Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Erotik Spiele Bayern
260 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2114 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was macht euch beim Sex besonders Spaß?

*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

Was macht euch beim Sex besonders Spaß?
Inspiriert von einem Thread, in dem es um die Penisgröße des Mannes ging und wie groß XXL ist und dass einige nur die Erfüllung finden, wenn der Mann besonders gut ausgestattet ist, wollte ich mal eine Frage stellen, wobei der Penis zunächst außen vor gelassen wird.

Also was triggert euch besonders, macht ein lustvolles Erlebnis aus? Unser Körper bietet genügend bespielbare Fläche um Spaß zu haben. Oder liebt ihr es auch, wenn euer Hirn ge- äh, -dingst wird? Was macht guten Sex wirklich aus?

Ich fand es nämlich furchtbar, dass selbst überdurchschnittlich ausgestattete Männer bei diesem Thread Minderwertigkeitskomplexe bekamen, weil sie nicht ein Megapornogerät ihr Eigen nennen können.

Ich bin neugierig auf eure Antworten.
*****y73 
3 Beiträge
Mann
*****y73 3 Beiträge Mann

ein schöner Frauen Körper mit steifen nippen und ein vor lust und Leidenschaft auslaufender schritt *liebguck* *hutab* *schleck*
*****_82 
210 Beiträge
Frau
*****_82 210 Beiträge Frau

Den Blick in seinen Augen. *g* Wenn ich sehe das ich ihm gefalle. Er die Finger nicht von mir lassen kann und er Spaß hat! Da spielt es keine Rolle Wielange es dauert oder was probiert wird. Wenn die Chemie stimmt, dann ist mir alles andere egal. 🙈
*****y73 
3 Beiträge
Mann
*****y73 3 Beiträge Mann

ja sansa_82... wenn die Chemie stimmt sich die Frau fallen lassen kann und sie Gänsehaut bekommt*g*
*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

Ich mag sehr gerne schmecken und riechen. Und damit meine ich den Eigengeruch und -geschmack. Also nicht nach Schweiß oder sonstigen unangenehmen Gerüchen. Wie schmecken seine Küsse, wie riecht seine Haut, wie seine Haare. Wenn das nicht gut ist, kommt nicht wirklich Stimmung auf.
****re 
84 Beiträge
Mann
****re 84 Beiträge Mann

Womit fange ich nur an...
# Atemberaubend sinnliche Küsse

# Zärtliche Berührungen mit Händen, Lippen und sanfter Zunge, zeitlos und verschwenderisch

# die Erregung zu riechen und zu schmecken

# die Wellen auflodernder Lust zu beobachten, zu fühlen und zu hören

# das Gefühl der innigen Verschmelzung.

# Höhepunkte kommen sehen und den heißen Atem zu spüren

# die elektrisierenden Berührungen danach

# "Nachspüren"... sich eng umschlungen Haut an Haut gegenseitig auffangen
*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

@Ardore
Das hast du sehr schön geschrieben. Danke.
*******_72 
43 Beiträge
Mann
*******_72 43 Beiträge Mann

Wenn Sie einen lässt sich gehen zu lassen das man sein Programm abspülen darf und ihren Körper zu erkunden !
*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

Welches Programm meinst du?

Ich mag lieber Variationen.
*********ettbo 
1.355 Beiträge
Frau
*********ettbo 1.355 Beiträge Frau

Hallo,

irgendwie hat Sex durchaus was von einem Tanz für mich, wenn gut gemacht wird.
Ein ständiges Hin- und Her zwischen nehmen, geben, versetzt empfangen und senden oder zeitgleich.

Mich fallen zu lassen und selber runter ziehen.
Aktiv spielen oder passiv bespielt werden.
Zwischen klarem Kopf und fast braindead, laut und leise, kalte und warme Schauern.

Aktion, Reaktion und agieren und reagieren ...

Und dann sich am besten danach fühlen wie 20 Kilo gekochter Spinat *g* *liebguck*
*********ettbo 
1.355 Beiträge
Frau
*********ettbo 1.355 Beiträge Frau

das man sein Programm abspülen darf und ihren Körper zu erkunden !


Ich will aber idR gar kein Teil eines Programmes sein.
Abspulen hört sich für mich nach Langeweile pur an.

Das hat was von
Sagt sie zu ihm beim Frühstück "Und Hinnerk - hat es noch lang gedauert?"
*********ettbo 
1.355 Beiträge
Frau
*********ettbo 1.355 Beiträge Frau

Ich mag sehr gerne schmecken und riechen. Und damit meine ich den Eigengeruch und -geschmack. Also nicht nach Schweiß oder sonstigen unangenehmen Gerüchen.


Also so ganz frischer Schweiß, während oder unmittelbar danach!
Der Eigengeruch und Endorphine bis der Arzt kommt.

Da möchte ich 1000 Nasenhaben und keinedarf verstopft sein.

