Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
L K Events
478 Mitglieder
zur Gruppe
Indecent Events
442 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kinbaku-Workshop mit Vinciens und Kenyade - Heilbronn (24.02

****cts 
Themenersteller842 Beiträge
Paar
****cts Themenersteller842 Beiträge Paar
Kinbaku-Workshop mit Vinciens und Kenyade - Heilbronn (24.02
"The Nine Gates of Osada Ryu" – "Die Neun Pforten des Osada Ryu"
Achtung. Very last minute - nach aktuellem Stand gibt es für Kurzentschlossene noch 2 Paarplätze.

Kinbaku-Workshop "The Nine Gates of Osada Ryu" – "Die Neun Pforten des Osada Ryu"

Viel wird im Rahmen der erotischen Fesselung über die Verbindung mit dem Partner gesprochen aber oft wird zu wenig in diese Richtung unternommen.

Osada Ryu beinhaltet in der erotischen Fesselkunst eine Vielzahl an Möglichkeiten, um nicht nur dogmatisch und stur eine Richtung zu verfolgen, sondern individuell auf den Partner einzugehen.

Dabei wird die gemeinsame Fesselzeit als Dialog ausgelebt in dem der fesselnde Partner Impulse setzt und Angebote unterbreitet, die der gefesselte Partner annehmen kann. Anders als bei vielen anderen Fesselspielen in denen die Fesselungen als parallele Monologe betrieben werden, bei denen der fesselnde Partner sein Ding durchzieht und der gefesselte Partner in seine eigene Welt untertaucht, wird im Dialog auf die Reaktionen des Gegenübers genau geachtet und entsprechend gehandelt. Jede einzelne Fesselung wird damit individuell.

Die Neun Pforten des Osada Ryu wie
• Das sichtbare Fesseln
• Die richtige Distanz zur richtigen Zeit
• Die effiziente Seilführung
• Die versteckten Techniken
• Die Energie
• Das Tempo und der Rhythmus
• Die Intuition
• Das selbstlose Fesseln
• Die mündliche Weitergabe von Wissen
sind dabei eine Hilfestellung, eine Betrachtungsweise und ein Erklärungsversuch, wie man die eigenen Fähigkeiten steigern und die Freude an der Zeit mit Seil mit dem Partner erhöhen kann.

In dem Workshop soll auf diese Möglichkeiten eingegangen werden.
Es wird gezeigt, dass in jedem Fesselstil und jeder Art des Spiels mit dem Seil eine Steigerung möglich ist, dem Menschen im Seil und damit auch dem Menschen am Seil, größere Freude an der Seilerotik zu bereiten.

Im ersten Teil des Kurses liegt das Hauptaugenmerk an der Bewegung und der Manipulation des Körpers, sowohl des Fesslers als auch des Gefesselten mithilfe einfachster Techniken.

Im zweiten Teil liegt der Fokus an der Optimierung der Fesseltechniken, um auch hier die notwendige Zeit die für die reine Technik zu verringern, um die Gewichtung auf die Zusammenarbeit mit dem Partner zu ermöglichen. Das kann, je nach Fortschritt der Gruppe am Boden aber auch in der Luft geschehen.

Änderungen des Kursinhaltes sind je nach Fähigkeiten und Erfordernissen der Teilnehmer möglich.

Dauer:
Samstag: 5 Stunden Untericht (Beginn: 11.00 Uhr)
Sonntag: 5 Stunden Unterricht (Beginn: 9.00 Uhr)

Samstagabend steht das Nawakai für alle Teilnehmer zur freien Verfügung.

Workshopleiter: vinciens & Kenyade
Vorkenntnisse: Keine erforderlich , jedoch werden wir bei der Auswahl der Teilnehmer auf eine Homogenität der Gruppe achten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Paare begrenzt.
Die Freischaltung erfolgt nach Zahlungseingang und ist dann verbindlich. Wir empfehlen eine Seminarversicherung (mehr infos hierzu gerne per Clubmail)

Grundsätzlich bestünde die Möglichkeit im Nawakai zu übernachten. Bei Interesse bitte anfragen.

In den Pausen stehen kleine Snacks und alkoholfreie Getränke zur Verfügung. Wir freuen uns, euch während des Workshops begleiten zu dürfen.


Kinbaku-Workshop mit Vinciens und Kenyade
"The Nine Gates of Osada Ryu" – "Die Neun Pforten des Osada Ryu"

Heilbronn, Baden Württemberg
24.02.2018

Mehr Infos und Anmeldung:
Kinbaku-Workshop mit Vinciens und Kenyade


Mehr anzeigen
****cts 
Themenersteller842 Beiträge
Paar
****cts Themenersteller842 Beiträge Paar
Very last minute - 24.25.02. aktuell sind krankheitsbedingt 2 Paarplätze für den Workshop mit vinciens und Kenyade frei.
Die Gelegenheit für schnell entschlossene
Kinbaku-Workshop mit Vinciens und Kenyade
****cts 
Themenersteller842 Beiträge
Paar
****cts Themenersteller842 Beiträge Paar
Obwohl uns der Alltag wieder voll im Griff hat, möchten wir uns, nach dem Revue-passieren-lassen, nochmal bei allen Teilnehmern des Workshops bedanken.

Ihr habt euch alle mit euren ganzen Persönlichkeiten eingebracht und so das Wochenende zu etwas ganz Besonderem gemacht.

An Vinciens und Kenyade geht eine extra Portion Dankeschön, denn durch Ihre Erfahrung, verbunden mit Ihrer Wahrnehmung und Empathie, haben sie alle dort abgeholt, wo sie standen und jeden ein Stück des Wegs begleitet *hutab*

Für uns ist der Input Stoff für viele Stunden Gespräche und Fesselzeiten.

DANKE
*****lum 
496 Beiträge
Paar
*****lum 496 Beiträge Paar
wir beide, moni und volker,
bedanken uns ebenfalls nochmals für die wunderbaren stunden, *juhu*
vorallem auch euch, ASPECTS, *top*
ihr habt es erst ermöglicht und dann auch durchgezogen.

glg *wink*
moni und volker
*****ens 
1.283 Beiträge
Mann
*****ens 1.283 Beiträge Mann
Vielen, vielen Dank für die Einladung und das Vertrauen.

Bis bald mal wieder,
Kenyade & Vinciens
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.