Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2513 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2553 Mitglieder
zum Thema
Mit 40 sexuell nochmal durchstarten?100
Ich habe jetzt gerade eine Beziehung hinter mir von fast 10 Jahren Im…
zum Thema
Mein Partner ist sexuell "abgestumpft": Was kann ich tun?163
Mein langjähriger Partner zelebriert schon seit vor unserer Zeit Sex…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sind Transfrauen sexuell für Euch interessant?

ja
ich möchte einmal Sex mit einer sehr weiblich ausschauenden Transe
Yasmin
*******_DA Mann
Und zumindest für mich sind TV/DWT einerseits und TS andererseits zwei grundsätzlich unterschiedliche Dinge. Beim Ersteren geht es um Lustgewinn, beim Zweiteren ganz schlicht ums eigene Überleben.

Da muss ich als TV widersprechen. Ich kleide mich nicht als Frau um mich aufzugeilen. Und es geilt mich auch nicht auf.
Ich fühle mich als Mann UND Frau.
Wenn ich mich zur Frau verwandle, möchte ich als Frau wahrgenommen werden. Mehr nicht.
Und ich möchte auch nicht als Exot wahrgenommen werden, obwohl es ja tatsächlich so ist.
Ich wecke als Mann in Frauenkleidern natürlich rein sexuelles Interesse bei vielen Männern. Ich bekomme regelmäßig diesbezügliche Anfragen von Männern, die einfach mal etwas "exotisches" erleben wollen, nämlich Sex mit einer Transe.
*****toy Mann
transfrau als bewusstere frau?
ich denke eine transfrau lebt ihr frausein in der regel bewusster und das macht schon einen besonderen reiz für mich aus... wobei dieses frausein wollen einer ts fasst noch intensiver zu spüren ist und mich ziemlich wuschig machen kann...
******ore Mann
Zurück zur eigentlichen Frage:
Kurz und bündig.
Definitiv Ja!

Schönen Tag noch!
Sind Transfrauen sexuell für Euch interessant?
Das ist nach meiner Erfahrung wie bei allen anderen Frauen. Es gibt viele, die sind sexuell mehr als nur interessant und es gibt einige, die sind in jeder Hinsicht uninteressant, nicht nur sexuell.

Dabei spielt die geschlechtliche Vergangenheit ebenso wenig eine Rolle wie die berufliche. Ich kenne genug Akademiker, die den zweiten Bildungsweg beschritten haben. Das tut ihrer Bildung auch keinen Abbruch.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.