Zunge vs. Spielzeug bei der Befriedigung der Klitoris

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
386550
 
Themenersteller
 Themenersteller
13. Feb

Zunge vs. Spielzeug bei der Befriedigung der Klitoris
Hallo zusammen,

Mir ist da ein Interessantes Phänomen aufgefallen. Überall liest man, dass die Klitoris sehr empfindlich auf Berührungen reagiert und man bloss nicht direkt die Perle anfasst geschweige denn leckt.

Interessanterweise scheint diese Aussage aber wirklich nur auf die zwischenmenschliche Kontakte zu gelten.

Bei den Spielzeugen sieht das Ganze total anders aus, da ist bei Magic wand, Sybian und Womanizer die Power, die zählt *ggg*
Wir haben schon oft gesehen, dass die Perle dann gleich mit der vollen Leistung verwöhnt worden ist.

Ist euch das auch aufgefallen oder sogar im Umfeld gehört oder erlebt

Liebe Grüße

JuiceAndFruit
 
JOY-Angels
 JOY-Angels
13. Feb

JuiceAndFruit:
Überall liest man, dass die Klitoris sehr empfindlich auf Berührungen reagiert und man bloss nicht direkt die Perle anfasst geschweige denn leckt.
Echt? Hab ich persönlich noch nirgendwo gelesen und kann ich jetzt aus persönlicher Erfahrung auch nicht bestätigen. Ich mag es, wenn sie direkt angefasst wird und ich mag es vor allem mit Druck. Hin und wieder zum Triezen auch nur federleicht, weil mich das so wuschig macht, dass ich sie am liebsten sofort kräftig gerubbelt haben will. Wer nur drum herum kreist und sie kaum und nur leicht anfasst, macht mich auf Dauer jammerig und am Ende aggressiv.

Die Mädels, bei denen ich bisher die Finger in der Hose hatte, reagierten ähnlich. Die mochten zwar das anfängliche Getrieze, das "Ignorieren" der Klitoris, oder wenn man sie nur "aus Versehen" mal sanft berührt, aber alle wollten sie letzten Endes mit Druck massiert werden.


JuiceAndFruit:

Bei den Spielzeugen sieht das Ganze total anders aus, da ist bei Magic wand, Sybian und Womanizer die Power, die zählt *ggg*
Wir haben schon oft gesehen, dass die Perle dann gleich mit der vollen Leistung verwöhnt worden ist.
Ich mag Spielzeug nicht besonders und nutze eigentlich nur Dildos, aber wenn es um die Klitoris geht, kann ich Spielzeug absolut nicht ab. Es ist IMMER zu lasch, egal wie hoch ich die Power drehe, und ich mag nunmal Rubbeln mit der Hand sehr viel lieber als Saugen oder schnöde Vibration. Selbst lecken ist in der Regel nicht kräftig genug, um mich zum Orgasmus zu bringen. Mein Freund hat das in all den Jahren nur ein einziges Mal mit der Zunge geschafft und die war hinterher geschwollen.
Danke16x
 
 
13. Feb

Interessanterweise scheint diese Aussage aber wirklich nur auf die zwischenmenschliche Kontakte zu gelten.

Das liegt am Grobmotorikereffekt. *zwinker*
 
 
13. Feb

Keine Frage der Entscheidung
Ich glaube Frau muss nicht zwischen den beiden Optionen wählen... Zum richtigen Zeitpunkt hat beides seine Reize und führt zum gewünschten Ergebnis... *zwinker*
 
 
13. Feb

Also mir geht es genau so, wie in deinem Ursprungs-post beschrieben. Daher mag ich auch beides nicht.
 
 
13. Feb

JuiceAndFruit:
Mir ist da ein Interessantes Phänomen aufgefallen. Überall liest man, dass die Klitoris sehr empfindlich auf Berührungen reagiert
...bis hier hin passt es schon...

