Was ist so geil, wenn Frau schluckt?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 8
  6. 9
  7. 10
86134142
 
Themenersteller
 Themenersteller
14. Feb

Was ist so geil, wenn Frau schluckt?
Ein Blowjob ist eine wundervolle Sache. Keine Frage.
Oft ist es aber so, dass die Frage des Absch(l)usses nicht klar ist: 'schluckst du auch?' wird frau dann so manches Mal davor gefragt.
Was genau findet mann jetzt so geil daran, wenn frau schluckt?

Diese Frage hat meine Pinnwand geradezu überlaufen lassen, daher scheint es eine zu sein, die nicht nur mich beschäftigt und ich werfe sie daher mal in die Runde.

Nein, es geht nicht darum, was mann tun kann, damit sein Sperma besser/anders schmeckt, es geht auch nicht darum, ob du als Mann es magst oder ob du als Frau schluckst (und warum) - ich will von den Männern, die es gerne haben, dass frau schluckt, wissen, was daran für sie so geil ist.
*g*
Danke11x
 
 
14. Feb

Es klingt wahrscheinlich etwas blöd und ist schwer nachvollziehbar, aber ich fühle mich der Frau dadurch nochmals deutlich näher, es ist eine Art Manifestation tiefster Zuneigung. Zumindest ist das für mich so. Das lässt sich rational gar nicht eindeutig erklären.
Danke12x
 
 
14. Feb

Naja für mich gibt es da ne ganz logische Erklärung.
Ich als man komme gerne in der Frau, egal ob vaginal, Anal oder oral.
Mit persönlich gibt es nicht so sehr den Kick der Frau auf den Bauch, Rücken oder auf die Brüste zu spritzen....
Sooo und der Grund warum ich z. B. persönlich das Schlucken so geil finde, ist der, dass die Frau dann nach dem Sex nicht mit vollem Mund schnell zur Toilette laufen muss, das zerstört irgendwie den Augenblick.
 
 
14. Feb

Weil für mich der Penis und speziell die Eichel während und vor allem nach dem Orgasmus sehr empfindlich ist und das gute Gefühl im warmen, feuchten Mund, bespielt mit der Zunge, am intensivsten.

Gruß
Tias77
 
 
14. Feb

WOW
*lach* auf einmal wird es Sinnvoller!
 
Themenersteller
 Themenersteller
14. Feb

siehste!
du kannst dich gerne wiederholen!
 
 
14. Feb

Tatsächlich ist es mir im Sinn
Ich erkenne mich in einigem wieder. Ich komme auch lieber in einem durch. Wenn ich das mal so beschreiben darf. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Dass man bei einem Blowjob deswegen schlucken muss, kommt mir nicht als Idee. Gegen ein ausspucken hab "Ich" nichts einzuwenden. Wie immer das auch von statten geht.

Und schlucken als alternative zu "den Augenblick nicht zu zerstören", sehe ich eher als zweckmäßig als Lustempfinden an (ist kein Urteil, lediglich meine Sichtweise).

Sich der Frau dabei deutlich näher zu fühlen beschreibt mir eher eine "Lust" dahinter. Wirkt Dominant, kann aber auch innig sein.

Früher sagte man auch "aus deiner Hand würde ich Gift trinken". Soll ein Vertrauensbeweis sein. Wie auch immer. Das Spermaschlucken ist vielleicht eine abgewandelte Form. Wenn du es schluckst, dann weiß ich du magst mich *skeptisch*. Wer weiß.

Mir gefällt es, wenn es Frau will. Dann gefällt es ihr. Und wenn jemand etwas macht, weil es ihm gefällt oder Lust darauf hat (und mir nicht zuwider ist), ist es unglaublich diesem intimin Spiel innerhalb des intimen Spieles teilhaben zu dürfen.
Die Hingabe liegt im "wollen" nicht im "erfüllen" eines Wunsches. Das kann man lernen.

