An welchen Orten hattet ihr euren besten Sex?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
155159178
 
08. Februar 2017

@nurnaturpur

ich lag da mit dem rücken drauf, mein partner hat mich so angehoben, war wahrscheinlich der Winkel irgendwie. keine ahnung. ich lag halt ungefähr mit der hälfte vom rücken in der luft nach unten hängend. war sehr unbequem/unangenehm aber das gefühl dabei war echt geil *ggg* und das ist dann halt auch mal wichtiger...
 
08. Februar 2017

Auf den Tragflächen eines Jumbos. In 12km Höhe. Wir haben das Kamasutra in allen erdenklichen Positionen durchgespielt. Das 4x hintereinander (war ein 12 Std. Flug).
Alles andere (Bett/Couch/Fußboden) ist ja sowas von gestern.
 
09. Februar 2017

Ah, so wie Arthur Dent und Fenchurch in So Long, and Thanks for all the Fish...
 
11. Februar 2017
ich

Erinnere mich besonders gern an 2 Male....
Beim einem Mal hat er mich vor dem Kamin von hinten anal genommen und mir echt das Hirn weggevögelt...Nach einem Ausflug ins Bad habe ich ihn dann noch geil geritten-dabei ist Kind Nr 3 entstanden....

Beim anderen Mal habe ich auf dem Bauch schlafend,aufgehübscht mit Ouvert Strumpfhose wo auch der Po rausguckt,auf ihn gewartet.
Ich bin davon wachgeworden, dass er sich über mich gesetzt und anal genommen hat....oh Mann ich werde schon beim Gedanken daran ganz wuschig...
 
12. Februar 2017

Klingt jetzt vielleicht etwas langweilig und konservativ aber wir hatten ihn im Bett. War sehr intensiv und einfach unbeschreiblich geil *g*
 
21. Februar 2017

Der Ort ist egal, wenn das Gegenüber einfach nur geil und perfekt ist!!!!!
 
21. Februar 2017
die Dünen von Juist

in den Dünen von Juist - was nicht nur an der Partnerin lag

die Nordseeinseln haben ihren ganz eigenen rauen Flair
neben Juist insbesondere auch Spiekeroog

wir hatten beide einen Saisonjob und lernten uns wie auch die Insel kennen

nicht alles ist Naturschutz, so manches Siedlungsstruktur ohne touristische Nutzung

es sind die abgelegenen Fleckchen, wo keiner hinkommt und man sehr ungestört ist

zum Sternenhimmel und Dünenmoos gab es die Brandung! Traumhaft *wolke7*
 
21. Februar 2017
Sauna

Nicht unbedingt der beste, aber einer der geilsten. In einer Sauna Anlage im Aufgang von den Saunen zum Ruheraum.
In der Mitte der Treppe (90 Grad Knick), von hier konnte man oben und unten beobachten, sowie aus dem Fenster.
Der Kick, es könnte jemand kommen, auch auf das Risiko hin, Hausverbot in unserer Lieblingssauna zu bekommen, es war geil.

Sex in der Sauna oder dem Ruheraum gehört bei uns zu ca. jedem zweiten Saunabesuch. Allerdings dann sehr diskret *smile*
 
21. Februar 2017

im Krankenhaus auf der Toilette ... Wir haben es einfach nicht mehr ausgehalten und die Sauerei war extrem *zwinker*
Am nächsten Tag haben wir uns gesteigert und haben es im Treppenhaus getrieben. Die Gefahr erwischt zu werden hat einen ganz schönen Nervenkitzel verursacht.
 
22. Februar 2017
....

...ORT und Qualität hatte nicht unbedingt miteinander zu tun.
Geil waren teilweise Orte mit der Gefahr erwischt zu werden, ob vor der Wache an der Kaserne ein Blowjob oder Blowjob in der Teeküche in Kur, wo jederzeit Jemand hätte kommen können.
Geil war auch meine gefesselte damalige Strapsmaus, wobei der Ort zuhause auf dem Bett jetzt nix Weltbewegendes war, aber Sie und ihre Vorliebe für gewisse Dinge halt.
 
