Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Vorliebe: junge Männer
3947 Mitglieder
zur Gruppe
Vorliebe: junge Frauen
301 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Auf welche Körpermerkmale stehen Männer & Frauen?

**********g1970 
120 Beiträge
Mann
**********g1970 120 Beiträge Mann

Ich bin ja zu 100% hetero,
mehr geht ja rein mathematisch nicht.

Bei Eddie Vedder verstehe ich die Frauen,
ja, wenn ich mir was wünschen könnte, also ein kleines Bisschen wäre ich...

..ich gehe jetzt mal schlafen *muede*
********rsum 
1.146 Beiträge
Paar
********rsum 1.146 Beiträge Paar

Oje wo und wie soll ich da denn anfangen? Ich habe keine fixen Merkmale, sondern mein Interesse ist quasi tagesabhängig. Es wäre leichter zu benennen, was ich nicht mag.
Haare: mal mag ich dies Farbe mehr, mal jene.
Gewicht: mal mag ich trainiert, mal schlank, mal etwas mehr "Weiblichkeit"
Brüste: mal mag ich sehr klein, mal B und mal C
ich könnte das Spiel endlos fortsetzen.
Ich kann einfach vielem etwas "abgewinnen".
******103 
359 Beiträge
Frau
******103 359 Beiträge Frau

Was mir direkt ins Auge springt:
-Körpergröße... alles um 1,90
-ein schöner Hintern, breite Schultern

Was mich schwach macht:
-tolle, klare Augen
-eine angenehme Stimme
-ein von Herzen kommendes Lachen
-große zupackende Hände
***00 
170 Beiträge
Mann
***00 170 Beiträge Mann

Ich stehe total auf kleine Brüste und einen prallen Po. Wenn dann noch lange Haare dazu kommen ist für mich die Frau perfekt, zumindest vom Äußeren her.
*********1975 
16 Beiträge
Paar
*********1975 16 Beiträge Paar

Busen und zwar üppig
Natürlich stehe ich als Mann auf richtig schöne, große Brüste. So wie die meiner Frau. Und wenn die mal jemand bewundern und anfassen möchte, macht mich das noch mehr an. *titten*
*********1975 
16 Beiträge
Paar
*********1975 16 Beiträge Paar

Ich stehe auf ...
Stella_B_1975:
Busen und zwar üppig
Natürlich stehe ich als Mann auf richtig schöne, große Brüste. So wie die meiner Frau. Und wenn die mal jemand bewundern und anfassen möchte, macht mich das noch mehr an. *titten*

Natürlich auf meinen Mann...*zwinker*

Ein Mann muss ein Mann sein...
unbedingt größer als ich wenn es Sex geben soll..
nicht zu glatt rasiert ...
nicht zu durchtrainiert und von seinem *sixpack*so begeistert, dass er die Frau nicht sieht ...
schöne, lange Beine muss er haben...
gute Zähne...
wohlriechend
( *achtung* ) für mich nicht zu gut gebaut!Weil ich es liebe sein bestes Stück komplett im Mund zu halten, bis zum Anschlag, ohne deep throat oder Atemnot...
Es gibt für mich nichts besseres, als ihn im Mund zu halten und die wärme von seinem Körper und seinem Sack an meinen Lippen zu spüren...das meine lieben JC Mitglieder macht mich seeeehr geil....


Alles andere ist Chemie...
*****ani 
249 Beiträge
Mann
*****ani 249 Beiträge Mann

Reif, mollig und nicht zu groß
ein nettes Gesicht,
lange Haare,
einen schönen Busen, nicht zu groß, nicht zu klein
einen ausgeprägten Po,
Hüftgold und
runde Oberschenkel.

Und sie sollte den Mut haben ihren Körper zu zeigen. Bei Clubbesuchen, privaten Treffen es verstehen ihre ganz besonderen Reize in schicke Dessous zu kleiden, auch wenn die vielleicht, bedingt durch ihre Körperfülle, nicht immer ganz perfekt sitzen.
*****nsg 
980 Beiträge
Mann
*****nsg 980 Beiträge Mann

Entzückend
finde ich rasierte Achselhöhlen , da schaue ich als Erstes hin . Dann die Augen und die Augenbrauen .
Ob die Frau dick oder dünn ,klein oder groß ist ,das ist wurscht . Wichtiger ist, was aus dem Mund herauskommt.
Die Haare auf dem Kopf können lang oder auch ganz kurz sein . Ich liebe blond...aber auch Frauen mit rasierten Frisuren oder gar Glatze -viel zu selten- ziehen mich an. *ja*
Und wenn untenrum keine langen Haare aus´m Slip heraushängen ,ist der Weg frei für zumindest Kopfkino.
****156 
2.831 Beiträge
Mann
****156 2.831 Beiträge Mann

Schönheiten meiner Jugend...
Sofia Loren, Claudia Cardinale..., auch eine Tina Turner turnt mich an...
********burg 
758 Beiträge
Mann
********burg 758 Beiträge Mann

Fast alles kann ...
... im richtigen Kontext erotisch sein.

