Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Der Herrenclub
79 Mitglieder
zur Gruppe
Tops unter sich
10 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Der Abkürzungswahn

**C 
5.664 Beiträge
Mann
**C 5.664 Beiträge Mann

...dass es im Beruf, beim Militär, in der Verwaltung usw. (und so weiter) spezifische Abkürzungen gibt ist durchaus in Ordnung und zu akzeptieren. Es geht hier aber doch um die zwischenmenschliche Kommunikation. Und da sollte man sich nun wirklich die Zeit nehmen, in einer verständlichen Weise zu kommunizieren. Was fängt man denn mit der angeblich gesparten Zeit mit der dem Empfänger nur noch ein paar Buchstaben hingeknallt werden? Ich warte schon auf den Moment, wo direkte Unterhaltungen auch nur noch in Abkürzungen stattfinden werden....
*********ce_BW 
203 Beiträge
Frau
*********ce_BW 203 Beiträge Frau

selbst
auf die Gefahr hin, einen Shitstorm loszutreten,
wenn jemand mit mir privat kommuniziert und ein Übermaß an Abkürzungen verwendet, weise ich denjenigen darauf hin, dass das ganz, ganz schlechtes Deutsch ist.
*******_65 
1.925 Beiträge
Mann
*******_65 1.925 Beiträge Mann

Coffee_and_Milk:
selbstauf die Gefahr hin, einen Shitstorm loszutreten,
wenn jemand mit mir privat kommuniziert und ein Übermaß an Abkürzungen verwendet, weise ich denjenigen darauf hin, dass das ganz, ganz schlechtes Deutsch ist.

vs.

Coffee_and_Milk:
Wenn mir meine Tochter zB. kryptische Nachrichten schickt, bitte ich sie meistens um eine kurze Sprachnachricht. Auf die Idee, wegen so einer Nachricht das Internet zu bemühen käme ich nicht. da ist mir echt die Zeit zu schade.

*nixweiss*
*********ce_BW 
203 Beiträge
Frau
*********ce_BW 203 Beiträge Frau

mutabor: was genau
kapierst du jetzt nicht?

weder bei meiner Tochter noch bei anderen Leuten dulde ich Kommunikation mit übertrieben viel Abkürzungen.
*******elle 
10.392 Beiträge
Frau
*******elle 10.392 Beiträge Frau

DAS ist der springende Punkt, das ist KEIN DEUTSCH; das sind nur Abkürzungen.
In einem Liebesbrief wird wohl kaum jemand viele Abkürzungen benutzen.

Hier sind die gängigen Abkürzungen aber sinnvoll ! z.B. *zwinker* Jeder weiß was gemeint ist und gut ist.
Jemand der sich weigert zu lernen , was was bedeutet, ist schon etwas intolerant.

Um sich verständigen zu können, ist es eben hilfreich diese gängigen Abkürzungen zu kennen und diese auch richtig verwenden zu können.

Z.B: BJ, Jeder weiß: Das ist ein Blowjob, oder eben den Schwanz blasen,
geht aber mit BJ wesentlich schneller zu schreiben ! Ein Vorteil *zwinker*

Man kann aber auch ewig gestrig bleiben und sich jedem Fortschritt verweigern,klar , kein Thema.
****nah 
33.041 Beiträge
Frau
****nah 33.041 Beiträge Frau

die im Joy passenden Abkürzungen nutze ich hier sehr gern und ausgiebig
find es eindeutig praktischer
und wenn ich etwas nicht entziffern kann, *nixweiss* frag ich eben nach, daraus entstehen auch oft wirklich sehr lustige Gespräche, die gegenseitige Toleranz ist vielleicht bei manchen doch nicht so weit gegeben
wenn ich keine Laune zu einer Unterhaltung habe, mag ich auch keinen ausgefeilten Text lesen, so ein kleiner *neck* muß doch immer möglich sein
*******_65 
1.925 Beiträge
Mann
*******_65 1.925 Beiträge Mann

Bluelibelle:
DAS ist der springende Punkt, das ist KEIN DEUTSCH; das sind nur Abkürzungen.
In einem Liebesbrief wird wohl kaum jemand viele Abkürzungen benutzen.

Hier sind die gängigen Abkürzungen aber sinnvoll ! z.B. *zwinker* Jeder weiß was gemeint ist und gut ist.
Jemand der sich weigert zu lernen , was was bedeutet, ist schon etwas intolerant.

