Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Offene Beziehung
555 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung
586 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hart vs. Soft - wie findet ihr heraus, was der Partner mag?

******_HH Mann
Themenersteller 
Hart vs. Soft - wie findet ihr heraus, was der Partner mag?
Hi,

ich persönlich stelle mir in meiner Fantasie hin und wieder vor SIE härter zu nehmen. Ich denke dabei nicht an SM oder ähnliches. Ich habe jedoch eine gewisse Scheu gleich zu beginn einer Beziehung oder Affäre härtere Dinge zu probieren.
Ich könnte zwar danach fragen, doch ist mein Eindruck das, Frau, sich wünscht das Mann erfühl ob Sie es härter mag.
Ich bin jedoch in solchen Dingen nicht so gut. Ich bin wohl eher ein Kopfmensch und gehe gern auf Sicher. Und so fange ich lieber Soft an das kommt auch meiner Leidenschaft "Massage" zu gute.

Doch würde ich gern, fürs nächste Jahr, einen Weg finden wie ich erkenne ob sie es hart mag. Wie weit ich gehen soll / kann. Ohne gleich SM zu praktizieren. Denn Schmerzen sind nichts für mich. Ich verabscheue den Gedanken jemandem körperlich weh zu tun. Auch wenn sie es vielleicht mag.

Geht es Euch auch so? Seid ihr unsicher wie hart / grob die Partnerin es mag.
Wie erkennt / erspürt ihr das? Wie fragt ihr danach, wenn es nicht gleich zu beginn darum gehen soll.

LG
*******ust Paar
ganz einfach...
taste dich langsam vor
und schau ihr immer in die Augen,
wenn du dich weiter voran tastest
und mehr wagst.

In ihren Augen wirst du alle Antworten finden!
*********ellte Frau
Wenn du sie nicht fragen willst dann kannst du das doch nur intuitiv herausfinden oder durch probieren mit gleichzeitigem beobachten.
Hier wird dir keiner DAS Signal nennen können.
*******_DA Mann
Das ist doch ganz leicht herauszufinden. Da steigert man langsam das Tempo und die Härte und achtet drauf, wie sie reagiert. Das ist schon alles.
*********5645 Frau
JOY-Angels 
Wie weit ich gehen soll / kann. Ohne gleich SM zu praktizieren. Denn Schmerzen sind nichts für mich
Mach dir doch darum kein Kopf *nixweiss*
Für die einen ist harter Sex SM und für die anderen nicht, du weißt doch selbst am Besten, wie weit du gehen willst.

Jedenfalls ist das mit ein Grund, weshalb mich ONS noch nie gereizt haben. Es gibt einfach Sachen beim Sex, die müssen sich im Laufe der Zeit ergeben.
Tendenziell ist es eine Mischung aus allem. Direkte Gespräche, indirekte Gespräche, vorsichtige Versuche, direkte Versuche...
Ein "Spiel" des Kennenlernens halt und das tolle ist, dass es eigentlich nie zu Ende ist, wenn man bereit ist neuen Fantasien Platz zu lassen *ggg*
Wenn es dir um die "Härte" geht, kannst du dich ja langsam vor Tasten. Mal ein Griff ins Haar und einfach mal fester Zupacken. Dann wird es eine Reaktion geben. Vielleicht sogar anschließend die Gelegenheit es anzusprechen und wenn es gefällt, dann geht es halt weiter *g*
***so Mann
Ich denke, es gibt nur zwei Möglichkeiten:
• Fragen
• Machen

Wenn Du ersteres nicht willst, bleibt nur zweiteres.
Dabei aber drauf achten, wie 'Sie' reagiert - und dabei dann aber nicht übertreiben, sondern achtsam bleiben.
*******017 Frau
Am besten machst du dir keinen Kopf, sondern machst einfach mal. Ein fester Klaps auf den Allerwertesten beim Doggy + hämisches Lachen, im Liegen ihre Hände überm Kopf zusammenführen und festhalten, dabei fies grinsen, die Hand an/um den Hals legen beim Küssen, Ohrläppchen erst zärtlich beschmusen und dann mal reinbeißen... Siehst du dann ja, wie sie reagiert. 🙂
*******
Atreju_HH:
Geht es Euch auch so? Seid ihr unsicher wie hart / grob die Partnerin es mag.
Nein, tatsächlich noch nie.
Denn ich nutze die hier nicht gewünschte Möglichkeit der Frage.
Genauso wenig wie die Backwarenfachverkäuferin fühlen kann, ob ich ein Semmerl oder ein Stangerl möchte, kann ich bei einer neuen Bekanntschaft fühlen, was sie gut findet.
Wenn man sich länger kennt mag das leichter gehen aber dann muss ich diese Frage ja nicht mehr stellen, denn man kennt sich ja schon.

