Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2176 Mitglieder
zur Gruppe
Casual Sex/Freundschaft +
2222 Mitglieder
Sexurlaub im Pärchenhotel
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hattet ihr schon mal Sex auf einem Festival?

********murs 
ThemenerstellerJOY-Team 715 Beiträge
Frau
********murs ThemenerstellerJOY-Team 715 Beiträge Frau

Hattet ihr schon mal Sex auf einem Festival?
Hallo ihr Lieben,

die Festival-Saison geht wieder los!

Zwei Sachen, die ich in den letzten Jahren gelernt habe: Man kann sich auf größeren Festivals ein eigenes, abschließbares Dixi-Klo mieten. Und: Manche Gruppen haben mittlerweile ein sogenanntes "Love Tent" dabei. Dort kann man in Ruhe mit seinem Festival-Flirt intim werden, ohne dabei auf seinen eventuell schon schnarchenden Zeltgenossen zu treffen.

Hattet ihr auch schon einmal Sex auf einem Festival? Oder mal an einem Auto geschaukelt, in dem sich zwei Leute ein Liebesnest gebaut haben? Was sind eure Erfahrungen mit dem Thema Festival-Sex? Wo war's und wie war's?

Ich bin sehr gespannt!

Rockige Grüße *headbang*,

Condwiramurs
JOY-Team
**********llbar 
84 Beiträge
Mann
**********llbar 84 Beiträge Mann

Im eigenen Zelt
mit einer Partnerin Sex gehabt, schon öfter. Ist eigentlich auch nicht wirklich viel anders als auf einem normalen Campingplatz, ausser das noch mehr Partyleute um einen herum sind. Als aber mal einer sich direkt neben das Zelt legte, war es schon eine: Das darf doch nicht wahr sein, Situation.
****0R 
82 Beiträge
Mann
****0R 82 Beiträge Mann

Jip..
Da ich immer mit meinem eigenen Zelt zum Festival gefahren bin hatte ich theoretisch immer mein eigenes Liebesnest dabei. Leider muss ich sagen das es selten vor kam das mein Zelt als solches genutzt wurde.
Bei vielen Festivals die ich besucht habe und besuche gibt es kaum Möglichkeiten zu duschen und ich möchte keine Frau zumuten mir nach zwei, drei Tagen (Katzenwäsche), Alkohol Konsum und körperlichem Aktivitäten vor der Stage so nah zu kommen.
Es gab aber auch Festivals wo es gleich am ersten Abend zum Showdown gekommen ist oder wo 1A Duschen vorhanden waren. Dann haben wir es allerdings selten bis ins Zelt geschafft.
******wen 
7.593 Beiträge
Frau
******wen 7.593 Beiträge Frau

Viel besser als mein eigenes Liebesleben schien mir einst das Techtelmechtel des Pärchens zu sein, das zum m'era luna 2010, am Sonntagabend kurz vor Mitternacht direkt vor der Kühlerhaube unseres Autos im verstaubten Gras vögelte.
Eigentlich hatten wir schon alles verladen und wollten nur noch ausparken und ab auf die Piste, fanden dieses ungenierte Schauspiel dann aber doch so faszinierend, dass wir neben etwa 30 anderen Schau_lust_igen das Ganze noch eine halbe Stunde beobachtet haben. Dann allerdings war es mit unserer Geduld vorbei, wir starteten den Motor - keine Reaktion. Wir richteteten die volle Breitseite Fernlicht auf die Liebenden - immer noch keine Reaktion, weiterhin heftiges Gerammel. Im 10cm-pro-Sekunde-Tempo rollten wir auf sie zu. Bei einem Meter Entfernung setzte dann auch deren Außenwahrnehmung wieder ein, das Hirn meldete sich zu Dienst, und sie lösten ihre Plug-and-Play-Konstellation dankenswerterweise, sodass wir endlich losfahren konnten.

Merke: Es gibt bessere Orte zum Vögeln, als inmitten eines Parkplatzes, wenn ein großer Teil der 20.000 Festivalbesucher das Gelände verlassen will.
******zzi 
20 Beiträge
Frau
******zzi 20 Beiträge Frau

klar
auf der Nature One !Damals war ich 20 *g* (also vor 20 jahren) auf einer Wiese!Uns war es egal,weil wir total druff waren! *smile*
*******_DA 
10.726 Beiträge
Mann
*******_DA 10.726 Beiträge Mann

Ja, aber nur als Mitglied des Organisations-Teams im Backstage-Bereich.
Als Zuschauer noch nicht.
*************** 

***************  

In ca 20 Jahren Arbeit als Bühnentechniker u.a. auf gefühlt jedem Schweizer Openair und waehrend paar Europatourneen ging schon das ein oder andere Spermium ab, doch. Nüchtern wie Kreuzblau, Backstage oder, meist, unter den Bühnen..für irgendwas hat man ja diese All Access-Batches.

