Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Offene Beziehung
529 Mitglieder
zur Gruppe
Liebe
259 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wann ist für Dich eine Beziehung erfolgreich?

****PDM 
433 Beiträge
Mann
****PDM 433 Beiträge Mann
Erfolg ?
Wann ist für Dich eine Beziehung erfolgreich?

Wieso muß eine Beziehung erfolgreich sein ? Was verbindest Du mit dem Begriff "Erfolg" bzw. mit der Einstufung "erfolgreiche Beziehung". Wenn Du Erfolg gleichsetzt mit "Beständigkeit" würde ich ähnlich denken wie Kailin es formuliert hat.
Aber für mich ist das kein Erfolg. Erfolg setzt ein Ziel voraus welches man erreichen will. Aber warum will man eine Beziehung mit einem Ziel versehen ? Hinter den Horizont kann niemand sehen. Und jede/r der es behauptet reimt sich iwas zusammen. Insofern eine für mich nicht wirklich zu beantwortende Frage.

Letzendlich suchen wir alle nach Glück, Geborgenheit, Liebe und authentischem Miteinander.
Auch hier steht die Frage was man mit dem Begriff "Glück" verbindet. Geborgenheit unterstreiche ich auch. Liebe interpretiert jede/r für sich und anders. Und das ist auch gut so. Wichtig wäre mir ein gegenseitiges füreinander da sein ohne sich selbst aufzugeben. Ob ich das nur authentisches Miteinander bezeichne oder wie auch immer ist mir grad egal.
Mehr anzeigen
*******ds77 
4.999 Beiträge
Mann
*******ds77 4.999 Beiträge Mann
Erfolgreiche Beziehung
findet genau statt, wenn Sie eben funktioniert. So einfach ist das....
*******ds77 
4.999 Beiträge
Mann
*******ds77 4.999 Beiträge Mann
Erfolgreiche Beziehung
Hallo zusammen,
also, da melde ich mich nochmals ausführlicher. Ich selbst bin derzeit Single.
Ich denke eine erfolgreiche Beziehung ist genau dann funktionierend bzw. erfolgreich, wenn beide bzw. alle auf Ihre Kosten kommen und Ihre Bedürfnisse gestillt werden. Das heisst Respekt mitbringen, gemeinsam über alles reden können, Konflikte lösen, sich Vertrauen, guter Sex...das Gefühl zu haben jeden Tag den anderen wieder neu zu treffen...
*********eeker 
997 Beiträge
Mann
*********eeker 997 Beiträge Mann
Beziehung ist nicht Liebe
redraven_78:
Wenn Wörter wie "Beziehung" und "erfolgreich" keinen Zusammenhang zueinander haben und nicht klingen, als müsste eine Liste mit Planziel nach Vorgaben von außen abgearbeitet werden.

Beziehungen entziehen sich einer Bewertung nicht. Liebe tut dies. Aber man geht eine Beziehung nicht nur aus Liebe ein. Ja natürlich - ihr anderen alle schon. Warum geht man aber eine Beziehung wirklich ein? Man möchte sich seltener einsam fühlen. Man möchte den Alltag gemeinsam meistern. Man möchte jemanden haben mit dem man seine Sorgen teilen kann. Man möchte vielleicht ein gemeinsames Ziel verfolgen - eine Familie gründen, ein Haus bauen.

All das sind Gründe für ene Beziehung. Liebe entscheidet meist nur einen großen Teil der Frage mit wem wir solch eine Beziehung eingehen.

JensPDM:
Wieso muß eine Beziehung erfolgreich sein ?

Naja, weil wir unser Bedürfnis, weshalb wir in einer Beziehung sind, ja irgendwie befriedigt sehen wollen. Sobald das nicht mehr oder gar nicht erst möglich ist, enden Beziehungen oder beginnen erst gar nicht. Egal wie viele und welche Gefühle wir für den anderen haben.

