Warum bekommen viele Frauen schwerer einen Orgasmus?

  1. 1
  2. 2
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 27
96146405
 
 
17. Mai

auch DAS
Worshipper_85:
Falls ihr es nicht gemerkt habt. Trotz dass wir im Stehen Pinkeln können und mehr Muskelmasse haben, sind wir trotzdem Menschen und keine Halbgötter. Wir haben genauso stärken und schwächen und Ängste wie ihr.

hat Frau Katzenfee sicher nicht pauschal in Zweifel gestellt. In keinem ihrer Beiträge.

Und ich als Mann finde mich in deinem Beitrag auch nicht ganz wieder.

"trotzdem Menschen " ??? Mensch zu allererst

"keine Halbgötter " ??? also Halbgott - najaaaaaaaaaaaaaa, früher bestimmt mal, aber mit dem ÄLTER werden *g*

Und als bekennender Stehpinkler ....... warum gibt es nur so wenige HerrenWC´s in Wohnungen *snief*


Und NEIN, für mich keinen Cocktail ....... bin gerade am PUTZEN *g*
 
 
17. Mai

Nicht verzweifeln! Es gibt ja noch die Position des Halbgöttervaters ... schmunzel
 
 
17. Mai

grins
Candide2:
Nicht verzweifeln! Es gibt ja noch die Position des Halbgöttervaters ... schmunzel

ich hatte nicht geschrieben wie es nach dem Älter werden ........ *dance* *roseschenk* göttlich zumindest
 
 
17. Mai

Habe nur den ET gelesen.
Also ich habe keinen "Druck" oder sonst was wenn ich mit ihm Sex habe.
Beim Masturbieren hab ich meinen Vibrator, der erfüllt seit Jahren seinen Dienst. Zwar ausschliesslich klitoral, aber das reicht ja um Druck abzubauen.
Seit ich denken kann befriedige ich mich selber nur klitoral, vaginal kriegte ich das nicht hin und habs dann einfach gelassen.
Er weiss genau, wie er mich mit seinen Fingern schnell und 100%ig zim Orgasmus bringt. Klitoral brauchts da halt einfach auch ab einem bestimmten Punkt einfach nur unveränderte Bewegungen, keine Rhytmusänderung oder Positionsänderungen. Vaginal halt entweder durch das Bearbeiten des G-Punkts oder dann durch Fisting.
Beim GV, also durch das penetrieren von ihm hab ich halt dann so meine Mühe. Klappt zwar auch ab und zu, aber dauert dann ziemlich lange, weil halt dabei gewisse Stellen zu wenig stark oder nicht im richtigen Winkel erreicht werden. (so ist es jedenfalls bei mir).
Aber das stresst mich keineswegs, ich komme jedenfalls nie zu kurz *g*

LG Nina
 
 
17. Mai

Was denkt ihr Frauen wohl, warum wir Männer nach dem Sex euch immer Fragen, wie der Sex war und ob ihr mit unserer "Leistung" zufrieden wart?
Das macht jeder Mann. Auch der Mann den ihr als Egoistisch bezeichnet.

Nö. Ein Mann mit Empathie merkt, ob der gemeinsame Sex schön war. Ich meine, wie merkbefreit muss man sein, das nicht mit zu bekommen?

Nur die unsicheren und egoistischen Männer stellen diese Frage.

Schreibt Sie
 
 
17. Mai

Worshipper_85:
Was denkt ihr Frauen wohl, warum wir Männer nach dem Sex euch immer Fragen, wie der Sex war und ob ihr mit unserer "Leistung" zufrieden wart?

In erster Linie wohl deswegen weil er es nicht gemerkt hat - merkste was? *zwinker*

Ich würde die Gesichter mal gerne fotografieren die dann auf ihre Frage eine fundierte Manöverkritik bekommen - man müsste allerdings für eine gute Beleuchtung sorgen denn sonst steht zu befürchten dass sich das Objekt bei einer längeren Verschlusszeit schon aus dem Staub gemacht hat ... *lol*
 
 
17. Mai

Nö. Ein Mann mit Empathie merkt, ob der gemeinsame Sex schön war. Ich meine, wie merkbefreit muss man sein, das nicht mit zu bekommen?

Genauso sehe ich das auch.
Ich hatte zwar auch Männer die gefragt haben, wie sie waren, aber mit denen war der Sex ausnahmslos nicht ganz so toll.
Ich denke, ein Mann der aufmerksam ist und auf die Frau eingeht, merkt ob der Sex gut war oder nicht, ob sie es genossen hat oder nicht.
Für mich gibts nichts abturnenderes als diese Frage.

LG Nina
 
 
17. Mai

Oder
die Frau sagt ihm das, ohne Aufforderung *ja*
 
 
17. Mai

Er schreibt
*zumthema* chitchat kann alles zerreden, sogar ein gutes Thema
 
 
17. Mai

Nö. Ein Mann mit Empathie merkt, ob der gemeinsame Sex schön war. Ich meine, wie merkbefreit muss man sein, das nicht mit zu bekommen

Jetzt müssen wir auch noch Gesichtslesen und Körpersprachendeutung studieren um zu wissen ob Frau zufrieden war oder nicht statt mal den Mund auf zu machen und mit den Mann zu reden. *roll*

Sorry fürs Off topic aber diese Frage muss ich jetzt stellen.

Wir leben in einer hochmodernen Zivilisation in der Frauen wie die Männer Unternehmen führen, Länder Regieren, Armeen befehligen. Trotz dieser Umstände sind die Erwartungen der Frauen an Männern nicht weniger sondern viel mehr gestiegen. Warum ist das so? Warum muss ein Mann ein Alleskönner und ein Alltime Entertainer sein, während ihr selbst nicht Perfekt seid?
Was habt ihr denn zu bieten?
 