"Alter Schweiß" ist allerdings wirklich nicht so dolle.
*****e93 
47 Beiträge
Frau
*****e93 47 Beiträge Frau

Meine Gedanken...
Augen- wie Feuer, voller Leidenschaft und Liebe.
Geruch- süßlich und herb die Sinne benebelnd.
Atem- sanft und leicht, ein Schauer. Schwer und Tief ein Geständnis.
Haut- warm und Heiß, straff und angespannt, sanft und schmackhaft.
Schweiß- die Essenz des ganzen Zusammenspiels, das Aphrodisiakum, Hormone- die das Hirn Ausschalten, uns frei machen für diesen Moment, die Zeit anhalten für eine kleine Ewigkeit!
Haare- welche durch Finger gleiten, auf der Haut kitzeln.
Und Stimme. Sanft und heißer, erregt und lustvoll.
******sFl 
9 Beiträge
Mann
******sFl 9 Beiträge Mann

Wenn ich merke dass sie es genießt
Ähnlich wie fettabernettbo geschrieben hat,

„irgendwie hat Sex durchaus was von einem Tanz für mich, wenn gut gemacht wird.
Ein ständiges Hin- und Her zwischen nehmen, geben, versetzt empfangen und senden oder zeitgleich.

Mich fallen zu lassen und selber runter ziehen.
Aktiv spielen oder passiv bespielt werden.
Zwischen klarem Kopf und fast braindead, laut und leise, kalte und warme Schauern.

Aktion, Reaktion und agieren und reagieren ...

Und dann sich am besten danach fühlen wie 20 Kilo gekochter Spinat“

Für mich ist es eher ein Spiel, mal als Mitspieler mal als Spielleiter *engel**mrgreen**zwinker*

Und wenn dann das Kopfkino in Fahrt kommt und man nicht mehr weiß wo unten und oben ist .... Viel Spaß im Kopfkino *smile*
****l13 
18 Beiträge
Mann
****l13 18 Beiträge Mann

Alles Richtig...!
Außer Klopfer_72. *flop* Ein Programm abspulen oder wie du schreibst abspülen.....Bitte? *kopfklatsch*

Spaß ist:

Mit allen Sinnen genießen und alle Sinne bedienen.

Wie @Ardore und theOne93 das treffend und sehr schön beschreiben.
Dem hätte ich nichts hinzuzufügen.

Nicht die eigenen Bedürfnisse befriedigen sondern Wünsche und Sehnsüchte erfüllen.
Vorspiel - lang
Nachtisch - immer
Kopf - aus
Gefühl - an

Das ist für mich Spaß am Sex!
******los 
1.269 Beiträge
Mann
******los 1.269 Beiträge Mann

No offense, aber manche Antworten hier lesen sich wie klassische Textpassagen aus irgendwelchen kitschigen Erotikromanen, die komplett auf weibliche Leser ausgelegt sind.

Mir gefällt besonders...
• die Augenblicke, in denen etwas Lustiges passiert und beide kurz abgelenkt sind und drüber lachen müssen,
• der Machtkampf beim Vorspiel oder fast immer, in dem einer von beiden versucht oben zu sein und man sich triezt und piesakt,
• das Stöhnen und Zittern von ihr kurz bevor oder während sie kommt und das wimmern und winden, wenn danach noch ein paar Schläge mit der flachen Hand auf ihrer Pussy landen,
• das quieken von ihr, wenn ich komme und mich nochmal komplett in sie schiebe,
• die wilden Küsse...nahezu ständig,
usw.
******mer 
152 Beiträge
Mann
******mer 152 Beiträge Mann

in zitiere das mal..
"Mir gefällt besonders...
• die Augenblicke, in denen etwas Lustiges passiert und beide kurz abgelenkt sind und drüber lachen müssen,
• der Machtkampf beim Vorspiel oder fast immer, in dem einer von beiden versucht oben zu sein und man sich triezt und piesakt,
• das Stöhnen und Zittern von ihr kurz bevor oder während sie kommt und das wimmern und winden, wenn danach noch ein paar Schläge mit der flachen Hand auf ihrer Pussy landen,
• das quieken von ihr, wenn ich komme und mich nochmal komplett in sie schiebe,
• die wilden Küsse...nahezu ständig,
usw."

+ wenn sie richtig gierig wird und damit unbewusst dominant..
+ wenn sie dirty talk begeht ohne es wirklich zu merken, weill was auch immer ich da gerade mache sie um den Verstand bringt
+ ihren Körper und all ihre Bewegungen
+ Ihr Geruch und Geschmack (besonders Pussy)
+ Sie glücklich ist bei dem was sie macht zB. Blasen.
+ noch viele andere Dinge


in ehren
Toyhammer
*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

@Toyhammer
Tolle Worte, die du da schreibst. Da bekomme ich am Morgen direkt lustvolle Phantasien. Diejenige, die in deinem Bett landet, hat es gut. Wir brauchen mehr Männer wie dich.
******mer 
152 Beiträge
Mann
******mer 152 Beiträge Mann

@Sina_Trips
da hier oft im forum steht das Damen keinen verletzen wollen und deshalb lügen was fun und guten sex angeht, kann ich nie zu 100% sicher sein.
Lässt man das aussen vor, hatte wohl jede bis jetzt ihren Spass, was wiederum meinen Spass triggert.
Auch habe ich wohl bis jetzt Glück gehabt und jede hat sowohlt extrem lecker gerochen als auch noch besser geschmeckt.
Doch wer hier im from liest weis das es nicht immer so sein muss.

