Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2922 Mitglieder
zur Gruppe
Reden über Sex
63 Mitglieder
Was passiert in einem Pornokino?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Pornokino: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

*****
Angenehm überrascht
Erst vor ein paar Tagen war ich mein erstes Mal mit einer Freundin im Pornokino(Doc Masters in Ludwigsburg).

Ich war angenehm überrascht. Die Männer waren sehr nett und zurückhaltend. Haben uns das Kino gezeigt ohne zu grapschen.

Das Kino war sauber.Das Personal freundlich.Die Flexibilität der Öffnungszeiten und der Eintrittspreis gibt dem Club den Vorzug.
Ich werde sicher mit meinem Herrn wieder kommen.
*******eli Paar
Liebe Solomänner
aufgrund unserer Erfahrungen in den letzten Wochen stellt sich uns immer öfter die Frage:
Kennen viele von Euch die einfachsten Benimmregeln nicht mehr???
Das mit dem "nein ist ein nein" klappt ja noch.
Aber leider müssen wir immer öfter feststellen das immer mehr Männer der Meinung sind, na wenn sie mir einen bläst, dann kann ich ihr auch in den Mund spritzen!
Hallo? Geht's noch?
Es war eigentlich immer Usus, wenn eine Frau nicht darauf hingewiesen hat das sie das will, das der Mann zumindest vorher fragt oder von sich aus seinen Schwanz zurückzieht wenn es ihm kommt!
Ein blödes "Tut mir leid" nachher reicht da nicht mehr!
Spaß soll auf beiden Seiten sein und die Frauen sind nicht eure Abspritzpuppen!
Ihr solltet also mal euer Benehmen etwas überdenken.
*******mar Mann
Abspritzen
.... Da gebe ich dir Stefangeli als Mann absolut RECHT ! ohne vorher fragen geht garnicht und überhaupt nicht und ohnehin nicht. Ich schäme mich mal wieder für meine Geschlechtsgenossen.
*******buck Mann
war ein geiler Kick für uns
als ich mich mit einer sehr attraktiven Begleitung vor einiger Zeit ins "Private" in Berlin begeben habe..
wir haben uns in den Kino Saal gesetzt und es dauerte nicht lange , das wir umringt waren von Männern, die sich neben uns, vor uns und hinter uns gesetzt haben..
Ich habe dann begonnen meine Begleitung zu streicheln...und dadurch angeregt begannen die Männer ebenfalls meine Begleitung zu streicheln.. .
Zunächst vorsichtig.. dann immer heftiger.. Sie trug ein Kleid und es dauerte nicht lang, das das Kleid über ihre Hüften verschoben war und die Brust frei..
Wir haben uns dann nach einer Weile den attraktivsten Mann ausgewählt und uns mit ihm in eine Solokabine zurück gezogen...
Rein theoretisch hätten wir dann auch die Männer auswechseln können, wollten es aber für den Abend gut sein lassen damit..
Das nächste mal dann vielleicht mehr.. Es war jedenfalls sehr anregend und geil!
******ra4 Frau
Ich gehe als Frau oefters allein ins PK und habe bis jetzt nur angenehme positive Erfahrungen gehabt. Die Maenner dort waren nicht aufdringlich oder dergleichen. Hoefliche Umgangsformen, Respekt, Toleranz, angenehme Gespraeche alles gegeben. Pk mit einer gewissen Clubatmosphaere - was will man mehr.
**********lock0 Mann
Berlin
War auch ein paar mal schon im PK...habe aber sehr gemischte Erfahrungen gemacht...die meisten Locations sind extrem heruntergekommen und machen daher fast gar keinen Spaß...da ich maximal nur "bi-interessiert" bin, war ich auch meist die falsche Zielgruppe...Nur einmal habe ich eine Frau angetroffen, was ein sehr prickelndes Erlebnis war und ein mal habe ich eine Frau als Date mitgenommen...Aber das war wiederrum zu anstrengend, da man extrem belagert wurde und teilweise auch gefährlich war...
****l2 Mann
Akephalos:
Warte.
Die Ego24 Läden zählen als Pornokino? Dann war ich doch schon mal in einem. Aber viel von einem Swinger club unterscheiden tut es sich nicht.