Ob man allerdings SO geil sein kann, um in nem in 99, 99% aller Faelle grauenhaft miefenden Dixieklo zu ficken, wag ich doch sehr zu bezweifeln...SO besoffen / verschoben kann man doch gar nich sein..

Interessant aber der Joy-Hinweis, doch bitte nix mit jemandem aus der direkten Nachbarschaft anzufangen und sich ueber den Partnerschaftsstatus zu informieren, damit man dann also schon niemanden hörnt - und das auf der Fremdvöglerplattform schlechthin...geile Doppelmoral, Jungs und Mädels *g*
************ 

************  

Ich hab den Beitrag gelesen und das Gefühl bekommen,dass das JoyTeam denkt,dass man zum Festival geht,nur um zu poppen bzw. das das der einzige Grund ist da hinzugehen.
Nur mal nebenbei bemerkt : Man geht da wegen der Musik hin.Ich habe noch nie jemand getroffen,der nur dahin geht für ONS.Vor allem nicht auf dem WGT *nene*
****0R 
82 Beiträge
Mann
****0R 82 Beiträge Mann

Die Frage war doch aber: Hattet ihr schon mal Sex......?
Hat nie jemand behauptet das man zum poppen hinfährt aber bei so viel Damen und Herren, guter Musik, super Stimmung, engem Körperkontakt liegt es nah das da noch mehr passiert. *zwinker*
************ 

************  

Und deswegen heißt der Artikel der Ultimative Sex-Guide.
Und nur mal nebenbei : Nö.hatte ich nicht.Ich war mit der Musik beschäftigt.Und wenn die nicht interessant war mit Bier.Und Sex so verdreckt und besoffen wie war,das wäre mir zu eklig.Vor allem auf dem Dixieklo.Waren die Ersteller des Artikels schonmal auf einem Dixieklo auf einem Festival? Oder waren die nur poppen?
****0R 
82 Beiträge
Mann
****0R 82 Beiträge Mann

Wenn es fuer dich nur Musik und Bier bis zum Koma gibt dann ist das vollkommen OK.
Andere erwarten mehr....nette Leute kennen lernen und wenn das eine zum anderen kommt um so besser.
Übrigends wird beim WGT nicht auf Dixi aber auf den Toiletten auch ganz schön viel zwischenmenschliche Beziehung gepflegt und das ist auch gut so. *kuss2*
******wen 
7.593 Beiträge
Frau
******wen 7.593 Beiträge Frau

Huiii, klingt ja erotisch, Sex aufm öffentlichen Lokus. *ironie*
******wen 
7.593 Beiträge
Frau
******wen 7.593 Beiträge Frau

Ich hoffe ja immer noch, dass ...

Zwei Sachen, die ich in den letzten Jahren gelernt habe: Man kann sich auf größeren Festivals ein eigenes, abschließbares Dixi-Klo mieten.


wir hierin eine scheinbare Kausalität vermuten, die so nicht Intention der Verfasserin war und nur zufällig in einem Artikel zur Festival-Vögelei landete. Alles andere wäre aus genannten Gründen *wuerg*
****0R 
82 Beiträge
Mann
****0R 82 Beiträge Mann

Wieso macht ihr euch hier immer am Dixi und Toiletten Sex fest? Es geht im Sex auf dem Festival. Wenn zwei denke sie müssen das auf einem Parkplatz mit 30 Zuschauen machen oder anderen während des Konzertes im Publikum oder auf nem Dixi ist das doch den zwei überlassen oder nicht.
Hier sind Leute im Forum die praktizieren Technicken da ist ein Festival Dixi klinsich Rein gegen. Also immer schön entspannt bleiben und beantwortet schon die Frage ob ihr schon einmal Sex auf einem Festival hattet und wenn ja dann bitte ausführlich beschreiben.
:-))))))))
**********llbar 
84 Beiträge
Mann
**********llbar 84 Beiträge Mann

auf den dixies nein danke
ausserdem sind die auch so klein und wirklich meist so eklig, dann doch lieber Fummeln zwischen all den anderen und eine Decke drüber zur Not.
Auf einem verdreckten Dixie Klo dafür sollte es auf jedem Festival Orden zu kaufen geben, um den/die Partner/in oder Bekanntschaft mit dem Orden: Extreme Dirty auszeichnen zu können *haumichwech*
*******zam 
680 Beiträge
Paar
*******zam 680 Beiträge Paar

oh ja Nature One F13
auf der Nature One gehört Sex doch mit dazu...
So ein Wohnwagen ist scho was feines und damit auch das beste Erlebnis gehabt...
in unserem Camp auf F13 wie jedes Jahr mit einer großen Gruppe mit vielen Zelten
und unserem Wohnwagen... im Kreis und in der Mitte ein Gemeinschaftszelt
Wir hatten uns dann mal vergnügt im Wohnwagen ein paar Std. und als wir wieder
raus gekommen sind, haben uns alle angegrinst und haben uns eigentlich nix dabei
gedacht... bis ein Kumpel zu mir meinte, ihr habt es scho ein wenig heftig getrieben...
ich dann zu im "hast doch gar nichts gehört der Sound ist doch so laut"
er darauf... "hab ich a nicht" aber der ganze Wohnwagen hat gewackelt als würde er
gleich auseinander fallen... oh kann ja mal vorkommen auf der Nature doch ganz
normal.... die Stützen vom Wohnwagen sind in der Wiese eingesunken und mit jedem
stoß ein wenig tiefer... wir hatten unseren Spaß wie jedes Jahr auf der Nature....
***Eq 
35 Beiträge
Mann
***Eq 35 Beiträge Mann

