Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2502 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2550 Mitglieder
zum Thema
Wer masturbiert mehr? Männer oder Frauen?78
Ich hab : Wer masturbiert eurer Meinung nach eigentlich öfters?
zum Thema
Selbstbefriedigung vor dem Partner/ der Partnerin74
Sicher kennen es einige Paare oder aber auch die oder der eine, das…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Nutzt ihr im Beruf Gelegenheiten zur Selbstbefriedigung?

******_rp Mann
Themenersteller 
Nutzt ihr im Beruf Gelegenheiten zur Selbstbefriedigung?
Freiraum für Selbstbefriedigung durch berufliche Tätigkeit

Während des Bereitschaftsdienstes in der Apotheke war ich meist ungestört und habe mich dann öfters selbstbefriedigt, wenn wenig Betrieb war.
würde mich mal interessieren , ob auch andere Männer und Frauen, Gelegenheiten in Ihrem Beruf zur Selbsbefriedigung nutzen, wenn sie dabei allein zu Hause, im Geschäft oder allein unterwegs sind, und um welche beruflichen Situationen es sich jeweils handelt:
• Bereitschaftsdienste,Z.B. Apotheken, Krankenhaus,Wachdienste
-Hotelübernachtung auf Montagen,Dienstreisen
• Übernachtung auf Parkplätzen als Trucker
• Arbeiten ohne Kollegen
*********uest Mann
JOY-Angels 
Wenn ich tagsüber Lust verspüre,...
...es mir selbst zu machen, dann findet sich meist auch eine Gelegenheit und ein Ort dazu. Zumal ich einer von der Sorte bin, die dazu nicht viel Zeit brauchen.

Allerdings bin ich im Beruf meistens so eingespannt, dass ich eher selten auf den Trip komme. Aber passiert ist es ab und zu schon *zwinker*.
*********5645 Frau
JOY-Angels 
Ich mach es mir ja echt gerne mal selber, aber während der Arbeit, habe ich keine Zeit dazu *nixweiss*
Montagen,Dienstreisen
• Übernachtung auf Parkplätzen als Trucker
Zählt das für dich unter "während der Arbeit"?
Also ich muss beruflich nicht reisen, aber wenn, dann würde ich eine damit verbundene Übernachtung nicht als "aktive Arbeitszeit" zählen und da sehe ich keinen Grund drin, es mir nicht auch "gemütlich" zu machen *nixweiss*
Aber in meinem Job undenkbar bzw. hatte ich bisher noch nie Lust dazu, mich dafür auf Toilette einzuschließen ider so *nene*
***12 Paar
@TE
Ein Teil deiner Beispiele haben nur indirekt etwas mit dem Job zu tun. Der Trucker hat auf dem Parkplatz bestimmt Feierabend. Der Außendienstler im Hotel wohl ebenfalls.

Das bedeutet sie verbringen ihre Freizeit unter anderem mit Selbstbefriedigung.

Und was unterscheidet diese Herren daran von denen, die nach Feierabend nach Hause können?

Apotheke, Notdienste etc. Glaubst du nicht, die haben auch anderes zu tun?

VG Bee *wink*
****pa Frau
Nein, niemals, nicht, unter gar keinen günstigen Umständen würde ich sowas in pseudosportlicher Absicht in wirklich jeder Arbeitsstelle gemacht gehabt haben oder beabsichtigen weiterhin zu tun. Read my lips: never ever!
***
Mein berufliches Leben besteht quasi zum größten Teil aus Bereitschaft. Bisweilen muss ich zwar auch mal arbeiten, aber an extremen Tagen sind elf von zwölf Stunden eher nicht so aktiv.
Es gibt da nur zwei kleine Probleme: Erstens bin ich natürlich nie alleine in der Station, und zweitens weiß man ja nie, wann es losgeht.
Sich da also einen zu schütteln, auf die Gefahr hin, dass ich mit einem Halbsteifen losrennen muss (und ja, wenns piept ist Action angesagt, sofort, nicht in zwei, drei Minuten), ist eher nicht so lustfördernd.

Zu guter letzt ist mir übrigens auch noch kein Arbeitsplatz untergekommen, der solche erotischen Vorzüge geboten hätte, dass ich dort geil geworden wäre.
**********unert Mann
Auf der Arbeit
Wenn ich zum WC gehe,
lecke ich mir immer einen meiner Finger,
dann streiche ich über meine Rosette,
danach stecke ich mir meist den Finger rein,
danach lecke ich den Finger ab.
Ich weiß nicht ob da Selbstbefriedigung ist.

LG Bellinda
******los Mann
Beim Bund hab ich zwei Sachen gelernt:
1. Wie man am besten überall schlafen kann (wenn der Soldat keine Aufträge hat, ruht er).
2. Wie man sich am besten überall einen runter holen kann.

Es passiert zwar nicht oft, aber auf der Arbeit, besonders in der Nachtschicht oder Zusatzschicht, gibt es dazu Gelegenheit. Und wenn man hier zwischendurch mal aufm joy oder allgemein im Netz unterwegs ist, kann es schon gute Anregung dazu geben.

Und solange ich noch jung und potent bin, fuck it, nutze ich die Chance eben. Mir wäre eine willige und attraktive Kollegin auch lieber.
***_a Frau
Auch wenn das vill einige sich gerne vostellen, aber nein auf der Arbeit geht's dev nicht.

