Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM-Tafelrunde Tirol
44 Mitglieder
zur Gruppe
m-dom/w-sub-Motorradrunde
11 Mitglieder
zum Thema
Der männliche Orgasmus wie ER leibt und lebt39
Liebe Foristen Nachdem ich soeben wieder einmal eine Benachrichtigung…
zum Thema
Kein Orgasmus durch Sex - als Mann1
Ich bin so ein Sonderling der bisher, auch beim ersten Mal, nicht…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ausdauer und Orgasmus beim Mann

*******ewin Frau
Ich habe nie gesagt, dass das jedes Mal so sein muss.. *zwinker*

Aber zwischendurch ist das was Tolles ....
****ni Mann
zu deinen fragen:

Wann könnt ihr lange, wann kurz?
ich kann ein paar minuten, wenn ich am tag davor oder am selben tag nen orgasmus hatte und ein kondom benutze; kurz (einige sekunden) ohne kondom und nach 3 tagen abstinenz

Wann wollt ihr lange, wann nicht?
ich möchte eigentlich immer länger...

Wie ist der Zusammenhang zwischen wollen und können?
(Beispielsweise möchtest du lange, weil die Frau heiß ist, aber genau deswegen geht es dann blitzschnell.)
ja, das kenn ich gut...

Schön wäre auch, die Gründe zu erfahren, warum ein Mann möglicherweise nicht die Wahrheit sagt.
da bin ich ehrlich...

glg
****
Ich komme gerne
je nach Erregung und Geschick auch mal gerne beim Vorspiel. Aber vor allem häufig.
Wenn ich die Minuten zählen oder an meine Großmutter denken muss, verstehe ich den Sinn der Aktion nicht. Sex ist doch erst geil wenn beide loslassen und sich Fallen lassen können. Nach spätestens dem zweiten mal kann ich dann eh ewig . Das ist dann eher eine Frage der Gesamtkonstitution (puh). Solange wir weiterspielen bleibt "er" ja auch erregt und hart.
Nur den Fernseher darf man halt nicht an machen.
**********inger Mann
Die Zeit sollte man sich nehmen, egal wie lange.
Beim aller ersten mal war ich so Erregt und es ging so schnell ich könnte gar nicht die Zeit genau definieren, ich merkte nur trotz höchster Erregung das Glied leicht schlaff wurde und ich zum erforschen ihres wundervollen Körpers überging ihre wundervollen weichen Brüste werde ich wohl nie vergessen, Nach etwa 20 - 30 Minuten war es dann nochmal so weit.

Rückblickend kann es Ziemlich schnell gehen und auch mal 15 oder sogar 20 Minuten dauern.

Es spielen gefühlt Tausend Faktoren eine Rolle wie lange es dauert, Anziehung, Geruch, Optik, Haptik, Stellung, Geräuschkulisse (schmatzendes-flutschen, stehe ich voll drauf), Augenkontakt, Mimik oder den Kopf bei der Sache haben.

Das wichtigste ist wohl das man kommt, und gegeben falls beim Partner nach hilft, beide sollten gleich wohl zufrieden zum Schluss kommen und dabei spielt im Endeffekt die Zeit keine Rolle.

Wobei ich es Genieße bei der Partnerin noch so lange sie es mag Oral oder den Fingerkünsten weiter zu stimulieren.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.