Es gibt erhebliche Unterschiede zum Swingerclub:
Preis
Bekleidung
Speisen und Getränke
Hygieneartikel
Duschen
etc
******ett Mann
Nackisch ?
in manchen SC ist es ja üblich, sich gleich beim reingehen komplett auszuziehen. Wie funktioniert das denn im PK ? GBs mit heruntergelassenen Hosen oder ziehen sich auch alle aus?
Wo gibt es denn in Frankfurt/Main solch ein PK ?
********iend Mann
in Frankfurt Main
gibt es das ESM
Links nur für Mitglieder
Nähe Konstabler
******ett Mann
PK
soll es auch in OF geben, das "Josefine", scheint mir größer und abwechslungsreicher zu sein
********iend Mann
kenne ich nicht
*******571 Frau
Update
Sodalle,

gestern war ich zum ersten mal drin.

Es wollte erst der Puls in die Höhe, aber dann fielen mir die positiven Post´s von hier ein.

Es war kurz, aber ich fand es genial.

Mir hat es gefallen.
********iend Mann
Sodalle
in welchem warst du denn? Würde mich einfach mal interessieren da ich auch gerne mal hingehen möchte. LG Alf
*******571 Frau
Im WOXXX Erlensee.
*******y24 Mann
Besuch im PK
Hallo,

ich finde das WOXX Erlensee gar nicht so schlecht. Ist nur einen ticken zu hell darin und das drinnen geraucht werden darf, finde ich auch nicht so toll.

Im ESM war ich noch nie, dass muss ich mir für das nächste mal merken.

Gruß

lg24
*******571 Frau
Erfahrung- Frage
Gestern war der zweite Besuch im PK und: yeah!

Aber jetzt habe ich mal eine Frage- einige bekamen keine richtige Erektion.

Gestern waren z.T. meine Augen verbunden und ich merkte bei einem sofort, dass er uns schon mal besucht und mich gevögelt hatte.

Also wenn man kein Date dort ausmacht kann das durchaus mal in die Hose gehen.

Geht das Euch genauso?
*******571 Frau
PKII
Andere Location, das gleiche Dilemma. Trotz sehr vielen Besuchern und ein Pulk der hinter uns herschlich- bis auf einen nur halbgares. Aber ich denke das ist nicht das, was der TE wissen wollte. Ich musste jetzt mal nur meinen Frust loswerden.

Aber ich frage mich: was ist nur los mit den Typen?

*gruebel*
******t73 Paar
@Susi
Was war den genau so schlecht?
*******eli Paar
@Susi
Wir gehen relativ oft ins PK.
Unsere Erfahrung dabei ist, das spontane Besuche selten befriedigend sind.
Wenn du dich fragt warum, schau dir das Klientel an, welches meist zu Gast ist.
Im PK sind auch viele Gay's und Bi-Männer. Denen geht es oftmals noch nicht mal darum zu ficken oder gefickt zu werden. Viele hoffen auf einen Blowjob und für einige reicht es auch schon sich gegenseitig zu wichsen oder das ihnen beim wichsen zugeschaut wird. Das gilt auch für so manchen Hetero.
Und trotzdem laufen viele, wie die Lemminge, hinter den Frauen/Paaren her, damit sie nur wirklich nicht verpassen wenn es irgendwo zur Aktion geht.
Wenn wir in ein neues PK kommen wo man uns noch nicht kennt, sagen wir den Herren immer Bescheid das sie nicht hinterher laufen müssen, denn wir wollen uns erstmal die Räumlichkeiten ansehen.
Und wie wir schon einmal geschrieben haben, die besten Fickdates hatten wir bislang immer, wenn wir unseren Besuch in irgendeiner Form ankündigen konnten.
Sei es hier im Joy auf unserer Seite, in verschiedenen Gruppen oder beim PK auf deren HP oder durch Plakate die dort mindestens eine Woche vorher ausgehängt werden.
LG Geli und Stefan
*******571 Frau
87
Im PK sind auch viele Gay's und Bi-Männer. Denen geht es oftmals noch nicht mal darum zu ficken oder gefickt zu werden. Viele hoffen auf einen Blowjob und für einige reicht es auch schon sich gegenseitig zu wichsen oder das ihnen beim wichsen zugeschaut wird.


