Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2147 Mitglieder
zur Gruppe
Erotik Spiele Bayern
263 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gemütliche, entspannte Fesselposition für sie

*********_guy 
Themenersteller139 Beiträge
Mann
*********_guy Themenersteller139 Beiträge Mann

Gemütliche, entspannte Fesselposition für sie
Hallo ,

Ich habe mir eine Herausforderung gestellt und komme nicht zu 100% einer zielorientierten Lösung nah.

Ich möchte meine Frau so bequem AN das Bett fesseln, dass sie das ungeübt eine Weile aushält. Ziel ist, dass ich mich an ihr zu schaffen machen kann und zwar ohne, dass es nach einer Bestrafung oder einer Qual aussieht. Dabei möchte ich primär Zugang zum Gesicht haben und sie gleichzeitig klitoral, vaginal und anal verwöhnen können.

Hogtie, Frogtie?! Noch nicht versucht, sieht aber schon nicht entspannt aus. Wenn ich sie auf dem Rücken liegend an allen Vieren fest mache, komme ich zu schlecht an den Hintern. Wäre bei keiner Lösung nach meinen Wünschen aber erste Wahl. Ich könnte zwar das ein oder andere ausprobieren und mit ihr darüber sprechen aber dann ist der Kick der Überraschung verflogen. Ich möchte das gerne anwenden, um ihr nach dem ersten Orgasmus einen zweiten oder dritten zu bescheren...allerdings wehrt sie sich unfixiert immer so sehr und es artet dann immer in einen kleinen Kampf aus bis sie sich auf die nächste Fährt einlässt. Ich erhoffe mir, wenn sie gemütlich fixiert ist, lässt sie sich da schneller drauf ein weil sie erkennt, dass der Widerstand zwecklos ist.

Die meiste Erregung kann ich eh vaginal und klitoral erzielen also wäre der Klassiker (auf dem Rücken, s.o.) schon zielführend. Aber das Highlight (für sie und für mich) wär wenn es Anal auch gleichzeitig ginge...

Ich weiß, dass es ein ähnliches Thema grad gab. Aber da ging es eher um die andere Art, nämlich um sich (aus männlicher Sicht) eine wehrlose Spielgefährtin zu schaffen, um seiner eigenen Befriedigung nach zu kommen. Hier möchte ich aber, dass ausschließlich das Wohl der Frau im Vordergrund steht. Ich hoffe, dass ich dazu eben Auch Meinungen, Erfahrungen von Frauen erhalten kann hier. Bitte keine Ratschläge wie, will sie das, habt ihr mal gesprochen...usw. Ich kenne meine Frau gut genug um entscheiden zu können, dass ihr das gefallen würde, sie aber bem experimentieren an der Stellung rasch die Lust verlieren könnte.

Bin gespannt.
Grüße, blue_eyed_guy.
*********Wheel 
1.039 Beiträge
Frau
*********Wheel 1.039 Beiträge Frau

Und wie wäre auf dem Rücken, aber mit einem Kissen unterm Steiß?
*********_guy 
Themenersteller139 Beiträge
Mann
*********_guy Themenersteller139 Beiträge Mann

Ich befürchte, dass die Gemütlichkeit so oder so bei Fixierung auf der Strecke bleibt. Die Idee ist gut, haben wir vor Ewigkeiten schonmal gemacht. Aber so ganz ideal komm ich auch da dann nicht an den Po. Aber Abstriche muss ich so oder so machen...dann aber wahrscheinlich eher an der Zugänglichkeit als an der Gemütlichkeit. Sie soll ja eigentlich entspannen...
*******fel 
62 Beiträge
Paar
*******fel 62 Beiträge Paar

