Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3216 Mitglieder
zur Gruppe
Männer mit Brustbehaarung
1898 Mitglieder
zum Thema
Wie offen bist du für Oralverkehr aktiv/passiv?284
Weder aktiv noch passiv. Wenn überhaupt dann wurde dies passiv nur…
zum Thema
Blowjob oder Handjob mit Nachlaufzeit?289
Wer kennt das oder mag es, sei es nun aktiv oder passiv: Ein Blowjob…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Beim Blowjob: Mann lieber aktiv oder passiv?

Ist unterschiedlich. Meistens bleibe ich erstmal passiv. Streichel ihr dabei durch die Haare und spiele an ihre Brüste. Nach einiger Zeit fange ich aber an sanft in den Mund zu ficken. Je nachdem wenn es sie zulässt, werden meine Stöße immer schneller und tiefer. Immer vorausgesetzt das sie es mag. Wenn Ich genieße ich einfach ihren Mund über meinen Schwanz.
********2016 Mann
1.590 Beiträge
Warum nicht das ist doch richtig geil bei MMF ihn auch zu blasen ich blase sehr gerne
*******ert Mann
118 Beiträge
ich liebe es wenn ich meinen Partner seinen Lustspender so richtig hart und steif blasen kann,wenn meine Zunge ihn zum pulsieren bringt und er seinen ganzen Körper verkrampft vor Erregung und dann die köstliche Sahne mein Gesicht überflutet. *blowjob*
Zitat von :

Beim blasen ist so, da gibt es Männer, die stehen stocksteif da, und lassen ohne eine Regung, ohne ein Wort die Frau ihren Job tun.

Und dann gibt es andere, die greifen ihren Kopf, greifen in ihrer Haare und rammeln wild in ihren Mund.

Das erste ist mir zu wenig und das zweite zu viel beste ist irgendwo da zwischen!
Bin gerne Aktiv und das auch ausdauernd.. liebe langes lecken bei der Frau
*****ara Frau
6.651 Beiträge
Zitat von ********8546:
Bin gerne Aktiv und das auch ausdauernd.. liebe langes lecken bei der Frau

Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das kein Blowjob *klugscheisser*
Stimmt. Mein Fehler, neu hier und nicht richtig gelesen 😶🤷
Zitat von *****ara:
Zitat von ********8546:
Bin gerne Aktiv und das auch ausdauernd.. liebe langes lecken bei der Frau

Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das kein Blowjob *klugscheisser*
Danke für den Hinweis
********chMH Mann
84 Beiträge
Ich lecke und blase unheimlich gerne und das auch ausdauernd. Von sanft und zärtlich bis Rough und tief in den Hals. Lasse mich dabei ganz auf die Wünsche meines Gegenübers ein. Mich selber lasse mich nicht so gerne blasen, dann lieber lecken.
*****ara Frau
6.651 Beiträge
@*********hCGN also bist du lieber aktiv? Denn das ist in diesem Thread die Frage.
********2016 Mann
1.590 Beiträge
JA aktiv
*******rock Mann
5.276 Beiträge
Das macht doch alles viel Spaß und ich würde mich nicht festlegen, einfach nur genießen
**st Frau
57 Beiträge
ich bin für beides *ggg* er führt mich, aber auch, er lässt sich verwühnen
*******kus Mann
703 Beiträge
Blowjob aktiv
Mag beides, mal sanft, mal etwas dominanter...liebe es zu Blasen...gerne bis zum Schuß wenn ich nen Kerl im Bett habe
*******kus Mann
703 Beiträge
Ich würde dich gerne gewähren lassen
*******ell Mann
451 Beiträge
Zitat von *****ara:
Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das kein Blowjob *klugscheisser*

AFAIK ist ein Blowjob (Frau aktiv -> Mann) für den Mann grundsätzlich passiv.
Wäre der Mann aktiv, würde aus dem Blowjob ein skull-fucking. *klugscheisser*
*******ert Mann
118 Beiträge
Ich blase gerne Schwänze, und das sehr genussvoll und ich liebe es wenn sie in meiner Maulfotze kommen.
vgg von Elfi aus Heidelberg *blowjob*
*****100 Mann
16 Beiträge
Lasse mich extrem gerne benutzen, gerne härter und gebe extremst gerne die Führung und Kontrolle ab!!!!
******i70 Mann
137 Beiträge
Ich mag es sehr gerne aktiv
****ubi Mann
297 Beiträge
Also am Anfang gerne passiv, mit zunehmender Zeit aktiver, bis zum Schluss richtiges Mouthfucking
****ice Mann
301 Beiträge
Irgendwo etwas in den Mund rammen, bringt mir gar nichts, selbst nicht mit einer Schwertschluckmeisterin. Wenn rammen, dann an anderer Stelle. Rumstehen dabei? Da tun mir eher die Füße weh und die Frau verendet an Dehydrierung (Vorsicht Übertreibung). Wenn schon, dann bitte mit Fallen lassen -> liegen oder sitzen aber dann so das die Dame es auch bequem hat (bringt ja nichts wenn der Frau nach paar min schon die Knie weh tun).
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.