Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Exxiting Events
469 Mitglieder
zur Gruppe
Indecent Events
295 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

FIFTY FIFTY - Silvester - Düsseldorf-Ratingen (31.12.2017)

**********Event 
Themenersteller147 Beiträge
**********Event Themenersteller147 Beiträge 

FIFTY FIFTY - Silvester - Düsseldorf-Ratingen (31.12.2017)
Die ultimative Jahresabschluss Party
2017 ist schon wieder fast vorüber und jeder von uns hat in diesem Jahr seine guten wie schlechten Erfahrungen gesammelt.
2017 war aber auch die Geburtsstunde der FIFTY FIFTY Parties und dieser Name steht für ausnahmslos schöne Stunden sowie unvergessliche, erotische Erlebnisse und genau darum geht es auch heute Nacht !!!

FIFTY FIFTY das ist: Party and Play
Und um dieses Motto auf der letzten Party des Jahres noch einmal zu symbolisieren wird der Dresscode an diesem besonderen Abend BLACK and WHITE heißen.
Dabei bleibt es euch überlassen, ob ihr von Beginn an in eurem Lieblings Club Outfit aus Lack, Leder, Latex erscheint oder ob ihr den Abend klassisch in Anzug bzw. Smoking sowie Abendkleid beginnen wollt und euch erst nach unserem Feuerwerk um 0.00 Uhr in gewohnt erotischer Manier präsentieren wollt.

In jedem Fall öffnen sich die Türen der Eule heute bereits um 20.00 Uhr, denn wir wollen diesen besonderen Abend feierlich genießen und dazu gehört natürlich auch ein reichhaltiges Buffet, das unser neuer Chefkoch (übrigens ein ehemaliger Stern-Koch) ebenso liebevoll wie aufwendig für euch präsentieren wird.

Mit genauso viel Hingabe werden unsere DJs Stephan Fischer und Con Tacto später auch an den Turntables zu Werke gehen, denn schließlich verdient es das alte Jahr gebührend verabschiedet zu werden und dass wir 2018 mit einem musikalischen Orgasmus für euch alle beginnen wollen, versteht sich schließlich von selbst.

Weitere Höhepunkte gibts ganz nach eurem persönlichen Bedarf natürlich in unseren diversen Play-Rooms, wobei ihr dort für den richtigen Rhythmus selbst verantwortlich seid *zwinker* und auch der gut beheizte Pool ist für euch die ganze Nacht geöffnet.
Die Zigarette danach gönnen sich Raucher im ganz neuen, extra großen, beheizten Raucherbereich, der somit bestimmt noch beliebter wird als sein kleinerer Vorgänger.

Die Realität hat uns dann erst um 5.00 Uhr morgens wieder und wenn 2018 nur halb so gut wird wie diese Nacht, dann wird es ein verdammt geiles Jahr.


Bitte bedenkt bei eurer Anmeldung, dass eine FIFTY FIFTY keine 08/15 Swingerveranstaltung ist !!!
Um die viel gelobte Qualität unserer Gästeliste beizubehalten, behalten wir uns vor, alle Anmeldungen persönlich freizuschalten und daher ist es natürlich hilfreich, wenn euer Profil einen Bezug zu den einschlägig bekannten Elektro-Partys aufweist. Auch hilft ein freigeschalteter Ordner mit Gesichtsfotos BEIDER Partner uns sehr, um eine Entscheidung bezüglich einer Bestätigung für unsere Party zu fällen.
Minimalistisch ausgefüllte Profile ganz ohne Fotos und ohne erläuternde Clubmail an uns haben insbesondere für unsere Silvester Party keine Chance auf Bestätigung und auch Anmeldungen von Solo-Herren als Paar bedürfen einer kurzen, begleitenden Nachricht an uns.

FIFTY-FIFTY Neulinge können sich hier einige Bewertungen oder Kommentare zu unserer Party durchlesen:
Veranstaltung im Detail
FIFTY FIFTY - Holiday Edition - Düsseldorf-Ratingen (12.08.2

Die vom Joy als Premiumclub ausgezeichnete "Eule" liegt unmittelbar an der A3 und verfügt über ausreichend kostenlose Parkplätze für alle Gäste gleich vor dem Haus.
Eure Garderobe ist bei uns in geräumigen Spinden sicher untergebracht, so dass ihr nicht warten müsst, wenn ihr mal an eure Tasche wollt oder euch nach einer erfrischenden Dusche umziehen möchtet

Ihr habt übrigens die Möglichkeit, direkt in der Eule zu übernachten.
Ein Doppelzimmer liegt bei 85,- € (Einchecken ab 17.00 Uhr). Anmeldung per Clubmail an uns.
Sollten die verfügbaren Zimmer ausgebucht sein, existieren 2 weitere Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe:
A) Hotel Raststätte Hösel / Herr Adrion sagen, dass ihr Gäste der Eule seid
B) Mercure Hotel Ratingen Breitscheid (auch nur ca 2 km entfernt, aber halt mit ***)

Wir freuen uns auf eine besonders heiße Jahresabschluss Party mit tollen Gästen.


