Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SWINGER FREUNDE WESTPFALZ
664 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1545 Mitglieder
zum Thema
Wollüstige Phantasie mit einer molligen Frau6
Diese bisher verborgene Phantasie spielt im Dezember 2019.
zum Thema
Freundschaft Plus mit dem Wunsch auf FFM - Eure Erfahrungen?6
In die Runde. Ich bin habe seit längerer Zeit eine Fraundschaft Plus…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kann FMFM mit Absprache eine Alternative für FFM sein?

*******rey Paar
Themenersteller 
Kann FMFM mit Absprache eine Alternative für FFM sein?
Ladys für FFM ??

Hallo erstmal,
mich würde eins Interessieren.
Da uns immer mehr auffällt das in den meisten Paar Profilen der Wunsch nach einer SIE ist wollte ich hier mal in der Runde fragen warum sich die meisten Paare immer nur eine Sie für FFM wünschen ?

Es gibt hier unzählige Profile wo die Mädels BI-Interesse haben und diese wünsche auch mit einem anderen Pärchen ausleben könnten wenn alles geklärt ist.

Leider ist dies aber nur selten der Fall, da es anscheinend nur eine Sie für FFM geben soll.
Wir denken das FMFM mit Klarren absprachen den Reiz genau so hat und sich eher arrangieren lässt als das eine SIE alleine auf ein Pärchen treffen kommt zum FFM.....
wie sieht ihr das ?
Viele Mädels möchte eine zweite Sie im Bett für IHN, ist das der Kick das man Ihm damit etwas besonderes anbietet oder warum ist ein FMFM nicht so interessant?
*********ckit Mann
JOY-Angels 
FMFM als Alternative zum doch eher raren FFM könnte ich mir persönlich schon recht gut vorstellen. Vermutliche Gründe dagegen fallen mir aber genauso schnell ein.

Wahrscheinlich ist das größte Problem die Kommunikation, die erst mal gegen irgendwelche Vorurteile arbeiten muss. Vielen wird beim Gedanken an FMFM der Partnertausch im Kopf sitzen, der für viele nicht infrage kommt. Vielleicht auch Berührungsängste der Männer untereinander, also quasi die Befürchtung, dass aus dem FMF(M) dann plötzlich ein FM(F)M oder so wird. Das sind natürlich alles nur Vermutungen, da ich selber noch nie in dieser Situation war.

Klare Vorteile wären für mich, dass man in diesem Szenario gleich noch etwas mehr Prickeln erzeugen kann, gesetz dem Falle, dass man zumindest eine leichte exhibitionistische Ader hat. Auch wäre es sicher für die Damen insofern interessant, dass die Männer sich nicht wirklich zurückhalten müssen und mehr oder weniger "im Schichtbetrieb" (mir fällt zu so früher Stunde leider kein besserer Begriff ein *xd* ) auf die Frauen eingehen können.

Grüße
Cherenkov
*******egau Paar
Wir wollen fmfm. Da hat jeder von uns beiden was davon.

Aua Erfahrung wissen wir, das sich daraus ein FFM ODER aber auch ein MMF ergeben kann.

Was ansprechen betrifft haben wir nicht viele. Keine alleingänge, kein fremd gehen, keine solomänner, wenn was nicht passt reden.. .. Alles andere ergibt sich oder eben nicht.

Wir wollen kein FFM explizit suchen weil selbst ich als solo Frau kein drittes Rad am Wagen sein wollen würde. Zudem sind viele bi oder bi interessierte Frauen nicht bi ODER eifersüchtig. Und Stress und Ärger wollen wir nicht, würde ich nicht wollen.

Also gibt es von unserer Seite aus KEIN INTERESSE an Frauen für ein FFM.

Mit Paaren ergibt sich sowas oft automatisch.
*******egau Paar
Vielleicht auch Berührungsängste der Männer untereinander, also quasi die Befürchtung, dass aus dem FMF(M) dann plötzlich ein FM(F)M oder so wird

Den Männern muss mal klar werden das MMF nichts damit zu tun hat das ein anderer Mann BI ist und den hetero Mann angeht.

