Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Singles München
1000 Mitglieder
zur Gruppe
Singles in Südbaden
563 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was sind eure Lieblingsorte für ein erstes Date und warum?

********** 

**********  

Ich bevorzuge in erster Linie immer ein Treffen in der Öffentlichkeit z.B. einem Cafe oder in einem Park an einer Stelle wo eben etwas Leben herrscht, gern auch ein Restaurant um meinem Gegenpart ein Gefühl der Sicherheit zu geben.

Das kommt allerdings auch auf die Person an welche sich mit mir verabredet!
**_i 
62 Beiträge
Mann
**_i 62 Beiträge Mann

Café, Bar in Parknähe
am besten finde ich Cafés oder Bars im oder in der Nähe von Parks, man kann gemütlich was trinken oder noch gemütlich spazieren gehen.
*********lueck 
8.439 Beiträge
Mann
*********lueck 8.439 Beiträge Mann

Club geht gar nicht. Was bitte ist daran neutral? Ist eher austauschbar. Wenn der/die nix ist...dann sind da ja noch andere. Wenn ich date... dann will ich diese bestimmte Person kennenlernen.


Cafe ist ok....allerdings -gerade bei Joy-Themen- nicht unbedingt die beste Wahl. Kneipe ist mir meist zu dunkel.

Am liebsten date ich... bei mir. Alles da was man braucht. Und wenn es sich gut entwickelt...einfach nach hinten fallen lassen *zwinker* Wenn nicht...ist meine Haustür auch von innen zu öffnen *smile*
******_71 
1.140 Beiträge
Mann
******_71 1.140 Beiträge Mann

Wenn es ausdrücklich und ausschließlich um Sex gehen soll, ist für ein erstes Date der Club schon meine erste Wahl. Was nicht heißt, dass es auch dazu kommen muss. Falls man sich dann doch "nicht riechen" kann, geht dort eben jeder seiner eigenen Wege und man macht das Beste aus dem Abend.

Bei allen anderen Intensionen bin ich wie viele Andere für Café, Bar oder Spaziergang. Auf jeden Fall einen Ort, an dem es nicht zu laut ist und man sich auch unterhalten und dabei etwas kennenlernen kann. Auf jeden Fall ein neutraler Ort. Die eigenen vier Wände sind für den Start des ersten Dates für mich tabu. Wie und wo das Date dann endet, lasse ich dabei offen.
*********en04 
1 Beitrag
Mann
*********en04 1 Beitrag Mann

Also ich bin da ganz flexibel;-)........zu Hause,im Cafe oder aber im Sommer am See;da sieht Mann und Frau
gleich woran man ist .
Die Spontanität macht s finde ich *selbstgefall*
*****o42 
4 Beiträge
Mann
*****o42 4 Beiträge Mann

Meine letzte...
Meine letzte Joy-Bekanntschaft habe ich im Dezember 2017 kennengelernt (wir toben immer noch zusammen - lach). Da ists in Park & Co. ziemlich frisch. Wir sind dann mit dem Auto (großer Kombi) in den Wald gefahren, haben hinten alles frei gemacht, es entstand eine riesen Lümmelfläche. Heizung und Musik lief und es war einfach geil! *zwinker* Pures Abenteuer und viel Reiz, Gier aufeinander, einfach nur großartig. Danke P. *kuss2*
*******1083 
8 Beiträge
Mann
*******1083 8 Beiträge Mann

Absolutes Highlight
mein letztes Date und das fand ich bisher die spannenste Art eine Frau kennenlernen zu dürfen.

Wir haben uns für einen Mittag bzw Feierabend verabredet. Ich habe bei Ihrer Arbeit mein Auto abgestellt und sind dann gemeinsam mit der Stadtbahn in die Innenstadt gefahren um zu Shoppen.