Wacken 2011
recht klassisch: nach einer rockigen Nacht im Zelt auf der Iso-Matte. *zwinker* *headbang*
************* 

*************  

Festival?!
In meiner Sturmzeit selbst bei einem Faschings-Festival mitten in der Uni *popp* auf einer lederbezogenen Bank, auf der man sich sonst geistig wieder erholt hat.
Für diese Bank bin ich der Uni heute noch dankbar und man glaubt es kaum, sie steht heute noch da.
**********ktgut 
44 Beiträge
Mann
**********ktgut 44 Beiträge Mann

ich sehs da wie Candy-Jar.
Meist ist man eh mit einer Gruppe da - hört mit denen die Musik, trinkt einen, feiert. Sex ist da eher weniger als eine Nebensache. Zumal wie auch schon geschrieben wurde: Hygiene hält sich halt in Grenzen - und mal ehrlich: Sex im Dixieland? Wer das vorschlägt...
******006 
113 Beiträge
Mann
******006 113 Beiträge Mann

SEx in einem Dixi klo
Das ist wirklich Hardcore SEx. *wuerg2*
*********_Mond 
285 Beiträge
Paar
*********_Mond 285 Beiträge Paar

Also ich hab den Eingangspost nicht so verstanden, dass das erwähnte Dixie-Klo für den Sex gedacht war...

... nur mal so nebenbei.
****** 

******  

Rock im Park 2004
Ja bei Rock im Park in Nürnberg. Hab da beim "Sportfreunde Stiller" - Auftritt eine nette junge Fränkin kennengelernt, die wie sich später herausstellte ein Faible für Herrenüberschuss hatte. Meine 3 männlichen Kumpels und ich haben sie dann über die Festivaltage ausgiebig in unserem alten rostigen Westfalia T3 Bus abwechselnd und teils auch zusammen "beschäftigt". *g*
War ne coole Erfahrung und ich denke sie hatte auch ein tolles und erlebnisreiches Festival.
*****ein 
39 Beiträge
Frau
*****ein 39 Beiträge Frau

mit 18
Mein erster ONS, ging relativ schnell.
Er kam aus der Masse heraus und reichte mir seine Hand. Wir sahen uns kurz in die Augen und er führte mich einige Meter. An einem "scheinbar" ruhigen Plätzchen knutschen und Fummelten wir. Er holt ein Gummi aus der Jeans, zerreißt es beim überziehen. Zieht er also das zweite heraus, ich nehme es ihm aus der Hand...
Dann ganz geil gepoppt, und gemerkt; der Transporter, an dem wir uns etwas stützen, ist geöffnet. Zwei Blicke, beide rein. Ich reite genüßlich, da öffnet sich die Heckklappe...

HEY RAUS AUS MEINEM AUTO
Und alles war vorbei...
*muede*
Beim Kleider an werfen, den Slip nicht mehr gefunden *schaem*
*******ne87 
326 Beiträge
Mann
*******ne87 326 Beiträge Mann

Das war über Jahre hinweg ein recht verhextes Thema, weil ich zwar immer gleichgesinnte gefunden hab, allerdings aus den unterschiedlichsten Gründen nie etwas lief. Irgendwann war mal meine Freundschaft plus dabei, da hat es dann endlich funktioniert. Wir waren bemüht leise, da unsere hellhörigen freunde nichts von der F+ mitbekommen sollte. Die Lautstärke war aber kein großes Problem, denn wir hatten einen Kotzzug, der an uns vorbei zog. Also jemanden, der lautstark kotzte und dabei weiterlief. Den hat man aus der Ferne gehört, kam dann näher und zog an uns vorbei. Glamorös vögeln sieht anders aus. Was aber der Sache keinen Abbruch getan hat.

Ich vermisse auf den einschlägigen Festivals wirklich die Joycluber. Wo seid ihr? Lasst uns endlich mal Spaß haben!
************* 

*************  

Auch wenn das hier nicht ins "All you can Fuck"-Konzept passt: Wenn ich auf ein Festival gehe, dann um Musik zu hören, dabei ein paar Bierchen zu zischen und abzuchillen. Außerdem bin ich auch mal in der Lage Sex mal Sex sein zu lassen und auch mal nicht ans Vögeln zu denken.