Was schreibt ihr in die Notizen zu einem JOY-Profil?

 
 
5. Jul

Nutze ich auch als Hinweis, wie ein Kontakt zustande kam. Und natürlich Name, Hobbies und andere Dinge, die für die Person charakteristisch sind
 
 
5. Jul

Ich notiere mir auch meist nur den Realnamen, man wird halt vergesslich *ggg*
 
 
5. Jul

Manchmal notieren wir uns ein, zwei Stichworte, warum uns jemand hier dumm gekommen ist... geht schneller als ignorieren & ist nicht so kindisch. *ggg*

Ansonsten bei netten Leuten die Namen und z.B. Gemeinsamkeiten mit uns, wie Musikgeschmack oder ähnliches... *g*
 
 
5. Jul

Name,
Ort und Datum des Kennenlernen,
Ev. Kurze Info zu Besonderheiten oder Details bezüglich der Person /Paar
 
 
6. Jul

Eigentlich nur den Vornamen. Oder wieso ich denjenigen nicht leiden kann, weil er unsympathisch schreibt oder mir blöd gekommen ist.
 
 
6. Jul

Ich notiere nur das Wichtigste.
Realname.
Meldeadresse.
Politische Gesinnung.
Weltanschauliche Ausrichtung.
Monatliches Nettoeinkommen.
Und natürlich die Penislänge.
Also meine natürlich.
Ich vergess die sonst.
 
 
6. Jul

Wenn ich dei Funktion überhaupt nutze, dann nur für den Vornamen *zwinker*
 
 
6. Jul

Das halte
ich für extrem wichtig. Und natürlich die Penislänge.

Überhaupt sollte man alle Märchendetails, die man einer Frau mal mitteilte, sicherheitshalber notieren.
 
 
6. Jul

Alles...
was mir zum Profil/dem Menschen interessant oder wissenswert erscheint.
Quasi so als Zusammenfassung.

Häufig angefangen mit den Eckdaten. Ganz praktisch beim Mouseover, wenn man dann den Grobüberblick hat, was man mit dem Profil/Mensch bereits verbunden hat, was man weiß.

Aber keine Telefonnummern, mail-addies usw. Die ham da nix verloren.
 
 
7. Jul

Alles was bemerkenswert ist. Wobei ich es schade finde dass die Notizfunktion nicht prominenter dargestellt wird. Je mehr Kontakte ich hatte desto schwerer fällt es mir die Namen zu merken, dann wird ja auch noch das Profilfoto gewechselt und schwupps .. Grübel.. wer war das denn noch..
Also Dinge wie
• Namen,
• Besonderheiten,
• Wissenswertes,
• Charakteristika die ich so herauslese aus den Profilen
• Maße eher nicht, höchstens wenn es sehr außergewöhnlich ist vielleicht
und auch mal was wie ein
• Datum,
• Bevorzugtes
• Geschmack, Hobbys..

Kommt darauf an.. Wie gesagt - je mehr Kontakte ich hatte desto mehr weiß ich die Funktion zu schätzen.
Notgedrungen nutze ich als Ergänzung die Profilbewertung, wobei ein "Daumen runter" für eine Kategorisierung wie z.B. passen nicht zueinander für mich schon richtig befremdlich ist - das ist eine Wertung die ich eigentlich so gar nicht vornehmen will..

Nun zurück zum eigentlichen Thema: Ins Notizfeld schreibe ich meist nur ein paar Rahmen-Infos. Je länger der Kontakt andauert desto mehr kann das Feld auch anwachsen. Schön dass es diese Funktion gibt.
 
 
7. Jul

ich auch
Für den ersten Überblick nutze ich auch die Voting Funktion. Daumen runter - da scheue ich mich auch. Daumen hoch, wo Kontakte vielfältiger Art nicht ausgeschlossen sind, weiß nicht, wenn es Hinweise auf wenig Berührungspunkte gibt.

In den Notizen steht dann wieso bzw. wieso eher nicht. Da sich Vorlieben oder Ausschluss Kriterien ändern können, können sich die Profilangaben ändern. Deshalb schaue ich ab und an nach, ob sich was verändert hat.
 
 
10. Jul

Sichtbarkeit
Wer kann diese Notizen alles lesen? Nur ich oder auch anders User z. B. Freunde?
 
 
10. Jul

Deine Notizen siehst nur du...
 
 
10. Jul

Und
Joy
 
 
10. Jul

Und dein persönlicher NSA-Agent
 
 
10. Jul

roh_diamant:
Joy

sicher ?
dann hätten die sicher sehr viel zu tun bei den ganzen Mitglieder
 
JOY-Team
 JOY-Team
10. Jul

Liebe JOYlerinnen und JOYler,

Paule54:

Wer kann diese Notizen alles lesen? Nur ich oder auch anders User z. B. Freunde?

Die Notizen sind aus Datenschutzgründen ausschließlich für den Accountinhaber selbst sichtbar.