Na jetzt wird mir einiges klar...

Ich danke dir.
*****87x Mann
Sexy-Heaven (Hamburg)
Meine zweite (und auch letzte) Erfahrung in einem PK habe ich mit meiner damaligen Partnerin vor knapp 3 Jahren erlebt..

Wir waren mit Freunden feiern, erst in ein-zwei Bars, dann später zum tanzen in einen Club.. gegen 3 Uhr verließen wir dann die Örtlichkeit und machten uns auf Richtung Kiez, wir waren beide ziemlich geil und alles andere als nüchtern...

Ich kam auf die Idee, ins "Sexy Heaven" zu gehen, da unsere erste PK-Erfahrung (in einem schmuddeligen PK in der Talstraße, war nicht schön), um vllt. den Reinfall unser ersten PK-Begegnung entgegenzuwirken und etwas geiles zu erleben.

Also, rein in den Laden, die erste Etage ist halt ein klassischer Sexshop, 10€/Person bezahlt, Mitarbeiter drückt den Summer für die Kellertür und runter gings..

Treppe runter und dann das vorgefunden, was wir schon von unser ersten Erfahrung kannten, verwinkelte, dunkle Gänge, mieser Geruch, Pornogeräusche...

Wir gingen weiter und dann kamen uns auch schon ein paar Männer entgegen, wir gingen wortlos vorbei, die Männer schauten uns hinterher, kamen uns aber zunächst nicht nach. Es war ein komisches Gefühl, meine Freundin bestätigte mir dieses (zunächst) unbehagliche Gefühl...

Wir haben uns dann eine Kabine gesucht, drin war ein Sessel in der Mitte, der direkt auf einen Porno-Screen gerichtet war.. Ich zappte umher, bis ich einen einigermaßen annehmbaren Fickfilm gefunden hatte...

Ich holte dann auch meinen Schwanz raus und wichste, wollte mich gerade umdrehen, meine Freundin hockte auf dem Boden, da sah ich, dass jemand seinen Schwanz durch ein Glory Hole gesteckt hat. Mir und auch meiner Begleitung waren die erst in der Dunkelheit garnicht richtig aufgefallen...

Das war dann auf jeden Fall schon krass, mein Puls stieg, es passierte etwas, etwas komplett unerwartetes...

Wir waren beide etwas baff zu erst, aber meine Freundin, die das Ganze offensichtlich auch sehr geil machte, kniete sich direkt vor den fremden Pimmel und blies ihn!! Mein Herz begann zu rasen, ich hatte vorher noch nie gesehen, wie meine Freundin einen fremden Schwanz lutschte.

Dazu noch die gesamte, verruchte Situation in einem dunklen, muffigen Porno-Kino, das grelle Licht des Porno-Screens, das laute Stöhnen des Pornos.. mich machte das auch extrem geil.. ich stellte mich direkt neben meine Freundin, die immer noch am blasen war.

Sie hat uns dann abwechselnd gewichst und gelutscht, nach einer Weile gab der Fremde ihr nen Gummi durch das Hole, sie zog es über uns blies ihn bis zum Schluss. Sie wurde gegen Ende auch immer lauter, stöhnte, schmatzte und ich sah, dass es sie auch richtig anturnte diese ganze neue Situation... und zu sehen, wie geil sie das ganze macht, machte mich natürlich auch umso schärfer, so dass ich auch kurz bevor der andere ihr in den Mund (mit Gummi) spritzte, spritzte ich einfach in hohen Bogen auf das Geschehen vor mir..

