Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Club-Erfahrungen
39 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM-Tafelrunde Tirol
37 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erniedrigung des Partners - Erfahrungen?

******905 
Themenersteller1 Beitrag
Frau
******905 Themenersteller1 Beitrag Frau

Erniedrigung des Partners - Erfahrungen?
Hallo,

ich bin ganz neu dabei.

Ich habe einen sehr guten Freund der auf Erniedrigung steht.

Habt ihr Ideen für mich?
Wie erniedrigt ihr eure Partner?
Welche Erfahrungen habt ihr hierbei gemacht?
******ize 
2.473 Beiträge
Paar
******ize 2.473 Beiträge Paar

"Er" schreibt...
Erniedrigung kann viele verschiedene "Gesichter" haben. Es hängt ja in erster Linie davon ab, was sich der betreffende vorstellt, bzw. wo er dabei seine Reizpunkte hat.

Meine Frau ist damit angefangen, nachdem ich ihr gegenüber meinen Wunsch diesbezüglich geäußert habe, mich keusch zu halten, knien zu lassen und ihr zu dienen.
Es hat sich mit der Zeit aber einfach herausgestellt, dass mich die rein sexuelle Erniedrigung deutlich mehr anmacht als das reine dienen. Sie mit anderen Männern zu sehen und ihre Lust dabei förmlich zu spüren, zu sehen wie sie den anderen Mann gerade dem eigenen Ehemann vorzieht und mir zu verstehen gibt/zeigt, dass es ihr gerade deutlich besser gefällt ihn statt meiner zu spüren ist "meine" Erniedrigung und Lust zugleich.

Ich würde mit ihm darüber sprechen, was er genauer darunter versteht, damit du dir konkrete Gedanken dazu machen kannst. So grob umfassend gibt es einfach zu viele Möglichkeiten aus meiner Sicht. *g*

LG "Er" von NeueReize
*****e69 
2.503 Beiträge
Mann
*****e69 2.503 Beiträge Mann

Ich habe einen sehr guten Freund der auf Erniedrigung steht.

Hat er irgendwelche Wünsche oder Vorstellungen geäußert?
****ni 
63 Beiträge
Mann
****ni 63 Beiträge Mann

je nachdem...
es kommt drauf an, was man(n) für angriffspunkte liefert. ich lass mir zb des öfteren etwas über meinen kleinen penis sagen (auch mit wiederholtem abmessen), und wenn ich mal früher komme, ist das natürlich auch ein gutes thema...