Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Sexspielzeug
762 Mitglieder
zur Gruppe
Hersteller Sexspielzeuge
24 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Würdet ihr Sextoys mieten?

*********** 

***********  

Würdet ihr Sextoys mieten?
Hallo,

wir haben schon häufiger drüber nachgedacht wie es wäre wenn man Sextoys zum ausprobieren/mieten anbietet. Oft kommt es ja vor, man sieht eine neues Produkt und würde dieses gerne testen. Da aber vor allem ausgefallene und hochwertige Toys sehr teuer sein können, möchte man nicht die "Katze im Sack kaufen".

Nun unsere Frage: Würdet ihr euch Sextoys zum Ausprobieren zuschicken lassen (Im Prinzip einer Leihbörse: geschickt bekommen, ausprobieren, zurücksenden)? Oder würdet ihr es komisch finden ein Toy zu benutzen welches schon von anderen verwendet wurde, natürlich mit anschließender Reinigung und Desinfektion ;-)?
************** 

**************  

Ich bin da ziemlich pragmatisch: ich weiß, wie man so etwas desinfiziert und würde einen solchen Service gern in Anspruch nehmen. Allerdings würde ich mich immer noch einmal zu Hause hinstellen und nachreinigen. Allein um des guten Gefühls wegen.

Ich kaufe auch öfter Spielzeug aus zweiter Hand, z.B. über die Tauschbörse hier in der JoyClub-Sexspielzeug-Gruppe, und tausche Toys mit Freunden und Freundinnen aus. Mir macht es also nichts aus, wenn etwas bereits von anderen benutzt wurde.
Allerdings kommen da wirklich nur hochwertige und porenfreie Materialien in Frage, die eine gründliche Desinfektion überstehen und ermöglichen. Dann ist es für mich im Grunde nicht anders als beim Frauenarzt, wo ich ja auch mit demselben Spekulum untersucht werde, das andere schon in der Vagina hatten.

Aber nicht jede/r kann so leicht verknusen, dass ein Gerät schon einmal zu sexuellen Zwecken benutzt wurde. Selbst wenn es absolut steril wäre, würde z.B. eine gute Freundin ein Spielzeug niemals benutzen, wenn es bereits in Gebrauch war. Wenn ich Toys zum Testen bekomme, die sie auch interessieren, ist sie dann sozusagen meine "Vorkosterin" :O)
****kis 
42 Beiträge
Frau
****kis 42 Beiträge Frau

Nein.

Ich würde ja auch keine Unterwäsche mieten. Für mich sind Toys etwas privates, mein Eigentum. Die Vorstellung sie zu mieten ist mir komisch.
Wobei ich kein Problem habe, ein gut gesäubertes gebrauchtes Toy zu verwenden, bzw. das Toy mit dem Partner zu teilen. Aber das ist für mich einfach eine andere Qualität, als es mit einem völlig fremden "zu teilen".
**********esign 
2.036 Beiträge
Mann
**********esign 2.036 Beiträge Mann

Kommst auf die Art der Toys an.
Es gibt recht wenige bei denen ich das auf die Art machen würde, denn 2x Porto + Mietkosten - das übersteigt meißt den "nutzen" des Tests. Wenn diese jedoch auf einer Veranstaltung zu testen wären, zu der man eh hinfährt, wäre das etwas anderes.
Aber auch da kommt es für mich sehr stark auf die Art der Toys an, und darauf WER diese anbietet.
Andererseits "testet" man ja auch auf unzähligen BDSM-Veranstaltungen das Kreuz an der Wand, den Kran an der Decke oder den Bock...
********ober 
33 Beiträge
Mann
********ober 33 Beiträge Mann

Wenn man an eine Maschine wie die Striker MK2 denkt ist die Anschaffung recht teuer, hier kann ich mir das mieten vorstellen. Gibt auch schon Anbieter die "Toys" vermieten.

Bei kleiner Spielzeugen kann ich mir das durchaus vorstellen.

Bezüglich Hygiene: Im Restaurant isst man auch mit dem Besteck das vorher ein anderer hatte....es wird eben "heiß" gewaschen zuvor *g*
****12 
1 Beitrag
Mann
****12 1 Beitrag Mann

Warum nicht?
Wenn ich daran denke, das ich vor etwa zwei Jahren eine Hornybag Fickmaschine gekauft habe, diese aber nur zweimal im Einsatz war da es meiner Frau nicht so gefällt wie erhofft. Habe damals 350 € dafür bezahlt. Da wäre es für uns besser gewesen so etwas zu leihen. Jetzt steht das Ding nur bei uns rum.
*****lnd 
18.390 Beiträge
Mann
*****lnd 18.390 Beiträge Mann

Größeres
ja, aber nicht durch Zuschicken, sondern Ausprobieren vor Ort, z.B. ein Sybian, aber auch eine ganze Spielzimmerausrüstung. Alles andere ist tabu. Allerdings gehe ich über Gehirnfick, da braucht man sehr viel weniger und wenn, wiegt Abstraktes nicht schwer.
********rsum 
1.152 Beiträge
Paar
********rsum 1.152 Beiträge Paar

kurz und knapp: nein
*******814 
547 Beiträge
Paar
*******814 547 Beiträge Paar

Wir...
...würden nie und nimmer Sextoys mieten!!!
****la 
966 Beiträge
Frau
****la 966 Beiträge Frau

Mieten? Nein.
*********chsen 
5.454 Beiträge
Paar
*********chsen 5.454 Beiträge Paar

grrrrrrrr..........
niemals!!!!!!!!!!!!!!