Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Erotik Spiele Bayern
260 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2113 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was macht euch beim Sex besonders Spaß?

*******ips 
Themenersteller348 Beiträge
Frau
*******ips Themenersteller348 Beiträge Frau

Also bisher hatten wir alles dabei. Von sanft und kuschelig bis zu von 0 auf 100 in 3 Sekunden. Sehr gut. Das zeigt die Vielfalt, die uns Lust bereitet.
*****ink 
6 Beiträge
Mann
*****ink 6 Beiträge Mann

Zum Beispiel, wenn er zum allerersten Mal zitternd Atem holt oder das erste Mal stöhnt.
Wenn er anfangs - oder auch mittendrin - seinen Schwanz über meine Klitoris oder den Po flipschen lässt und sich so lange reibt, bis ich wirklich anfange vor Ungeduld zu jammern, bevor er ihn endlich reinsteckt.
Wenn er seine Hand seitlich an meinen Hals legt und mit dem Daumen die Kieferlinie und die Lippen entlangfährt. Oder die Schlüsselbeine.
Wenn ich vor ihm knie, ihm einen blase und er plötzlich einen Gürtel oder ein Seil in meinen Nacken legt und mich an sich ranzieht.
Wenn er mir von hinten den Kopf ins Laken drückt.
Wenn er mir gelegentlich in die Nippel kneift. Nicht so fest, dass es wirklich wehtut, aber da ich dort so unempfindlich bin, darf es schon ein wenig mehr Druck sein.
Wenn sein Gesicht ganz nah an meinem ist und er mir in den Mund atmet und dabei die Augen geschlossen hat. Richtig beißender, extrem heißer Atem an meiner Haut.
Wenn er kommt und mich dabei gleichzeitig mit einer Hand packt (bevorzugt am Hals und dabei ein wenig zudrücken, oder die Hände/Arme festhalten/auf den Rücken drehen), mit der anderen aber sanft streichelt. Gleichzeitig zart und hart und ein wenig die Kontrolle verlierend.
Wenn er keine Scheu davor hat, auch sein Gewicht einzusetzen. Wenn er auf mir liegt - egal ob ich auf dem Rücken oder dem Bauch liege - und ich sein ganzes Gewicht spüre, sodass ich mich nicht mehr bewegen kann.
Wenn wir immer wieder lachen können und nicht alles bierernst durchgezogen wird. Ich erinnere mich sehr genau an den besten Sex, den ich je hatte. Beide Male war es lang, intensiv und furchtbar lustig und ich hatte den besten Orgasmus meines Lebens - während ich gelacht habe.

Monstergeil beschrieben, vielen dank dafür *ggg*
****29 
296 Beiträge
Mann
****29 296 Beiträge Mann

Haut an Haut, so das man mit dem Körper den Herzschlag des Partners spüren kann.

Der Blick in die Augen, so tief als wenn man in einem Brunnen fällt, aber so zärtlich als wenn man einen Schmetterling streichelt.

Berührungen die sich wie zufällig an füllen aber wie ein Stromschlag wirken.

Den Weg zum Gipfel, wenn man ihn lieber geht als das Ziel zu erreichen.

Sehnsucht und Träume, auch wenn man sie nicht stillen kann.
******fee 
1.533 Beiträge
Frau
******fee 1.533 Beiträge Frau

Herr ems

Der Blick in die Augen, so tief als wenn man in einem Brunnen fällt, aber so zärtlich als wenn man einen Schmetterling streichelt.



-wunderschön... *blume*
*************** 

***************  

Sinatrips
. Welche Art Pläne meinst du? Zeitpläne oder was man machen will

Beides.
Wir reden über Sex ...nicht über Abspülen...das wird eh auch zusammen oder abwechselnd gemacht... *zwinker*
************* 

*************  

Der Blick in seine Augen, das Spüren seiner Haut, verspielte Zungenküsse, das Entdecken des Körpers mit den Händen und den Mund, wenn wir uns fest in den Armen halten, die tiefen Gefühle füreinander.
*******s53 
1.402 Beiträge
Mann
*******s53 1.402 Beiträge Mann

Mich macht es unheimlich an, wenn er einen schönen langen Sack hat, den er mir in meinen Mund hängen lässt
********pple 
245 Beiträge
Frau
********pple 245 Beiträge Frau

@ TE
... wobei der Penis zunächst außen vor gelassen wird. ...

Schönes Wortspiel ! Ist er nicht immer zunächst außen vor? *lach*
******den 
734 Beiträge
Mann
******den 734 Beiträge Mann

My 2 pence
Sina_Trips:
Also was triggert euch besonders, macht ein lustvolles Erlebnis aus? ... Oder liebt ihr es auch, wenn euer Hirn ge- äh, -dingst wird? Was macht guten Sex wirklich aus?