Liebe Grüße,
Inveigler.
JOY-Team
 
 
8. Aug

Sehr viel ...
... deshalb möchte ich doch hoffen, dass das – aus Datenschutzgründen – wirklich nur ich selbst lesen kann *zwinker*

Ich finde die Funktion richtig klasse und nutze sie für den "richtigen" Namen des Kontakts, Telefonnummer/n, Mailadresse/n, Geburtsdatum, Besonderheiten die sich aus Gesprächen entwickelt haben, auch mal den Namen der Kinder oder Sonstiges was mich mit der/m Gegenüber verbindet.

Und wenn ich jetzt noch wüsste wie man das in der App sehen könnte, dann wäre es quasi "perfekt" *g*
 
 
8. Aug

Geht
puenktchen5:
Sehr viel ...
... deshalb möchte ich doch hoffen, dass das – aus Datenschutzgründen – wirklich nur ich selbst lesen kann *zwinker*

Ich finde die Funktion richtig klasse und nutze sie für den "richtigen" Namen des Kontakts, Telefonnummer/n, Mailadresse/n, Geburtsdatum, Besonderheiten die sich aus Gesprächen entwickelt haben, auch mal den Namen der Kinder oder Sonstiges was mich mit der/m Gegenüber verbindet.

Und wenn ich jetzt noch wüsste wie man das in der App sehen könnte, dann wäre es quasi "perfekt" *g*

Das nicht auch über das anklicken des Profils?
 
 
8. Aug

Auch beim Mails schreiben in der App ...
... würde ich die Infos ja gerne sehen bzw. von mir aus nur zeitweise (aus Platzgründen) einblenden, können – aber eben ohne dafür jedes Mal auf das jeweilige Profil gehen zu müssen, so wie es am Rechner online eben auch immer mit angezeigt wird.
Aber das ist ein anderes Thema ... und wohl eher *offtopic* *zwinker*
 
JOY-Angels
 JOY-Angels
8. Aug

Rebecca_W:

Kennt ihr dieses Eingabefeld überhaupt? Wenn ja, was notiert ihr Euch dort und warum?

Bis vor einer Weile habe ich das Feld nicht einmal bemerkt. Seit ich es aber kenne, nutze ich die Notizen wirklich fast ausschließlich dafür, mir auf diese Weise User zu merken, die mir negativ aufgefallen sind und mit denen ich keinen Kontakt möchte - meist schreibe ich noch ein kurzes Stichwort dazu, damit ich mich daran erinnere, warum.
Das hilft besonders, wenn User Profilbilder und Nicknamen verändern.

User, die mir positiv auffallen, kann ich mir viel besser im Kopf merken. Ich kenne von allen, mit denen ich regeren Kontakt habe, die Realnamen, auch das kann ich mir merken. Allgemein merke ich mir von Leuten, die ich mag, sehr viel besser irgendwelche Details, das muss ich in der Regel nicht aufschreiben.

Aber wenn ich jemanden nicht mag, neige ich dazu, diese Person sehr schnell aus meinem Hirnspeicher zu löschen und einfach keinen Gedanken mehr an sie zu verschwenden. Da helfen mir die Notizen, mich wieder daran zu erinnern, warum ich an jemandem kein Interesse habe.
 
 
8. Aug

Besonderheiten
Ich mache mir kurze Notizen, wenn eine Person wirklich interessant ist. Dazu z.B. den Realnamen, Wohnort und besondere Details, die ich dann eventuell durch Mails oder Telefonate erfahren habe.
Nach einem realen Treffen erübrigt sich das aber schon wieder, denn dann kennt man die Person schon ziemlich genau. Negative Kontakte halte ich in der Regel nicht weiter in meiner Kontaktliste.
 
 
9. Aug

Das musst du nicht.
Die Notizen bleiben für dich sichtbar, auch wenn derjenige nicht in deiner FL ist.
 
 
10. Aug

Ich hab mir aus diesem Thread die Anregung geholt, das Feld für Namen oder auch Adresse zu nutzen.
Super Idee *idee*
 
 
11. Aug

Nichts
Von Menschen die mir bekannt sind brauche ich keine Notizen wie Name, Adresse oder Telefonnummer die kann ich mir merken.
Personen welche mir unbekannt sind, mich nicht interessieren oder mir negativ in Erinnerung sind brauche ich keine Notizen oder Kontakt.

    Interessante Gruppen zum Thema

    • Joy Zwillinge / Twins
      Joy Zwillinge / Twins
      In dieser Gruppe geht es um gen. Zwillinge bei Joy! Natürlich sind auch Nicht-Zwillinge herzlich willkommen:
    • FUN & JOY
      FUN & JOY
      Alles zu einem der schönsten Plätze zum relaxen und swingen. Für Swingerpaare und welche es noch nicht sind.
    • JOY-Guides
      JOY-Guides
      Diese Gruppe bietet allen Mitgliedern Unterstützung und Hilfe auf dem Weg durch den JOYclub.