Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
12066 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
84 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Brüste abbinden während der Stillzeit?

*********** 

***********  
Brüste abbinden während der Stillzeit?
Hallo ihr,

Ich bin frisch gebackene Mutter und stille mein Kind .
Doch das fesseln wollen wir nun nicht vermissen ...

Hat da jemand Ahnung oder Vorschläge wie man die Brüste binden kann/darf?
Was müssen wir beachten?
************** 

**************  
Meine ehrliche Antwort:
lasst es sein...

oder bindet nur der Optik halber ab - also ganz soft...
******986 
1.206 Beiträge
Frau
******986 1.206 Beiträge Frau
lass es...wenn du nicht nen fiesen milchstau haben willst.
******s_X 
604 Beiträge
Mann
******s_X 604 Beiträge Mann
Kurz und knapp
Das Baby ist der Boss, und wenn das Baby Hunger hat soll es SEINE Milch bekommen können. Da dann das Risiko einzugehen daß es bei seiner Nahrung zu Komplikationen kommt, halte ich für mindestens unüberlegt.

Brüste abbinden ist ja nun kein einwickeln mit einem Wollfaden.
*** 

***  
Brustbondage
in der Stillphase geht einher mit Milchstau, Mastitis und Stillstand der Milchproduktion.
Wenn euch das Wert ist....?
Sakasmus bei Seite. Bitte laßt es, ein Kind verändert alles auch die eigene und gemeinsame Sexualität und Leidenschaft.
Genießt die Zeit mit eurem Säugling und die Zeit des Stillens geht auch schneller vorbei, als ihr es jetzt vielleicht meint.
tu(w)
******* 

*******  
Folienbondage könnte ich mir vorstellen. Das wirkt großflächig gibt trotzdem ein anderes Gefühl als der Still BH und ist aus meiner Sicht gefahrloser in Hinsicht auf Abschnüren etc.
************** 

**************  
Ich
glaub, ich bin im falschen Film....

Liebe TE,
ich würde an Deiner Stelle so eine Frage eher meiner Gynäkologin stellen. Vernünftiger Weise würde ich aus Rücksicht auf mein Kind und meiner Gesundheit während der Stillzeit aufs Brustbondage/Abbinden verzichten. Selbst ein leichtes Bondage drückt die Milchdrüsen und das vermehrte Brustgewebe ab.

Man muss auch mal verzichten können oder stillt ab, wenn man wenigstens ein paar Wochen - Monate darauf nicht verzichten will/kann....
*********** 

***********  
Danke erst mal

Also wenn das ein paar Wochen sind ist das ja garnicht das Problem uns geht es ja nicht darum weil wir nicht ohne können also ich hatte nicht nur vor ein paar Monate zu stillen ....

Und es hätte ja nicht fest sein müssen

Geht auch ums aussehen

Ich habe einfach hier gefragt weil mein gynäkolo nicht umbedingt Ahnung vom fesseln hat und es hier bestimmt muttis gibt mit ähnlichen Interesse am fesseln selbst ...

Und wenn ich 3 von 5 eher nicht höre wird es nicht gemacht

Fragen kostest ja schließlich nichts *g*

Also an allen ein vielen lieben dank
Mehr anzeigen
*******y31 
774 Beiträge
Mann
*******y31 774 Beiträge Mann
ich finde es gut das du hier gefragt hast wenn nicht hier wo dann. Ich denke die antworten sind eindeutik das das wohl des kindes an erster stelle steht und dann die eigene lust. Das sihst du ja genau so. in der still zeit gibt es andere schöne spiele die man zu samen machen kann oder auch schöne bilder mit milchaustrit. zb.
genist die zeit wo das kind klein ist die werden viel zu schnell gross. und ehe man sich um schaut sind sie erwagsen und haben eine eigene wohnung. *kaffee*
******** 

********  
Und es hätte ja nicht fest sein müssen

Geht auch ums aussehen

Sehr leicht abbinden ohne Druck und der Optik wegen sollte ok sein. Denn ohne Druck gibt es keine negativen Auswirkungen. Oder irre ich mich?
****67 
2.322 Beiträge
Frau
****67 2.322 Beiträge Frau
Cesare69:
Sehr leicht abbinden ohne Druck und der Optik wegen sollte ok sein. Denn ohne Druck gibt es keine negativen Auswirkungen. Oder irre ich mich?

Abbinden geschieht immer mit Druck, selbst wenn er leicht ist.

