Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Böse Buben Böse Mädchen
89 Mitglieder
zur Gruppe
Singles Berlin
1351 Mitglieder
zum Thema
BÖSE GRAUSAM & GEMEIN - Berlin Kreuzberg (18.05.2018)2
Die MaleDomNacht - eine BDSM-Play-Party Die Herren „BÖSE“, „GRAUSAM“…
zum Thema
Grausam schön & schön grausam - Berlin Kreuzberg (02.08.20191
Eine unmoderierte BDSM-Play-Party für Singles, Paare, Trios & deren…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

MaleDomNacht: BÖSE GRAUSAM & GEMEIN - Berlin Kreuzberg (02.0

*******Bar
Themenersteller 
MaleDomNacht: BÖSE GRAUSAM & GEMEIN - Berlin Kreuzberg (02.0
eine BDSM-Play-Party
Die Herren „BÖSE“ (Dr.Pain), „GRAUSAM“ (Hagen) &
„GEMEIN“ (Merlin) kümmern sich heute um das „schwache
Geschlecht“ - also um Euch, ihr „kleinen Schlampen“, ihr
„hilflosen Dinger“, ihr „garstigen Weiber“ und „gefangenen
Mädchen“...

Diese drei Kerle sind zwar politisch nicht korrekt, zeigen wenig Achtung vor den
anderen Geschlechtern und lachen oft zu laut, dafür sind sie aber auch
gnadenlose Sadisten, herzlose Peiniger und ausdauernde
Mädchenschi(ä)nder.

„BÖSE“, wenn Ihr Ihn heute ansprechen dürft, dann mit Dr.Pain,
ist der erste Eurer drei Gastgeber.
Er mag Euch heute charmant empfangen, Euch vielleicht sogar einen kühlen Champagner zur Begrüßung reichen. Bei ihm könnt Ihr Euch sicher fühlen,... oder nicht?
Geschickt lässt er den Weg ins Verderben wie einen Spaziergang aussehen, denn er weiß genau was er tut. Ehe Ihr Euch verseht, werdet ihr mitgerissen vom Rausch aus Angst, Ekstase und bangem Erwarten, wo es Euch hinführen mag.
Moralisch schlecht ist; wer die Absicht verfolgt, anderen Menschen Schaden zuzufügen. Böse ist, wer Freude am Irrspiel der Gefühle, am Hoffnung geben und nehmen und am zufügen körperlicher, wie seelischer Schmerzen empfindet.

„GRAUSAM“ (mit vollem Namen Hagen Bondage) legt wenig Wert auf
Etikette und Vorschriften. Daher genügt es ihm, wenn ihr ihn mit Hagen
ansprecht.
Mit Hilfe von Seil, Peitsche und anderem bösen Werkzeug spielt er auf
einer Frau, wie auf einem mehrdimensionalen Instrument und genießt
dabei die von ihm erzeugten
Töne von leise bis laut,
Resonanzen von fispernd bis inbrünstig,
Bewegungen vom Anschmiegen bis Aufbäumen,
Zuckungen vom Zittern bis zur Ekstase,
Körperflüssigkeiten von Tränen bis Lust
& Düfte der Angst und der Geilheit …
Sein Code-Wort für das Ende einer Session oder die endgültige
Begnadigung lautet:
„Hagen Du mieses Schwein, ich hasse dich!!!“ Für eine kleine Pause
genügt „Du Schwein!“

„GEMEIN“ (auch schon „Oh mein Gott Pharao" genannt) ist den meisten
Gästen als Merlin bekannt. Er steht nicht eben dafür ein Wunscherfüller
zu sein. Wer sich auf ein Spiel mit ihm einlässt, dem sollte vorher klar
sein, dass die Regeln recht einfach sind. Er hat das Sagen. Seine
Palette ist dabei breit, Zwang und Unterwerfung, Angst und Erniedrigung,
Schmerz physischer und psychischer Art bereiten ihm das aller größte
Vergnügen. Gerne setzt er seine Wünsche mit körperlicher Nachhaltigkeit
durch.

Wer nur einen der drei Kerle kennt, hält IHN für die Ausgeburt der
Hölle.
Alle Drei heute Nacht gemeinsam, werden der einen oder anderen von Euch
die Hölle auf Erden bereiten.


MaleDomNacht: BÖSE GRAUSAM & GEMEIN
eine BDSM-Play-Party

Berlin Kreuzberg, Berlin
02.03.2018

Mehr Infos und Anmeldung:
MaleDomNacht: BÖSE GRAUSAM & GEMEIN


*********6972 Paar
Event
Die Worte in der Event Beschreibung haben mein Kopfkino in Wallung gebracht.
LG Bea
**********arzes Frau
*witz* *haumichwech*
*********6972 Paar
Gar ned lustig. *neid2*
Sind leider im Raum München und ihr seit in Berlin.
Aber wir sind schon angefixt von der Lokation, Rrrrrrrrrr. *fessel*
Da wurde mir beim Zusehen schon ganz anders. *hypno* *wua*.
LG Bea *blumenwiese*
Ich kann mich nicht anmelden, weil ich noch nicht sicher bin, dass der blöde Auftrag fertig wird. Aber wenn ja, komme ich unangemeldet. Darf ich? *liebguck*
***is Frau
Natürlich darfst Du.Aber so wie ich Hagen kenne nur bei doppelter Strafe.....
*wua*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.