Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
12232 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM für Anfänger
10642 Mitglieder
zum Beitrag
Sonstige Sex/Party-Veranstaltungen mit Valalta-Bezug4
Und Sonstige Sex/Party-Veranstaltungen mit irgend einem Bezug zu…
zum Beitrag
Fetisch Formen25
Mein Fetisch bezogen auf dinge ist ich werde total heiß wenn ich eine…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hentai Mangas mit BDSM-Bezug gesucht

******nee 
ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge
Frau
******nee ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge Frau
Hentai Mangas mit BDSM-Bezug gesucht
Unter euch BDSM-Affinen Mitglieder befinden sich bestimmt auch Manga-Liebhaber, oder? *liebguck*


Ich suche nämlich Hentais (in Heft/Buchform) mit BDSM-Bezug. Am liebsten Mangas da mir der Anime-Stil nicht so zusagt. Am liebsten wäre mir die Femdom/Malesub Konstellation, jedoch ist auch die umgekehrte Konstellation in Ordnung.

Da ich mich in dieser Welt sehr schlecht auskenne, ist es sogar recht schwer gezielt zu googeln, was zu finden und nicht gleich nur Pornoseiten angezeigt zu bekommen. *zwinker*

Bisher wurde ich sogar ein bisschen fündig, habe aber noch nichts zufriedenstellendes gefunden.

Daher dachte ich, frage ich doch einfach euch. Vlt. habt ihr mir noch Tipps? *liebguck*

LG
Dechainee
Mehr anzeigen
****rus 
131 Beiträge
Mann
****rus 131 Beiträge Mann
Also ein Manga, den ich im Moment kenne, welcher das Thema BDSM aufgreift (und die Entwicklung) wäre

Nana to Kaoru (ist jedoch Male-Dom, Female-Sub)

Es gibt drei Buchreihen und die erste ist auch auf Deutsch erschienen (weiss aber nicht ob sie schon vollständig ist).
Im "nicht animierten" Bereich gäbe es noch "Moonlight Whispers" (Femdom/Malesub, japanischer Film)
*********esome 
290 Beiträge
Mann
*********esome 290 Beiträge Mann
Ich selbst lese zwar keine Comics und Mangas, bin aber aus anderen Gründen dennoch häufiger mal in Comicbuchläden anzutreffen.

Regelmäßig kommen Leute rein und fragen auch nach so etwas. Braucht sich keiner für schämen, und der Mann / die Dame hinter dem Tresen hat auf jeden Fall Ahnung und kann Dich dementsprechend gut beraten.
Das wirklich Gute daran ist halt, dass die nicht sagen müssen "ja, das habe ich mal gesehen, das war ganz ok", sondern dass sie auch wirklich auf das eingehen können, was Du ihnen sagst: "ich denke die hier gehen eher in die Richtung, die Du suchst."
****yn 
JOY-Angels3.962 Beiträge
Frau
****yn JOY-Angels3.962 Beiträge Frau
Noverus:

Nana to Kaoru (ist jedoch Male-Dom, Female-Sub)

DEN kann ich auch empfehlen, selbst wenn es kein klassischer Hentai ist und sich die Geschichte sehr, sehr lange Zeit überhaupt nicht um Sex dreht. Die Entwicklung der Beziehung beider Protagonisten zueinander und die sehr emotionale Bindung, die sie zueinander aufbauen, ist aber etwas, was mich unfassbar fasziniert.

Ein paar Kapitel sind ... seltsam und es gibt Momente, wo der Bogen des Konsens, meinem Geschmack nach, ziemlich überspannt wird, aber insgesamt ist die Geschichte sehr sexy, informativ und einfach nur fesselnd. Ein ganz toller Manga mit wenig Fokus auf Sex.
*****ams 
229 Beiträge
Mann
*****ams 229 Beiträge Mann
Also erstmal...
.... ein paar wirklich Interessante Mangas mit BDSM bezu währen unter anderem;

Nana to kaoru (MD/FS)
Sunstone (FD/FS)
SCM meine 23 Sklaven

Was nun gezielt Mangas mit FD/MS da kann ich leider keine Empfehlung ausprechen, ist einfach nicht so direkt mein  Fall.

Kann dir allerdings noch ein paar Tips für die weitere suche dalassen.
Eerstens gute Mangas auch wenn sie Erotic oder BDSM enthalten werden fast nie als "Hentai" (kunstwort entstandene Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts aus der verbalhornung von Hardcore-thai zu H-thai zu Hentai, wird hauptsächlich zur expliziten Kennzeichnung von Pornographieschen Anime [seltener Mangas] genutzt) geführt oder bezeichnet viele eher gelten derartig Mangas nur als "Etchie" (aufreizend, Anzügliche).
Des weiteren würde ich dir noch die Schlagworte "Seinen" (Mangas für Junge Männer oder Erwachsene)"Josei" (das weibliche Pendant zu Seinen), "Romanc" und "Mistress" sowie die ausweitung deiner suche, so weit dir das möglich ist auf die Französische und Englische oder natürliche japanische Sprache nahelegen da hier deutlich mehr publiziert wird als auf Deutsch
Mehr anzeigen
******nee 
ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge
Frau
******nee ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge Frau
Hui Danke euch.

Über Nana to Kaoru bin ich auch schon gestolpert. Allerdings "verfilmt" und auf Pornoseiten. *zwinker*

Was ich da sah (wenn ich es auf Englisch erwischte, verstand ich sogar die Hälfte) hat mich irgendwie nicht so angesprochen. Ich fand ihre Lippen äusserst seltsam (ist das in Buchform besser?) und irgendwie wirkte es sehr gewollt und Klischeehaft. Aber eben ich konnte nur über Pornoseiten und Ausschnitte von der Geschichte ein Bild davon gewinnen.

