Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Joy-Frauen Bremen
32 Mitglieder
zur Gruppe
Singles München
1003 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frauen i. d. Öffentlichkeit ansprechen. Was sind eure Tipps?

********* 

*********  

Seid der #Metoo Aktion ist das mit dem "anspechen" so eine sache,hatte schon öfters Fraue mit Joyclub Aufklebern an ihren Auto angesprochen aber bis auf "Hey klasse und danke" hat sich nichts ergeben.
********2000 
486 Beiträge
Mann
********2000 486 Beiträge Mann

oh bitte
jetzt nicht diese Sache

...

da geht es um sexuelle Belästigung!!!

...

fröhlich freundlich eine Frau ansprechen

ist doch genau NICHT das worum es geht

und als Mann darf man sich davon

jetzt doch nicht beeinflussen lassen

aus Angst eine Frau könnte diese Keule

raus holen !!!

der Riesen Unterschied ist doch eben

ganz einfach

ICH spreche eine Frau an ... immer mit Respekt und größter Bewunderung

in mir gibt es dieses aufdringliche zu nahe oder grabbelige eben nicht

und natürlich merkt das eine Frau sofort

diese Schwingung ist nicht kompliziert wahrzunehmen

die eigene Einfallslosigkeit oder Mutlosigkeit jetzt auf so eine Debatte zu schieben ist nicht vorteilhaft ... viel mehr eine unzureichende Ausrede ...

Liebe Grüsse M
****See 
623 Beiträge
Mann
****See 623 Beiträge Mann

Lieber Stylomat,
Spinnt Deine Tastatur oder heischst Du mit Deinem seltsamen Stil hinsichtlich Zeilenumbrüchen einfach nur nach Aufmerksamkeit? Nach dem Motto mit wenig Text möglichst lange Beiträge erzeugen?
Gruß
Matt
************ 

************  

in der freien Wildbahn...
beispielsweise im Supermarkt an der Kasse anstehen...da gibt es die Möglichkeit die "Langeweile -Situation " aufzuheben und das warten zu verkürzen....es hatte eine " nette " wirklich klasse Süßigkeiten die ich mag gekauft ( lagen auf dem Band ) die hab ich gefragt ob sie mich mitnehmen will, wir hätten schon rein lukullisch was gemeinsam ... war nicht zielführend aber sie fand den spruch nicht schlecht ..
..Antwort war : gute Idee, mach ich aber nicht ..

oder nach dem Weg fragen, dann sagen wär ein Test für Hilfbereitschaft gewesen, weil sie so sympatisch erschienen wär..

nun ist das in meinem Alter ein wenig abwegig ..zu mal ich, was dress - code betrifft, ganz weit über meinen eigenen Ansprüchen fischen würde..

ich hab imer davon geträumt ( tu ich auch jetzt noch ) es fährt mir eine in die Hacken und ich dreh mich wutentbrannt um , sie lächelt " entwaffnend undläg mich zu nemKaffee ein
******lHE 
424 Beiträge
Mann
******lHE 424 Beiträge Mann

Es muss passen,
zum eigenen Typ und zur Situation. Es reicht also nicht, sich ein paar flotte „Einsteiger“ zuzulegen. Denn was kommt danach?
Wenn man zu gehemmt ist, hilft üben. Und hier greift der Rat, viel hilft viel.
Je öfter man das übt, desto lockerer wird man(n) oder Frau.
Wichtig, für den Anfang, „Körbe“ einplanen. Die sind kein Makel, sondern Ausdruck dafür, dass es eben nicht passt. Zeit, Ort oder Typ. Was ist schlimm daran? Nichts!
Also raus aus dem Schneckenhaus und üben...
****78 
Themenersteller44 Beiträge
Mann
****78 Themenersteller44 Beiträge Mann

Ich denke das Thema ist gut beantwort.

Vielen Dank an alle für die Tollen Antworten. *hutab*