Um sich verständigen zu können, ist es eben hilfreich diese gängigen Abkürzungen zu kennen und diese auch richtig verwenden zu können.


*top*...

wenn ich sehe, wie wir in meinem berufsfeld die dinge abkürzen, sogar soweit gehen, das in eM artikel usw. eleminiert sind, da die menge an txt so schneller zu lesen und erfassen sind, finde ich das recht normal.

4 aussenstehend sind das kryptische txt, aber die sollen sie auch nicht lesen... *boogie*
**C 
5.664 Beiträge
Mann
**C 5.664 Beiträge Mann

Z.B: BJ, Jeder weiß: Das ist ein Blowjob, oder eben den Schwanz blasen,
geht aber mit BJ wesentlich schneller zu schreiben ! Ein Vortei

....das wir hier im Joy die spezifischen Abkürzungen kennen (sollten), ist eigentlich klar. Aber neue User
müssen sich da sicher auch erst einmal einlernen.

Und geh mal in die Fußgängerzone und frage Passanten um die Bedeutung von BJ, PT, AV, OV, GV.... Ich glaube kaum, dass da viele richtigen Antworten kommen werden.

PS: Ich wünsche dem Empfänger eines von Dir verabreichten BJ, dass Du Dir dabei mehr Zeit nimmst wie beim schreiben.... *g*
*********ce_BW 
203 Beiträge
Frau
*********ce_BW 203 Beiträge Frau

na dann
verzichte ich gerne auf weitere Kommunikation mit euch.
*******_65 
1.925 Beiträge
Mann
*******_65 1.925 Beiträge Mann

FTC:

PS: Ich wünsche dem Empfänger eines von Dir verabreichten BJ, dass Du Dir dabei mehr Zeit nimmst wie beim schreiben.... :-)

fast BJ 4u

*nachdenk*
warum diese unglaubliche verschwendung an buchstaben,
wenn es auch kürzer geht *floet*


warum sollte man sich der evolution der sprache widersetzen... *nixweiss*
*******elle 
10.392 Beiträge
Frau
*******elle 10.392 Beiträge Frau

Es geht hier aber gar nicht ums lange blasen, sondern ums schnelle, kurze SCHREIBEN *zwinker*
******ana 
3.241 Beiträge
Frau
******ana 3.241 Beiträge Frau

ab und an benutze ich Abkürzungen
Es gibt so viele gängige ...
aber das liegt auch wieder bei jedem einzelnen, was man als gängig betrachtet!
Für mich und viele andere ist die Abk. DNI eine Selbstverständlichkeit = Documento Nacional de Identidad ...Peng ... so einfach
aber eben nicht für jeden. Würde ich das aber ständig ausschreiben müssen, bekäme ich auch die Krise.

Sollten jedoch, wie von SciFi2 erwähnt Abkürzungen von jemandem zur Zeitersparnis im Schriftverkehr, beim Chat mit mir benutzt werden, kann ich solche Personen von der Last der Zeitverschwendung befreien, sie mögen einfach nicht mehr mit mir schreiben.


Reverse_nair mir fiel da grad was auf >>>> auch wenn es nicht abgekürzt ist
das ist gruselig >>>> meines Wissens nach ???
Das geht höchstens in diesem Fall:
Tante Olga ist meines Wissens nach kalkutta verreist
Spaß muß sein, ist aber ernst gemeint, diese Ausdrucksweise wird so falsch von den meisten Menschen benutzt wie auch viele Abkürzungen


In diesem Sinne wie die
Fanta 4 MfG ... kannste auch singen *sing*
******ana 
3.241 Beiträge
Frau
******ana 3.241 Beiträge Frau

es weicht ab vom Thema
aber einmal dabei, weil es unsere Sprache betrifft:

Dammich (verdammt noch mal) benutzt sie richtig!

FTC
PS: Ich wünsche dem Empfänger eines von Dir verabreichten BJ, dass Du Dir dabei mehr Zeit nimmst wie beim schreiben..