Mann kann aber auch all das geschriebene recht kurz zusammen fassen.

"Je mehr sie Lust hat, je mehr sie die Kontrolle verliert, Hemmschwellen weg schleudert und Spass hat, desto mehr Spass habe ich."

Kurz knackig auf den Punkt.

in ehren
Toyhammer
****ee 
1.874 Beiträge
Paar
****ee 1.874 Beiträge Paar

Lustvolle Erlebnisse sind immer anders - der Moment, das Hier und Jetzt, ist während unseren sexuellen Begegnungen entscheidend. Es mag den einen oder anderen konstanten "Trigger" geben, und doch ist der Schlüssel zum erfüllenden, befriedigenden Sex immer wieder etwas anderes. Wir haben auch nicht einfach "Sex", für uns ist das als Sprache der Liebe etwas mehr als nur körperliche Befriedigung, geht tiefer.

Besonderen Spass macht es uns, und gegenseitig immer wieder aufs Neue zu entdecken, eben um Routine schon gar nicht aufkommen zu lassen - so brauchen wir auch nie "fremde Haut" oder irgendwelche Reize von aussen, wie das bei vielen anderen Paaren der Fall zu sein scheint. Rein physische Reize wie die im EP angedeuteten XXL-Schniedel sind in unseren Augen ohnehin für die meisten einfach nur Kopfsache. Wir finden es erstaunlich, wie viele Menschen sich durch solche "Oberflächlichkeiten" geradezu einschränken.
*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

@Toyhammer
Das lese ich auch immer wieder, dass Frauen, die schon lange Sex haben, noch nie einen Orgasmus hatten.

Für mich völlig unverständlich, denn es ist die schönste Nebensache der Welt und frau tut sich keinen Gefallen damit, nur um es nicht zugeben, dass sie nichts empfindet, so zu tun als ob.
****ia 
63 Beiträge
Mann
****ia 63 Beiträge Mann

Wenn es meiner Partnerin Spaß macht,
und sie mir das auch eindeutig zeigt.
*************** 

***************  

@ Sinatrips
jaha... das mit dem Orgasmus ist so eine Sache ... *zwinker*
Meinen ersten, richtig galaktischen hatte ich weit jenseits des Verlustes der Jungfräulichkeit *lol*

wie las ich hier noch?
Programm abspülen

geht gar nicht!
1. ich spüle selbst *fiesgrins*
2. das ist kein Egotrip, sondern ein Spiel zu zweit (oder meinetwegen zu dritt, viert usw... für die die's brauchen *lol* )
****** 

******  

SEX
...ich möcht es mal etwas umfassender aufgreifen.

Was bringt uns dazu, Sex miteinander zu haben.

Richtig, der Trieb zur Fortpflanzung.

Es gibt nun eine ganze Palette an Mechanismen, Tricks und Strategien, die sich Mutter Natur dazu hat einfallen lassen.

Abgesehen von faszinierenden Ritualen anderer Spezies sind es beim Mensch vielschichtige Reize.

Der wichtigste Reiz ist der Duft, "Kann ich dich riechen oder nicht?

Optische Reize wie tolle Lippen, Brüste, Po, der Phallus beim Mann, muskulöser Körperbau, Farbe der Augen, die Stimme etc.....

Wenn es so weit ist, dass beide in der Kiste landen, worauf kommt es dann an?

Wenn beide gut aufeinander eingestellt sind, wird jeder der beiden versuchen den anderen "glücklich zu machen".

Was glücklich macht, kann jedes mal sehr unterschiedlich sein. Vielleicht beginnt es mit zärtlichen Küssen, stimulierenden Streicheleinheiten, Zungenspiele an der Vagina, den Brüsten....

Je nach Lust und Laune ein wilder Ritt oder eine genüssliche Schmuserunde......

Nu aber genug, werd selbst grad richtig heiß.......... *kopfkino*
*******elle 
10.419 Beiträge
Frau
*******elle 10.419 Beiträge Frau

Und wieso noch mal empfindet eine Frau , die nur nicht zum finalen Orgasmus kommt : NICHTS? *nixweiss*
Also die ganze Zeit so gar nichts ?
Das ist ja ne steile These ! Und sicher selber am eigenen Leib erfahren und erlebt ? *nachdenk*

Also dann mal zum Thema, nein ich habe nicht immer verlässlich einen Orgasmus und trotzdem höllischen Spaß am und mit Sex.
Manchmal stört nur eine Sekunde lang ein Gedanke das Finale, und dann war der ganze geile Sex nichts wert?
Dann wird einem als Frau die Daseinsberechtigung abgesprochen ?