Ich liebe es auf jeden Fall, wenn das Gehirn ge-äh-dingst wird und nicht nur der Dings-Äh *zwinker*

Stimmung ist wichtig, Knistern, Spannung, all die Umstände, die gemeinhin "Erotik" genannt werden oder besser: Sinnlichkeit.

In welche Richtung das geht, ist auch von der Partnerin abhängig, zart bis hart, romantisch bis wild, langsam bis heftig, kurz und schnell bis ausgiebig und genießerisch. Nur bitte kein stumpfes Gestoße, keine "Orgasmus-Jagd" *gg*

Und ja: Berührung, Geruch, Geschmack, Optik, Stimme, Fantasie... ist unabdingar, sollte passen. Ich kann mit "Nur-Hübschen" nicht viel anfangen. Auch nichts mit vordergründiger Leibeswucht - nur eine schrille Geige gibt mir nichts, ich brauche das ganze Orchester. Eine Sinfonie besteht aus vielen ineinander verflochtenen Tönen und Melodien, von denen jede allein vielleicht sogar langweilig wäre.

Es darf sich steigern und wieder abebben, zwischendurch sogar innehalten, und sich immer weiter aufbauend zum crescendo frenetico... aber alles muss ehrlich sein, tief empfunden, entzündend und mitreißend. Das kann mit einem harmlosen Picknick am See beginnen und in einer furiosen Liebesnacht enden - wenn die berühmte Chemie stimmt.

Und die Chemie beschränkt sich dabei nicht auf nur ein Körperteil, nicht mal nur auf den Körper *g*

Äh, war das verständlich?
********** 

**********  

Küssen... Und küsse überall *liebguck* Besonders wenn er hinter mir ist und meine Schulter oder den Rücken entlang küsst grrr... Wenn er mir die finger in den Mund steckt.... Hach gibt viele tolle Sachen neben dem reinraus *floet*
**** 

****  

Seine Männlichkeit, sein Begehren, mein Begehren, die totale körperliche Verschmelzung, die Leidenschaft beim Küssen und Berühren, die natürlichen Gerüche,
das Gefühl liebevoll und kräftig zugleich vereinamt zu sein, wenn er in mir steckt und mich ausfüllt, dabei mich küsst und umarmt.

Der Geschmack und der Anblick, gefesselt zu sein von unsichtbaren Seile der Geilheit und doch aktiv durch das unendliche Begehren.

Sein Gesicht, wenn er genießt, sein Beben und stöhnen, wenn er kommt, sein Blick dabei.

Das harte Ficken und das zärtliche Streicheln, das sanfte Ficken und das richtige Zupacken, das leidenschaftliche Lecken und das genüssliche Blasen und das vertraute Küssen und Kuscheln, die Megaorgasmen, die Multiplen und auch die einzelnen.

Die Stimme, die Atmophäre, das Lachen, die gehauchte Worte, die Extase, die absolute Extase...
***69 
47 Beiträge
Mann
***69 47 Beiträge Mann

Den Körper der Frau zu erkunden, mit den Fingern, den Lippen und der Zunge. Angefangen bei den Lippen, über den Hals bis zu den Ohren, hinab zu den Brüsten und den Knospen, das Küssen der Innenseite der Oberschenkeln, bis hin zur Vagina. Diese zu Liebkosen und dabei zu hören und zu spüren wie sich die Partnerin fallen lässt. Die Haut des anderen zu spüren, wie sich der Körper windet, sich leidenschaftlich Küssen.
Auch das Verwöhnt werden durch die Partnerin, gegenseitigen Oralverkehr genieße ich genauso wie ich ihn auch versuche ihn auszuführen.
Prickelnde Momente, sich selber fallen lassen können und den anderen zu überlassen was mit einem gemacht wird, in einem abwechselnden Verwöhnen.
Bis dann der Moment eintritt um sich zu vereinen einmal zärtlich, einmal heftig. Je nach gegebener Situation.
Sich anschließend zusammen zu Kuscheln und wirklich den anderen zu umarmen und zu spüren.
*******ins 
19 Beiträge
Paar
*******ins 19 Beiträge Paar

wenn die Frau so richtig geil wird ....
Wenn eine Frau richtig befriedigt wird, sie aufstöhnt und leidenschaftlich ist, also kein künstliches Stöhnen, sondern richtig aus der Seele heraus stöhnt und ich als Mann merke, wow, die ist in anderen Sphären unterwegs ... Sex mit Herz und nicht mit dem Kopf .... *love3*
*********** 

