Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SR24 RADIO & mehr...
82 Mitglieder
zur Gruppe
Genuss in Österreich
5 Mitglieder
zum Thema
scheidenkrampf31
Ist das ein ganz normaler krampf, wie man ihn sonst in den beinen…
zum Thema
Dauerständer beim FKK?!30
Ich weiss, ich weiss - das hört sich jetzt alles voll komisch an.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dauerständer und Scheidenkrampf

*********rNo1 Mann
Themenersteller 
Dauerständer und Scheidenkrampf
2 sehr schmerzhafte und oft belächelte sachen.

Vom scheidenkrampf hört man öfters vorallem in notaufnahmen wenn wieder 2 aufeinander eingeliefert werden.

Beim Dauerständer ist die Sache schon anders. das behält Man(n) lieber für sich als das er was dagegen tut. der medizinische ausdruck dafür ist priapismus

Links nur für Mitglieder
***************
Dann lieber nicht
Zum Glueck hatte ich das noch nicht. Ich hoffe, es setzt auch nciht mehr ein.
******
Re: Dauerständer und Scheidenkrampf
[quote:5c38711de7="RoadRunnerNo1"]2 sehr schmerzhafte und oft belächelte sachen.

Vom scheidenkrampf hört man öfters vorallem in notaufnahmen wenn wieder 2 aufeinander eingeliefert werden.

Bei einem Scheidenkrampf ist kein Geschlechtsverkehr mehr möglich.
Die Frau hat den Krampf doch vorher und nicht dabei.
Aber das müßten die Frauen doch besser wissen.
*********rNo1 Mann
Themenersteller 
auch während dessen
meine süsse hat in der uniklinik in kiel gearbeitet.
da wurden mehrmals im monat paare aufeinander eingeliefert weil er nich mehr von ihr runter kam.
**************
Re: auch während dessen
[quote:93ad19c913="RoadRunnerNo1"]meine süsse hat in der uniklinik in kiel gearbeitet.
da wurden mehrmals im monat paare aufeinander eingeliefert weil er nich mehr von ihr runter kam.
Recht vielen Dank, für die Info.
Das wir mir neu.
Und wieder was dazugelernt.
******
Priapismus
Hierbei handelt es sich um eine venöse Rückflussstörung, die man durchaus als urologischen Notfall bezeichnen kann, da sie mit massiven Schmerzen einhergeht.
****y78 Frau
priapismus
jepp kann sehr schmerzhaft sein und wenn erlänger als ne stunde andauert sollte mann zum doc gehen da bekommt man dann ne spritze .sollte mann das öfters haben sollte er nen doc auf zusuchen kann sehr schädlich für die potenz sein
*****
Ich kann leider ein Lied davon singen - besser eine schmerzhaften Ode loslassen...
Hatte mal vor 3 Jahren einen Scheidenkrampf!
Fühlt sich ähnlich an wie ein Wadenkrampf ( so was hatte wohl schon jeder,oder? )
Keine Ahnung wo und wie es kamm-ganz plötzlich und arg heftig.
nach 15 min war alles vorbei.
Hatte solch ein Schiß es noch einmal zu bekommen das ich freiwillig 2 Monate keinen Sex haben wollte.
Aber die Geilheit siegte und bis dato kein Problem damit gehabt.
*****tou Mann
Re: Dauerständer und Scheidenkrampf
[quote:d8deee1469="RoadRunnerNo1"]
Vom scheidenkrampf hört man öfters vorallem in notaufnahmen wenn wieder 2 aufeinander eingeliefert werden.

Du glaubst wohl auch noch an den Klapperstorch, oder?
*****tou Mann
Re: auch während dessen
[quote:b5ebfe2179="RoadRunnerNo1"]meine süsse hat in der uniklinik in kiel gearbeitet.
da wurden mehrmals im monat paare aufeinander eingeliefert weil er nich mehr von ihr runter kam.