FIFTY FIFTY - Silvester
Die ultimative Jahresabschluss Party

Düsseldorf-Ratingen, NRW - Nordrhein Westfalen
31.12.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
FIFTY FIFTY - Silvester


**********scher 
592 Beiträge
Mann
**********scher 592 Beiträge Mann

Zum...
... WarmUp *zwinker*

Links nur für Mitglieder
******NRW 
2 Beiträge
Mann
******NRW 2 Beiträge Mann

Zimmer im Clubhotel für den 31.12. abzugeben
Ich hätte eine Zimmerreservierung im Clubhotel für den 31.12. abzugeben.
Hat jemand Interesse?
******Bee 
238 Beiträge
Frau
******Bee 238 Beiträge Frau

Silvester in der Eule... Wir (ich bin nur der Anhang *ggg*) freuen uns schon auf einen feucht fröhlichen Abend *sekt*
*********ly696 
366 Beiträge
Paar
*********ly696 366 Beiträge Paar

WOW WOW ....
ein Kommentar zu dem Event..!!
*zwinker*
Wir sind da auch eher schüchtern,
zurückhaltend und naiv...!!!
Eben vom Dorf! *huch*

Gestern schon hier angekommen!
Relexa Hotel ...... ist zu empfehlen!
Zimmer, Wellnessbereich und vor allem die Frühstückzeiten sind *top*!!!!

Wir sind mal sehr gespannt......
auf das Event!!!!
Noch einmal alles angelesen!!
Musikalischer Orgasmus.... *wow*
da reicht uns aber das eingestellt Set noch nicht mal als Vorspiel!

Sterne *koch*...... wir sind zwar weniger wegen dem Essen im Joy
aber ..... hey.... wer lässt sich nicht
auch mal den Gaumen verwöhnen!!


In diesem Sinn... allen eine gute Anreise und uns allen einen schönen und ansprechenden Ausklang des alten Jahres!!

*top2* *party*
*********hneck 
3 Beiträge
Frau
*********hneck 3 Beiträge Frau

Begleitung gesucht
Hallo zusammen gibt es hier jemanden der
Mich mitnehmen würde.
Vielleicht hat ja jemand Lust *g*
*****803 
195 Beiträge
Mann
*****803 195 Beiträge Mann

Wir freuen uns auf einen geilen Abend mit vielen sympathischen Leuten, die auch vor 0:00 Uhr gerne knallen *popp*

Aufi off de *party* *party2* *troet* *stoesschen*
*********ly696 
366 Beiträge
Paar
*********ly696 366 Beiträge Paar

Huch
Eine Bewertung...!!
Einen herzlichen Dank an das Team... die Gäste sehr gut versorgt..!
Das Feuerwerk war sehr schön und ansprechend!
Das Essen.... „OK“ ....! Haben schon dreimal Sylvester in anderen Clubs verbracht und für weniger Geld..... bessere Speisen genossen!
Die Musik..... vor 24 Uhr „Monotoner Electronic Einheitsbrei“, ohne Emotionen in den Stücken!! Kurze Phasen aber eine überwiegend ungenutzte Tanzfläche.... das fragt Gast sich..“was denkt der DJ“ !!
Nach 24 Uhr zwar Besserung aber der musikalische Orgasmus....!!
Für uns leider nicht!!
Auch im elctronic Bereich ( wir lieben diese Art von Musik) kann DJ auf fast 30 Jahre zurückgreifen....!!
Da geht mehr!! Was wir aus anderen Clubs bestätigen können!!
Was den Dresscode anging.... haben wir Black and White wohl falsch verstanden! War mehr Black OR White!!
Leider auch zu viele Badelatschen und kurze Netzhosen!!
An Sylvester wünschen wir uns mehr Stil!!
Sehr nette Menschen kennengelernt, was den Abend halbwegs rette!
Wir haben sehr viele ähnliche Meinungen den Abend über vernommen und wissen auch das einige den ersten DJ angesprochen haben!!