Eine Beziehung ist also dann erfolgreich, wenn die Erwartungen an diese Beziehung erfüllt werden, oder zumindest die Verheißung aufrecht erhalten wird, dass dies gelingen wird.

Venerabile:
Welches Beziehungsmodell lebst du?

Ein polyamores. Eigentlich ein offenes polyamores Netzwerk mit starken polygynandrischen Anteilen. Ich halte mich für einen sehr treuen Menschen (sehen einige anders - wer es genau wissen will, muss mein Profil besuchen). Ich pflege daher meist langjährige sehr tiefe Beziehungen. Ich wünsche mir Familie und bin guter Dinge, dass meine momentane Beziehung zu zwei Frauen, einem männlichen Metamour und zwei Stiefkindern mir diesen Wunsch immer mehr erfüllen.

Ist das kompliziert? Zur Hölle, Ja. Ist es leicht, die berufliche Flexibilität, den Wunsch nach einem gemeinsamen Zuhause, dem Bedürfnis nach Nähe und Abstand, die Verantwortung für Kinder unter einen Hut zu bekommen? Nein, es ist überfordernd. Kann die Beziehung daran scheitern? Ja. Warum tut sie es nicht? Weil uns aneinander so viel liegt, dass wir all das nicht nur in Kauf nehmen, sondern uns auf die Herausforderungen, die sich uns immer wieder stellen, gemeinsam freuen.
Mehr anzeigen
********2017 
86 Beiträge
Paar
********2017 86 Beiträge Paar
Ein Partner mit starken Schultern
erfolgreich , wenn der Partner den du hast, sich auch mal zurück lehnen kann .
Wenn du dich sicher und geborgen fühlst.
Wenndu überhaupt keine Geheimnisse vor ihm hast und Ihm IMMERE alles sagen kannst.
UND!!

er dich so akzeptiert, liebt , wie du wirklich bist!
Ohne dich zu verstellen
******aux 
2.373 Beiträge
Mann
******aux 2.373 Beiträge Mann
Die Beziehung ist dann "erfolgreich", wenn der Hund glücklich ist *hund*.
Oder ab einem Jahreseinkommen über einem Millionenbetrag?
Keine Ahnung, was eine Erfolgsbeziehung sein soll.
****na 
554 Beiträge
Frau
****na 554 Beiträge Frau
Kailyn:

Ich möchte mich als Individuum und gleichzeitig als Teil eines Teams fühlen, das füreinander einsteht und zueinander hält, sich bewundert und von ganzem Herzen liebt.

Das ist sehr schön geschrieben und teile ich zu 100% !
Ich habe einen Partner an meiner Seite, wo es nicht darum geht, "erfolgreich" zu sein. Wir tun uns verdammt gut. Ich führe ein glückliches Leben und er macht es noch perfekter. Es ist eine wertschätzende und unterstützende Beziehung, die auf Respekt und Vertrauen basiert. Kommunikation ist einer unserer Schlüssel.
Ach Gott...ich werd fast n bisschen emo *rotwerd*
Ich bin stolz, das ER es ist.

Wir führen eine Fernbeziehung, die ständig in Bewegung ist...mal monogam, mal offen.

IdS *victory*
Mehr anzeigen
********er84 
2.018 Beiträge
Mann
********er84 2.018 Beiträge Mann
ganz simpel und einfach:

Wenn beide mit dem was sie mit, an und von einander haben glücklich und zufrieden sind.

