Augen verbinden - Ja oder Nein?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
354238
 
Themenersteller
30. November 2016
Augen verbinden - Ja oder Nein?

Was wird gleich passieren? Hände, die einen gleich treffen? Küsse, die die Haut sanft streicheln? Womit wird mich mein Partner überraschen? Hat er ein Spiezeug dabei?

Augen verbinden schärft die Sinne. Berührungen und Geräusche werden anders wahrgenommen. Sie fühlen sich intensiver an, egal ob mit einem Schal, einem schwarzen Tuch oder Maske.
Augen verbinden heist aber auch, dem Partner 100% zu vertrauen, sich hingeben zu können, ohne zu wissen, was im nächsten Moment passiert.

In einigen Profilen steht "Augen verbinden"als No Go.
Ist es die Angst, die Kontrolle zu verlieren ?

  • Was mögt Ihr, Augen verbinden oder lieber doch nicht?
  • Warum mögt ihr es nicht, dass die Augen verbunden sind?
  • Wie sind eure Erfahrungen mit dem Augenverbinden?

Freuen uns über Antworten
 
30. November 2016
ab und zu ... sicher...

aber auch spannend sind Ohrenstöpsel!! *g*
check it out!
 
30. November 2016
Augenverbinden oh ja....

Wenn die Augen verbunden sind zB bei ihr " sie liegt da" es betreten zwei Männer den Raum , sie spürt wie einer links und einer rechts aufs Bett steigt ,ihre Sinne sind gespitzt . Sie hört den Atem der beiden , sanft streicheln 2-4 Hände ihren Körper umkreisen ihre Knospen, ......................
 
30. November 2016
Augenbinde ja

das ist ein Spiel mit geschärften Sinnen, die Haut wird sensibler, die Ohren "größer, die Nase riechender..
einfach Spannung pur..
wir lieben es Beide *zwinker*
 
30. November 2016

Nein.
Definitiv NICHT.
Das ist etwas, das ich absolut nicht will.
Ich schließe gern die Augen, mag das sogar sehr gern - aber die Augen verbinden, nein, bei mir ganz klar ein NoGo.
 
30. November 2016

Man steht/sitzt/liegt wie allein in einem Vakuum.
Nur noch riechen und fühlen und schmecken.

Die Haut spürt den leisesten Luftzug und jede tatsächliche Berührung intensiv und fokussiert.
Die Nase folgt unwilkürlich den Bewegungen des Partners und "sucht" den Standort. Das Schmecken konzentriert sich auf das Erkennen.

Kontrolle abgeben und vertrauen..
Hätte ich mir eigentlich gar nicht zugetraut *g*
 
30. November 2016
definitiv

JA *zwinker*
 
30. November 2016
Augen verbinden ...

... ja gerne... aber nicht mit jeden Mann, denn es gehört Vertrauen dazu damit ich mich ganz fallen lassen kann und dann sehr intensiv mit allen anderen Sinnen genieße. *g*
 
30. November 2016
Weder

Augen verbinden noch fesseln. Für mich macht das vom Erleben her keinen Unterschied. Intensiver wird da garnix.
 
30. November 2016

Sex lässt sich am intensivsten mit verbunden Augen geniessen...Konzentration nur auf hören und fühlen..

....hatte mehrmals schon ein blindate in absolut abgedunkelten Räumen und mit Augenmaske...ich sah Lady erst nach dem Sex....es waren zwar - nachdem wir uns nach dem Sex erstmals "sahen" - nicht immer meine Traumladies, aber der Sex war genial!!!!

VG
Jimi
 
01. Dezember 2016
"Er" schreibt...

amore_passione:
Was mögt Ihr, Augen verbinden oder lieber doch nicht?

Es muss nicht immer sein, aber ist ein sehr reizvolles Spiel. *g*

amore_passione:
Warum mögt ihr es nicht, dass die Augen verbunden sind?

Trifft auf uns nicht zu. Wir mögen es beide. Sowohl mal nichts sehen zu können, und nur zu genießen, als auch den anderen zu verwöhnen, wenn die Augen verbunden sind.

amore_passione:
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Augenverbinden?

