Wer abrutscht darf nochmal?

  1. 1
  2. 2
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 13
108125194
 
 
14. Feb

Sorry
Khal_Daenerys:
Sie schreibt...
Für mich wäre ......Sicht ......im Schacht!

Welche Sicht hat man dann ? *zwinker* *haumichwech*
 
 
15. Feb

Man (n)kann sich wundern
Ich habe mal die Erfahrung gemacht, dass mir die Frau beim Positionswechsel die Frage gestellt hat, ob ich jetzt wirklich wieder in die vaginal will ohne vorher das Gummi zu wechseln. Daraufhin war ich etwas irritiert.

Fakt war, dass ich irgendwann im Gefecht wohl abgerutscht und eine Etage tiefer wieder eingedrungen bin. Das komplett ohne es zu merken.

Laut Aussage hinterher war sie nur überrascht, dass das Loch unangekündigt gewechselt wurde, was sonst nicht üblich war. Wärend des Aktes kam kein Feedback was mich hätte irritieren können.

Ich würde demnach behaupten, dass es nicht immer schmerzhaft sein muss und auch so weiter gehen kann.

Bevor noch Fragen aufkommen noch ein wenig Zusatzinfo: der Frau war das anale Vergnügen nicht unbekannt und die wurde auch gern mal so feucht, dass es in dem Fall den Anus gleich mit geschmiert hat.
 
 
15. Feb

denn die meisten glauben....loch ist loch..... und haben von taktgefühl gar keine Ahnung...

da haben wir es: taktgefühl.
nur eben andersrum:

schwingt ihr popo nicht im takt
landet schwanz im falschen trakt. *g*
 
 
15. Feb

schwingt ihr popo nicht im takt
landet schwanz im falschen trakt. *g*

Ist der Mann mal abgerutscht *autsch*
der Schwanz *gruebel* hat dann die Wahl
in welches Loch *nixweiss* er dann reinflutscht
vaginal *popp* oder doch anal *pimper*
 
 
15. Feb

Unerhört sowas...
Was sich da die grobmotorischen Typen so leisten...abrutschen mit Lochwechsel...Skandal. Und dann die Mädels, die im wilden Ritt Schwänze abbrechen...dürfen die das?
Das muß klar geregelt werden in Deutschland: Anal nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Und Einführung einer Geschwindigkeisbegrenzung beim Ficken. Könnte ja jeder, wie er/sie will und das auch noch geil finden...

LG Maik

Wer die Ironie findet, darf sie behalten;-)
 
 
15. Feb

Hmm ...
Welche Anlaufstrecke braucht Man(n) eigentlich um versehentlich den ungeplanten (falsch wäreunpassend) Eingang zu erwischen, die Tür einzurammeln und wenigstens 3 Schritte in den Flur zu machen ???

Das "abrutschen" passieren kann... keine Frage. Jemanden deswegen hochkant rauszuwerfen und mit Verachtung zu strafen ... etwas to much.
Es war doch nicht absichtlich und wenn das ganze dann schmerzhaft endet ist "Er" doch ebenfalls bedröppelt.

Alternativ könnten sich die Damen ja bei einschlägigen Versanddienstleistern eindecken und den Spieß mal umdrehen. Nebenbei bemerken sie dann evtl. soooo einfach ist das mit dem zielen auf ein sich bewegendes Objekt gar nicht.
Anschliessend verkürzt man die Anlaufstrecke.. oder lässt es eben mal etwas ruhieger zugehen und hat sich wieder lieb.
 
 
15. Feb

Ropedancer:
Das muß klar geregelt werden in Deutschland: Anal nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Wer die Ironie findet, darf sie behalten;-)

Internet to the rescue!
"Get explicit about sexual consent - Secured in the blockchain"

Links nur für Mitglieder

Alles ist besser mit Bluetooth Blockchain. ^^
 
 
15. Feb

Sowas ist mal im Ansatz passiert. Ich hab dann aber nicht auf Teufel komm raus weiter rein gezwängt, sondern sie meinte nur kurz, dass ich ins falsche Loch will. Dann wurde kurz gewartet bis es ihr nicht mehr schmerzt, entschuldigt und im normalen Loch weiter gemacht.
 
 
15. Feb

Mehrere meiner Partnerinnen hatten irgendwann in ihrer sexuellen Vorgeschichte Partner die ohne Vorbereitung und ohne drüber zu sprechen, bzw. zu fragen den Hintereingang bei Ihnen benutzen.
1 Fand es erst befremdlich und dann sehr Geil.... das war ihr erstes Mal und seit dem liebte Sie es.....

Alle anderen hatten mindestens sehr starke Schmerzen.... 2 hatten so starke Fissuren, das sie ins Krankenhaus mussten.....
Ich denke niemand sollte riskieren soetwas einem anderen Menschen an zu tun....
Eine von ihnen hat noch Heute seit dem Probleme und Schmerzen wenn der Stuhlgang zu fest ist....
Ergo.... aufpassen... wer das nicht kann.. sollte besser nicht mehr ficken....
 