Schaut mal mmf pornos an oder bildet.da steckt ein schwanz im Po und einer in der votze. ODER einer fickt sie während sie dem anderen einen bläst.

Ich sehe da keine bi Aktionen unter den Männern.

Das sollte Mann sich mal aus dem Kopf streichen. Zudem steht ja in den Profilen in ein Mann BI ist oder nicht. Und wenn einer bi ist, lässt man von dem paar die Finger.

Es gibt zumindest offiziell mehr vi Frauen als bi Männer.
*****e75 Frau
Jeder "wunsch" sollte einfach
Akzeptiert werden.

Warum jmd nur Frau,oder Mann,oder Paare sucht...ihr Ding.

Und versteh nicht ganz das "Problem", denn,es gibt doch so viele Paare,die fmfm Ausrichtung haben .

Aus meiner Erfahrung als nicht bin,
2. Frau OK,aber eben nicht für mich.
Nicht so interessant,denn ich schau eben ungern zu während ich allein bin.
Da wär mfmf besser.

Mmf,ja,nicht schlecht,doch kann als Frau anstrengend sein *zwinker*

Bin aber eh altmodisch:D ,denn mir reicht FM vollkommen.

Denke aber,wenn te sich umschaut,findet er genügend Paare.
****yn Frau
JOY-Angels 
FrozenGrey:
warum ist ein FMFM nicht so interessant?

Könnte eventuell daran liegen, dass viele sich vor einem möglichen Partnertausch fürchten, aber auch daran, dass Männer im allgemeinen sexuell mehr untereinander konkurrieren.

Bei FFM wird fast obligatorisch vorausgesetzt, dass beide Frauen bi-interessiert zu sein haben und sich miteinander beschäftigen sollen - DAS ist es auch, was für die meisten den Reiz am FFM ausmacht. Beim FMFM muss das Bi unter den Frauen aber gar nicht vorhanden sein, da auf jede Frau ein Mann kommt. Vielleicht ist das für manche reizlos, die gerne ein Bi unter den Frauen sehen oder haben wollen.

Ich glaube, der Knackpunkt sind die stereotypen Vorstellungen, wie FFM/FMFM "abzulaufen" hat.
********
Vielleicht liegt es einfach nur an dieser für Andere schier unvorstellbaren Möglichkeit dass die Frau des Paares keinen anderen oder zusätzlichen Mann wünscht, schon gar nicht in einer sexuellen Interaktion.
Ja, wir wissen... es ist schon so oft versucht worden es zu erklären!
...man trifft sich für ein FMFM und im Lauf des Abends kann doch daraus auch ein FFM oder MMF werden, wenn Einer mal Pause machen möchte... *zwinker*
**********true2 Paar
Wir praktizieren diese Art FFM durch MFMF oft. Warum sollte man sich auch nicht mit anderen Paaren zusammen tun, welche die gleichen Wünsche haben wie man selbst.
Es kann auch nur FF entstehen. Dass bei FFM jedes Paar in den Genuss kommt, ziehen sich die Herren abwechselnd zurück und wenn es ein Geben und Nehmen ist und es harmoniert, sind weitere Treffen gerne willkommen.
*********5645 Frau
JOY-Angels 
Ich vermute, MFMF wird häufig als Alternative zum FFM gewählt, weil es einfach "leichter" zu finden ist. Sicher kann sich daraus auch eine FFM-Konstellation ergeben.
Warum es für einige aber keine Alternative ist?
Wenn man msl davon abgeht, dass das ein typischer Männerwunsch ist und die Situation nimmt, dass der Wunsch aus der Bi-Neigung der Frau entsteht, muss sie denn dann auch Sex mit einem anderen Mann haben wollen?
Dann habe ich natürlich aber auch den Eindruck, dass einige Männer gerne eine zweite Frau dabei hätten, aber ihre Frau mit einem anderen Mann nicht teilen wollen.
Kann man jetzt durchaus egoistisch nennen, aber das sind nunmal Gründe, die gegen FMFM sprechen.
Eigentlich finde ich es auch unfair, wenn der andere Mann quasi nur "geduldet" wird und die Intention dahinter doch eher FFM ist.
**********true2 Paar
Dass der Mann nur geduldet wird, erlebt man leider auch ab und zu. Aber meist merkt man es schon, wenn man vorher mit den Leuten hier im Joyclub kommuniziert. Bei und mit uns kommt dann kein Treffen zustande. Haben mittlerweile einen Riecher dafür.
Wie schon geschrieben, das Treffen und die Freundschaft sollte auf Geben und Nehmen basieren.
****nny Paar
Leider ist dies aber nur selten der Fall, da es anscheinend nur eine Sie für FFM geben soll.
Wir denken das FMFM mit Klarren absprachen den Reiz genau so hat und sich eher arrangieren lässt als das eine SIE alleine auf ein Pärchen treffen kommt zum FFM.....
wie sieht ihr das ?