Frauen, die meinen ich müsste erfühlen, was sie gut finden interessieren mich genau nicht. Ficken ist für mich nicht rate mal mit Rosenthal sondern eine gemeinschaftliche Vergnügung, bei der und über die man auch zusammen reden kann um festzustellen, was das Gegenüber mag.
*******egau Paar
Langsam anfangen ist an härte langsam steigern.
**********r7783 Paar
...
Sie schreibt

Rantasten - probieren

Was mir da spontan auch dazu einfällt :
Hat dir die Frau noch nie gesagt (gern auch dabei) was sie grad will?
Also keine Anleitung oder so aber z. B. F...... Mich jetzt o. ä
****ot2 Mann
hin und wieder vor SIE härter zu nehmen.

Wenn ich sowas lese, muss ich sofort schmunzeln. Was soll denn das heißen, sie härter zu nehmen?
Ich plädiere beim Liebesspiel für den offenen Dialog. Menschen sind nämlich mit der Fähigkeit sprechen zu können versehen, - und dabei in der Lage ziemliche Feinheiten zu schildern.
Auch ich rate daher von einem Ratespiel ab.
******
Ich plädiere beim Liebesspiel für den offenen Dialog. Menschen sind nämlich mit der Fähigkeit sprechen zu können versehen, - und dabei in der Lage ziemliche Feinheiten zu schildern.

Also wer versucht mir beim Liebesspiel Feinheiten zu kommunizieren zeigt mir eindeitig das ich grad am völlig falschen Ort bin.
schon das Wort Liebesspiel würde mich in die Flucht schlagen, aber sowas von.
******los Mann
Mein ganzer Sexapparat basiert zum Großteil aus "learning by doing". Will sagen, dass ich, subjektiv gesehen, immer soft anfange, und mich dann vortaste. Aber eben in kleinen Schritten. Wenn da ein Schritt dann schief geht, ist noch nicht alles vorbei, aber man hat trotzdem wieder was dazu gelernt und kann die Frau auch besser einschätzen.

Wenn man die Frau dann besser kennt, können die Schritte auch größer sein. Und Feedback danach ist auch nicht verkehrt.
*******ck96 Mann
Ein Mix aus Hart und Soft
**********ality Paar
Manchmal
Frag ich mich wozu Menschen Sex haben um es für sich passend zu haben od für den anderen.. also ich finde jeder hat den Sex der ihm gefällt und hoffentlich dazu das passende Gegenüber. Klar weiss man nie zu Beginn wie der andere tickt doch meist nach dem ersten Sex. Hab ich jemsnden der mir zu liebe xyz macht reizt mich das null.. er sollte ähnlich ticken damit man zusammen weiter gehen kann. Bedeutet mach Sex so wie du ihn magst, gefällt es ihr nicht dann ist das halt so.. kommt eben vor, aber erst langsam anfangen mit Massage bei einer Frau die es härter mag *gruebel* könnte der falsche Weg sein.

(Ihre Meinung zum Thema)
********ator Mann
Hart vs. Soft
Da ich nur auf die Harte Nr. stehe fallen für mich die
Damen aus meinem Raster die nur Kuschelsex und das Softe möchten.
*********ariya Paar
Eine Art Gebrauchsanweisung
gibt es hierbei nicht. Wir können nur aus eigener Erfahrung, auch mit unseren ehemaligen Lebenspartnern, sagen, dass es wichtig ist, miteinder zu reden. Aber bitte nicht alles kaputt reden. Einfach vorab im weitesten abklären.
Dann, wenn es soweit ist, taste Dich heran. Sei emphatisch, beobachte und reagiere entsprechend. Deine Partnerin wird (sollte) es Dirtu verstehen geben, was sie gerade mag.
Bedenke dabei, jeder Mensch ist jeden Tag etwas anders drauf. Mal ist es ein Tag für sanfteres, mal für heftigeres, Liebesspiel.
Man hat ja auch nicht jeden Tag Lust suf deftiges Essen, stimmts?
Ser sich auf seinen Partner nicht einlässt, nur an sich selbst denkt, der wird letztlich, aufgrund seines Egoismus nicht viel oder lange Spaß mit ihm beim Sex haben.
****el Paar
Sie schreibt
Achte einfach auf ihr Becken , kommt es Dir entgegen kannst Du das Tempo in die nächste Stufe erhöhen. ...... *zwinker*
*********6460 Paar
In erster Linie findest du es heraus wenn du ein guter Beobachter bist.
Ich würde erstmal sanft anfangen und das Tempo langsam steigern....es sei denn du kennst im Vorfeld ihre Vorlieben.
Wichtig finde ich es wenn man den Partner dabei beobachtet.....die Gesichtszüge, die Atmung, die Körper Bewegung.....dies alles zeigt einem doch ob es dem Partner gefällt......vorausgesetzt man besitzt Einfühlungsvermögen.
Natürlich ist es auch sehr wichtig zu kommunizieren.....am besten schon ein wenig im Vorfeld.....beim Sex will ich nicht viel Reden oder erklären müssen......da kann ich auch durch Gesten zeigen was ich möchte....z.b. wenn ich gerade an einer bestimmten Stelle berührt werden will, dann nehme ich seine Hand und lege sie dort hin....oder wenn ich Lust auf was spezielles habe....dann strecke ich ihm das Teil so hin das er es sofort versteht......Er hat eine sehr gute Auffassungsgabe und wir verstehen uns ohne viele Worte.
Natürlich auch nur weil wir uns ansonsten sehr offen über alles unterhalten und wir uns gegenseitig ein Feedback geben was uns besonders gefällt.
Es ist auch nicht jeder Tag gleich.....mal will ich es etwas sanfter....manchmal einfach wilder, härter und hemmungslos.....einfach reden...zeigen oder beobachten.
Von Männern die meinen nicht raten zu wollen was ihre Partnerin sich wünscht....nur ihr Ding durchziehen....davon halte ich nichts.


