Spermamenge - Turnt es an, wenn der Partner viel abspritzt?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 10
  6. 11
  7. 12
97143176
 
Themenersteller
09. Februar 2017
Spermamenge - Turnt es an, wenn der Partner viel abspritzt?

Hallo an die Damenwelt,

mich würde interessieren:
Macht es euch eher an, wenn euer Partner besonders viel/kräftig abspritzten oder turnt euch das eher ab? Und wenn ja warum?
Wenn ihr es mögt, habt ihr spezielle Techniken, ihm besonders viel zu entlocken? Und wohin habt ihr es dann am liebsten?
 
09. Februar 2017

Wieso soll das anturnen?

Das ist kein Zeichen für besondere Erregung oder besonders tollen Sex..

Auch hier gilt die Devise: Qualität vor Quantität *liebguck*
 
09. Februar 2017

Ich habe Sex NICHT, weil ich das Ergebnis eines Tee- bis Esslöffels Sperma auf oder in mir so toll finde. Mich törnen also nicht die paar Spritzchen am Ende an, sondern der gemeinsame Weg dorthin, das Erleben unserer Lust.
Danke25x
 
09. Februar 2017

glamorous79:
Macht es euch eher an, wenn euer Partner besonders viel/kräftig abspritzten oder turnt euch das eher ab?
Es ist mir völlig unwichtig, ich sehe meistens ohnehin nichts davon. Pornomässiges Abspritzen bringt mir nichts.

glamorous79:
Und wohin habt ihr es dann am liebsten?
Ich geniesse es, den Orgasmus von Mr. ZeeTee gemeinsam mit ihm zu erleben, es landet also meistens alles in mir, nicht auf oder neben mir.
 
09. Februar 2017

Mir ist das Sperma sowas von egal, für mein sexuelles Erleben absolut überflüssig. Schon gar nicht brauche ich es irgendwo außen am Körper, an den Klamotten oder auf dem Bettlaken. Sobald es da nämlich gelandet ist, wird es mit jeder Sekunde ein wenig ekeliger.

Ist wie mit der Spucke, beim Küssen stört sie gar nicht, gehört sogar dazu, aber ein kalter, nasser Rotz irgendwo nach dem Küssen ist für mich wirklich ekelig.

Wenn also schon gefragt wird, wo es mir am liebsten ist, dann im Kondom. Oder in mir, da bleibt es warm, bis es den Weg ins Handtuch, T-Shirt oder Klo findet.

Warum es einem Mann gefällt, einer Frau auf die Brust oder so zu spritzen, bleibt mir ein Rätsel. Aber wenn es einer tun will, mit dem ich gerade eine schöne Zeit verbringe, dann soll er ruhig. Ich freu mich sogar an seiner Freude, allerdings nicht über den den Klecks nasses, klebriges Zeugs auf mir.
 
09. Februar 2017
Menge?!

Also die Menge ist mir auch recht egal, da das sowieso immer unterschiedlich und nicht direkt beeinflussbar ist. Wenn es mal besonders viel ist, finde ich es aber auch nicht schlimm.

Im Gegenteil: Ich finde es schon reizvoll, den Orgasmus (und damit das Sperma) auf mir zu spüren. Hat für mich etwas Unmittelbares, man ist halt ganz nah am Geschehen. Trotzdem bleibt es etwas Besonderes und kommt nicht jedesmal vor. Gerade, wenn man am Tag dann noch was vor hat oder danach nicht direkt duschen kann, ist es nicht ganz so praktisch. Es klebt dann doch ganz schön *lach*
 
09. Februar 2017

Es ist jeden Falls kein Zeichen von besonders guten Sex! Die Menge wird durch die allgemeine sexuelle Aktivität des Mannes bestimmt und den Zeitpunkt seiner letzten Ejakulation (und natürlich med. körperliche Eigenschafften). Manchmal ist viel schön, manchmal egal, in den Haaren stört es und in den Augen brennt es.
 
09. Februar 2017

Ja, mich macht es an!
Ich kann nicht erklären wieso... Vielleicht weil es "männlich" ist.. mir hat es aber schon immer gefallen, wenn der Mann ordentlich Abspritzen kann.
Danke43x
 
09. Februar 2017

Die Menge ist mir völlig egal… Wenn er abspritzt, hatte einen Orgasmus und das finde ich gut.
 
09. Februar 2017

ja und jetzt stell dir mal vor jetzt sind es zwei jungs mit handjob die es tun*zwinker*
 
09. Februar 2017

Wer? Ich?
 
09. Februar 2017

Lass mal, da hat grad jemand Lust, sein Kopfkino anzukurbeln. *zwinker*
 
09. Februar 2017

Ich antworte jetzt mal als Dame.

Natürlich ist die Spermamenge kein Anhaltspunkt dafür, ob der Sex nun gut war oder nicht. Wenn der sex gut war, dann ist mir die Menge ziemlich egal.
Wenn man aber wie ich auf Spermaspiele steht, dann liebt man natürlich auch große Spermamengen.
Allerdings sind Spermaspiele für mich keine Voraussetzung für eine (Sex-)Beziehung.
 
09. Februar 2017

Macht es einen Unterschied, wenn er durch Hand- oder Blowjob abspritzt? Denn dies sind Spielarten, wo die Damen bewusst den Orgasmus herbeiführen können.

Also nicht nur "daliegen" und sich vaginal oder anal nehmen lassen.
 
Themenersteller
10. Februar 2017
@leosa

Du scheinst hier ja eher die Ausnahme mit dieser Vorliebe zu sein. Um so spannender, zu erfahren, ob du spezielle Techniken hast, deine Vorliebe nach viel Sperma etwas nach zu helfen?!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  • missO - Stockings zum Anstrapsen in zartbeige…
    missO - Stockings zum Anstrapsen in zartbeige (visone), 15 den
    MissO. - Stockings zum Anstrapsen in der Trendfarbe Visone, 15 den Der zarte Beigeton…
    Preis: 13,90 EUR
  • LivCo Corsetti - String Agave ouvert mit Strass…
    LivCo Corsetti - String Agave ouvert mit Strass und Satin rot/schwarz
    LivCo Corsetti – String Agave rot Gäbe es im Museum of Modern Art in New York eine…
    Preis: 9,90 EUR
  • Anabel Arto - Push-Up Bikini mit Kontrast…
    Anabel Arto - Push-Up Bikini mit Kontrast-Stickerei blau
    dreieckigr CUP, waschbar bei 30 Grad
    Preis: 17,90 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Kleiner Sex-Knigge
    Kleiner Sex-Knigge
    Unser Anliegen ist es, zeitgemäße Etikette und Höflichkeit beim Sex zu diskutieren.
  • Casual Sex/Freundschaft +
    Casual Sex/Freundschaft +
    Eine Gruppe für Einzelpersonen, die nach Casual Sex und (oder) Freundschaft mit gewissen Extras suchen
  • Hypersexualität
    Hypersexualität
    Diese Gruppe ist für Männer und Frauen die überdurchschnittlich viel Sex wollen und brauchen.