Fazit...für uns persönlich!!
Die Eule ist nichts für uns!!

Die Veranstalter der Fifty-fifty kamen sehr nett rüber!!
Deren Gedanken zu Ihren Events sind positiv und sehr engagiert in
Ihrem Bestreben!!
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg
für die Fifty-fifty Eventreihe!!
**********Event 
Themenersteller147 Beiträge
**********Event Themenersteller147 Beiträge 

naja
Zitat aus unserem Veranstaltungstext:
"...Allerdings sind heute ausschließlich die Farben schwarz und weiß erlaubt !!!"
Dieser Dresscode wurde von den Gästen perfekt umgesetzt und wir haben auf einer Silvesterparty in einem Swingerclub vor 0.00 Uhr selten mehr dunkle Anzüge und Smokings gesehen als gestern.
In einem persönlichen Gespräch im Laufe des Abends habt ihr uns gesagt, dass ihr leidenschaftliche Diskofox Fans seid.
Zu behaupten, dass die beiden DJs, die zu den angesagtesten Techno DJs der Szene in Deutschland gehören, "monotonen Electronic-Einheitsbrei" abgeliefert hätten ist daher höchst fragwürdig.
Ihr gehörtet mit zu den letzten Gästen, die die Location in den frühen Morgenstunden verlassen haben !!!
Seid aber das Paar, dass die schlechteste Bewertung abgegeben hat und den Abend angeblich nur halbwegs erträglich fand.
DAS passt nicht !!!
Es unterstreicht aber eure Absicht, die Party vorsätzlich schlecht reden zu wollen, denn sonst gibt es keinen Grund eure Negativ-Kritik gleich doppelt bei Bewertungen und Kommentaren zu veröffentlichen.
Wenn ihr Euch damit aber besser fühlt...
...Frohes neues Jahr
*** 

***  

Frohes Neues...
Hallo zusammen,
da ich hier öffentlich in die Kritik genommen werde, möchte ich mich auch gerne mal dazu äussern @differently696:

Vorab: Ja ich kann sehr gut mit Kritik umgehen *g*

Die Musik..... vor 24 Uhr „Monotoner Electronic Einheitsbrei“, ohne Emotionen in den Stücken!! Kurze Phasen aber eine überwiegend ungenutzte Tanzfläche.... das fragt Gast sich..“was denkt der DJ“ !!

Das Problem ist, wenn das "normale" Swinger Publikum (Schlager, Charts) mit dem "elektronischem" Swinger Publikum zusammen trifft. *zwinker*


Wenn das Monotoner Electronic Einheitsbrei war, frage ich mich allen ernstes, ob Ihr überhaupt die Ahnung von elektronischer Musik habt ? Habe von TechHouse/TribleHouse über Progressive House die Gerne gespielt *zwinker*

Auch im elctronic Bereich ( wir lieben diese Art von Musik) kann DJ auf fast 30 Jahre zurückgreifen....!!

Ohhhh wow erstmal "Herzlichen Glückwunsch" zu 30 Jahre Dj Erfahrung auch im elektronischen Bereich.

Dann würden mich mal dein "DJ Name" und deine "Referenzen" interessieren wo du schon alles in den 30 Jahren als Dj gespielt hast ?

Also ich CON TACO, bin "ERST" seit 4 Jahren "DJ" im elektronischen Bereich und kann auf jede Menge Erfahrung (In&Ausland) mittlerweile drauf zurück greifen. Hier mal ein "Teil" von meiner Referenz:



Da Ihr ja weiter oben geschrieben habt: Eben vom Dorf!*huch*

Da denke ich mir: Ja wer hier soweit ausholt, kann auch nur ein *beep* "DORF DJ" *beep* sein... *traenenlach*

Wir haben sehr viele ähnliche Meinungen den Abend über vernommen und wissen auch das einige den ersten DJ angesprochen haben!!

Richting: Dazu hat mein DJ Kollege ja im Raucherzelt ja auch schon was dazu gefragt: Ob Ihr auch die Beschreibung der Veranstaltung gelesen habt ?

Veranstaltungsbeschreibung:
Die ultimative Jahresabschluss Party · Ihr wollt das Jahr 2017 mit wirklich guten Leuten in toller Atmosphäre ausklingen lassen und 2018 stilvoll-frivol mit elektronischer Musik begrüßen?!? Dann seid ihr bei uns genau richtig.


