Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Partner von Asexuellen
37 Mitglieder
zur Gruppe
slow sex
1888 Mitglieder
Der perfekte Blowjob
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Blowjob beim Partner: Habt ihr Spaß daran?

******114 
5.045 Beiträge
Paar
******114 5.045 Beiträge Paar
Ich liebe Blow Jobs
Ihre Reaktionen, ihr Stöhnen, ihre Bewegungen... all das zeigt mir, dass ich es "voll drauf haben" und das fühlt sich gut an.
Während ich mit ihren Schwänzen spiele, sind sie mir komplett ausgeliefert.
Küssen, saugen, lecken, ihn ganz tief in den Mund stecken, dabei ihre Schenkel streicheln und ihnen Dinge zuflüstern - bei kaum einer anderen Sexpraxis sind uns so wenig Grenzen gesetzt wie beim Blowjob.
Ihre Reaktionen fühlen sich einfach großartig an. Ich mag den Geschmack und das Gefühl in meinem Mund, ganz besonders, wenn ich spüre, wie sie Stück für Stück härter werden.
Und so manches Mal endet ein Blowjob damit, dass sie ihn doch noch mal woanders hinstecken wollen.
LG Frau Reisa
*******tur 
13 Beiträge
Frau
*******tur 13 Beiträge Frau
grisu_siam:
Blowjob beim Partner: Habt ihr Spaß daran?
Eine Frage an die Welt der Ladys und Bi geneigten.
Vor kurzen kam es zur einer Diskussion bei bekannten und zwar über den blowjob.
Einige meinten das sie es gerne dem Partner zu liebe machen und andere wiederum meinten das es wie ein lolli lutschen ist,aber Erregungssteigerung ist.
Wie steht ihr dazu,ist es ein notwendiges Übel beim sex oder habt ihr Spaß daran?

Beim Sex etwas nur dem Partner zu liebe tun ist schrecklich, für beide.
Männer die es wollen obwohl sie wissen das es Frau nur ihnen zu liebe tut sind Sch......
Und Frauen die es nur dem Partner zu liebe tun sind unterwürfige Hascherl die so keinen Spaß beim Sex haben.
Beim Sex sollte nur passieren was beiden Spaß macht.

Ich liebe es meinem Partner einen zu Blasen, zu sehen wie er sich der Lust hingibt, wie sein Schwanz dadurch mega Hart wird .
Mehr anzeigen
****a14 
11 Beiträge
Paar
****a14 11 Beiträge Paar
Ich liebe es wenn ich ihm seinen Zauberstab mit meinen Lippen verwöhnen kann , seine prallen Eier zu kneten . Es macht mich richtig nass im Schritt wenn ich seine geilheit mit meinem Mund spüre.
Wenn er so schön anfängt zu Zucken und sich in meinem Mund ergießt.
********tzen 
204 Beiträge
Mann
********tzen 204 Beiträge Mann
Freiwillig
Richtig geil ist es nur wenn sie es freiwillige macht. Wenn sie es liebt dann würd sie auch nass dabei. Wer den unterschiedt nicht meckt dann weiß Ich nicht. Oder.
Also Genießt es wer das Glück hat.


Grüße Marko *arbeit*
********s_WF 
5 Beiträge
Mann
********s_WF 5 Beiträge Mann
Ich liebe es geblasen zu werden. Allerdings steht meine Frau nicht so drauf. Es kommt leider nur sehr, sehr selten vor, dass sie es macht. Ich vermisse das...
Ich selber lecke und blase sehr gerne. Aber auch da ist die Häufigkeit weit unter dem, was ich gerne hätte.
********tzen 
204 Beiträge
Mann
********tzen 204 Beiträge Mann
Die Frage ist?
Also wenn sie es nicht mag ist kein tehma. Wie oben schon gesagt.

Stellt sich daraus die negste Frage. Soll Mann sein Leben lang verzichten? Oder kann er sich bei einer anderen Frau es Ausleben??

*g* Marko
*******n69 
224 Beiträge
Mann
*******n69 224 Beiträge Mann
Das ist
wohl eindeutig von den ganz persönlichen Umständen abhängig.
Hab ich tatsächlich eine offene Beziehung, akzeptiert der Partner, für den ich ja Gefühle empfinde, andere "Lustpuellen" oder wurde ich ihm damit wehtun.
Ist mein Verlangen nach Befriedigung so stark, dass ich darauf nicht verzichten mag, dann stellt sich wiederum eine ganz andere Frage...
********tzen 
204 Beiträge
Mann
********tzen 204 Beiträge Mann
Und
Sie ? Nützt sie es auch?
*******n69 
224 Beiträge
Mann
*******n69 224 Beiträge Mann
Ich sprach jetzt
nicht von mir, sondern allgemein.
Ich habe das Problem nicht.
Meine Partnerinnen sind in DER Beziehung so tabulos bzw. kompromisslos wie ich *zwinker*
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.