HARMONIE
*********Fuchs 
336 Beiträge
Mann
*********Fuchs 336 Beiträge Mann
Wenn die Seelen aller Beteiligten eines Beziehungsgeflechtes glücklich, geborgen, beschützt ud sich willkommen zu hause fühlen und dabei ihr individuelles Ich und ihre Entwicklungssfreiheit erhalten bleibt.
*****lnd 
19.623 Beiträge
Mann
*****lnd 19.623 Beiträge Mann
Man darf natürlich nichts beschreien-
toi,toi, toi. Aber ich denke, wenn eine Beziehung mit Höhen und Tiefen seit 50 Jahren andauert, man sich zusammengehörig fühlt in guten wie in bösen Tagen, viel gemeinsam gemeistert hat, "zwei Häuser gebaut, Bäume und Büsche gepflanzt hat, statt einem Sohn zwei schöne, erfolgreiche Töchter gezeugt hat", darf man diese Beziehung sicher als erfolgreich ansehen.
********l_81 
1.130 Beiträge
Mann
********l_81 1.130 Beiträge Mann
Ich denk das treue auch heute noch ein Grundpfeiler ist und sich gegenseitig gutes tun das ist es was eine harmonische Beziehung ausmacht!
Jedenfalls wäre mir das wichtig. Es gibt doch so viele tausende unterschiedliche Beziehungsmodellen die eine Partnerschaft erfolgreich machen. Ich persönlich denk oft das eine nette Frau an meiner Seite mir auch gut würde aber ob Sie dann auch harmonisch und Erfolgreich ist, i don't now
***Ma 
67 Beiträge
Paar
***Ma 67 Beiträge Paar
authentisch ...
Authentizität gibt es heute (scheinbar) nicht mehr. Ob es sie je gab, ist wohl eher eine rhetorische Frage ...!?
ERFOLGREICH ist eine Beziehung dann, wenn es ein Gefühl der Verbundenheit gibt. Wenn das Gefühl vorhanden ist, verstanden zu werden und zu verstehen. Und in Fällen, in denn das nicht der Fall sein sollte, sich darüber auszutauschen. Ja, und selbstverständlich das alles im authentischen Sinn ...
Ob man das dann hatte, weiß man entweder im hohen Alter auf eine Bank sitzend und feststellend, dass man diese Art der Beziehung lebte oder aber, wenn sie in Arsch gegangen ist ... leider!
Ehrlichkeit, Verbindlichkeit, Authentizität usw. ... weiß man leider immer erst im Nachhinein, ob diese Merkmale vorhanden waren.
Gefühlt würden wir sagen, dass 99% aller Menschen aufgrund Egoismus, Narzissmus, Egozentrik und purer Empathielosigkeit gar nicht mehr in der Lage sind, diese Züge von Beziehung zu geben oder zu empfangen. Die meisten Menschen sind schlichtweg überfordert mit diesen Beziehungsinhalten. Das braucht man auch gar nicht ausschließlich auf Partner zu übertragen, das zeigt sich bereits in den Familien, unter Freunden und Bekannten, Nachbarn und Kollegen etc.
Es gibt heute kaum bis keine authentischen, menschlichen Verbindungen mehr! (vgl. Huxleys "Schöne neue Welt") Hat man sie erreicht oder gehabt, war man wohl ein verdammt "reicher" Mensch!
Nicht ohne Grund heißt es in der "Ode an die Freude": "Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein ..." zeigt also: schon damals war 1(!!!) echter Freund, DER Hauptgewinn ...
LG *wink*
Mehr anzeigen
************** 

**************  
@elleluieros...
Dein Frage 'Wann ist für Dich eine Beziehung erfolgreich? .. Letztendlich suchen wir... ' ist ein (augenscheinlich wohl gewollt psychologisch provokanter) Widerspruch in sich *zwinker*

Erfolg bzw Misserfolg ist... ein END-Ergebnis einer Bemühung, einer Abfolge, eines Prozesses

Einen Erfolg mittendrin gibt es nicht - höchstens ein Teilerfolg, auf dem Weg zum voraus geplantem(!) beabsichtigtem angestrebtem Ziel(erfolg)


Inmitten einer Herzens-Beziehung die Frage nach IST erfolgreich oder nicht zu stellen, ist nicht legitim


Wenn du gefragt hättest: Wann WAR für Dich eine Beziehung erfolgreich ... wäre die Fragestellung gerade noch iwie schlüssig



'Welches Beziehungsmodell lebst du'... kopfschüttel... 'BeziehungsMODELL'!