Wieso fragt mich "Sie" dann, ob ich Rammstein spielen kann ? *gruebel*

Da wart Ihr wohl genau falsch... *nachdenk*


Ich wünsche euch allen mega viel GLÜCK, ERFOLG und vor allem GESUNDHEIT für 2018.

See you on the dancefoor... *zwinker*
********uple 
27 Beiträge
Paar
********uple 27 Beiträge Paar

Huch...
...eine Bewertung..??

Da war es jemand aber sehr wichtig seine negative innere Haltung zum Ausdruck zu bringen, gleich hier im Forum und bei der Event Bewertung..!?

Das können wir als treueste Besucher der FiftyFifty und begeistere Fans der beiden DJs nicht so stehen lassen..!!

Ihr habt die Veranstaltung mit einem *snief* Smily bewertet, was im klassischen Schulnoten System mangelhaft bedeutet. Jedem sein Recht auf Meinungsäußerung doch passt das nicht zu eurem Text..!!

Aber gehen wir das doch Schritt fur Schritt durch:

"Einen herzlichen Dank an das Team... die Gäste sehr gut versorgt" - trotzdem mangelhaft..?!

"Das Feuerwerk war sehr schön und ansprechend" - trotzdem mangelhaft?!

"Das Essen.... „OK“ ....! Haben schon dreimal Sylvester in anderen Clubs verbracht und für weniger Geld..... bessere Speisen genossen" - trotzdem mangelhaft?! Lasst uns raten- habt ihr die anderen Clubs mit befridigend bewertet?

"Die Musik..... vor 24 Uhr „Monotoner Electronic Einheitsbrei“, ohne Emotionen in den Stücken" - uns fällt dazu nichts ein.. Eine Party, die sich explizit durch die Musik auszeichnet und mit 2 der besten DJs der Scene unmissverständlich die musikalische Richtung vorgibt, wegen der Musik schlecht zu reden, das hat schon Stile..

"Kurze Phasen aber eine überwiegend ungenutzte Tanzfläche.... das fragt Gast sich..“was denkt der DJ“" - was denkt sich der DJ wohl, wenn er euren Komentar ließt..??

"Nach 24 Uhr zwar Besserung aber der musikalische Orgasmus....!!
Für uns leider nicht!!" - trotzdem mangelhaft..?!

"Auch im elctronic Bereich ( wir lieben diese Art von Musik) kann DJ auf fast 30 Jahre zurückgreifen" - *genau* lasst das nächste mal einfach Radio Energie laufen mit den Hits der 90ger, 2000der und das beste von heute..


"Da geht mehr!! Was wir aus anderen Clubs bestätigen können!!" - danke für den Tipp..

"Was den Dresscode anging.... haben wir Black and White wohl falsch verstanden!" - ja das habt ihr..

Im Namen der sehr vielen netten Menschen, die die Party sehr genossen haben und und die Tanzfläche durchgehend gerockt haben, möchten wir uns bei euch für diese Zumutung von Silvester Party entschuldigen.

Ihr kammt uns eigentlich sehr zufrieden rüber als ihr zu sehr später Stunde die Eule verlassen habt.

Wir wünschen euch fürs neue Jahr mehr positive Gedanken und mehr Engagement in allen euren Bestreben...!!!!
**********scher 
592 Beiträge
Mann
**********scher 592 Beiträge Mann

Ich sag mal so....
...ich hab mit Sicherheit schon bessere Sets gespielt, aber auch schon schlechtere.
Man kann nicht jedes Mal das Mörderset runterrasseln.
Manchmal springt der Funke über, manchmal nicht und jeder empfindet es anders.

Ich war Weihnachten bei Westbam.
Während alle anderen Kollektiv ausgerastet sind, bin ich fast eingeschlafen.

Jetzt kommt das aber (auch wenn das nicht Euch „differently“ betrifft.

Auf eine Party zu gehen, die mehrmals erwähnt, musikalisch rein elektronisch ausgerichtet zu sein und im Hinterkopf zu haben, sich andere Musik zu wünschen - was läuft da schief?
Welche Gedankengänge liegen dem zu Grunde?

Ich hab Eintritt bezahlt, also sollen die auch meine Musik spielen?

Wenn ich erstmal da bin, den Veranstalter und DJ vollheule, werden die Ihr Konzept schon ändern?

Mir egal, was der Veranstalter will - ich will was anderes?

Nein, verdammt noch mal. Geht auf andere Partys oder sauft Euch die Musik schön.
Aber versucht nicht, eine vorher glasklare Sache nach eurem Gusto zu ändern.
Und da ist auch irgendwann Schluss mit Freundlichkeit oder Kunde ist König.
Das muss dann mal mit etwas deutlicheren Worten angesprochen werden und der König soll erstmal die Partybeschreibung lesen und verstehen.

