu genießen versuchen.

Und bei einer Freundschaft Plus geht es nicht nur um Sex, sondern auch um freundschaftliche Dinge.
Wenn er euren Kontakt wegen sexueller Inkompatibilitäten beendet, ging es ihm ohnehin nicht um den Freundschaftsanteil, den Du anstrebst, dann wäre er also der falsche Ansprechpartner zur Erfüllung Deiner Bedürfnisse gewesen.
********i_75 Mann
ich hab leider nicht herauslesen können worin die Klärung besteht aber meine Sichtweise:
Wenn Dir wirklich Freundschaft+/Fernbeziehung oder wie auch immer reicht und Dir/Euch der Aufwand mit der großen Entfernung nichts ausmacht, gehe einen Schritt nach dem anderen: Telefonieren als nächstes und dann könntest Du doch ihn besuchen, buch Dir ggf. eine eigene Unterkunft und lern ihn real kennen, unternehmt was, beschnuppert Euch. Dann erlebst Du ja, ob Ihr Euch am im realen Leben "riechen" könnt und wonach Euch dann ist.

Es ist sehr schwer, wenn man nicht vor Selbstbewusstsein strotzt etwas mit Optimismus anzugehen. Aber wenn Du Deinen Erwartungsdruck etwas entspannen kannst, dass Ihr nicht sofort beim Treffen den besten Sex Eures Lebens haben müsst, dann ist es doch einen Versuch wert.
Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass auch nicht passt, aber dann hast Du es mal probiert
****in Frau
sandyw80:
das wir sehr weit auseinander wohnen und es sich halt momentan so besser anfühlt und wir haben das geklärt.

das freut mich zu lesen, dass ihr darüber gesprochen habt. Mich würde nun aber interessieren was er dazu sagt und ob deine Angst / Befürchtungen / Bedenken nun weg sind.
****ni Frau
warum
macht man sich einen Kopf ob etwas klappt ohne die Person getroffen zu haben?

wenn es nach dem 1. Treffen noch so gut aussieht hast du TE immer noch Zeit über solche Dinge nachzudenken.
Versuch doch einfach lockerer an das Ganze heranzugehen? Das meiste kannst du nicht beeinflussen....deine Erfahrung, der mögliche Sex....alles Dinge welche sich ergeben oder nicht aber an denen kann man nicht arbeiten, das muss man nehmen wie es ist.

Wenn er passt dann nimmte er dich mit allem was da ist und sonst hat es halt nicht gepasst.

Zuviel reden im Vorfeld killt alles, du kannst ihn nicht auf etwas vorbereiten...du machst die Sache nur kompliziert so und das mögen die wenigsten Männer, meine Erfahrung und Meinung. Geniesse es und zeige es und rede wenn du ihm in die Augen schauen kannst, über die Ängste etc..und warte nicht zulange mit dem Treffen, egal wie weit die Distanz ist. Sonst habt ihr beide Bilder im Kopf die nicht der Realität entsprechen...einfach so ein Tip

viel Glück
*********Seil Mann
sandyw80:
...
Im Kopf hab ich so viel Angst dass mein Sex so schlecht ist, dass ich ihn samt der Freundschaft verlieren könnte bevor es überhaupt angefangen hat.
...

Das ist ein Problem, welches nicht durch gutes Zureden zu lösen ist und bei welchem dir auch Fremde (d.h. nicht Betroffene) nicht weiter helfen können.

Zum Einen ist das DEINE Angst, die kannst nur DU überwinden.
Es ist völlig egal, ob die Angst berechtigt ist oder nicht, NICHTS außer einer praktischen, positiven Erfahrung wird dir da raus helfen.
Und diese praktische Erfahrung kannst du nur sammeln, indem du deine Angst überwindest.

Die Frage, ob diese Angst berechtigt ist, die ist auch nicht ohne Weiteres zu beantworten.
Die "Ansprüche" der verschiedenen Männer bzgl. sexuellem Geschick der Frau stellen, sind sehr unterschiedlich. Für mich z.B. muss eine Frau keinerlei Erfahrung, Geschick, Technik oder Qualifikation mitbringen. Hingabe reicht völlig.
Andere hingegen finden es reizvoll, wenn die Partnerin "weiß wie ES geht", wobei mit diesem ES durchaus auch unterschiedliche Praktiken gemeint sein können.

Zum Thema "schlechte Erfahrungen" kann ich nur sagen:
Erfahrungen, die du mit einem (oder mehreren) Menschen gemacht hast, sind nicht auf andere Menschen übertragbar! Jeder Mensch ist anders, d.h. auch jeder Mensch reagiert anders auf dich.
Zu gutem Sex gehören immer zwei, die zusammen passen.

Und viele Paare werden mir Recht geben, wenn ich sage: Zu gutem Sex gehören zwei, die zusammen bleiben, denn wenn man achtsam und einfühlsam miteinander umgeht, dann wird der Sex mit der Zeit/mit den Jahren sogar nochmal deutlich besser.

Ich hatte bisher bei einigen Frauen den Eindruck, dass da bestimmte Sinne/Nerven im Intimbereich erst durch regelmäßige positive Stimulation verdrahtet wurden.
Das ist nichts, was man abwarten oder durch gute Ratschläge lernen kann, das muss man erLEBEN!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.