***********  

...wenn Sie so richtig über sich die Kontrolle verliert
und sich komplett hingibt und fallen lässt. *victory*
***oo 
944 Beiträge
Frau
***oo 944 Beiträge Frau

wenn ich mich richtig fallen lasse und total genieße .. dann werde ich stimmlich ganz leise, denn dann ich bin ganz und gar nur bei mir .. dann spricht nur mein Körper ...der dafür umso deutlicher
*******niac 
520 Beiträge
Mann
*******niac 520 Beiträge Mann

...ihr überraschter Blick, wenn ich SIE wieder ins "hier und jetzt" zurückhole ... *schmacht*
******014 
1.032 Beiträge
Mann
******014 1.032 Beiträge Mann

Was mir Spaß macht, mir gefällt:
Zu sehen wozu meine Berührungen imstande sind, was sie bei Ihr auslösen können. Sei es eine fest zupackende Hand oder einfach mein Atem in Ihrem Nacken. Wenn meine Zunge über Ihren Körper gleitet.
Ihre Bewegungen zu spüren, das Beben Ihrer Lust, Sie zu hören und zu schmecken.
Ihr verlangender Blick nach mehr, Ihre Stimme, wenn Sie nach mehr verlangt.
Wenn Sie sich mir hingibt.
Auch genieße ich es selbst verwöhnt zu werden.
Einstudierter Sex geht gar nicht, es muss sich zum grössten Teil ergeben!
****ss 
14 Beiträge
Mann
****ss 14 Beiträge Mann

Reiten
Wenn sie mich reitet, die Kontrolle übernimmt. Sie hat sich vielleicht ein bißchen überreden lassen, kommt aber dann in Fahrt, wenn ich in sie eindringen will sagt sie plötzlich NEIN! LEG DICH HIN! Setzt sich über mich, läßt mein Glied in sich gleiten, genießt... Hebt sich wieder hoch, nimmt meinen Schwanz in die Hand und peitscht regelrecht ihren Kitzler, rammt ihn sich regelrecht wieder rein und FICKT SICH MIT MEINEM SCHWANZ. Geiler gehts nicht. Das ist keine Phantasie, sondern wirklich passiert.
*****one 
304 Beiträge
Mann
*****one 304 Beiträge Mann

Sex vor Ihr
Ich für meinen Teil mag es wenn Sie auf der Couch lieg .. leicht sitzend und ich auf dem Boden kniend .... ihre Beine leicht geöffnet...
Und dann langsam intensiv eindringen
Finde es dann geil zu hören wie es gefällt und zu sehen wie man lustvoll eindringen tut *goofy* Finde den Anblick echt richtig hot und macht Spaß
******an3 
943 Beiträge
Mann
******an3 943 Beiträge Mann

Spaß
Mir macht es großen Spaß sie überall zu berühren und zu lecken.
************ 

************  

Böse
Den Blick in seinen Augen. *g* Wenn ich seinen Schwanz in den Mund nehme. Er die Finger nicht von mir lassen kann und er darf es nicht! Ihm kurz vor dem Orgasmus fallen zu lassen und wieder von vorn anfangen. Da spielt es keine Rolle Wie lange es dauert oder was probiert wird. Wenn die Chemie stimmt, dann ist mir alles andere egal.
******an3 
943 Beiträge
Mann
******an3 943 Beiträge Mann

ja böse
das würde mir auch sehr gefallen, das hört sich richtig heiß an
****100 
540 Beiträge
Mann
****100 540 Beiträge Mann

Das 1. Date, bei dem b e i d e nur mit verbundenen Augen sich ertasten, riechen, schmecken , lecken - und bestenfalls miteinander ficken - können....Augenbinden kommen erst danach runter :-)..glaubt mir, es ist megageil!!!!:-)
****d_b 
48 Beiträge
Paar
****d_b 48 Beiträge Paar

Wenn ...
... ich sehe, dass ich ihr Feuer zum lodern bringe und ihre Lust durch Worte und Taten überkochen lasse. Wenn sie sich fallen lässt, genießt, dann richtig leidenschaftlich wird und mir den Genuss wieder zurückgibt.
Oder wenn sie richtig rollig ist, mich einfach nur noch will und es für mich keinen Ausweg mehr gibt. D.h., sie braucht und will mich. Dem kann ich mich nicht entziehen, weil es mich anmacht. Auf den Punkt gebracht: Ihre Lust und Leidenschaft sehen und fühlen.
*********ubsi 
2.351 Beiträge
Mann
*********ubsi 2.351 Beiträge Mann

Sex
Hab ich leider nur mit mir selbst,erst total verklemmt wegen dem kleinen Schwanz,dann viel Arbeit,dann Krankheit,und so,mit 52 immer noch Jungfrau.....