Man geht doch auch nicht in eine Bäckerei und beschwert sich, dass es da keine Wurst gibt!?

Gegen eine Frage, ob auch andere Musik gespielt wird, hat ja niemand was. Obwohl das nach dem Lesen der Partybeschreibung mehr als klar sein sollte.
Aber dann bitte nicht das Jammern und diskutieren anfangen.

Punkt.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
**********nland 
568 Beiträge
Paar
**********nland 568 Beiträge Paar

...wir waren nicht dabei
...und ja, jetzt werden wieder die Stimmen wach, dass sich bitte nur die äußern dürfen, welche auch die Partybesucht haben...
Unsinn, wir waren auch nicht dem 2.Weltkrieg zugegen und finden ihn Sch....
Aus diesem Grunde werden wir unsere Anmerkung sehr objektiv belassen.

Wir sind immer wieder mal auf den fiftyfifty Seiten und sind durchaus auch neugierig auf die eine oder andere Partie.

Was wir, objektiv betrachtet, ein wenig merkwürdig finden, das hier Kritik so massive Gegenkritik erntet, obgleich das kritisierende Paar, welchem es wohl gar nicht gefallen hat, die meisten "likes" hat.


Allen ein gutes neues Jahr...und bleibt einfach ein wenig cooler...weil auch cool sein hat Stil
**********scher 
592 Beiträge
Mann
**********scher 592 Beiträge Mann

Nunja,
...Kritik darf auch kritisiert werden.
Wobei ich für meinen Teil, das mit der Musik nicht kritisiert hab.
War ja tatsächlich nicht mein Meisterstück *zwinker*


Mehr sachliche Beiträge wären fruchtbarer, als ein Like.
Man weiß ja nicht, ob sie nur einen Teil, oder ob sie den kompletten Beitrag liken.
********uple 
27 Beiträge
Paar
********uple 27 Beiträge Paar

Kritik..
...ist eine feine Sache, wenn diese, wie man so schön sagt, konstruktiv ist. Dann kann sie einem Veranstalter helfen mögliche Schwachstellen oder Mängel seiner Party zu erkennen und ggf. zu beseitigen.

Selbst eine Meinung, die ein negatives Feedback über das Erlebte darstellt, kann einem Leser helfen sich eine eigene zu bilden und sich für oder gegen einen künftigen Besuch der Party zu entscheiden..

Doch wenn man seine schlechte Laune in einem Komentar und einer Bewertung auslässt so ist es weder Kritik noch eine Meinung, sonderen einfach eine offene Beleidigung. Sowas unkomentiert zu lassen hat nichts mit cool sein oder Stil zu tun..

Ein Tipp - kommt auf die Party, bildet euch eine eigene Meinung und entscheidet dann welche Kritik oder Gegengritik gerechtferigt ist oder nicht *zwinker*
**********Event 
Themenersteller147 Beiträge
**********Event Themenersteller147 Beiträge 

Locker bleiben
Kritik ist gut, denn sie hilft in der Regel weiter
Die Hauptproblematik des Abends lag darin, dass FIFTY FIFTY Elektro/Techno Fans an Silvester auf "normale" Eulen Gäste gestoßen sind, die teilweise seit vielen Jahren dem Club die Treue halten und diese Musikrichtung weder mögen, noch gewohnt sind.
Da haben halt einige nicht den Veranstaltungstext gelesen, weil sie ja immer Silvester in der Eule sind.
Diese Problematik haben wir erkannt und folgerichtig wird es Silvester in der Eule keine Veranstaltung mehr geben, die auf eine bestimmte Musikrichtung festgelegt ist.
Die Kritik der treuen Eulen Gäste ist also nicht verpufft *g*

Am Abend selbst konnten wir das Musik Konzept der Party aber nicht drehen und plötzlich Rammstein oder 80er spielen, denn ein großer Teil der Gäste war halt gerade AUFGRUND der vorgegebenen Musikrichtung TECHNO gekommen. Bei einem Wechsel hätte diese Gruppe sich zu Recht beschwert, dass das ausgeschriebene Partykonzept nicht eingehalten wurde.
Also haben wir als Veranstalter mit den DJs gesprochen und die beiden haben deutlich kommerzieller aufgelegt als es sonst auf einer FIFTY FIFTY der Fall ist, um den Nicht-Elektro-Fans meldodisch und sogar mit einigen Vocals entgegenzukommen.