JuiceAndFruit:
bloss nicht direkt die Perle anfasst geschweige denn leckt.
Es mag Frauen und Momente geben, wo auch diese Aussage zutrifft. Dürfte allerdings eher selten respektive auf fehlendes Einfühlungsvermögen zurückzuführen sein... *zwinker*

JuiceAndFruit:
Bei den Spielzeugen sieht das Ganze total anders aus
Ich hasse Spielzeuge an meiner Klit... insbesondere die Hochleistungsteile. Null Chance gegenüber der flinken Zunge von Mr. ZeeTee. Natur pur, sozusagen. *schleck*

JuiceAndFruit:
Womanizer
und ähnliche Produkte berühren die Klit nicht physisch, sondern durch Druck. Kann ganz interessant sein, mag aber auch nicht jede Frau...
 
 
13. Feb

JuiceAndFruit:
Überall liest man, dass die Klitoris sehr empfindlich auf Berührungen reagiert und man bloss nicht direkt die Perle anfasst geschweige denn leckt.

Interessanterweise scheint diese Aussage aber wirklich nur auf die zwischenmenschliche Kontakte zu gelten.

Ich glaube, dass du hier was verwechselst.
Die Frauen sind da sehr verschieden und nur weil die Empfindlichsten am lautesten schreien, sprechen die noch lange nicht für alle.

Es gibt Frauen, die so empfindlich sind, dass man die Klitoris nicht direkt berühren sollte, die haben aber mit Sicherheit mit den von dir erwähnten Spielsachen wenig im Sinn.

Es gibt auch Frauen, da ist fingern oder lecken der Klitoris ein aussichtsloses Unterfangen, weil man dabei einfach nicht genug Reiz setzen kann oder es nicht lange genug durchhält. Da muss dann eben ein Magic Wand oder der Womanizer Power Pro ran, oder die elektrische Zahnbürste mit Rubbel-Aufsatz.
 
 
13. Feb

Zunge ganz klar schöner, geiler und besser...
...für mich jedenfalls, Spielzeuge in jeder Art und Weise, sind in unserem Sexualleben nicht wegzudenken und eine geile Bereicherung, aber nichts kann eine sinnliche Zunge ersetzen...
 
Themenersteller
 Themenersteller
13. Feb

Nur nicht falsch verstehen, jeder Mensch ist unterschiedlich und jeder mag es ein wenig anders. sanft oder doch härter

Wenn man in den Foren über Spielzeuge liesst, dann tendieren die Aussagen doch zu den leistungsstarken Produkten.

Es geht auch nicht um die Frage, was besser oder schlechter ist.

Sondern um die unterschiedliche Wahrnehmungen.
 
 
13. Feb

Och ja
Leider gibt es noch Frauen bei denen es so zu scheinen mag. Die Klitoris ist der Punkt über den die multiplen Orgasmen bei der Frau ausgelöst werden. *love3*

Glaubt vielleicht niemand, aber den ersten hatte ich mit 34 von meinem Karl. Vorher war das auch so“ ohhh Gott das krabbelt, ich werde ohnmächtig, das geht nicht, Angst, was da passieren könnte …“ Man denkt man kann nicht über den Punkt hinaus. Ich rate den Frauen, sich einfach fallen zu lassen. Man stirbt nicht, auch wenn es sich im ersten Moment so anfüllt. Es sind Orgasmen die unbeschreiblich sind. *wiegeil*
Nicht jeder Mann oder Frau ist Perfektionist beim Lecken der Klitoris. Man sollte sich Zeit nehmen um zu erforschen, wie es am besten geht. Klar, bei einem Sexspielzeug geht das recht fix. Auflegen und in Sekunden kommt der Abgang und immer wieder bis man nicht mehr kann, wenn man das möchte.

Logisch, welche Zunge vibriert schon in dem Takt eines Magic Wond. *leck*

Ich mag beides. Poppen und am Kitzler den Magic Wond ist echt der Hammer…. *love* Ulla
 
 
13. Feb

Lecken ist nett ... aber nicht mehr ... womanizer oder Magic ward bzw nen anderer vib sind gut - bei allen erwarte ich mehr power ... egal was- natürlich auf die klit.
 