Jayko1997:
Ich habe einfach hier gefragt weil mein gynäkolo nicht umbedingt Ahnung vom fesseln

Der Gyn muss auch keine Ahnung vom Fesseln haben. Es reicht völlig aus, dass er Ahnung in seinem Fachgebiet hat. Und dazu gehört auch, dass er weiß, was passieren kann, wenn man Brüste in der Stillzeit abbindet.
************** 

**************  
Ich habe mal Google bemüht...
und mich schlau gemacht, was ein ZU enger BH in der Stillzeit für Auswirkungen hat:

von "die Milch wird weniger" bis zu "Milchstau" und "Brustentzündung" war alles dabei...
**********_Song 
1.664 Beiträge
Frau
**********_Song 1.664 Beiträge Frau
Ob der Gyn jetzt Ahnung von Bondage hat oder nicht, zumindest kann er Dir sagen, was Druck auf die Brus während der Stillzeit bewirken kann. Also frag ihn.
Muss Dir auch nicht peinlich sein. Ist sein Job Deine Fragen zu beantworten

Noch einfacher, frag Deine Nachsorgehebamme. Wenn Du frisch gebackene Mama bist, sollte da ja eine sein.

Aus meiner Erfahrung heraus, lass es besser. So ne Mastitis tut bannig weh.

River Song
****era 
1.271 Beiträge
Frau
****era 1.271 Beiträge Frau
3 fache Mutter, alle 3 weit über ein Jahr gestillt:
Meine Erfahrung:
Lass es bitte sein (zumindest in den ersten Monaten u bei Entwicklungsschüben deines Kindes ergo vermehrter Milchbildung)

Da kann selbst ein zu enger BH zu nem Milchstau führen.

Es gibt so viele schöne Dinge die man in Richtung Bondage u SM trotzdem machen kann
******s_X 
604 Beiträge
Mann
******s_X 604 Beiträge Mann
Sorry liebe TE,
aber irgendwie fällt es mir schwer zu glauben was ich lese.

ich hatte nicht nur vor ein paar Monate zu stillen ....

Ach du hast vor? Und was ist mit den Bedürfnisse des Kindes? Wenn die jetzt schon hintenanstehen möchte ich nicht wissen wie es weiter geht.

Ich habe einfach hier gefragt weil mein gynäkolo nicht umbedingt Ahnung vom fesseln hat ...

Muss er das denn? Er hat sein Fachgebiet gelernt. Alternativ wäre es sinnvoll die Hebamme zu fragen, die für deine Nachsorge/Beratung zuständig ist und die dir Ihre Visitenkarte mit Telefonnummer und meist sogar der email adresse gegeben hat.
*******2_0 
848 Beiträge
Frau
*******2_0 848 Beiträge Frau
ich hatte nicht nur vor ein paar Monate zu stillen

Pegasos:
Das da hast du mE falsch verstanden.
im Gegensatz zu vielen anderen Mamis will die TE langzeitstillen, was absolut selbstlos, liebevoll und hoch verantwortungsbewusst ist.

Liebe TE,
dazu: die ersten Wochen kannst du das Bondage tatsächlich vergessen. Aber die Brüste spielen sich ein und spannen bald kaum noch, nach ein paar Monaten kannst du mit leichter Bondage anfangen und gucken, was passiert.
Wir machen keine Brustbondage, aber meine Brüste werden anderweitig ab und an malträtiert. Das tut gar nichts, solange es sich noch "gesund" anfühlt und der Milcheinschuss und das letzte Stillen jeweils lange genug her ist.

Ich stille auch erst ab, wenn der Kleine keinen Bock mehr hat ( oder aus dem biologischen Säuglingsalter raus ist ), nur Mut, das lässt sich mit etwas Übung auch mit einem aktiven Sexleben kombinieren.
Mehr anzeigen
****era 
1.271 Beiträge
Frau
****era 1.271 Beiträge Frau
Ja, klemmen zb gehen dann sehr sehr gut
(Da die Brustwarzen eh unempfindlicher sind)

Nadelräder, Eis
Lasst eure Fantasie spielen
Wie gesagt: wenn sich der Milchfluss eingepegelt hat (und nicht gerade durch nen Wachstumsschub des Minis durcheinander ist) dann geht sehr vieles ...
Nur direktes Abbinden lass bitte sein
Gegen ne "triangelbondage" spricht dann aber imo nichts
*********** 

***********  
Also ich achte auf die Bedürfnisse meines Kindes das ist schon mal der erste Punkt

Da mein fraunarzt im Urlaub ist kann ich da schlecht nachfragen

Und meine Hebamme arbeitet genau so im Krankenhaus und ich kann sie eben nicht 24/7 erreichen

Und bevor man irgendwas macht kann man ja auch hier nachfragen

Und ich finde es etwas frech zu behaupten das die Bedürfnisse meines Kindes hinten anstehen.