Beim letzten Track des Abends war die Tanzfläche übrigens immer noch brechend voll und daher scheinen wir die Problematik ganz gut in den Griff bekommen zu haben - auch wenn Stephan gerne härter aufgelegt hätte *g* und deshalb mit seinem Set auch nicht so zufrieden war.
Zu den schönsten Erfahrungen des Abends gehörten für mich aber die Gespräche mit langjährigen Eulen-Fans, die sich ausdrücklich für den "frischen Wind und die andere Musik" bedankt haben. Stellvertretend für diese Paare sei hier dida4 genannt. Ein Paar, dass mit 54 / 60 Jahren nicht wirklich in die typische Zielgruppe TECHNO passt, sich aber mörderisch in dieser Nacht gefeiert haben.
Vielen Dank an Euch und all die anderen, die mit uns eine schöne Nacht verbracht haben.
*********ly696 
366 Beiträge
Paar
*********ly696 366 Beiträge Paar

..... vom Dorf die Trecker fahren!
Hallo an alle....

wir verstehen leider nicht warum
unsere „persönlich“ Meinung zu dem Abend, solche Wellen schlägt?

Wir haben „nicht“ das Event schlecht geschrieben!
Einfach nur unsere Wahrnehmung
des Abends „kundgetan“!!

Wir sind zwar ( na ja, nur Er) vom
Dorf..... aber ist das gleichbedeutend mit ..... lassen wir
hier jedem die eigene Interpretation des oben geschriebenen!
Ja wir lieben Discofox..... was aber
nicht gleichbedeutend mit deutschen Schlager oder Modern Talking einhergeht!!
Tja.... wenn man Menschen beurteilt die man nicht kennt!

„Wir“ haben die Eventbeschreibung
sehr genau gelesen!!
Wir gehen fast ausschließlich auf
Events im Trance/Electronic Bereich und ja wir tanzen genau zu dieser
Musik DF!! *zwinker*
Das geht eben zu Electronic und/oder Trance oft sehr gut!
Auch Ja, das ist außergewöhnlich aber wir sind eben nur vom Dorf und haben eben keine Ahnung!!
Unser „persönlicher“ Tanzstil, ist aber mehr ein Mix aus Solo und Paartanz und ein paar ausgefallen Figuren!

Wer unseren Kommentar aufmerksam gelesen hat, würde wissen warum wir einer der letzten Paare gewesen sind!
Gerade das (überwiegend von unserer Sie) geführte Gespräch mit den (immer noch sympatischen) Veranstaltern!
Auch den *dj* haben wir keine Vorwurf gemacht, nur die gespielte Musik in Frage gestellt!
Für uns ( Achtung: persönliches Empfinden) bedeutet Musik eben Emotionen ...... dazu gehören für uns Stücke mit wechselnden Rythmen, Stücke die auch Gesang beinhalten, .......!!

Um es anschließend noch einmal
klar zu Kommunizieren!
Eine ganz „persönliche“ Wahrnehmung zu dem Abend!
Ohne persönlichen Angriffe, auch keinerlei Wertung des Abends, sondern nur unser Empfinden!

An dieser Stelle einen Dank an die
Profile die den Dankebutton gedrückt haben aber auch an die Profile die sich mit einer persönlichen CM noch gemeldet haben!
Es bestätigte nur.... das wir mit unserer dörflichen Einfachheit
nicht ganz fehl lagen in der Wahrnehmung!!

In diesem Sinn, allen ein gutes und gesundes Jahr 2018!
Dem Veranstalter, DJ’s und dem Betreiber weiterhin viel Erfolg und
das für die nächsten Events der Kommentarbereich vor der Veranstaltung mit vielen eloquenten Kommentaren bestückt sein mag!!

Allen GLG

Thea ( die nicht nach Ramstein gefragt hat) und Ralf ( der auf den ein oder anderen Titel von Ramstein gerne DF getanzt hätte)

So Engelchen..... hol mal den Treckersxhlüssel!! *zwinker*
****as 
110 Beiträge
Paar
****as 110 Beiträge Paar

@ReifesRheinland
Die "vielen" Likes können von Freunden stammen, die gar nicht auf dieser Party waren. Im Bereich Erfahrungen & Meinungen zur Party kann eine Bewertung nur von (zumindest angemeldeten) Gästen erfolgen. Dort ist die negative Meinung zur Musik auch isoliert.
**********scher 
592 Beiträge
Mann
**********scher 592 Beiträge Mann

Hab ja...
....auch geschrieben, dass die Musikwünsche nichts mit Euch zu tun haben.