Versucht du iwie Beziehung -> Erfolg -> (Beziehungs)Modell in eine kalte Syntax zu pressen??

Glaub mir, das funktioniert nicht, weil JEDE IST Beziehung individuell, auch mit Höhen und Tiefen, einzigartig ist
Das nennt man glaub ich eine Beziehung leben (können)


Beziehung/Erfolg/Modell kann imho maximal im Geschäftsbereich aus Kalkül(!) in eine (scheinbar) definierbare Beziehung zueinander gesetzt werden. - Aber nienicht in einer Herzens-Beziehung


Wünsch einen guten frischen Start in die neue Woche

Guets Naechtli
Mehr anzeigen
****ni 
2.319 Beiträge
Frau
****ni 2.319 Beiträge Frau
ich
denke, vermute, mit "erfolgreich" wurde eher "erfüllend, gut funktionierend" gemeint *g* ja die Schweiz spricht manchmal etwas anders od der für den grossen Nachbarn nicht immer verständlich.

Eine erfüllende, gut funktionierende und somit erfolgreiche Beziehung ist für mich:

wenn ich am Ende des Tages gerne neben meinem Mann einschlafe und dies auch nach längerer Zeit.

wenn ich trotz vorkommender Streiterein die Beziehung nicht in Frage stelle

wenn ich ihn ansehe und mir immer wieder das Herz aufgeht

wenn nach dem Fall der "rosa Brille" die Gefühle stetig weiter wachsen und tiefer werden

wenn die Häufigkeit der Sexualität zwar irgendwann stagniert, die Qualität sich jedoch laufend weiter entwickelt (ein ganz wichtiges Indiz für mich) und beide voll auf ihre Kosten kommen.

wenn man sich immer noch überraschen kann und das Funkeln in den Augen bleibt

Mein Beziehungsmodell: feste, monogame Beziehung
Mehr anzeigen
*********r6658 
99 Beiträge
Paar
*********r6658 99 Beiträge Paar
Die Antwort .....
.... ist in meinem Fall ganz einfach.

Wenn ich Feierabend habe, freue ich mich nach Hause zu kommen, weil da der Mensch ist, den ich liebe.
Das ist für mich das Zeichen, dass ich eine glückliche Beziehung habe.

Es gab Zeiten mit meinem Exmann, da war ich froh wenn Überstunden anfielen oder ich habe tausend Gründe erfunden, nicht zuhause sein zu müssen, weil ich Streit oder Schweigen nicht mehr ertragen konnte.
Ich muss da nichts analysieren, philosophieren oder intepretieren. Es geht mir mit meinem Partner saugut und ich genieße jeden Tag, jede Stunde mit ihm.
*********Seil 
3.657 Beiträge
Mann
*********Seil 3.657 Beiträge Mann
elleluieros:
Welches Beziehungsmodell lebst du?

Offene Beziehung

elleluieros:
Wann ist für Dich eine Beziehung erfolgreich?

Für mich ist dieses Beziehungsmodell erfolgreich, weil es die zerstörerischen Momente von Eifersucht vermeidet.
Wir geben uns gegenseitig Geborgenheit, Wärme und Nähe, gönnen uns aber auch gegenseitig genügend Freiraum und was der Andere macht, wenn wir nicht beieinander sind, das hat auf unser Verhältnis zueinander keinen Einfluss.
*******nd29 
453 Beiträge
Mann
*******nd29 453 Beiträge Mann
erfolgreiche Beziehung!?!
Ich habe mir bisher die Frage nach dem Erfolg einer Beziehung nicht gestellt. Eine Beziehung hat viele Aspekte. Erfolg hört sich nach einer abschließenden Betrachtung an. Eine Beziehung ist allerdings meist in einer Entwicklung.
Ich würde Erfolg beschreiben als: Erfüllung aller oder der meisten Erwartungen. Dabei denke ich dass die Hoffnung darauf bereits ein gefühlter Erfolg ist.
Das klingt jetzt einseitig, aber das ist bereits die Frage nach dem Erfolg.
********geil 
236 Beiträge
Mann
********geil 236 Beiträge Mann
ich denk ...
Letzendlich suchen wir alle nach Glück, Geborgenheit, Liebe und authentischem Miteinander.
Welches Beziehungsmodell lebst du?

es kommt nicht auf das Beziehungsmodell einer Person an sondern auf das Beziehungsmodell, das beide Personen definieren:

Extremfall 1: Beziehungsziel ist ein ONS - war der ONS gut, war die Beziehung erfolgreich.