Deshalb habe ich selbst eher eine Negativselektion und kein Beuterraster mit positiven körperlichen Eigenschaften.
Es gibt also eher Dinge, die ein näheres Kennenlernen von vornherein ausschließen, wie zum Beispiel:

• Mangelnde Körperhygiene und fehlendes Körperbewußtsein
• Ablehnung von Intimrasur
• Chronisch unweiblicher Schlabberlook
• Und, nicht-körperlich: Ellenlange Tabulisten.

Sonst kann ein Körper eigentlich immer sexy sein.
*********eOut 
165 Beiträge
Paar
*********eOut 165 Beiträge Paar

Ohhhhh.......Wunschzettel schreiben
*lolli* .....
Über 190 cm
Markantes Gesicht
Gut trainiert mit Waschbrettbauch und richtig Mukkis
Lange Haare am besten blond
Grosser S........
Knackarsch
........und Hirn!
*****e75 
1.456 Beiträge
Frau
*****e75 1.456 Beiträge Frau

mmmmm???...
ein markantes ausdrucksvolles Gesicht mit schönen Augen und einem frechen lächeln

Der Rest hat sich dann erledigt.
Wenn das Gesicht nichtssagend ist, bringt mir der Rest auch nix.
*******_02 
284 Beiträge
Mann
*******_02 284 Beiträge Mann

Ich mag es, wenn Frau keinen BH trägt und ich die Form des Busens unter dem Stoff sehen kann, die Größe ist mir eigentlich egal, wichtig ist mir nur , es muss Natur sein. Ein schöner runder Po, einen wiecher Bauch zum Streicheln, schöne Ohrläppchen, ein schöner Hals, es gibt schon einiges, was ich reizvoll/erregend bei einer Frau finde.
Liebe Grüße, Thomas
*******r91 
5 Beiträge
Mann
*******r91 5 Beiträge Mann

Schwer zu sagen...
... jede meiner Damen hatte bisher was für sich genommen sehr schönes an sich.

Aber allgemein fallen mir am ehesten folgende Dinge auf:

• Eine schöne verhältnismäßige Figur (wenn sie sonst eher schlank ist, keine(n) überproportionalen Brüste bzw. Arsch; umgekehrt, wenn sie eher barocker Natur ist, sollten auch Po und Brüste dazu passen)

• Lange gepflegte Haare find ich sehr ansprechend (egal welche Farbe)

• Intelligenz und bisweilen auch ein freches Mundwerk tun letztendlich dann ihr übriges. *g*
*******_02 
284 Beiträge
Mann
*******_02 284 Beiträge Mann

Intelligenz ist eine Eigenschaft und kein Körpermerkmal, denke ich.
*********_Sel 
66 Beiträge
Mann
*********_Sel 66 Beiträge Mann

...Blonde, lange Haare, schlanke Beine bis zum Himmel und ein großer Busen – auf diese Dinge stehen alle Männer. Bei den Mädels oft durchtrainierter Körper, Knackiger Po,Glatzeect. So zumindest das typische Klischee. ...


Bevor ich jetzt alles lese, gleich mal spontan ein Kommentar ob dieser Verallgemeinerungen:

*umpf* *pfui* *wuerg* *wuerg2*


uff, jetzt geht's mir besser *wink*
**** 

****  

..da bin ich dabei !!
...Blonde, lange Haare, schlanke Beine bis zum Himmel und ein großer Busen – auf diese Dinge stehen alle Männer. Bei den Mädels oft durchtrainierter Körper, Knackiger Po,Glatzeect. So zumindest das typische Klischee. ...