Kailyn:
DEN kann ich auch empfehlen, selbst wenn es kein klassischer Hentai ist und sich die Geschichte sehr, sehr lange Zeit überhaupt nicht um Sex dreht. Die Entwicklung der Beziehung beider Protagonisten zueinander und die sehr emotionale Bindung, die sie zueinander aufbauen, ist aber etwas, was mich unfassbar fasziniert.

Aber mit dieser Kritik sollte ich es vlt. trotzdem mal versuchen. *nachdenk*

Noverus:
Im "nicht animierten" Bereich gäbe es noch "Moonlight Whispers" (Femdom/Malesub, japanischer Film)

Danach google ich noch. *danke*

G_Addams:
Sunstone (FD/FS)

Von dem wurde glaube ich schon mal ein Magazinbeitrag hier verfasst. *nachdenk* bisher hörte ich da nur gutes, auch von Freunden, die den lasen.

G_Addams:
SCM meine 23 Sklaven

Bin ich sogar auch darüber gestolpert, aber ohne näher darauf einzugehen. Nach längerem Eingeben mit den verschiedensten Suchbegriffen dazu, habe ich nun sogar einen Inhaltsbeschreib, mit Kritik gefunden. Auch wenn der Autor nur sehr kurzweilig auf die BDSM-Kompenente einging tönt er *sabber* .

G_Addams:
geführt oder bezeichnet viele eher gelten derartig Mangas nur als "Etchie" (aufreizend, Anzügliche).
Des weiteren würde ich dir noch die Schlagworte "Seinen" (Mangas für Junge Männer oder Erwachsene)"Josei" (das weibliche Pendant zu Seinen), "Romanc" und "Mistress" sowie die ausweitung deiner suche, so weit dir das möglich ist auf die Französische und Englische oder natürliche japanische Sprache nahelegen da hier deutlich mehr publiziert wird als auf Deutsch

*danke* damit kann ich vlt. Mehr selber finden im Internet. Fremdsprachen liegen bei mir leider nicht drin, aber vlt. Ja später mal. *smile*
Mehr anzeigen
****Val 
196 Beiträge
Mann
****Val 196 Beiträge Mann
Ich kenne da FANSADOX

Ist jetzt kein Hentai Manga, geht aber SM-mässig gut ab!
*****ams 
229 Beiträge
Mann
*****ams 229 Beiträge Mann
Ja....
.... die Anime Adaption von Nana to Kaoru ist in etwa so nahe am Orginal wie die DBZ Realverfilmungen *haumichwech*

Also eine Katastrophe und nicht mal lizenziert so weit ich weiß. *holmes*
******mer 
194 Beiträge
Mann
******mer 194 Beiträge Mann
Ich
Habe damals auf Deviant Art die neuen Seiten von "Sunstone" gelesen wann immer Shiniez sie fertig hatte. Zu aller Fans Leitwesen haben er und seine Frau die Seiten Lang gemacht nach unten zB 1500x12000 (Das ganze zu einem "Comic" zu machen und die einzelnen Frames so zu ordnen kam später)
Zum anderen hat er nie in Reihenfolge veröffentlicht, sondern mal am Anfang eine Szene, dann vom Ende, dann in der Mitte und so weiter.
Von den Zeichnungen her (Er) und der Colorierung (seine Frau) sind sie aber top.
Es es werden dabei 4 Hauptcharaktäre im Zentrum stehen Allie (Dom) + Lisa (Sub) und Alan (Dom) und Anna (Switcher zu Sub). Allerdings werden nicht nur alle schönen und spannenden Dinge gezeigt sondern auch wert darauf gelegt zu offenbaren das auch mal ganz fies was daneben gehen kann. Trotzdem ist auch sehr guter Humor von der Partie sowie Herzschmerz.
Alan und Anna
Mehr anzeigen
*****ick 
5 Beiträge
Mann
*****ick 5 Beiträge Mann
Knifflig...
Grundsätzlich würde ich empfehlen mal bei Fakku rein zu schauen.
Ich meine mich zu erinnern, dass man nach Kategorien suchen kann.

Solltest du auf asozial, frauenfeindlich und extrem überspitzt stehen, empfehle ich victim girls.

Es enthält zumindest je nach Geschichte leichte Bdsm-Elemente.
Ich könnte mich gerade irren, aber pass dabei auf, weil dort sehr oberflächlich goru mit drin ist.
******nee 
ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge
Frau
******nee ThemenerstellerJOY-Angels2.522 Beiträge Frau
Wardwick:
Solltest du auf asozial, frauenfeindlich und extrem überspitzt stehen, empfehle ich victim girls.

Nicht wirklich.

Wardwick:
Grundsätzlich würde ich empfehlen mal bei Fakku rein zu schauen.
Ich meine mich zu erinnern, dass man nach Kategorien suchen kann.

Aber da gucke ich mal rein. *danke*
*********cken 
137 Beiträge
Mann
*********cken 137 Beiträge Mann
Abe Sada von Kazuo Kamimura (Autor)
Vielleicht etwas grenzwertig ...
**********thing 
27 Beiträge
Mann
**********thing 27 Beiträge Mann
Ich bin auf nen ziemlich krasses BDSM bzw. Bondage Manga gestoßen: Tsumi to Kai
Kennt das wer?
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.