Extremfall 2: KKK (Kirche Küche Kinder) ist erfolgreich, wenn die Beziehung ein Leben lang hält.

Erfolg einer Beziehung = Fähigkeit, Probleme zu lösen + Harmonie + gegenseitige Emotionen.

Fehlt es z. B. an der Fähigkeit, Probleme zu lösen oder an gegenseitigen Emotionen, scheitert die Beziehung, da der diesbezügliche Erfolg fehlt.
Mehr anzeigen
*********ty69 
152 Beiträge
Paar
*********ty69 152 Beiträge Paar
@ Paarlive2017
guckt in unserer Mail mal ganz nach oben, wie unverschämt, bin jetzt echt sauer
Der weibliche Teil von wetanddirty
***12 
915 Beiträge
Paar
***12 915 Beiträge Paar
erfolgreich?
Wenn ich Heiratsschwindler wäre, könnte man erfolgreich sicher aus einer anderen Perspektive sehen. Oder generell bei materialistischen und finanziellen Liebschaften. Diese sind bestimmt erfolgreich oder eben nicht.

Ich pflege andere Umgangsformen!

VG Bee *wink*
******e70 
251 Beiträge
Paar
******e70 251 Beiträge Paar
"Erfolgreich" klingt nach Leistungsdruck. Aber im Sinne des TEs finde ich dass eine Beziehung "erfolgreich" ist wenn es eben einfach "läuft". Wenn man weiß das der Andere da ist, wenn man weder sich noch ihn in Frage stellen muss, wenn man gern zusammen ist. Wenn man den Anderen sein lassen kann wie er ist und sich selber auch nicht verbiegen muss. Klingt sicherlich einfacher als es ist und das passende Gegenstück zu finden ist mitunter eine Lebensaufgabe *zwinker*.

Liebe Grüße, Caro
**** 

****  
Erfolgrich ist für mich eine Beziehung in der sich Beide weiterentwickeln und nicht nur als Inhalt
*popp* *heia* *essen* und *party* oder Glotze haben.
*********_love 
3.356 Beiträge
Frau
*********_love 3.356 Beiträge Frau
Wenn Liebe ERFOLGt.

Nicht als Lippenbekenntnis oder diffuse Idee, sondern Ausdruck findet in Entscheidung und Handlung.

Spürbare Zuneigung
******402 
5 Beiträge
Mann
******402 5 Beiträge Mann
Eine Beziehung ist dann für mich erfolgreich, wenn man sich einfach blind vertraut, immer ehrlich zu einander ist, den Partner so nimmt und akzeptiert wie er ist mit all seinen kleinen und großen Macken, für einander da ist egal in welcher Situation und immer über alles miteinander reden kann. Ich denke wenn die erste größere Hürde in einer Beziehung anfällt und man Sie gemeinsam zusammen angeht merkt man finde ich schnell ob der Partner /in zu einem passt oder nicht,weil denn der Partner sich dann von einem distanziert ist er nicht der richtige.
*********Fuchs 
336 Beiträge
Mann
*********Fuchs 336 Beiträge Mann
Wenn man loyal, verlässlich und stillschweigend ein Projekt planen, durchführen und abschließen kann mit zwei, drei .... Personen, egal ob Liebesbeziehung, gemeinsame Freizeitgestaltung, ein Arbeitsprojekt, eine Berufspartnerschaft oder einen Goldraub bei der Bundesbank.
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.