Für uns absolut vorstellbar und genau das was wir von Anfang an gesucht haben.
Leider ist es aber in der Realität so, dass beim Paarsex FMFM der Hauptteil der Paare eher den normalen PT bevorzugen. Das ist so gar nicht unser Ding, denn ein flotter Vierer schön durcheinander und eben auchmal die Frauen nur alleine, das ist für uns das was wir möchten. Hat sich bislang noch nicht ergeben, aber ist für uns kein Problem, denn wir sind geduldig *zwinker*.

Irgendwann wird's dann schonmal passen, denn faule Kompromisse, nur um ans Ziel zu kommen , werden wir definitiv nicht machen.
**********eineS Paar
Wer FFM sucht, sucht eben keinen klassischen Partnertausch.

Abgesehen davon ist es auch nicht so leicht ein passendes Paar zu finden, d.h. Sympathie und sexuelle Anziehung bei allen vieren. Ehrlich gesagt haben wir oft den Eindruck, dass bei vielen Paaren in unserem Alter die Frauen sehr gepflegt sind, die Herren sich jedoch ziemlich haben gehen lassen. Eine fette Bierwampe wirkt sexuell NICHT anziehend auf die allermeisten Frauen, selbst wenn der Mann ansonsten sehr nett und witzig ist.
*****lnd Mann
Wir haben es immer
so gehalten, dass ich meine jeweilige Sub zur Verfügung stellte, aber von vornherein betonte, dass ich inszeniere und meine Sub beobachte, aber selbst unbeteiligt bleibe (je nach Absprache berührte ich auch zuweilen die Frau des fremden Paares).

Aber das wollen viele Paare nicht, sie möchten die Frau/Sub exklusiv und so kommt es, dass sie hier stets jammern, dass ihre Suche nach Frauen so oft nicht zum erwünschten Ziel führt. Mit den Paaren, die sich darauf einließen, gab es unvergessliche Nächte. Eines schrieb letzte Woche gerade wieder (nach 12 Jahren!), dass das ihre schönste Begegnung gewesen sei.
****15 Paar
hm
MFMF ist schön, wenn der mann auch seine leistung bringt und nicht nur glücklich ist das seine frau befriedigt wurde und die von dem anderen nicht weil er kein ständer bekommt,haben wir erlebt,unser eins rammelt sich ein ab und die eigene frau hat nix vom anderen mann.da können wir lieber FFM machen und freuen uns alle drei.viele männer bekommen das MFMF nicht mehr in die reihe sehen lieber FF zu
*********res69 Paar
Also ich lehne mich jetzt mal weit, weeeeit aus dem Fenster und behaupte einfach mal, dass ein großer Teil der "Bi-Frauen", die uuuunbedingt eine zweite Frau dabei haben wollen, gar nicht bi ist und es hier eher darum geht, dass der Mann eine Show sehen möchte. Und was kann man(n) dann nicht gebrauchen? Einen weiteren Mann.
Viele Frauen stehen ja auch ganz offen dazu, dass sie nicht bi sind, aber das für ihren Liebsten tun wollen und deshalb die zweite Frau die leitende Rolle übernehmen soll. Tja, wär ich ne Bi-Frau, wäre ich davon wenig angetan... *nachdenk*