24. Februar 2017
Eigentlich 2 Orte

Habe meine jetzige Partnerin im Internet kennen gelernt und Nächtelang geschattet oder Telefoniert . Das ging etwa ein halbes Jahr so , bis wir fast alles von uns wussten . Na hab ich gedacht gehst die Lady mal besuchen ( eine wegstrecke ca. 240 km ) , hab mir dann im Nachbarort ein Zimmer gemietet und mich mit dem Mäuslein getroffen . Den ersten Abend war ich noch Gentleman und hab sie " brav " nach hause gebracht . Am zweiten Tag während eines Tagesausflugs fragte ich sie wo schläfst du denn heute Abend , und ihre spontan Antwort bei dir in der Pension . Der lange rede kurzer sinn wir sind 3 tage nur zu den Mahlzeiten aus dem zimmer , so gei . . . und viel hab ich mein leben lang noch nicht gefi . . .
Das zweite mal war an einem Sonntag Vormittag als wir eine Burgruine besichtigen waren . Meine Partnerin hatte auf meinen Wunsch keinen Slip unter ihrem Rock an . Das törnte mich und sie die ganze Zeit über so an das wir es nicht mal mehr bis zum Auto geschafft haben . Die erst beste Parkbank war dann unser , wobei wir ab und an ( wenn auch versteckt ) Zuschauer hatten . Dieses Erlebnis wird mir wohl auf ewig in Erinnerung bleiben , und machte aus uns beiden die grössten Outdoor Fans aller Zeiten .
 
25. Februar 2017

In einem lichten Birkenwäldchen. Ich dachte dass sie mich nicht mag, sagte ihr nur dass es sein sehr schöner Spaziergang gewesen war. Sie nahm meinen Kopf, küsste mich, fast noch gesittet. Und dann plötzlich stöhnte sie.
Wir gingen Hand in Hand, an Spaziergängern sittsam vorbei, zwischendurch immer weniger sittsam, dennoch verspielt. Dann seitlich in eine grosse Lichtung. Ich nahm sie, die sich nach hinten beugte, vor einer grossen Birke, ich nahm sie die sich mit den Händen kaum an der glatten Rinde festhalten konnte und bei jedem Stoss zitterte und abrutschte. Aber es war der blaue Himmel, der letzte warme Herbsttag, das Licht in Grün und Ginster, der Himmel der blau und doch schon fahl war, das hochgestreifte weiße Leinenkleid.
Das schönste war aber ihr Stöhnen, das so viel Liebe hatte. Und mit dem sie jeden Stoss steuerte. Arc en ciel, sagt man in Frankreich dazu, ein Bogen nach hinten. Ihr Stöhnen so betörend wie die Landschaft. So seltsam das war, viele Bäume hatten noch volles Laub, das Licht schien flach durch die Bäume. Es war als ob sie mit ihrer Stimme nicht nur mich sondern die ganze Landschaft dirigierte.
 
25. Februar 2017

Im Hochbett.
Aber ich find nicht der Ort ist wichtig, sondern die Situation.
Ich wollte eigentlich nur eine Bekannte nach der Disko nach Hause bringen, als sie ganz direkt meinte, dass sie jetzt Bock auf Sex hat. Dem konnte ich mich nicht entziehen. Als wir fertig waren, war es wieder hell...
Aber auch das erste mal mit meiner späteren Frau war Klasse. Als wir fertig waren, kam die Vorgängerin zum Frühstück.
 
25. Februar 2017
De aufregendste ...

... ein Quicky im Riesenrad, wobei schon vorher per Hand in Stimmung gebracht wurde ...
 
11. April 2017
Auf,..

der heissen herdplatte,......

*lol*
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  • Perlenvibrator Smile Fancy Pearl
    Perlenvibrator Smile Fancy Pearl
    Frauen werden ihn lieben! Pinkfarbener Perlen-Vibrator mit 7 Vibrations-Rhythmen und…
    Preis: 46,95 EUR
  • Vibrator Fun Factory Tiger G5 Farbe:türkis
    Vibrator Fun Factory Tiger G5 Farbe:türkis
    Seine Anmutung ist gefährlich attraktiv, aber ansonsten ist TIGER G5 handzahm.
    Preis: 86,95 EUR
  • Analplug Fun Factory Bootie Farbe:violett
    Analplug Fun Factory Bootie Farbe:violett
    Der perfekte Analplug für Neueinsteiger und Kenner! Aus hautfreundlichem…
    Preis: 24,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Gruppensex
    Gruppensex
    Schwerpunkt unserer Gruppe soll es sein, sich real zu treffen, um das wilde Durcheinander auszuleben.
  • Kleiner Sex-Knigge
    Kleiner Sex-Knigge
    Unser Anliegen ist es, zeitgemäße Etikette und Höflichkeit beim Sex zu diskutieren.
  • Harter Sex
    Harter Sex
    Eine Gruppe für Menschen die harten Sex ohne grossen Smalltalk, streicheln, küssen und Co. mögen.