Durchweg positiv, da es einfach nochmal ein anderes hingeben ist. Die anderen Sinne werden "geschärft" und Berührungen intensiver. Die Augen zu schließen ist eine Sache, die Augen zu öffnen, aber dennoch nichts sehen zu können ist einfach noch einmal etwas anderes.

Die "Krönung" bzw. das intensivste Erlebnis war ein "besonderer" Abend mit einem weiteren Mann. In einem anderen Thread hatte ich den Abend auch schon verlinkt, aber hier passt die Homepage von uns, auf der wir den Abend beschreiben, auch sehr gut.

Das etwas andere Date...(10.08.16)(FSK18)

Den Kontakt zu dem Mann habe ich alleine hergestellt. Sie hat ihn weder vorher gesehen (lediglich ein Schw...bild), gehört, noch irgendein Wort von ihm gelesen. Das Vertrauen und ausliefern fing also schon viel früher an. Die erste Runde beim Date hatte sie die Augen verbunden und hat sich, nach verständlicher Aufregung zu Beginn, nicht nur mir ausgeliefert, sondern auch einem fremden Mann, mit dem vorher nur ich Kontakt hatte.
Auch der Abend verlief absolut positiv und soll durchaus, mit einem dann neuen Kontakt, mal "wiederholt" werden. *g*

LG "Er" von NeueReize
 
02. Dezember 2016
Hin...

...und wieder, wenn es passt! *aua*
 
02. Dezember 2016

Augenbinden beim ersten Date - noch bevor man jemanden gesehen hat - ist sehr spannend und reizvoll... Bei einem fremden Mensch kann man relativ schlecht einschätzen, welcher "Schritt" als nächstes folgt, was somit richtig spannend wird.. Auch für Männer spannend - nur kann sich gefühlt etwa ein geringer Teil fallen lassen und die Kontrolle abgeben - was sehr schade ist..
 
03. Dezember 2016
Nicht nur das

auch knebeln und die ganze Person zudecken, als Tisch dienen lassen und mehr. Bei Sex zu zweit kann ich nicht beurteilen, ob das mehr als ein gelegentlicher Gag sein kann. Aber dann sollte auch etwas Überraschendes warten, zum Beispiel ein neues Spielzeug. Wenn wie bei uns fremde Menschen zu Besuch kommen, ist das Augenverbinden ohnehin spannend, vor allem, wenn der erste Sex mit verbundenen Augen von ihr stattfindet.

Aber zu unseren Lieblingsbeschäftigungen zählen gelenkte Rollenspiele. Das Spielpaar weiß nicht, was ansteht, bekommt zum Beispiel nur Kleidungsinfos. Dann beginnt das Spiel und meist werden ihr oder ihm die Augen verbunden und damit aktiv und passiv festgelegt.

Ich selbst habe immer wieder Blindtreffen gehabt, bei denen Augenbinden wichtig waren. Tast Kim als Erotikspiel kann ich in einer größeren Runde auch empfehlen. Blindekuh sowieso.
 
05. Dezember 2016
na klar doch, ist für beide ein abwechselungsreiches

erregendes spiel, ob zu zweit oder zu dritt oder in einer entsprechenden runde...
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • Dualvibrator L'amourose Denia schwarz
    Dualvibrator L'amourose Denia schwarz
    G-Punkt-Vibrator in leicht gebogener Form mit sich verdickender Spitze und Reizarm zur…
    Preis: 169,00 EUR
  • Vibrator PlayCandi Blast Farbe:Lila
    Vibrator PlayCandi Blast Farbe:Lila
    Vibrator in Form eines Penis mit glattem Schaft. 7 Vibrationsmuster. Gesamtlänge 22 cm…
    Preis: 29,95 EUR
  • Vibrator Lust by Jopen L5
    Vibrator Lust by Jopen L5
    Preis: 76,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Sexspielzeug
    Sexspielzeug
    Habt Ihr Euch ein neues Toy gegönnt und möchtet uns davon berichten oder seid Ihr gerade auf der Suche danach?
  • Casual Sex/Freundschaft +
    Casual Sex/Freundschaft +
    Eine Gruppe für Einzelpersonen, die nach Casual Sex und (oder) Freundschaft mit gewissen Extras suchen
  • Hypersexualität
    Hypersexualität
    Diese Gruppe ist für Männer und Frauen die überdurchschnittlich viel Sex wollen und brauchen.