Ich glaub Dir keine Silbe. Habe mehrere Bekannte die als Krankenschwestern etc. arbeiten. Weiterhin habe ich Kontakt zu ettlichen Ärzten (zwar alles Veterinärmediziner, aber ganz blöde sind die auch nicht). Bei Hunden gibt es das sog. "hängen", da geht nix mehr vor und nix mehr zurück, das ist auch erwünscht. Aber Deiner Erzählungen kommen eindeutig aus dem Reich der Fabel.
****
Keine Ahnung ob es sowas gibt, ich hatte es auf jeden Fall noch nicht.
*********
davon gehört hab ich schon...
die Wahrscheinlichkeit liegt warscheinlich sehr gering...dafür gibt es genug anderes Kurrioses, was beim Sex passieren kann
****ts Frau
Wie kann man den einen Scheidenkrampf kriegen? Stell mir das wahnsinnig schlimm vor - aua!

Fühlt sich das echt an wie ein Wadenkrampf?
*******
hi, medizinmann on board....

first: @mannitou: Erst informieren dann über die leute herziehen!!!

Es gibt sowohl den Scheidenkrampf als auch den Dauerständer...
soweit so gut... Wahrscheinlich übertrieben ist dass ständig paare aufeinander liegend eingeliefert werden:

1. Rettungsdiensttechnisch nicht möglich: Tragen dürfen je nach fabrikat nur bis 135 Kg belastet werden, die neuen (amerikanischen was auch sonst!) bis 228kg...

2. der scheidenkramp ist medizinisch simpel zu behandeln und deswegen muss selten jeman ins Kranhenhaus...


*zwinker*


Gruß Flo
***
Angeblich kann man einen bekommen, wenn man sehr erschreckt wird.
Habe dem Herr sei Dank noch keinen gehabt, nur von gelesen/gehört.
Beispielsweise habe eine Braut einen bekommen, als sie auf ihrer eigenen Hochzeit auf der Toilette mit einem anderen beim Sex erwischt wurde...

#Desi
***
Alles nur Hörensagen?
Ich kennen keinen der einen Scheidenkrampf oder Dauerständer hatte.
Das erste, wenn es den den gibt, stelle ich mir schmerzhaft vor.
Das zweite, denke ich ist Wunschdenken bei so manchem.
Oder???
********
Wunschdenken? Sicher nicht. Das soll ziemlich schmerzhaft werden können...

#Desi
****
re
hallo, diejenigen die es belächeln oder es sich nicht vorstellen können, denen gönne ich trotzdem keine "dauerlatte", da ich weiß wovon ich spreche,-wenn man bei -15grad aufm dach steht und 8std einen ständer hat...gar nicht witzig, sehr schmerzhaft. wie hier schon gesagt wurde, handelt es sich hierbei um eine venenklappenstörung und das glied wird dauerhaft mit blut versorgt und du hast dauerpralle schwellkörper. kurzfristige abhilfe: mind.5xtgl. onanieren, das macht sonst keine frau mit.
nur eine op durch die leistendecke konnte mir helfen, auch nicht lustig. bauchmuskelpartien werden durchtrennt, du gehst wie ein klappmesser, sex 6 wo. gestrichen, nicht zu vergessen das postoperative risiko der unfruchtbarkeit. also alles nicht lustig. aber heute bin ich wieder wie ein stier im bett...sagt meine süsse.
******ngo Paar
Absoluter Unsinn !
Ich kann mich da nur dem Beitrag von Mannitou anschliessen !

Ich bin seit 14 Jahren hauptberuflicher Feuerwehrmann im Rettungsdienst und ich habe in all den Jahren noch nie von einem Fall gehört das man 2 aufeinanderliegend ins KH gebracht hat !
Und bei ca. 14.000 Rettungsdiensteinsätzen im Jahr hätte da etwas dabei sein MÜSSEN !
Selbst wenn es eine solche Situation tatsächlich geben sollte, so würde man vor Ort ein krampflösendes Medikament spritzen. Mit absoluter Sicherheit würde man aber die Beiden nicht aufeinaderliegend ins Krankenhaus fahren ! Wie soll das auch gehen ?
Zumal würde eine solche Situation dem Mann unheimliche Schmerzen bereiten.

Glaubt also bitte nicht alles was hier geschrieben wird !!!