Komme übrigens auch vom Dorf *zwinker*
*********ly696 
366 Beiträge
Paar
*********ly696 366 Beiträge Paar

..... Missverständis...!!
Zu einem Punkt noch....

Es muss heißen ....

..... kann der DJ auf 30 Jahre
Musikerfahrung zurückgreifen!

Falsch ist die Interpretation das
unser „Er“ 30 Jahre DJ Erfahrung
hat!!

Nur Musik und Gasterfahrung...!!

Schreiben ..... man stellt immer wieder fest das man „geschriebenes“ Mistverstehen kann!!

*snief*
*********ly696 
366 Beiträge
Paar
*********ly696 366 Beiträge Paar

Korrektur....von uns!!
Wir haben selbst unsere Bewertung gelöscht!
Hintergrund war.... wir hatten den neutralen Smily gewählt und dieser
wurde während der Bewertung von
Joy ( Fehler in der Bewertungsfunktion bei Handynutzung) geändert!

Daher wurde diese Entscheidung nach Rücksprache mit dem Support
so von uns getroffen!!

..... und wir sind eins damit!!

*top*
*****mex 
1 Beitrag
Paar
*****mex 1 Beitrag Paar

differently 696 vielen Dank
für Eure Bewertung.
Wir outen uns als einer von denen die die Bewertung befürwortet haben.
Ja, wir waren dort und sind nicht mit differently696 (im Folgendem nur differently genannt) befreundet. Wir haben sie aber als ein aufgeschlossenes und sehr sympathisches Paar dort kennen gelernt.
Warum haben wir auf like gedrückt? Weil das was dort geschrieben wurde, genau dem entsprach was auch wir empfunden haben. Dabei haben wir es so gelesen wie es geschrieben und später auch von ihnen erläutert wurde.
Dies ist unser erstes Posting überhaupt. Eigentlich sind wir viel zu bequem, um selbst etwas zu schreiben. Aber diese Prügel, die hier verteilt werden haben differently nicht verdient.
Wer vor der Veranstaltung ausgiebig seine Freude schildert, darf später auch seine Enttäuschung ausdrücken.

Wir wurden netter Weise von den Veranstaltern kurzfristig zur Party zugelassen. Es war auch unser erster Besuch der Eule und die erste Fifty Fifty Veranstaltung.
Das Essen war OK. Es gab Dinge wie das Hirschgulasch oder das italienische Gemüse das genial war. Andere Dinge wich auch der Nachtisch waren nicht so unser Ding. Ist eben Geschmackssache. Also stimmen wir hier differently zu. Der Service war toll auch wenn ein Aperol Spritzt nicht Sekt mit einen Schuß Aperol ist. Die Servicekräfte waren so nett und bemüht, dass darüber gern hinweggesehen werden konnte. Auch hier stimmen wir mit differently überein.

Es war Silvester, also etwas besonderes. Dies hätte sich bei manchen Gästen auch beim Outfit ausdrücken können. Ein Swingeroutfitt muss nicht immer nur praktisch und schnell auszuziehen sein. Hier stimmen wir differently auch zu.

Die Musik ? Sie ist das Kernstück einer jeden Party und war unsere erste Elektoparty. Das wussten wir nach der Beschreibung auch. Aber Leute wenn Ihr das Partystimmung nennt dann fehlt Euch etwas im Leben.
Immerhin haben wir erstmals gelernt was eine Baseline ist. Das war das unveränderte Geräusch was zwischen 21:00 und 24:00 zu hören war. Es war OK. Wenn Elektro so ist war es vielleicht gut so. Unterschiede oder Veränderungen konnten wir aber nicht wahrnehmen.
Im Raucherzelt teilten die dortigen Gäste unisono diese Einschätzung.