Schließlich frage ich und dann sowas zu äußern .... da fehlen mir die Worte
****era 
1.271 Beiträge
Frau
****era 1.271 Beiträge Frau
Ich finde das super wie du das machst Joyko
Besser fragen als einfach probieren

Und ich denke genau für sowas sollte unter anderen auch eine Community mit der Mischung aus erfahren u neu, jung u alt da sein.

Ich finde super du stillst und ich finde super, dass du dabei nicht automatisch davon ausgehst ab jetzt nur noch Milchbar zu sein ...
Weil nämlich genau DER doofe Gedanke (dass man nichts darf u nur die personifizierte Milch ist) leider viele junge Mütter vom Stillen abhält!

Traut euch Mädels, es ist das natürlichste der Welt, schadet weder der Brust noch dem Sexleben noch der Libido (im Gegenteil ... die Brüste bleiben schöner u man wird schneller wieder dünn) und das Leben ist viel entspannter als immer Fläschchen mitschleppen zu müssen.*xd*

Und fürs Kind das absolut beste
Mehr anzeigen
*********upp69 
3 Beiträge
Frau
*********upp69 3 Beiträge Frau
Lass es Bitte sein
Das abbinden der Brüste in der Stillzeit ist nicht gut!!! Optisch ist okay, aber bitte wirklich nur optisch.

Herzlichen Glückwunsch *g* *herz*
*********affee 
1.234 Beiträge
Paar
*********affee 1.234 Beiträge Paar
Autsch *autsch* !

Stillbrüste gehören sanft behandelt, die werden vom Kind schon genug malträtiert *zwinker* Wenn man mal eine verhärtete Stelle hat, weil sich irgendwo was gestaut hat, ist das unangenehm genug, ganz zu schweigen davon, dass es in manchen Fällen sogar zu fieberhaften Entzündungen, oder gar zu Abszessen, die operiert werden müssen, führen kann. Abbinden verhindert selbstverständlich das Fließen der Milch. Ich würde das nicht riskieren.
*******ol80 
57 Beiträge
Mann
*******ol80 57 Beiträge Mann
Wir haben 2 Kinder und leben eine 24/7 Beziehung. Brüste die stillen kann man mit klammern,oder mit den Händen bespielen. Aber anbinden in der still zeit verursacht nur Probleme. Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen krokodilklemmen mit gewichten drauf + deine stillenden brüsten waren für meine sub absolut geil. Deine titten werden mit dem Wachstum deines Kindes immer wieder sehr sensibel sein. Nutzt diese Zeit um mit den brüsten zu spielen ohne sie ab zu binden. Leichte schläge mit Gerte oder rohrstock waren für meine Sklavin und mich der absolute Hammer in der Zeit. Und unserer Erfahrung nach regt spielen mit den titten in dieser Zeit den Milch Fluss an. Genießt diese ganz besondere zeit. Ist sehr kurz aber intensiv. Auch ohne ab binden.
**********_Song 
1.664 Beiträge
Frau
**********_Song 1.664 Beiträge Frau
Da mein fraunarzt im Urlaub ist kann ich da schlecht nachfragen

Und meine Hebamme arbeitet genau so im Krankenhaus und ich kann sie eben nicht 24/7 erreichen

Dann würde ich einfach mal drei Tage damit warten und dann die Fachleute fragen... *g*

River Song
*******ol80 
57 Beiträge
Mann
*******ol80 57 Beiträge Mann
Ich kann nur sagen das meine sub Frau Schmerz reize während der still zeit sehr geil gefunden hat probiert es langsam aus
****era 
1.271 Beiträge
Frau
****era 1.271 Beiträge Frau
Erfahrung nach regt spielen mit den titten in dieser Zeit den Milch Fluss an. Genießt diese ganz besondere zeit. Ist sehr kurz aber intensiv. Auch ohne ab binden.

Da kann ich dem Mann aus Torol nir recht geben (auch wenn ich Brüste schreiben würde *g*)
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.