„Ein guter Liebhaber ist nicht der, der viele Frauen ins Bett bekommt ...sondern die eine immer wieder „

Lg ....Sie von Herzbeben
******969 Frau
Auch wenn
hier manche Männer eine Phobie zu haben scheinen - Reden! Davor, während, danach... ich mag..., mir gefällt..., ich wünsche mir..., es macht mich total heiß, wenn du... egal wie du es formilierst, aber sag es. Man kann nicht alles zeigen oder hinführen... manches muss man sagen.
Ich bin immer total happy, wenn ich sagen kann, das hat mir heute nicht so gut gefallen, oder er fragt, magst du es wenn ich... am liebsten danach beim kuscheln und knutschen. Da darf und muss dann alles gesagt werden.
Erfordert ein in sich ruhen bei beiden Beteiligten.
my2cent
************
Erst zart anfangen, später Gaß geben. Eine masage tut gut und lockert die Glieder. Ihr könnt euch ja dann reinsteigern, je nach Lust und Laune. Es giebt nichts gutes außer man tut es. Viel Provile geben Auskunft darüber was gewünscht ist. Allerdings kann man auch mal was ausprobieren. WENN ihr das vorher mit einander absprecht. Wir wünschen euch viele prickelnde Stunden egal wie zart oder wie hart die dann auch immer sind.
*******Cosi Frau
also, ich weiß nicht...
🙂 Ein fester Klaps auf den Allerwertesten beim Doggy + hämisches Lachen, im Liegen ihre Hände überm Kopf zusammenführen und festhalten, dabei fies grinsen, die Hand an/um den Hals legen beim Küssen, Ohrläppchen erst zärtlich beschmusen und dann mal reinbeißen... Siehst du dann ja, wie sie reagiert. 🙂

Ein Klaps auf den Allerwertesten - finde ich z.B. sowas von Daneben. Und beim Doggy sieht er das Gesicht seiner Freundin eher nicht... - es erfordert schon einiges an Offenheit, "danach" dann darüber zu sprechen, wie "es war" - frau will womöglich Merkwürden nicht kränken.... *skeptisch*
***is Mann
Das Zauberwort heißt...
...Kommunikation!

Wenn Du nicht deuten kannst, was für Signale sie bei Ansätzen zu "hart" aussendet, dann sprich mit Ihr. Reden hilft - meistens...

Sorry für meine pragmatische Antwort, aber das ist im Gegensatz zu irgendwelchen esoterisch angehauchten seitenlangen Wenn- und Aber-Ratschlägen der kürzeste und ehrlichste Weg.

Just my 2 ct...

Outis
*****ess Frau
Also, ich fänd's nicht gut.

Ich erkläre auch mal warum.

Für mich kommt nur "soft Sex" in Frage. Harter Sex geht gar nicht.
Und ich kann Sex erst mit einem Mann haben, wenn ich ihn näher kennen gelernt habe, wen sich Gefühle entwickelt haben, wenn ich Schmetterlinge im Bauch habe und wenn etwas Festes in Frage kommt.

Wenn mir nun ein Mann von seinem Wunsch nach hartem Sex im Vorfeld nichts sagt und auch die ersten sexuellen Begegnungen auf der zärtlicheren, softeren Art stattgefunden haben, fände ich es total doof, wen er dann auf einmal mit der härteren Gangart um die Ecke käme.
Eine Beziehung käme dann nicht mehr in Frage und ein Ende wäre unumgänglich. Zu dem Zeitpunkt habe ich aber bereits Gefühle zu dem Mann aufgebaut, so dass die Trennung nicht ohne Herzschmerz wäre.

In dem Sinne wünsche ich mir Ehrlichkeit und Offenheit von Anfang an.
********ator Mann
Hart vs. Soft
Denke wie bei vielem im Leben
einfach probieren , schauen ob es beiden gefällt, und dann darübert
sprechen und Fun haben *g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.