Wenn von 170 Gästen zwischen Fünf und Zehn Personen auf der Tanzfläche sind, war das zumindest früher ein Zeichen dafür, dass die Musik nicht dem Geschmack des Publikums entsprach. Vielleicht war es sogar gute Elektromusik aber, wie eben auch bei uns der Nachtisch, eben nicht unser Ding. Womöglich war es eine Veranstaltung mit einer engen musikalischen Nische. DJ's Ihr legt keine Platten fremder Interpreten auf. Ihr macht alles aus dem Stand live. Das ist durchaus Kunst. Wenn ich aber eine künstlerische Nische besetze, darf ich nicht erwarten dass alle begeistert sind. Dann muss ich mich der Kritik stellen. Auch wenn das vordergründig geschehen ist, so hinterlassen die barschen Abschlussworte doch einen anderen Eindruck.
Nach Mitternacht hatte sich die Musik etwas geändert und es waren häufiger Gäste auf der Tanzfläche. Eine Party sieht für uns aber anders aus.
Eine kommerzielle Veranstaltung ist immer auch Show. Da sollte man auf das Publikum reagieren. Das durchziehen einer geplanten Nummer ist da selten eine gute Idee.
Wenn differently eines der letzten Pärchen war das gegangen ist, so ist ihnen zu Gute zu halten, dass sie nicht kurz nach Mitternacht bereits gegangen sind. Wir haben es getan, weil uns auch für einen Swingerclub in der Silvesternacht definitiv der Partycharakter fehlte. Zum Glück mussten wir nicht wie differently weit über 100 KM fahren.

Das muss man nicht sagen. Man muss es aber sagen dürfen!
Eine Anfeindungen derjenigen die ganz offen ihren Eindruck schildern darf nicht stattfinden. Es möchte niemand beeinflusste Rezensionen haben.

Keine Sorge, jetzt wisst Ihr warum wir sonst nicht schreiben. Es ist vielleicht etwas lang geworden. Die Vorwurf gegen differently waren aber aus unserer Sicht nicht gerechtfertigt.
Einen schönen Abend noch.
*** 

***  

Sorry...
... nochmals ich kann mit Kritik umgehen, überhaupt kein Problem, aber wenn man mich so dermassen versucht schlecht zumachen, weil es nicht seinem Geschmack entspricht, nehme ich dann auch gerne mal kein Blatt vor den Mund.

Und was heisst hier fertig machen ? Er hat nun mal den Veranstalter und die DJ`s kritisiert und die 3 Personen haben Stellung dazu genommen. Nicht mehr und nicht weniger.

Wer austeilen kann, muss auch einstecken können... *zwinker*

Und generell gibt es ja immer wieder das Thema mit der Musik und der nicht verständlichen Kritik an den DJ´s.

Dazu würde ich auch gerne mal was los werden:

Wenn ich mich für eine Veranstaltung interessiere und da DJ`s angepriesen werden und ich diese nicht kenne, nehme ich mir die Zeit und schaue mal was die Herren für ein Sound spielen. Weil die Party steigt und fällt nun mal mit der Musik. Und wenn mir persönlich der Sound nicht gefällt, weiss ich nur zu gut aus eigener Erfahrung und empfinden, dass die Party scheisse wird. Aber wiederum für die Gäste die die Musik gut finden, eine MEGA Party wird.

FAZIT:
Mein persönlicher Fehler, weil ich mich nicht richtig Informiert habe im Vorfeld. *zwinker* Ein Blick, auf mein Profil, hätte in diesem Fall gereicht, um zu erfahren, das ich kein Trance spiele.

So und jetzt PIEP PIEP PIEP wir haben uns alle wieder LIEB...

Gute Nacht zusammen.
**********scher 
592 Beiträge
Mann
**********scher 592 Beiträge Mann

Man darf...
...vor allem auch nicht die bisherigen Eventbewertungen ignorieren, in denen gerade die Musik angesprochen wurde.

Und btw, wenn ein Musikwunsch ins Konzept passt, wird er auch erfüllt.
Es dürfte einige Gäste auf der Fifty-Fifty geben, die das bestätigen können.

Trance haben wir tatsächlich noch nie gespielt.
Ich hab gut 8000 Tracks auf dem Rechner, aber keine einzige Trancescheibe.
Ist nicht meine Musik.
*******age3 
1 Beitrag
Paar
*******age3 1 Beitrag Paar

Outen
Hallo Zusammen ,

Wir sind Camouflage3 und haben ein like für Aladas vergeben.
Wir sind ein Pärchen was Elektro liebt. Eric Price ist unser Lieblingsinterpret. Und seine Musik lief an dem Abend. Wir waren begeistert.
Ja, die Tanzfläche war nicht immer voll. Wie soll sie denn auch, wenn die Meute essen oder vögeln war? Wir waren das erste Mal in der Eule. Unser Empfinden nach hätte noch mehr Gäste dem Abend gut getan. Platz war genug! Natürlich nicht 500 wie in anderen Locations aber 200 wären auch kein Problem gewesen. Wir gehen nie direkt Essen, denn mit vollen Magen macht der Sport keinen Spaß. Wir gehen immer später und auch hier hatten wir kein Problem mit einem Sitzplatz.