Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Frauen alleine im Club
13 Mitglieder
zur Gruppe
Fotorunde Niedersachsen
114 Mitglieder
zum Thema
Warum „masturbieren“ wir?85
Einfach so? Zur Befriedigung der eigenen Lust oder wieder in das…
zum Thema
Selbstbefriedigung unter Beobachtung bzw. Anleitung36
Selbstbefriedigung, wenn man so komplett unter sich selbst ist…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Alleine masturbieren?

******
Alleine masturbieren?
Hallo,

ich kann mir das nicht Gut vorstellen wie es alleine ist.

Wie masturbiert ihr Alleine?
Und worin liegt der Reiz?
*********uest Mann
JOY-Angels 
Eigentlich ist Masturbation ja etwas...
..., das man/frau vorwiegend alleine macht. Sich gemeinsam selbst zu befriedigen, kann ja als Spielart reizvoll sein, ist für mich aber eher die Ausnahme.

Einen besonderen Reiz hat Wichsen für mich auch nicht. Ich habe in einem ähnlichen Thread schon geschrieben, dass das eher ein Ventil ist, wenn ich mal wieder geil bin ohne Partnerin...
***
svenjakemp18:
ich kann mir das nicht Gut vorstellen wie es alleine ist.
Man kann das ausprobieren, geht ganz einfach und kostet nichts.

Ansonsten sehe ich das wie der vorige Schreiber. Wixxxen ist etwas, was für mich höchst selten, und ausschließlich alleine passiert. Wenns halt grad mal wirklich notwendig ist.
Einen Reiz sehe ich darin nicht, es ist keine Kunstform oder sonstige Spielart für mich sondern einfach etwas, was ich halt mal mache um einen kurzzeitigen Spannungsabbau zu erreichen.
*****
Ich masturbiere fast ausschließlich, wenn ich im oder auf dem Bett liege. Meist morgens oder abends. Also vor oder nach dem Schlafen.

Reiz ist angestaute Lust, also Geilheit.

Mastubiere so alle 1-2 Wochen.
*********ik55 Frau
svenjakemp18:
ich kann mir das nicht Gut vorstellen wie es alleine ist.

Wie masturbiert ihr Alleine?
Und worin liegt der Reiz?

Als ich 18 war, konnte ich mir das auch nicht vorstellen, da war das Liebesleben so halbwegs in Ordnung und ich wäre nie auf die Idee gekommen, es mir alleine zu besorgen.

Heute sieht das etwas anders aus. Keine Lust auf den Partner, einen anderen Mann gibt es auch nicht, also selbst ist die Frau. Ohne irgendwelche Sextoys, nur mit den eigenen Fingern, einfach ein geiles Gefühl und immer bis zum spritzigen Erfolg.
****eee Paar
Wie masturbiert ihr Alleine?

In der Regel mit meinem Laptop und einigen dafür gedachten Seiten.

Und worin liegt der Reiz?

Da gibt es verschiedene Reize. Einer ist zum Beispiel, dass ich so Fantasien befriedigen kann, die im echten Leben weniger Reiz haben oder schlicht nicht umgesetzt werden können.
Zum zweiten genieße ich es einfach, mich da um niemand anders kümmern zu müssen. Zum Sex gehören immer zwei, von daher habe ich dann auch immer Erwartungen, Wünsche, Gedanken, etc. einer anderen Person mit denen ich umgehen muss. Beim masturbieren fällt das weg, was ziemlich entspannend ist.

Masturbation würde ich nicht aufgeben wollen, egal wie gut oder häufig der Sex ist.
******nee Frau
JOY-Angels 
Für das alleine mastubieren braucht es viele Faktoren bei mir:
• Erregung
• Zeit und Energie
• Und dann noch die richtigen Bilder im Kopf

Um mal herauszufinden wie das ist, kannst du auch einfach mal beginnen deine Erregung ganz alleine für dich zu geniessen, es anzukurbeln und einfach dein Kopfkino laufen zu lassen. Vielleicht dann auch mal etwas dich berühren dabei, ohne auf das kommen fixiert zu sein oder es gar in betracht zu ziehen.

Das kann echt sehr entspannend, beruhigend und auch dir für deine eigene Sexualität von Vorteil sein.
***a5 Frau
Masturbation
ich kann mir das nicht Gut vorstellen wie es alleine ist.

Also diese Bezeichnung gilt für mich grundsätzlich nur wenn ich allein bin. Es verwundert mich immer wieder, wenn junge Frauen kaum ihren Körper und entsprechende Reaktionen kennen. Ich habe es schon als absolutes Kleinkind mitbekommen, dass es Spaß macht sich bspw an einem Kuscheltier zu reiben. Ich hatte Orgasmen ohne zu wissen was ich da genau tat. Und auch bei meiner Tochter konnte ich ähnliches Verhalten feststellen. Ihr hat der Dreipunktkindersitz besonders Freude gemacht *g* und seitdem weiß auch sie wie sie sich mit entsprechender Reibung schöne Momente verschaffen kann.

Auch hatte ich damals schon devotes Kopfkino ohne die Bedeutung von Sex zu kennen.

Bei einem ausgefüllten Sexleben ist die Häufigkeit geringer, allerdings steigt mit regelmäßigem Sex auch die Lust darauf, was die Häufigkeit wiederum ankurbelt, wenn man nicht ständig einen Partner greifbar hat. *zwinker*

Bei sexueller Flaute ist das Verlangen erst extrem hoch, so dass ich ständig an mir hätte spielen können. Je länger diese Flaute aber ist, desto niedriger wird auch das Verlangen.

Das WIE ist völlig unterschiedlich, mit Spielzeug, ohne, mit visueller oder literarischer Unterstützung, aber IMMER mit Kopfkino. Manchmal lustvoll lange rausgezögert und manchmal innerhalb weniger Minuten als Einschlafhilfe *liebguck*

Der Reiz liegt einfach im anschließenden Wohlbefinden, im fallenlassen in erotische Phantasien, die man gar nicht real erleben will und im kennenlernen des Körpers.
*********f667 Mann
Nicht
Vorstellbar ,
Das heute noch ..
junge Frauen gibt die mit achtzehn sich über eine Plattform informieren wollen wie man mit sich und an sich befriedigt.
Bei solchen Thema kommen mir Zweifel auf, welche die wahren Hintergründe Ihres Beitrages sind ..
Um hier antworten zu lesen..
*********chen Frau
Mastubieren......
....alleine ist langweilig.

Wenn wir zu zweit sind, dann penetrieren wir viel lieber *lach*

Grüssle

Stahlwittchen
****ee Paar
svenjakemp18:
Wie masturbiert ihr Alleine?
Alleine, wenn einer von uns beruflich längere Zeit nicht zu Hause ist. Wenn wir zusammen sind, kommt die Lust darauf schon gar nicht auf.

svenjakemp18:
Und worin liegt der Reiz?
Im Kopfkino trotzdem mit dem anderen eine sexuelle Begegnung zu geniessen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.