Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Cuckold
5499 Mitglieder
zur Gruppe
SWINGER FREUNDE WESTPFALZ
635 Mitglieder
zum Thema
Weibliche Bull beim Cuckolding: Wer hat Erfahrungen damit?7
Gibt es denn beim Cuckolding anstatt eines männlichen Lovers/ Bull…
zum Thema
Cuckold – Die Lust an der Eifersucht449
Wenn ein anderer Mann sexuell Spaß mit der eigenen Partnerin hat…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Cuckold - Erfahrungen

******001 Mann
Themenersteller 
Cuckold - Erfahrungen
Hi, wir überlegen ob wir ausprobieren sollen dass er Ihr beim Sex mit einem oder besser? (mehreren) zusieht. Das mehrere kommt daher, dass dann evtl nicht so viel Eifersucht mitspielt. Vlt hat die Kommunity Erfahrungen?
******ize Paar
"Er" schreibt...
Wenn ich das richtig verstehe habt ihr in Sachen sexuellem Kontakt zu anderen noch gar keine Erfahrungen, richtig?

Ich würde, wenn euch diese Richtung wirklich interessiert und reizt, langsam anfangen. Schritt für Schritt, mit offenen Gesprächen zwischen euch beiden über Gefühle und Empfindungen. Gleich mehrere Männer einzubeziehen ist das vielleicht ein Schritt zu viel für den Anfang.

Wie wäre denn ein Clubbesuch, bei dem ihr erstmal andere zuschauen lasst? Vielleicht einen Dreier, bei dem er selber noch aktiv und nicht direkt in die passive Position geht.
Ich selber habe "Eifersucht" (ist eigentlich das falsche Wort bei mir) nicht aufgrund des Sex mit einem anderen Empfunden. Das "schwierige" war eher das passive, denn es galt zu verstehen, dass ich keineswegs ausgeschlossen war, obwohl nicht aktiv beteiligt.
Dafür reichen schon Blicke und ich bin mitten im Geschehen gedanklich. Mir/Uns war und ist also die Verbindung untereinander wichtig, obwohl ich vielleicht völlig passiv bin. Mit mehreren Männern wird das schwieriger.

Tastet euch vielleicht erstmal gemeinsam ran andere einzubinden und gestaltet dann den Weg zum reinen Zuschauen langsam. Dies war zumindest eine Variante, die bei uns das Umgehen mit emotionalen Grenzen, die sicherlich an verschiedenen Stellen erreicht wurden, deutlich erleichtert. Ein Patentrezept gibt es aber einfach nicht... Achtet aufeinander, Gefühle, Emotionen und kleine Anzeichen werden immer gesendet in solchen Situationen. Da ist Empathie gefragt. *g*

LG "Er" von NeueReize
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.