 
15. Feb

Irgendwie ne komische Frage... aber ich antworte trotzdem mal *zwinker*

Bei mir führte plötzliches Abrutschen mit hartem Stoß (d.h. dass der Anus in keinster Form vorbereitet war) zu einem heftigen Krampf... und dieser Schmerz hat es echt in sich. Da ist bei mir erstmal komplett vorbei.
Wenn es nicht wehtut, warum dann nicht weiter machen? Daher verstehe ich die Frage nicht so ganz. Ausgenommen Menschen, die anal grundsätzlich ablehnen.

Ich finde es merkwürdig, dass Männer das angeblich nicht merken sollen... 🤔
 
 
15. Feb

Ein Mann der das angeblich nicht merkt,
merkt auch vieles andere nicht....

Und am die Herren die garnicht fassen können das Frau da mit Unmut drauf reagieren könnte, ein Angebot von mir an Euch...

Wir treffen uns mal und ich ramme Euch mein bestes Stück mal einfach so in den Hintern.... ich bin recht normal gebaut...
Bin gespannt wer mit einem unvorbereiteten und ggf. "Untrainiertem" Anus dann noch Bock auf irgendwas hat.
 
 
15. Feb

Freudengeist79:
Wir treffen uns mal und ich ramme Euch mein bestes Stück mal einfach so in den Hintern.... ich bin recht normal gebaut...

Wat is denn bei Dir nicht in Ordnung?
 
 
15. Feb

dobbel:
Freudengeist79:
Wir treffen uns mal und ich ramme Euch mein bestes Stück mal einfach so in den Hintern.... ich bin recht normal gebaut...

Wat is denn bei Dir nicht in Ordnung?

Ich wüsste nicht das wir per Du sind und außerdem.. gesamten Kontext lesen incl. meines ersten Posts, dann drüber nachdenken und in Zweifel erneut fragen.
 
 
15. Feb

...schade, ....
dass viele Diskussionen dann irgendwann ins persönliche umschlagen. Liegt es vielleicht daran, dass "man" zu unentspannt ist? Dabei sind wir doch alle im Prinzip hier im Joyclub, um diese Entspannung zu bekommen.

@Freudengeist: Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sich Dobbel mit DIR für so eine Aktion treffen möchte *g*

@all: Abrutschen und dann ins falsche Loch reinzurutschen... ich weiss gar nicht wie das gehen soll. Der Anus hat doch in der Regel einen so hohen Muskeltonus, dass man nur reinkommt, wenn die Partnerin entspannt und bereit ist, das erotische Vorspiel dazu also in der richtigen Situation passt usw. - man kann sicherlich mal abrutschen und aus Versehen an den Eingang stossen und auch vielleicht die Öffnung ein wenig stressen - ist mir auch schon passiert - in der Regel tut es mir dann aber mehr weh als meiner Partnerin.

Vieleicht ist es aber auch da eine Frage der Empathie und des behutsamen Umgehens mit der Partnerin, auch in einer Situation, wo es dann mal wild und leidenschaftlich wird.

Leute... entspannt euch!
 
 
15. Feb

@Freudengeist
Es ging im Eingangsposting jedoch um versehentliches "Abrutschen" und nicht darum die Partnerin ungefragt und ohne Ankündigung absichtlich Anal zu "beglücken".
Sorry.... ich würde es etwas milder ausdrücken.

Dennoch Dein Beitrag und auch das "Angebot" liegt irgendwo zwischen Eingangsposting nicht gelesen/verstehen wollen, Klickbaiting und Polemik.

Noch mal zum mitmeisseln... V E R S E H E N T L I C H.
Ja sowas kann passieren und wie schon erwähnt ist es dann unangenehm für BEIDE.
  1. 1
  2. 2
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 13
  • S/M Roman Sei streng zu mir! Band 2
    S/M Roman Sei streng zu mir! Band 2
    Endlich mehr von den strengen Zeilen! Lassen Sie sich vom 2. Teil der Roman-Trilogie…
    Preis: 9,95 EUR
  • DVD Junge
    DVD Junge, lesbische Liebe
    Frauen wissen, was Frauen lieben! Deutscher Ton. Soft-DVD, ca. 57 Minuten.
    Preis: 12,95 EUR
  • DVD Das neue Kamasutra
    DVD Das neue Kamasutra
    Der erotische Weltklassiker mit modernen Sex-Tipps! Zwei junge Paare zeigen Ihnen hautnah…
    Preis: 14,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Reden über Sex
    Reden über Sex
    In dieser Gruppe geht es um das Reden über den eigenen Sex. Was ist für mich richtig? Nicht immer einfach...
  • Rough Sex
    Rough Sex
    Eine Gruppe für Menschen die harten Sex ohne grossen Smalltalk, streicheln, küssen und Co. mögen.
  • Casual Sex/Freundschaft +
    Casual Sex/Freundschaft +
    Eine Gruppe für Einzelpersonen, die nach Casual Sex und (oder) Freundschaft mit gewissen Extras suchen