FMFM wäre für mich definitiv reizvoller, ich bin allerdings auch absolut nicht bi (und tu auch nicht so).
*******Anja Paar
Wir glauben ....
... dass auch hier die Gründe vielfältig sind.
Unserer Erfahrung nach ist ein FMFM oftmals schnell nur ein „Ich nehme Deine und Du nimmst Meine“.
Dagegen ist nichts einzuwenden, aber wir finden FFM oder MMF intensiver als das o.a. 2+2.
*******214 Paar
Hallo gesagt
Ersteinmal ein herzliches Hallo an alle Leserinnen und Leser,
nun melden wir uns auch einmal zu Wort (wobei ich jetzt schon etwas weiter ausholen muss). Wer uns schon etwas intensiver kennt, kann ein Liedchen davon singen, für alle anderen: Hier ist Jan *ggg* Bei uns ist es nun mal so, dass ICH die treibende *haumichwech* Kraft in Sachen Profil und Kommunikation bin. Erstens hat Sandrine nicht die Zeit sich um das Profil oder die stundenlangen Unterhaltungen zu kümmern und zweitens sind wir durch andere Communitys etwas... nun, sagen wir: vorbelastet.

Zurück zum Thema:
Wir sind der Ansicht, dass eine gepflegte 4er-Runde durchaus die bessere Alternative ist, da es hier viel ehr zu einem Treffen und vielleicht dem von uns so geliebten Knistern kommt. Auch ist es eine Tatsache, dass sich hieraus auf jeden Fall der ein oder andere 3er entwickelt (einer der vier beteiligten kann ja auch einfach mal nicht in Stimmung sein oder macht vielleicht ein paar schöne Erinnerungsfotos). Warum wir hier trotzdem gezielt nach FFM suchen ist ganz simpel erklärt:
FMFM ergibt sich schnell, FFM muss man suchen *zwinker* MFM hatten wir beide schon, FFM ist uns aber neu *g* Irgendwann soll es halt mal so sein.

Bevor das hier aber jetzt zu sentimental wird schließe ich meine Erklärung fürs erste ab *g*
*********ller Paar
Alternative ?
So ich versuch mal mein Glück meine Gedanken in Zeilen nieder zu legen.

Sobald der FMFM ((((NUR)))) eine Alternative zum FFM ist, dann ist ein M überflüßig und so hat man leider OFT diese ungewollten FMFM die eigentlich ein FFM sein sollten. Also will man zu 100% ein FFM haben dann sollte das auch so kommunizieren.

Wir haben jedenfalls keine Lust uns mit einen Paar zu treffen um ein FMFM zu haben wo dann UNSER ER dann von vornherein links liegen gelassen wird. Das aus einem FMFM schnell mal ein FMM FF FFM werden kann sollte klar sein.


Unsere Empfehlung MFFMMMMFFMMFFFF *haumichwech* da ist dann auch alles dabei *ggg*

Fazit: Möchte das PAAR ein FFM ist FMFM keine Alternative!
*******egau Paar
Wenn man en FFM will und man sucht sich als Paar ein Paar dafür, kann es zum FFM (oder auch zum MMF) kommen. Was kein muss ist.

Wir suchen prinzipell nur Paare für MFMF. Aber daraus hat sich schon oft mal ein MMF oder FFM entwickelt. Sei es das SIE mal auf das stille Örtchen musste, sie was trinken wollte, eine Zigarette oder einfach nur eine Pause (so ergab sich ein MMF) wollte. Oder es gab ein FFM weil er fertig war oder weil er fotografieren wollte oder oder oder.