Wie wärs mit Rückenlage, Arme rechts und links (oben) fixiert, Beine in Knie und Hüfte angewinkelt, wobei die Füße aber noch auf der Unterlage aufliegen. Dazu müsste ein Seil/Band oder was ihr auch immer verwendet vom Sprunggelenk um den Oberschenkel führen, sodass die Beine dann nicht mehr gestreckt werden können. Eventuell zusätzlich dann noch die Beine so fixieren, dass sie auch nicht zusammengenommen werden können.
Ich hoffe ich konnte den Aufbau einigermaßen verständlich machen...?
Diese Position ist auf jeden Fall bequem und das Gesäß ist ein bisschen freier als bei gestreckter Rückenlage.
Viel Spaß euch!
SIE von Mooswuffel
*********_guy 
Themenersteller139 Beiträge
Mann
*********_guy Themenersteller139 Beiträge Mann

Das klingt doch sehr konkret, hab verstanden wie du es meinst. Dank dir!
Weitere Vorschläge werden gern angenommen.
********* 

*********  

Moin
Keine Ahnung ob dir das Hilft, Wir fesseln einfach auf dem Rücken liegend mit 4 so ca. 1,50 langen stabilen Halstüchern. Aber wenn ich Strafe lese willst du wohl ne andere Hausnummer *zwinker*

Die Halstücher ersetzen übrigens Handschellen, die wir auch haben aber ausgesondert haben.
An jeder Ecke vom Bett wird ein Halstuch am Lattenrost festgebunden.
Ergebnis: Beinahe alles zugänglich und die Beine gespreizt.

MFG.
*********_guy 
Themenersteller139 Beiträge
Mann
*********_guy Themenersteller139 Beiträge Mann

Weitere Ideen, Anregungen? Ich bin noch nicht zum testen gekommen.
***Kr 
12 Beiträge
Mann
***Kr 12 Beiträge Mann

Tisch?
Wieso muss es eigentlich das Bett sein?
Kannst sie ja auch auf einen Tisch binden. Po auf die Tischkante - alles zugänglich *zwinker*
(Kissen oder eine Unterlage nicht vergessen, da der Tisch sonst auf die Dauer doch zu Hart ist)

Was ist für dich überhaupt die Dimension von lange?

Ansonsten für das Bett:
Wenn es nicht x Stunden sein sollen, kannst du ja auch auf eine mobilere Fixierung zurückgreifen.
Arme hinter dem Kopf fixieren (dienen so gerade als "Kissen")
Füsse an den Fersen z.B. mit Manschettentechnik mit den Beinen verbinden.
Legst sie dann auf den Rücken.
Wenn du sie nun noch spreizen möchtest, die Fesselung so machen, dass noch Seil über bleibt und zu den Fixierungsmöglichkeiten am Bettrand (Pfosten, Latten,...) ziehen.

Mit dieser Variante bleibt sie "mobil" gefesselt. Du kannst sie nämlich einfach auf den Bauch drehen (ziemlich erniedrigend mit dem Gesicht nach unten gedrückt und Po in die Höhe) und auf Wunsch wieder am Bendrand fixieren.


Hoffe es ist einigermassen verständlich. Irgendwie nicht einfach dies so zu beschreiben.
********* 

*********  

Gemütliche, entspannte Fesselposition für sie
Also für mich persönlich und aus Erfahrung heraus
bevorzuge entspannte Fesselspiele so.
Rückenlage auf der Matratze Kissen untern Popo
schieben.Hände sowie Füsse nach beiden Richtungen
fixieren und ab geht die Post.
*********_guy 
Themenersteller139 Beiträge
Mann
*********_guy Themenersteller139 Beiträge Mann

Das sind 2 schöne Beiträge zum Thema! Wenn ich von lange rede, dann würde ich fürs erste mal eine Stunde anpeilen. Will mich da aber nicht festlegen. Jenachdem wie Sie so mitmacht und wie Ihr feedback ist. Es geht hier ja icht um quälerei.
********** 

**********  

ich würde
die Dame am Bettrahmen auf dem Rücken liegend fesseln - so kann sie sich entspannen und ich kann überall ran wo es heiß wird *g*