Das gibt es nicht.. das heißt ALS und nicht WIE

so groß wie
so klein wie
so rund wie
(wenn auf die Gleichheit angespielt wird

und größer als
kleiner als
schneller als
mehr als
weniger als
wenn es den Hinweis geht, das eine oder andere ist größer, schneller ... sonst was

Tschuldigung - ich geh wieder ins Bett... *aspirin*
**C 
5.664 Beiträge
Mann
**C 5.664 Beiträge Mann

warum sollte man sich der evolution der sprache widersetzen...

....zum Glück wurden die grossen Dichter, Schrifsteller und andere nicht mit dieser "Evolution" konfrontiert.... Auf den Strassen hört man heute doch kaum mehr einen richtigen Satz. Und Nein, daran sind nicht die Flüchtlinge schuld.....
Manchmal geht die Evolution auch Irrwege (die Saurier zum Beispiel) und erledigt sich von selbst... Ich würde mir wünschen, der Abkürzungswahn gänge den gleichen Weg..
**C 
5.664 Beiträge
Mann
**C 5.664 Beiträge Mann

@Mille_Feuille
...Danke für die Grammatik-Lektion. Aber wenn wir in Zukunft sowieso nur noch per Abkürzungen kommunizieren, spielt ein falsch verwendetes "wie" auch keine Rolle mehr... *g*
**C 
5.664 Beiträge
Mann
**C 5.664 Beiträge Mann

Es geht hier aber gar nicht ums lange blasen, sondern ums schnelle, kurze SCHREIBEN

...noch (!) Aber leider halten schlechte Angewohnheiten und Bequemlichkeiten gerne auch in anderen Lebensbereichen Einzug... *g*
*******_65 
1.925 Beiträge
Mann
*******_65 1.925 Beiträge Mann

FTC:
warum sollte man sich der evolution der sprache widersetzen...

....zum Glück wurden die grossen Dichter, Schrifsteller und andere nicht mit dieser "Evolution" konfrontiert....

*nachdenk*

soll das zum ausdruck bringen, das es heutzutage keine großen denker, schriftsteller und andere nicht mehr gibt?

*nono*

und es war wahrlich nicht so, das früher alle leut nur kleine geothe, kant, schopenhauer usw. waren.

mitnichten... *nene*

das seyn der heimathworte unterlag schon immer dem wandel der zeiten
******ana 
3.241 Beiträge
Frau
******ana 3.241 Beiträge Frau

Mit mir
verkehrt man(n) nicht wirklich per Abkürzungen ..... die reichen mir bei.meinem Navi-gationsgerät
Gerne dann ein gedachtes lmaA *arsch*
*lol*
****ron 
385 Beiträge
Mann
****ron 385 Beiträge Mann

....zum Glück wurden die grossen Dichter, Schrifsteller und andere nicht mit dieser "Evolution" konfrontiert....

Natürlich sind seit jeher sämtliche Dichter, Schriftsteller usw. mit der sprachlichen Evolution konfrontiert worden oder welcher Dichter verwendet heutzutage noch beispielsweise Latein oder Altgriechisch?
Die Sprachen sind seit jeher im Wandel.
*****717 
1.725 Beiträge
Frau
*****717 1.725 Beiträge Frau

Das ist ein Vergleich zwischen Apfel und Birne,
denn welcher Dichter verwendet heute viele Abkürzungen?
Es ist doch ein Unterschied zwischen Alltagssprache und Poesie.
****ron 
385 Beiträge
Mann
****ron 385 Beiträge Mann

Mona6717:
Das ist ein Vergleich zwischen Apfel und Birne,
denn welcher Dichter verwendet heute viele Abkürzungen?
Es ist doch ein Unterschied zwischen
Alltagssprache und Poesie.

„Essay to Miss Catharine Jay

An S A now I mean to write
To U, sweet K T J,
The girl without a ||,
The belle of U T K.

I 1 der if you got that 1
I wrote 2 U B 4
I sailed in the R K D A,
And sent by L N Moore.

My M T head will scarce contain
A calm I D A bright;
But A T miles from U I must
M︷ this chance 2 write.

And 1st, should N E N V U,
B E Z, mind it not;
Should N E friendship show, B true,
They should not be forgot.

But friends and foes alike D K,
As U may plainly C,
In every funeral R A,
Or uncle's L E G,

And if you cannot cut a —,
Or cause an !
I hope U ’ll put a .
2 1 ?

R U for an X ation 2,
My cous N? Heart and ☞
He off R’s in a ¶
A § 2 of land.