So konnte jeder gleich mal den anderen stiel sehen. Die Gesprächsthemen nahmen mit jedem Geschäfft zu. Zwischendrin mal ein Kaffee getrunken und weiter gesehoppt das ganze nahm seinen lauf ins Restaurant wo man dann nach 2 Drinks sich entschloss wieder, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit, den Heimweg anzustreten..
****i40 
32 Beiträge
Mann
****i40 32 Beiträge Mann

Mein letztes ...
Date hatte ich in einem Park, ich bin gerne mal sportlich unterwegs wie die Dame damals auch. Also haben wir einen größeren Spaziergang unternommen danach sind wir dann in einem Biergarten.
*********ik55 
812 Beiträge
Frau
*********ik55 812 Beiträge Frau

Das schönste Date für mich war ein Abendspaziergang mit einem jungen Mann, er wollte mir einen besonders schönen Blick auf die Stadt zeigen, leider war die Hecke inzwischen zu hoch gewachsen. *lach*
Ich habe es genossen, mit ihm durch die einsamen Winkel zu laufen, zu plaudern, zu küssen und sich ganz nah zu sein.

Als weitere Orte kämen für mich Biergarten, Park, Cafe usw. in Frage. Meine Wohnung würde ich nicht für ein erstes Date nutzen.
********even 
593 Beiträge
Mann
********even 593 Beiträge Mann

Spaziergang im Park, zusammen ein Eis essen oder was trinken, einfach reden....

Alles ohne Zwang und vor allem ohne schon versuchen sich zu nahe zu kommen oder gar Zärtlichkeiten auszutauschen. Sich einfach mal kennenlernen und danach fühlen, spüren ob man sich gerne nochmal treffen möchte...
*******_DA 
10.282 Beiträge
Mann
*******_DA 10.282 Beiträge Mann

Bei mir zuhause.
*********ness 
15 Beiträge
Mann
*********ness 15 Beiträge Mann

Öffentlicher Bereich
Hi Gemeinde -

also ich finde es ja immer noch nach am besten, sich zum Essen, im Cafe oder in einer Eisdiele zu treffen.
Also in der Öffentlichkeit, da dies einen neutralen und sicheren Bereich darstellt.

Außerdem kann man so gleich etwas über seinen Flirt erfahren. Was Sie z.B. gerne als Essen bevorzugt und wie Sie sich in der Öffentlichkeit und Dir gegenüber benimmt.
Ob jemand gerne über sich etwas erzählt oder eher mehr über Dich wissen will.
Und dass macht sich am besten, wenn man zusammen wo sitzt und sich unterhält.

Beim Sport würde dies wohl auch funktionieren - hab ich selbst schon mehrfach erlebt - nur da bist Du eben durch den Sport nicht wirklich so bei der Sache.

Grüße *wink* an alle Singles - wie ich selbst zur Zeit *zwinker*
********5737 
4 Beiträge
Mann
********5737 4 Beiträge Mann

Erstes Date
Für ein erstes Date lade ich meist zu einem Spaziergang mit Hund ein . Das ist Dan meist auch recht entspannt und es lockert am Anfang ziemlich auf ! Und wenn es passt, trinkt man irgendwo später noch was zusammen. Finde das nebeneinander gehen, sich zwischendurch ansehen und dabei nett unterhalten, so schön ungezwungen. Und der Hund kann zwischen durch auch mal ganz gut helfen, eine unangenehme Situation oder schweigen wider zu lockern !
Bis jetzt hab ich damit ganz gute Erfahrungen gemacht , und es war immer ein ganz nettes ,entspanntes erstes kennenlernen ! Naja und wenn es nicht gepasst hat man sich nett verabschiedet und hat trotzdem ne schöne Zeit gehabt !
********ed76 
292 Beiträge
Frau
********ed76 292 Beiträge Frau

Immer
eine nette Bar in der Nähe meiner Stammkneipe: läufts nicht, geh ich in meine Kneipe. Also immer ein Plan B, wobei es noch keine langweiligen Dates gab *rotfl*
*******ger 
8 Beiträge
Mann
*******ger 8 Beiträge Mann

Erstes
Treffen,

findet ehr in einer Bar, einem Kaffee, Biergarten, Eisdiele, statt. Ist für beide Seiten angehnehmer.

Wenn ich mit jemand schon länger schreibe, wäre auch essen gehn, Kino denkbar. Da man sich schon "etwas" besser kennt.

