Seid ihr beim Sex lieber aktiv oder passiv?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Seid ihr beim Sex lieber aktiv oder passiv?

Dauerhafte Umfrage
8675118
 
14. Februar 2017

Ich finde es auch mal schön wenn die partnerin mal das komando übernimmt , sich mal verführen lassen .
 
15. Februar 2017

ich bin nie passiv, das könnte ich nicht genießen und auch nicht so zum Orgasmus kommen. die Zügel hat bei Sex, an dem ich beteiligt bin, aber dennoch keiner von beiden in der Hand. ich mag es auf Augenhöhe. es sei denn, man macht ein Rollenspiel, bei dem das zur Rollenverteilung gehört, aber die Rollen nehmen wir dann ja ausschließlich spielerisch ein
 
16. Februar 2017

Für mich lebt Sex nicht zuletzt auch...
...vom Wechselspiel zwischen Geben und Nehmen, zwischen Führen und Führenlassen. Deshalb finde ich es ideal, wenn Sex grundsätzlich auf Augenhöhe stattfindet und beide abwechselnd die "Zügel" in der Hand halten.

Sagt alles aus!!!!!! Dem kann ich nur zustimmen...!!!
 
16. Februar 2017
Passiv

Bin auch eher passiv
 
19. Februar 2017
Deine beine auf

Meinen schultern.....somit bist du zum passiv sein verurteilt und dann schieb ich ihn langsam in deine nasse spalte *haumichwech*
 
19. Februar 2017

@Lukas, das kann sie in dieser Haltung umdrehen. Drüberstülpen ist aktiv. Kann jeder Marsriegel bestätigen, bevor er erst eigentlich vorhatte, den Mund zu penetrieren. *g*
 
19. Februar 2017

Was ist aktiv? Ab wann ist Frau aktiv oder einfach nur im Flow vom gegenseitigen Geben und Nehmen?
Ich gebe zu, ich war mir für mich selbst gar nicht sicher. Also habe ich meine Affäre einfach mal gefragt... *g*
Er sagt, ich wäre schon sehr aktiv.
Er muss es wissen...
Trotzdem lasse ich mich genauso gern führen, an die Hand nehmen, wer möchte, kann es dominieren nennen.
Ich nenne es, mich verwöhnen lassen.

Beides geht sowohl weich als auch härter und beides ist ein Wechselspiel, das ich sehr genieße.
 
20. Februar 2017
leiten und führen

Ich lasse mich beim Sex auch lieber leiten und führen und geniesse es, wenn der Mann etwas dominant ist. Jedoch mag ich nicht, was man hier unter "männlicher Dominanz" aus dem SM-Bereich versteht.
 
20. Februar 2017
Glaube mir,

auch im SM kann Dominanz völlig verschieden sein.
 
20. Februar 2017
Kommt doch immer drauf an

Betrachte jetzt nur mal den doggy....für mich bedeutet er dominanz, der weibliche part kopf und schultern unten, die hände evtl. auf dem rücken, somit meinen stößen ausgeliefert. Neulich liefs jedoch anders, sie stützte sich mit den händen ab und fickte mich sozusagen zurück....also war ich plötzlich eher passiv
 
21. Februar 2017
auf die Gefahr hin, dass es die Antwort schon 484 Mal gab:

ich mag beides situativ

da aber nicht wischiwaschi:

ja, ich mag es, wenn Frau die Zügel in der Hand hat *ja*

sich fallen zu lassen ist eine Variante

so wie ich es mag sie durch meine Aktion zu führen

Sex sehe ich als ein partnerschaftliches Zusammenspiel für das eine Unterscheidung in aktiv / passiv zu simpel ist

gerade deswegen ist er unkompliziert und entspannt
 
22. Februar 2017
...

...lieber aktiv.
Da ich eher dominant bin und meine Partnerin so gerne eine devote Ader auslebt, passt es auch.
Dazu kommt aber, das ich Probleme habe passiv zu sein weil der Kopf im Weg ist.
Also bleibe ich der aktive Part und gut ist, wir haben ja auch so unseren Spaß.
 
05. März 2017
Mal so mal so

Nun, die Fragestellung ist etwas schwammig, aber ich antworte mal so, wie ich es sie interpretiert habe:

Ich habe gerne die Zügel in der Hand und leite an, muss aber nicht immer sein. Abwechslung tut gut! Wenn wir uns auf einer Wellenlänge bewegen und uns auf einer Augenhöhe begegnen, dann kann es auch mal das jeweilige Extrem sein.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Mehr zu Seid ihr beim Sex lieber aktiv oder passiv?

  • Liebe = Sex =Treue - Eine Gleichung, die nicht aufgeht?

    In den wenigen Monaten hier bin ich immer wieder über einen Widerspruch gestolpert, den ich für mich nicht auflösen kann. Vielleicht finde ich ja hier Antworten? Kaum ein Thema wird hier in den Foren so kontrovers diskutiert wie "Fremdgehen".
  • aktiv oder passiv

    Ich weiss nicht ob es zu diesem Thema schon Überlegungen gab. Aber mich interessiert die Frage mögt Ihr den Natursekt lieber aktiv verteilen oder lasst Ihr Euch lieber von Eurem Partner damit verwöhnen.
  • Warum seid ihr beim Bi Sex gerne passiv (oder wollt es sein)

    Ich kann mich ja irren, aber es hat für mich den Anschein, das doch wesentlich mehr Bi-Männer beim AV passiv sind oder yein wollen. Was mich jetzt mal interessieren würde, ist das warum. Zu dem Zeweck habe ich mal eine kleine Umfrage erstellt.
  • Bi-Männer, aktiv-passiv-beides?

    Eine Umfrage: Seid Ihr im Kontakt mit anderen Männern eher -der gebende Part, -der empfangende Part oder -aktiv und...
  • Liebe und Swingerclubs - wie paßt das zusammen bei Euch?

    Uns interessiert, wie Ihr es schafft, in einen Swingerclub zu gehen und mit anderen Paaren sexuell aktiv zu sein, obwohl Ihr Eure Partner sehr liebt. Wie schafft Ihr es, Liebe und Sex zu trennen?
  • Vibro Strap-on
    Vibro Strap-on
    Für erregende Rollenspiele! Vibrator auf Saugfuß, der sich ganz leicht am Umschnallgurt…
    Preis: 47,95 EUR
  • G-Punkt Minivibrator Smile Trick
    G-Punkt Minivibrator Smile Trick
    Ideal für unterwegs! Minivibrator mit geneigtem Kopf und strukturiertem Schaft in der…
    Preis: 16,95 EUR
  • Vibrator Shine
    Vibrator Shine
    Vibrator im changierendem Metallic-Look. 19 cm lang, Ø 3 cm. Stufenlos regelbar.
    Preis: 12,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Harter Sex
    Harter Sex
    Eine Gruppe für Menschen die harten Sex ohne grossen Smalltalk, streicheln, küssen und Co. mögen.
  • Gruppensex
    Gruppensex
    Schwerpunkt unserer Gruppe soll es sein, sich real zu treffen, um das wilde Durcheinander auszuleben.
  • Kleiner Sex-Knigge
    Kleiner Sex-Knigge
    Unser Anliegen ist es, zeitgemäße Etikette und Höflichkeit beim Sex zu diskutieren.