Was den Dauerständer angeht:

Sehr unangenehme Sache ! Ich hatte auch mal so einen Patienten. Der arme Kerl hat mir einfach nur leid getan. Wir (bzw. der Notarzt) konnten Ihm nur etwas Schmerzmittel geben und ihn dann in die Urologie fahren.
Das Einzige was man selber machen kann ist die Schwellkörper "auszumelken". Grundsätzlich fast das Gleiche wie Onanieren nur das man das Blut versucht wieder in den Körper zurück zu drücken.
Naja, wie gesagt: Unangenehme Sache !


LG Ingo
******
hm?!
gaube das sind ammenmärchen.... mit der braut...
hört sich zu sehr nach BAMS an...
*************
Glück von Philipp
Also erstmal, habe schon von einem Fall gehört PS. mir zum glück noch nie passiert. ( Scheidenkrampf )

Aber mal was anderes Was ist eine Dauerlatte. ich hatte schon mal 2,5 Stunden Sex am Stück mit meiner Freundin. Das tat noch nicht weh, also nicht in dem moment. Erst am nächsten Tag. Hatte danach auch 1 Woche keine lust mehr auf Sex. *lol*

Ab wann ist eine Dauerlatte eine Dauerlatte?

Mein Beileid an alle die das schon mal hatten.
****
ich glaube auch nicht...
....an das Märchen Scheidenkrampf beim Sex. Bin zwar ein Mann und kann eigentlich nicht mitreden, aber wenns krampft, dann vorher oder nachher, aber mitendrin habich noch nie gehört, das es sowas wirklich gibt.

Grüsslis der Tom
*******ann Mann
das ist aber fast so selten als würde Weihnachten und Ostern zusammen fallen...
darüber dass einem das passiert sollte Mann und Frau wohl nicht unbedingt nachdenken
*********
Das Thema ist jetzt zwar schon ziemlich alt aber ich hab was gefunden:

Vaginismus ist die krampfhafte, meist schmerzhafte Kontraktion der Vaginalmuskulatur der Frau, die beim Versuch, Geschlechtsverkehr zu haben, auftreten kann.

Frauen mit Vaginismus erleben den Vaginalverkehr als schmerzhaft, was diesen erschwert bzw. im schlimmsten Fall unmöglich macht.

Vaginismus gehört zu den sexuellen Funktionsstörungen, genauer zu Schmerzstörungen und ist häufig zumindest organisch mitbedingt, kann aber auch rein psychisch bedingt sein. Die Behandlung ist jedoch nur körperlich möglich, oft ist zeitaufwändiges Entspannungstraining der Vaginalmuskulatur die einzige Möglichkeit der Therapie.

Oft hört man davon, dass bei Frauen, die an Vaginismus leiden, die Vaginalmuskulatur während des Geschlechtsverkehrs so verkrampfen kann, dass der Penis nicht mehr aus der Vagina herausgezogen werden kann (wird auch als "penis captivus" bezeichnet). Nach der Meinung vieler Fachleute ist es unmöglich, dass es beim Geschlechtsverkehr zu einem "penis captivus" kommt. Deshalb sind Berichte über Erlebnisse, wo so etwas angeblich passiert ist, sehr umstritten.
******ies Mann
Bei manchen Frauen ...
ereignet sich ein Scheidenkrampf JEDESMAL ... wenn ein
Orgasmus im sexuellen Vorspiel ohne GV erfolgt.
Ich vermute, dass es in dem mir bekannten Fall mit einer
mentalen Blockade zu tun hat ...
Es dauerte jeweils 5-10 Minuten, bis ein Eindringen durch
den Finger bzw. den Penis möglich war. Erreicht habe ich
das immer mit streichelnden Zärtlichkeiten weitab vom
Intimbereich.
Die Frau hatte eine (erziehungsbedingte) Negativ-Haltung
zum sexuellen Genuss - erlebte auch erst mit 25 Jahren
den ersten Sex und kannte bis zu diesem Zeitpunkt auch
keine SB.
Ich habe mich damals gewundert, dass sie überhaupt zu
einem Orgasmus fähig war ... bei der Vorgeschichte ...!

Einen Dauerständer hatte ich persönlich noch nicht ...
bin auch nicht scharf darauf - dieses Erlebnis zu haben.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.