Hab mich auch schon mit jemand bei mir getroffen, der jemand hat keine Bedenken.
******983 
22 Beiträge
Mann
******983 22 Beiträge Mann

ab ins Cafe...
also aus eigener Erfahrung würde ich in ein stinknormales Cafe gehen. Kino oder Disco ist wohl eher was fürs zweite oder dritte Treffen...
***88 
JOY-Angels689 Beiträge
Paar
***88 JOY-Angels689 Beiträge Paar

Sie von FK888 schreibt:

Ich hatte mal ein tolles erstes Date. Wir hatten uns im ganz normalen Leben kennengelernt und eigentlich nur paar Sätze miteinander gewechselt. Irgendwie sind wir dann schnell beim Essen gehen angelangt.

Ich durfte wählen worauf ich essenstechnisch Lust hatte, er kümmerte sich im Vorfeld um das Restaurant.

Er hat mir dann ziemlich genau bei unserem Gespräch zugehört und ist mit mir nach dem Essen an den Rand der Stadt gefahren. Tolle Aussicht. Sternenhimmel. Und ich hab sogar eine Sternschnuppe gesehen. Was ich mir gewünscht habe, darf ich nicht verraten. Aber hat mit dem Mann zu tun, der mit mir das Paarprofil teilt. *zwinker*

Was ich aber eigentlich aussagen will... man sollte dem Gegenüber zuhören und auch improvisieren können. Ein starrer Plan kommt nie gut an. Hätte es an diesem Abend geregnet, hätten wir definitiv eine andere schöne Idee gehabt und uns die Stimmung nicht vermiesen lassen. Gerade solche ungeplanten Dinge zeigen dann, ob's passt oder nicht. Weil eben jeder mit überraschenden Situationen anders umgeht.

Um zurück zur eigentlichen Frage zu kommen:
Es ist ganz egal wo man sich trifft, sondern es kommt immer darauf an was man daraus macht. *g*
****on 
45 Beiträge
Mann
****on 45 Beiträge Mann

Bewegung
Das wichtigste an einem Date find ich ist die Bewegung zusammen. Also ideal z.B. ein Spaziergang oder bummel, sich was ansehen, unterhalten.
Am schlimmsten sind eigentlich immer rein statische Verabredungen ohne jede Dynamik.
Zusammen irgendwo laufen kann man Fragen auch mal in die Situation einbauen oder mal die Themen abwechseln oder durch ein Erlebnis (etwas das drumherum passiert) wechseln.
Am schlimmste sind oft diese "Cafe gegenüber sitzen Situtationen" Das kann nett sein, genauso aber auch in " Was machst Du, liesst du gerne, kannst Du kochen.." keine Ahnung irgendwie steif halt verlaufen wie der Fragebogen der Steuererklärung, nur das es hier nichts zurück erstattet gibt *grins*
********le64 
66 Beiträge
Frau
********le64 66 Beiträge Frau

Das erste Date findet in einem Café, Restaurant oder einer Bar statt. Wenn die Chemie doch nicht stimmt, zahlt jeder sein Getränk oder sein Essen und geht seines Weges.
*****lnd 
18.460 Beiträge
Mann
*****lnd 18.460 Beiträge Mann

Für mich haben
sich Einladungen zu ihr nach Hause bestens bewährt. Das zeigte vor allem, dass ich einen Vertrauensvorschuss bekam. Café oder Restaurant gab es einmal, mag ich überhaupt nicht, aber dann folgte die Einladung zu ihr nach Hause in ihren Jacuzzi. Wenn wir zu zweit im D/s einladen steht Hotel an erster Stelle, an zweiter Fewo, an dritter in besonderen Fällen ihre Wohnung.
***rg 
52 Beiträge
Mann
***rg 52 Beiträge Mann

Ganz unspektakulär
Hauptsache neutraler Boden:

• Café
• Botanischer Garten
• Zoo

Wenn es sich ergibt auch Ausstellungen oder etwas wie das Festival of Lights.
******910 
84 Beiträge
Mann
******910 84 Beiträge Mann

Je nach Interesse...
Aber Klassiker wie in einem Cafe, bei einem Spaziergang etc. gehen natürlich immer