Es gibt leider auch solche Paare die sich wohl ein Paar suchen um sich dann ausschließlich um die Frau zu kümmern und den anderen Mann links liegen lassen. Scheint wohl so einfacher an ein FFM zu kommen. Was ich echt mies finde.
********l_81 Mann
Das wäre ja auch so meins dieses FMFM Gefühl aber da muss man erst mal eine Frau haben und dann aber auch erst dann kann man sich drum kümmern das ein anderes Paar hin zu kommt. Bei vielen klappt das bestimmt ganz gut, sie sehen sich und wollen es auch und warum soll man nicht noch eine Person mehr zum Sex finden als beim *ffm* Es gibt doch jede Menge Paare die nicht nur das Liebesleben mit anderen Pärchen teilen sondern auch ganz viele andere Dinge mit einander machen. Also ich würde da auf jeden fall auch mit machen*herz2**top*
*********ller Paar
Ja LEIDER
DomSubHegau:
Wenn man en FFM will und man sucht sich als Paar ein Paar dafür, kann es zum FFM (oder auch zum MMF) kommen. Was kein muss ist.

Wir suchen prinzipell nur Paare für MFMF. Aber daraus hat sich schon oft mal ein MMF oder FFM entwickelt. Sei es das SIE mal auf das stille Örtchen musste, sie was trinken wollte, eine Zigarette oder einfach nur eine Pause (so ergab sich ein MMF) wollte. Oder es gab ein FFM weil er fertig war oder weil er fotografieren wollte oder oder oder.

Es gibt leider auch solche Paare die sich wohl ein Paar suchen um sich dann ausschließlich um die Frau zu kümmern und den anderen Mann links liegen lassen. Scheint wohl so einfacher an ein FFM zu kommen. Was ich echt mies finde.


@DomSubHegau Finden wir auch ziemlich MIES. Da kommt bei mir dann keine Stimmung auf wenn mein süßer links liegen gelassen wird.
*******egau Paar
Manchen Frauen macht das nichts aus wenn ihr Partner nur dabei hockt weil er zb nicht kann.... die machen dann vergnügt weiter.
Meiner würde aufhören wenn ich nicht weiter machen würde. Wir agieren als paar. Oder gar nicht. Ist bei uns einfach so geregelt.

Selbst wenn ich mit dem Mann fertig bin und meiner mit der anderen noch beschäftigt ist, bleib ich bei meinem fick Partner und wir kuscheln.
*********ouple Paar
Wir möchten Beides, also eigentlich alles Drei: FFM, MMF und MFMF. Und mit einem Pärchen, das genau das auch sucht, kann man alles Drei praktizieren. Aber natürlich nur mit entsprechenden Absprachen, es soll niemals jemand das Gefühl haben, lediglich geduldet zu sein, um die anderen Wünsche umsetzen zu können!

Außerdem ist natürlich zu berücksichtigen, dass bei einem FMFM sich alle 4 sympathisch sein müssen, nicht nur drei. Aber wenn das stimmt und die Kommunikation ebenfalls stimmt, warum dann nicht auch die Dreier-Konstellationen ausleben?

LG
Mrs. CrazyCat
**********true2 Paar
Wir sind auch der Meinung, dass niemand links liegen gelassen werden darf und jeder auf seine Kosten kommen muss.
Da wir mit Paaren längerfristigere Freundschaften anstreben und uns gerne häufiger treffen, kann es durch spezielle Absprachen oder wenn man sich länger kennt, schon öfter zu FFM kommen. Hatten auch schon, dass sich die Herren abwechselnd zurückziehen, so dass jeder Mann mal in den Genuss kommt. Niemand wird da natürlich links liegengelassen, bzw. wird nicht beachtet.

Sicher gibt es auch egoistische Paare, welche sich die Rosinen rauspicken wollen. Wir sind auch schon angeschrieben wurden - Frau möchte Bi-Spiele ausprobieren und ER möchte mit 2 Frauen FFM haben und wir sollen doch mal vorbei kommen........ Sowas geht natürlich gar nicht.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.