 
13. Feb

Da ist wohl jede Frau ein wenig anders ...
meine Partnerin mag weder einen Magic Wand noch einen Womanizer direkt und mit voller Power auf der Clit.
Der alte Woody darf sich jedoch intensiv und erfolgreich direkt um die kleine Perle kümmern - da braucht es diese Vorsicht wie mit dem Spielzeug nicht.

Al
 
 
14. Feb

Bei vibrierenden Spielzeugen kommt es in erster Linie nicht auf die Leistung im Sinne einer höheren Frequenz an - Schlüssel zum Glück ist die Art der Frequenz. Tatsächlich scheint, wenn man so verschiedene Tests und eigene Erfahrungen berücksichtigt, die niederfrequente Schwingung der 'Schlüssel zum Glück' zu sein. Dazu braucht es, technisch gesehen, eine größere Schwungmasse am Motor, die lässt sich meist mit den herkömmlichen Akkus nicht betreiben. Noch interessanter könnten dann die Toys mit Frequenzüberlagerung sein, aber von denen gibt es noch nicht allzu viele.

Hochfrequente Toys sorgen dagegen schnell für eine Überreizung mit einem anschließenden Taubheitsgefühl.

Der Hammer ist übrigens ein guter Schwingschleifer, wie ich aus eigener Erfahrung weiß schmunzel Ich hab in der Lehre mal ein recht eigenwillig geformtes Werkstück geschliffen was sich nicht vernünftig auf der Werkbank fixieren ließ ... um es einigermaßen zu sichern habe ich deswegen einen Schenkel davon zwischen die beine geklemmt - ohne daran zu denken welche 'Nebenwirkungen' das haben könnte ... die ziemlich schnell und sehr heftig einsetzten flöt Ich hatte ziemlich damit zu kämpfen dass die anderen in der Werkstatt das nicht mitbekamen ... ein Jammer dass die Teile im Bett wirklich unhandlich sind ... *grins*
 
 
14. Feb

Jede Frau ist anders....
Deshalb gibt es ja auch die unterschiedlichsten Toys.

Es gibt nicht DIE Klitoris, sondern DIE Stimmumg, in der man LUST hat so oder so berührt zu werden.

Ich kann den Toys nichts abgewinnen, die die ich ausprobiert habe sind zu stark oder zu punktuell ausgerichtet. Ich mag weder das eine noch das andere.....

Mir gefällt es wenn der gesamte Bereich ins Spiel miteinbezogen wird, der Venushügel und die Klit grossflächig massiert werden.

Daher ist auch eine Zunge die nur punktuell aktiv wird nix......

Grüssle

Stahlwittchen
 
 
14. Feb

Klitoris
Aus meiner Erfahrung sind Zungenspiel und Klitti - eine perfekte Symbiose. *love2*
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Kurz-Overall
    Kurz-Overall
    Zugeschnürt Shop - Kurz-Overall Lieferumfang: Overall
    Preis: 25,50 EUR
  • Massage Öl Desire 250ml
    Massage Öl Desire 250ml
    Massage Öl Desire – 250 ml Erotik Massageöl für sinnliche, leidenschaftliche Massagen.
    Preis: 15,90 EUR
  • C2Y Adapter schwarz
    C2Y Adapter schwarz
    Inhalt: C2Y Adapter
    Preis: 16,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Casual Sex/Freundschaft +
    Casual Sex/Freundschaft +
    Eine Gruppe für Einzelpersonen, die nach Casual Sex und (oder) Freundschaft mit gewissen Extras suchen
  • Reden über Sex
    Reden über Sex
    In dieser Gruppe geht es um das Reden über den eigenen Sex. Was ist für mich richtig? Nicht immer einfach...
  • Rough Sex
    Rough Sex
    Eine Gruppe für Menschen die harten Sex ohne grossen Smalltalk, streicheln, küssen und Co. mögen.