Wir waren also fürs erste fertig, zogen uns an, machten uns iwie etwas sauber (Handtücher oder Papiertücher oder irgendwas gab es nicht?!), und gingen wieder nach oben. Draußen holten wir uns jeder was zu trinken und ich forderte meine Freundin auch, wieder mit mir nach unten für eine zweite Runde zu kommen..

Gesagt, getan.. die zweite Runde verlief ähnlich, es war alles in allem, eine geile und krasse Erfahrung..
*******rk65 Mann
Mal so, mal so
Schon verschiedenste Erfahrungen gemacht. Das EGO in Berlin ist wirklich klasse und sehr sauber, es war ein Paar dort, das gevögelt hat, während sie unsere Schwänze leergesaugt hat.
Ich finde es auch erregend anderen beim onanieren zuzusehen, um es mir dann selbst zu besorgen, während andere zusehen.
Habe auch schon Dreier erlebt, aber meistens bleibt es beim Handbetrieb und beim Sehen und Gesehen werden...
Ist trotzdem zwischendurch immer wieder mal sehr anregend.
Werde demnächst einmal mit einer Freundin+++ in einen Paareraum gehen, da sie schon auf Sex steht, bei dem man uns zusehen kann, aber noch nicht so weit ist, in einen SC zu gehen.
Waren mal in Hamburg in einem Sex-Shop mit Kino, was sehr witzig war, da wir sehr heiß waren und den gekauften Dildo gleich testen konnten... Aber auch da halt im abgeschlossen Raum für uns alleine.
********2100 Frau
War neugierig und wollte es mal ausprobieren. Das erste Mal war der Supergau schlechthin. Die anderen beiden Male waren in Ordnung. Allerdings hatte ich andere Vorstellungen. Da ich gerne Pornos sehe, dachte ich, es wäre super, Sex und Porno miteinander zu verbinden. Meine Meinung. Es muss nicht mehr sein, ist aber ok.

Einen Swingerclub habe ich noch nicht besucht, sollte ich noch länger Single sein, ziehe ich das in Betracht. Ich traue mich noch nicht so richtig, aber der Gedanke törnt mich schon an. Habe aber etwas Bedenken, ob da alle querbeet fi... und ich alleine da stehe. Andererseits, man kann nur gewinnen oder eben keinen Sex an diesem Tag haben. *g*
**********Proll Mann
Zitat von mil:
Schmuddelig das Ambiente auch
Rudelwichsen zu diversen Filmchen oder diese Kabinen wo einer sein teil durchsteckt und vom gegenüber bedient wird,
was man sich aus Neugier nicht alles mal angesehen hat *floet*
*******2012 Paar
Wir waren einige male in einem Pornokino in Aachen und haben gerade was die Soloherren angeht nur schlechte Erfahrungen machen müssen.
Ungepflegt, sei es Kleidung aussehen , nicht rasiert und von gutem benehmen wollen wir mal nicht sprechen.
Es kann auch nicht sein das ein Besitzer, stark angetrunkene Männer ins Kino lässt und dann auch noch Bier an solche Herren verkauft.
Und wenn man dann als Frau noch ungefragt angegrapscht wird wenn man zur Toilette geht macht muss man sich nicht wundern das die Damen ausbleiben.
Desweiteren waren die Zimmer nicht sauber, Stoffbettlacken die bestimmt schon Wochen nicht erneuert wurden.
Dieses Kino ist im Frühjahr komplett umgebaut worden, aber es hat sich nichts verändert.
Sorry da kann man als Paar nur wegbleiben.

Da wir nur das eine kennen können wir uns nur über dieses Kino ein Urteil erlauben und das ist eine glatte 6-
(unsere Meinung)
LG
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.