@Perseida: Ich habe keine Antwort. Und glaube, ich habe daran keinen Zweifel mehr gelassen. *zwinker*
Danke13x
 
 
14. Feb

Wenn ich eine Person mag und Sex mit ihm oder ihr haben will, dann gehört für mich das Riechen und Schmecken dazu. Dann machen mir auch die dabei üblichen Körperflüssigkeiten (und vielleicht auch mehr) nichts aus. Im Gegenteil, die gehören dazu und sind willkommen.

Ich würde nie auf die Idee kommen, eine Frau zu lecken und dann das Zeug auf meiner Zunge abzuwischen. Ich versuche ja auch nicht, nach einem Zungenkuss die Spucke des anderen auszuspucken.

Auch auf dem Körper gibt es keinen Grund zum überhasteten Abwischen. Ich finde, das nimmt dem Ganzen ein großes Stück Gelassenheit. Egal, was es ist, es trocknet und wird dabei auch nicht schlimmer als es schon ist.

Wenn Sperma nicht geschluckt werden soll, sollte es auch erst gar nicht in den Mund. Ein Iiihhh-Gedanke mit anschließendem Ausspucken ist der Lustkiller schlechthin. Da habe ich keine Lust auf Wiederholung, weil ich das Gefühl habe, nur im Rausch der Geilheit voll akzeptiert zu sein.
 
 
14. Feb

Also bei mir ist es die Fantasie, dass sie voller Vorfreude und Geilheit mit geöffnetem Mund auf ihre Belohnung wartet, auf die sie den ganzen Tag gewartet hat und ohne die sie nicht leben kann. Die Frau strahlt damit eine unwiderstehliche Naturgeilheit aus und signalisiert ein Verlangen nach männlicher Essenz.
 
 
14. Feb

Geil?
Weiß ich nicht. Gehört halt dazu.
Wenn eine nicht schluckt, dann kann sie sich gleich wieder anziehen oder besser noch, gar nicht erst ausziehen.
 
 
14. Feb

Ich finde eine andere Variante sehr intim, besonders und, ja, geil: Nämlich das gute Zeug nach dem Blasen im Kuss zu teilen. Ebenso nach dem Lecken der Frau ihren Nektar. Weil beides Vertrautheit ausdrückt und dass man den anderen so gerne schmeckt, dass der sich auch selbst kosten soll.
 
 
14. Feb

schlucken oder spucken ?
ich mag es sehr gerne wenn jemand meinen Penis in den Mund nimmt und daran lutscht, sauge, leckt und mich so verwöhnt.

Wenn dann der Schuß kommt ist es für mich nicht wichtig ob das dann auch geschluckt wird, mir ist es wichtiger das die Person dann in dem Moment dabei ist und mich akzeptiert und die Situation harmonisch bleibt.

Nehme an das es Männer gibt die das Schlucken als Machtposition sehen und die blasende Person ist in dem Moment unterwürfig.
 
 
15. Feb

Es ist ein Ausdruck der totalen Lust- alles vom anderem gierig aufnehmen und verschlingen zu wollen!... es gibt nichts schöneres!...in extrem geilen Situationen will ich auch den Natursekt der Lady haben...
 
 
15. Feb

Es hat vermutlich auch in gewisser Weise mit dem Machtgefälle zu tun, wenn man ihr sagt sie "muss" schlucken bzw. wenn man "ihren Kopf im entscheidenden Moment" draufdrückt.

Ganz unwissenschaftlich: es ist einfach verdammt geil *zwinker*
 
 
15. Feb

Sie kann es wollen oder wollen müssen, da bin ich flexibel *zwinker*
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 8
  6. 9
  7. 10

    Interessante Gruppen zum Thema

    • Die Zweite Frau - Schweiz
      Die Zweite Frau - Schweiz
      Diese Gruppe richtet sich ausschließlich an Paare und Solo-Frauen in der Schweiz und Grenzgebiete DE/AT/FR/FL
    • Die Zweite Frau
      Die Zweite Frau
      Diese Gruppe richtet sich an Solo-Damen und Paare, die MEHR als ein erotisches Abenteuer -FFM- zu dritt suchen
    • Männer mit Tattoo(s)
      Männer mit Tattoo(s)
      Vorliebe: Männer mit Tattoo(s)