Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hausfreund(in)
3765 Mitglieder
zur Gruppe
Wifesharing
12660 Mitglieder
zum Thema
FFM Ja - MMF Nein?456
Beim durchstöbern von Männer Profilen ist mir vermehrt in den…
zum Thema
MMF/FFM: was überwiegt?74
Ich habe den Eindruck, dass in den Dating - Seiten, neben Paar sucht…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

(M)MMF, Wifesharing, Hausfreund: Woraus zieht ihr eure Lust?

*********2013 Mann
Themenersteller 
(M)MMF, Wifesharing, Hausfreund: Woraus zieht ihr eure Lust?
FFM überfordert mich, ehrlich gesagt, es sei denn die Frauen können sich auch gegenseitig verwöhnen.
Ich glaube das MMF mit die lustvollste Spielart für eine Frau ist. Vorausgesetzt alle Beteiligten kommen damit klar und können es genießen. Die Bi-Variante bei MMF ist allerdings nicht meins.

Ich genieße es, wenn die Frau dabei, mehr und mehr, in Ekstase kommt und für alle Beteiligten die Stimmung immer geiler wird. Im Gegensatz zur Vorführung, ist mir aber wichtig, dass die Beteiligten nicht völlig anonym sind, sondern Sympathie und ein wenig Vertrautheit mit im Spiel sind.
Z. B. Man trinkt vorher etwas zusammen, plaudert ein wenig und merkt dabei das die Chemie stimmt und nicht nur die Statur und das Schwanzmaß. Und wenn nicht, geht man eben wieder seiner Wege.

Entscheidend ist für mich dabei, dass die Frau Lust darauf hat, sich von den Anwesenden verwöhnen zu lassen, bzw. die Herren zu verwöhnen. Dabei ist es zunächst für mich völlig unerheblich, ob es zu einer Wiederholung kommt, oder nicht. Ähnlich wie im Club, nur privater...

Motivation sollte in erster Linie nicht (nur) eine devote Neigung sein, sondern die Lust auf zwei Typen, zwei Schwänze, vier Hände, zwei Münder und Zungen, etc., einfach auf eine geile Episode.
Ich hatte schon das Vergnügen, aber meist entstand es sehr zufällig, aus der Situation.

Gibt es da draußen ähnlich denkende/fühlende, die dazu Lust verspüren und nicht auf öffentliche, anonyme Lust stehen?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.