Auch wenn der Zahnarzt Stuhl dafür bestimmt bequem wäre *zwinker*
***rg Mann
Keine Gelegenheit
Die Lust ist ab und zu schon da. Leider die Gelegenheit nicht, weil man fast immer von anderen umgeben ist.
**********enfan Mann
*ja*
*******na57 Frau
JOY-Angels 
*nein*

In meinem Beruf gibt es keine Gelegenheit.
*******_DA Mann
Bei mir ist es immer mal wieder vorgekommen, dass ich mir auf der Arbeit mal ein stilles Plätzchen gesucht habe, für einen kleinen Quickie mit mir selbst. *zwinker*
******_hh Mann
Geistig! *zwinker*
****64 Mann
Ehrlich
*rotwerd*
kommt schon mal vor. Haben ein schönes geräumiges WC. Und ehe ich vor Geilheit gar keinen klaren Gedanken mehr fassen kann, dann lieber so. *lol*
Ist quasi aus betrieblichen Gründen nötig *augenzu* damit keinen Scheiss passiert. *haumichwech*
*********ggli Frau
Als Gärtnerin wäre es manchmal 'möglich' aber meistens auch riskant gewesen, v.a. wegen den Mitarbeitern und den Chefs... Pausen während der Arbeitszeit die länger als 1-2 Minuten dauerten, waren nicht gerne gesehen. Auch aufs Klo durfte man nicht ohne Grund zu oft und wäre man zu lange dort oder anderswo verschwunden, hätte garantiert jemand gefragt... Praktisch ist sowas also nicht geschehen.
*****
Beim Bund hab ich zwei Sachen gelernt:
1. Wie man am besten überall schlafen kann (wenn der Soldat keine Aufträge hat, ruht er).
2. Wie man sich am besten überall einen runter holen kann.

Es passiert zwar nicht oft, aber auf der Arbeit, besonders in der Nachtschicht oder Zusatzschicht, gibt es dazu Gelegenheit. Und wenn man hier zwischendurch mal aufm joy oder allgemein im Netz unterwegs ist, kann es schon gute Anregung dazu geben.

da muss ich vollkommen zustimmen!
Beim Bund hat mal viel Zeit für Fantasien! Und da bleibt der weg zum stillen Ort nicht aus;)
****na Frau
erofan_rp:
Nutzt ihr im Beruf Gelegenheiten zur Selbstbefriedigung?

Ich war schon oft extrem versext im Job und mein Höschen war ebenfalls mehr als einmal nass, wenn ich mir selbst oder mein Partner mir n Kopfporno eingepflanzt hat *anmach*...aber ich hätte weder Gelegenheit/Räumlichkeiten, noch die Zeit es mir selbst zu machen *nixweiss*
*******n85 Mann
Da ich als Informatiker den ganzen Tag am PC sitze und dort auch private Mails schreiben oder mal unbemerkt in den Joy schauen kann, kommt es schon mal vor dass die ein oder andere heiße Nachricht ausgetauscht wird, die die Fantasie manchmal doch etwas sehr anregt, so dass eine kurze "Pause" von der Arbeit eingelegt werden muss^^ Passiert zwar nicht sehr oft kann aber dennoch mal vorkommen. Finde die Gefahr theoretisch erwischt zu werden dabei auch sehr reizvoll...
****
Jaaaa!!!

In meinem Beruf kann ich das Quentchen befriedigbaren Masochismus in mir vollumfänglich zum Klingen bringen.
***LIKE***
*********andra Frau
Na klar....
Wenn ich weiß, das es eine Möglichkeit gibt,das mein Sub während der Arbeitszeit masturbieren kann,dann gebe ich ihm das ab und zu als Aufgabe .
Manchmal mit Beweisvideo.
Ich würde es aber nicht verlangen,wenn er dadurch Probleme bekäme....
*****674 Mann
JOY-Angels 
Nutzt ihr im Beruf Gelegenheiten zur Selbstbefriedigung?
Also während der aktiven Arbeitszeit ist das bei mir in 44 Jahren noch nie vorgekommen - ich schätze mal, dass sich das auch nicht mehr ändern wird. *zwinker* Wenn ich arbeite, arbeite ich und dann habe ich dafür auch keinen Kopf frei - und "Leerlaufzeiten" wie z.B. Bereitschaftsdienste habe ich nicht.

Bin ich beruflich unterwegs, also abends im Hotel, hat das für mich nichts mit Arbeitszeit zu tun. Das sehe ich als meine Freizeit an und während der freien Zeit einer Geschäftsreise kann alles passieren, war auch in meiner Freizeit zuhause passieren kann... *zwinker*
****a3 Mann
Immer mal wieder...
... im WC. Dort bin ich ungestört und das Kopfkino kann laufen. Danach kann ich mich auch wieder besser auf die Arbeit konzentrieren *tipp*
*******1106 Paar
Wir...
...nicht direkt.Aber unser HF *anmach*
Wir haben ihn so heiß geschrieben und ein paar Bildchen gesendet das er uns live an seiner Erleichterung hat teilhaben lassen.

Die Bildchen von unserer Lady wurden aber teils schon auf der Arbeit gemacht. *raeusper* *schweig*
*****
Upps
*zwinker*
Bild ist FSK18
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.