He says he loves U 2 X S,
U R virtuous and Y’s,
In X L N C U X L
All others in his i’s.

This S A, until U I C,
I pray U 2 X Q’s,
And do not burn in F E G
My young and wayward muse.

Now fare U well dear K T J,
I trust that U R true;
When this U C then you can say,
An S A I O U.“

Ein Gedicht aus dem Jahr 1847 von Charles C Bombaugh...
*******on55 
193 Beiträge
Mann
*******on55 193 Beiträge Mann

Prima.
In diesem Sinne.
Lieben Gruss (LG)
So mag ich das.
Wenn ich mit LG (oder so) gegrüsst werde folgt von mir ein:
OG (Ohne Gruss).

Entweder man schreibt den Gruss aus oder man lässt es ganz sein.
Meine Meinung.
*****ona 
69 Beiträge
Frau
*****ona 69 Beiträge Frau

Sind wir nicht hier um uns zu unterhalten ?
Ich mag es nicht im Forum zu lesen und dazu ein Wörterbuch um Hilfe zu bitten.
Wenn jemand meint Abkürzungen in seinem Profil zu verwenden ist das seine Sache, in Clubmails, Anschreiben und dem Forum empfinde ich es als unhöflich, Abkürzungen zu verwenden.
Als Abschiedsgruss in einer Mail geht das noch gerade.
Somit bin ich in dem Sinn ja dann wohl intolerant.
****i2 
JOY-Angels7.727 Beiträge
Mann
****i2 JOY-Angels7.727 Beiträge Mann

Aber warum sollte ich im Forum "laughing out loud" oder auch "lache laut heraus" schreiben, wenn "lol" eigentlich alle kennen?
**********ben89 
411 Beiträge
Paar
**********ben89 411 Beiträge Paar

Zielgruppe
Es ist eine Frage, wer erreicht werden soll. Unsere Kinder nutzen viele dieser Abkürzungen, sie sind Teil ihrer Art zu kommunizieren. Die meisten sind in der Zeit der SMS entstanden, als Text teuer war. Jemand, der behauptet, er nutzt das um Zeit zu sparen, der kann diese Phrasen problemlos als Textbausteine speichern und wenn dann ‚LG‘ eingetippt wird, dann bietet das Programm die Floskel ‚Liebe Grüße‘ an.

Das aber bedeutet, dass man sich ein wenig Arbeit machen muss, um hinterher vollumfänglich, für alle verständlich zu kommunizieren. Diese Arbeit will sich aber kaum jmd. machen und so wird dann (entschuldigt die Ausdrucksweise) von Evolution in der Sprache gefaselt.

Es ist glauben wir ein Unterschied, ob ich mich in einem geschützten Raum bewege und mit Menschen schreibe/chatte/smse/whatsappe/usw. die ich gut kenne und die mich kennen. Da ist das geschrieben Wort im Prinzip = dem gesprochenen Wort. Da ist sogar mangelnde Rechtschreibung/Grammatik OK (bedingt). Im schnellen Dialog legt man nicht alles auf die Goldwaage.

Wenn man aber auf einen Beitrag antwortet, selber einen verfasst oder einen Kommentar zu einem Bild/Profil usw. erstellt, ist es ein Frage der Wertschätzung der Leser oder Adressaten, sich Mühe zu geben und den Beitrag ohne Abkürzungen oder grobe Fehler zu verfassen. Im Zweifel bitte die Rechtschreibhilfe nutzen.

Nennt uns altmodisch oder Klugscheißer, aber es ist ein Unterschied, ob es sich um altbewährte Abkürzungen wie z.B. / usw. / jmd. und so fort handelt oder ob es die englisch geborenen Abkürzungen der Computer-Nerds sind. Hier im Joy sind eine erhebliche Anzahl von fröhlichen Menschen jenseits der 45 unterwegs und für die allermeisten von denen sind 90 % der Abkürzungen dieser Liste

Abkürzungen

nicht geläufig. Deshalb - und damit zurück zur Überschrift dieses Beitrages - es kommt auf die Zielgruppe an. Wenn meine Zielgruppe in Abkürzungen und mit verbaler Fast Food lebt, dann OK, wenn meine Zielgruppe aber Leser sind, dann ist ein geschriebener Beitrag besser.

In dem Sinne, die Lustvoll Lebenden