 
17. Mai

Müssen müsst ihr gar nichts - und wir übrigens auch nicht!

Wer wirklich gemeinsam etwas mit einem Partner erleben möchte der will doch nicht erst danach hören ob das nun totaler Mist war, was ist denn das für eine sonderbare Denke?
 
 
17. Mai

. Wer wirklich gemeinsam etwas mit einem Partner erleben möchte der will doch nicht erst danach hören ob das nun totaler Mist war

Also ist Lügen die bessere Strategie? Oder nur eine Beziehung mit Männern eingehen die sich bei Sexdate als die besseren Männer im Bett herausgestellt haben? Bedeutet denn guter Sex auch gleich gute Beziehung?
Erfordert auch guter Sex nicht das Eingespieltsein beider Partner? Sprich: Zeit und eine Kennenlernphase?
Nein?
Ok dann machen wir weiter so wie bisher. Lasst uns gegenseitig Hörner aufsetzen. Denn miteinander reden und gemeinsam daran arbeiten würde ja zu aufwendig sein. Wechseln wir die Partner bis wir den richtigen finden. Mach ich ab jetzt auch so. Ich lerrn immer wieder dazu. *roll*
 
 
17. Mai

Warum hab ich den Eindruck das Kommunikation beim Sex als blöd angesehen wird?

Ich finde es absolut nicht schlimm wenn der Mann beim Sex nachfragt ob mir etwas gefällt/gut tut/mag. Ich finde das absolut nicht abturnend, im Gegenteil.... zeigt es mir doch das ihm daran gelegen ist das es mir etwas bringt *top* Nonverbales dumpfes rumgevögel, gepaart mit ( womöglich noch) gespieltem Gestöhne kann ich mal so garnicht ab.

Jeder, egal ob Mann oder Frau sollte beim sex genügend Selbstbewusstsein besitzen um den Weg zum Ziel zu machen. Bislang ist mir noch kein Mann blöd gekommen oder hat sich in seinem Ego gekränkt gefühlt, wenn ich sagte/zeigte was ich möchte, im umkehrschluss ebenso.

Wer Sex tatsächlich so praktiziert, verschlossen sich selbst und auch dem Partner gegenüber bleibt, braucht sich nicht wirklich wundern wenns zu schwer zum Orgasmus führt 🤷‍♀
 
 
17. Mai

Ja, dem offen darüber sprechen steh ich auch sehr positiv gegenüber, aber halt nicht mit Sätzen wie "wie war ich?".
Wir tauschen uns da anders aus, bei uns muss keiner Fragen wies denn war, sondern wir können uns gegenseitig einfach sagen "als du... gemacht hast, das war mega, müssen wir unbedingt mal probieren" wir können einander offen sagen, was gut war/ist, was weniger zusagt usw. Wobei wir das eh meist merken oder halt auch wenn wir grad dabei sind mitteilen.
Ich hab z.B. kein Problem damit, ihn dezent zu korrigiere, wenn was grad nicht passt. Wenns zu hart ist sagen "sanfter" oder seine Hand zu führen.
Zu fragen, wie war ich klingt in meinen Ohren zu einseitig. Meine Meinung ist da halt: es gibt keine Menschen die schlecht im Sex sind, aber es gibt diese Sexuelle Inkompatibilität.

LG Nina
 
 
17. Mai

@ Nina

Gibt es tatsächlich Männer die so einen Satz bringen *panik*

Ich bin ja nicht erst seit gestern sexuell aktiv und ehrlich gesagt , mir ist noch kein Mann unter gekommen der diesen Satz rausgerotzt hat. Warum? Weil ich genug Selbstbewusstsein besitze während dem Akt schon in die Richtung zu lenken die mir gut tut UND wenn ich merke das der Mann nicht darauf eingeht und „ sein Ding durchzieht“ keine Scheu besitze die Aktion sofort und ohne Umschweife abzubrechen.

Sex ist kein „ Einzelsport“ und kann NUR im Team funktionieren. Egoismus hat da keinen Platz

Just my two Cents 🤷‍♀
  1. 1
  2. 2
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 27
  • Vibrator Fun Toys G-Vibe 2 Farbe:türkis
    Vibrator Fun Toys G-Vibe 2 Farbe:türkis
    Wiederaufladbar! Zweiarmiger Vibrator mit 6 Vibrationsmodi per Knopfdruck für die…
    Preis: 119,00 EUR
  • Minivibrator Vibe Therapy Quantum Farbe:violett
    Minivibrator Vibe Therapy Quantum Farbe:violett
    Der Kleine mit großer Wirkung! Lilafarbener Minivibrator mit leiser, dennoch sehr…
    Preis: 13,95 EUR
  • Analvibrator Bad Kitty
    Analvibrator Bad Kitty
    Roter Analvibrator in Penisform. 7 Vibrationsstufen von sanft surrend bis wild fordernd.
    Preis: 19,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Grazile Frauen
    Grazile Frauen
    Diese Gruppe wendet sich an ALLE, für die bei Frauen das Attribut grazil (feingliedrig, schmal, rank, ...
  • Langhaarige Frauen
    Langhaarige Frauen
    Gruppe für langhaarige Frauen und alle die lange Haare an Frauen lieben und begehren
  • Vorliebe: junge Frauen
    Vorliebe: junge Frauen
    Für Männer die junge Frauen, Frauen die ältere Partner mögen. Paare + bi sind auch willkommen.