Bevor ich jetzt alles lese, gleich mal spontan ein Kommentar ob dieser Verallgemeinerungen:

*umpf* *pfui* *wuerg* *wuerg2*


uff, jetzt geht's mir besser *wink*
*****717 
1.729 Beiträge
Frau
*****717 1.729 Beiträge Frau

Ich auch ... und vor allem die "Klischeeglatze" *wuerg*
*********_Sel 
66 Beiträge
Mann
*********_Sel 66 Beiträge Mann

Alors voici un peu plus travaillé:

"stimmig" muss es sein! Das reicht! "Aura" war das richtige Wort hier. Persönlichkeit. Typ. Na, stimmig eben!

Es gibt nicht "die Frau" oder "den Mann".
Das wird zwar durch unzählige Proleten-Vorabend-Programme im Rahmen der allgemeinen Volksverdummung versucht zu vermitteln, aber man braucht die kleine Kiste ja auch nicht unbedingt vor dem Sandmännchen anschalten, wenn man in einem Alter ist, in dem man noch seine Werte sucht... ^^


Ich habe einige süsse, nette Beschreibungen hier gelesen... so viel netter und wertvoller als auf manchen Profiltexten... aber gut, hier ist ja eine direkte Umfrage und im Gegensatz dazu, werden Profiltexte scheinbar doch oft als Schutzschilde für/gegen nicht existierendes Interesse genutzt...

Also, warum es nicht "die Frau" oder "den Mann" gibt?
Ganz einfach, weil in der realen Chemie, bei einer Begegnung im RL, niemand, absolut niemand vor dem "WUMM" gefeit ist. Klar, gibt es das, was man als "existenzielle Ausschlusskriterien" bezeichnen könnte... aber das sind dann so Sachen wie "stinkt 30 m gegen den Wind" oder "Mami's Liebling" oder "Ungepflegt als Lebensstil"... dem aber reine (Aus-)Wahlkriterien gegenüber zu stellen, halte ich für vermessen.

Merke:
"Man muss viele Frösche küssen, um eine Prinzessin zu finden!"
"Man muss viele Frösche küssen, um einen Prinzen zu finden!"


Und, wenn ich denn unbedingt noch was Polemisches beisteuern soll: Man schaut seinen Partner zwar öfters an als dass man mit ihm spricht... insofern wäre es logischer, die Optik (was immer man darunter versteht) vor das Hirn zu setzen... aber ich muss gestehen... Dummheit schlägt mich in die Flucht, da kann gegenüber sitzen wer oder was will.
*****de2 
2.742 Beiträge
Frau
*****de2 2.742 Beiträge Frau

Poivre_et_Sel:
Man schaut seinen Partner zwar öfters an als dass man mit ihm spricht... insofern wäre es logischer, die Optik (was immer man darunter versteht) vor das Hirn zu setzen...

Kommunikation ist weit mehr als nur sprechen ... ich sehe gern an was mir etwas bedeutet, nicht anders herum.
*********_Sel 
66 Beiträge
Mann
*********_Sel 66 Beiträge Mann

...Kommunikation ist weit mehr als nur sprechen ... ich sehe gern an was mir etwas bedeutet, nicht anders herum....

Wie geht "anders herum"?
Ich deute was ich sehe oder was?

Was nutzt es, wenn gegenüber die hier schon oft zitierte "ten" sitzt, wenn das nur ein hohler Gong ist? Da kann ich mich auch mit einem Echo unterhalten.
*****de2 
2.742 Beiträge
Frau
*****de2 2.742 Beiträge Frau

Dieser Dialog hat schon einen gewissen Witz in dieser Situation ... schmunzel

Nein, das Gegenteil ist, dass mir etwas nicht deswegen etwas bedeutet weil ich es hübsch anzusehen ist ...
*********_Sel 
66 Beiträge
Mann
*********_Sel 66 Beiträge Mann

Candide2:
...Kommunikation ist weit mehr als nur sprechen ... ich sehe gern an was mir etwas bedeutet, nicht anders herum...

*gruebel*

Candide2:
...Nein, das Gegenteil ist, dass mir etwas nicht deswegen etwas bedeutet weil ich es hübsch anzusehen ist ...

*gruebel*
*******_02 
284 Beiträge
Mann
*******_02 284 Beiträge Mann

muss die relativ einfache Eingangsfrage jetzt so philosophisch ausdiskutiert werden, ich denke ihr verwechselt auch Merkmal mit Eigenschaft
*********_Sel 
66 Beiträge
Mann
*********_Sel 66 Beiträge Mann

Zählt "Brainfuck" jetzt zu Philosophie, Körpermerkmal oder Eigenschaft?