Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2295 Mitglieder
zur Gruppe
Reden über Sex
69 Mitglieder
zum Beitrag
tv serie the L WORD ^^76
Schon mal geguckt? gibt es jemanden, den / die ihr da süß findet?
zum Beitrag
Callboy-Test im TV120
Vor kurzem suchten wir zusammen mit Sat.1 Damen, die den Service von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sex mit Robotern in der Zukunft (TV Sendung)

**** 

****  

Sex mit Robotern in der Zukunft (TV Sendung)
Klingt krass, gelle?
Gestern sah ich einen interessanten Beitrag im TV diesbezüglich der mich zum Nachdenken gebracht hat.
Fakt ist das Frauen immer selbstbewußter werden und sind, und zu Recht bestimmte Dinge fordern.. (Tun wir Männer schon lange)
Daraus ergibt sich das immer mehr Männer durch dieses Raster fallen werden (gut gebaut, ausdauernd, einfühlsam..)
Die Sexindustrie geht immer mehr in die Richtung zu versuchen einen Ersatz für das andere Geschlecht zu finden.. (Vibratoren werden immer raffinierter, Gummipuppen für Männer werden immer echter..)
In der gestrigen Sendung im TV warf man mal einen Blick in die sehr nahe Zukunft..
Immer mehr Frauen wollen gar keinen festen Partner..Männer mögen es eh eher unkompliziert..
In der Biometrie wird schon lange am "künstlichen Menschen" gearbeitet..
Immer weniger Zeit, immer komplizierter wird es (mit Hinblick auf steigende Forderungen) einen passenden Sexualpartner zu finden..
Was liegt da näher als einen künstlichen optimalen Sexualpartner zu schaffen??
Da wurde eine künstliche Frau vorgestellt die sogar entsprechend Atmen kann beim Sexualgeschehen und dem Mann alles bietet was er braucht..
Habe das leider nur am Rande verfolgt, klang aber alles sehr einleuchtend!!
Eins blieb aber haften: Ein voll arbeitender Mann mit der entsprechend schlechten Ernährung, Streß, Lustlosigkeit, Überstunden..wird in der Zukunft immer weniger Chancen haben einer (zu Recht) selbstbewußten, starken und zu Recht forderndernden Frau das zu bieten was sie sich wünscht. (Welcher Mann geht nach 10 Stunden Arbeit noch zum Bodybuilding und ist dann noch einfühlsam wenn ihn früh morgens wieder Stress erwartet)
Was denkt ihr über diese Entwicklung?

Grüsse
Thomas
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann

Diese Entwicklung wird so nicht stattfinden, denn sie vernachlässigt den allerwichtigsten Faktor im Leben eines Menschen:

Die Liebe!

Menschen verlieben sich nicht in Roboter. Ein Robotermann wird der Dame des Hauses keine Spinnen totschlagen können, wird keine Schulter zum ausweinen haben und wird ihr, wenn sie eine Grippe hat, nicht über die Stirn streicheln.

Ein Roboter ist das, was ich von ihm erwarte, denn er ist so programmiert. Aber er kann mit mir nicht in die Sterne schauen und über Gott reden. Er kann mit mir nicht nachts um drei ins Freibad einbrechen um nackt zu schwimmen. Er kann mich, letzten Endes, nicht von Herzen lieben.

Natrülich sagen wir alle hier immer wieder, das wir nach erfüllendem, tollem Sex streben. Wir haben Jobs die uns fertig machen und uns alles abverlangen.

Aber wir suchen weder Geld noch Sex. Wir suchen Liebe, Anerkennung und Bestätigung die von Herzen kommt. Die ehrlich gemeint ist. Das werden Roboter nie bieten können.
*** 

***  

Nein, danke!!!
Da können die den Roboter so menschlich machen wie sie wollen. Es bleibt eine Maschine, und die kann nun mal Gefühle wie Liebe, Begehren, etc. nicht fühlen, sondern nur imitieren.

Es wäre demnach für mich eine gelebte Lüge!!!

Gruss
Lord Adeodatus

PS: Diesen Thema gab's vor ca. einem Monat, wenn ich mich nicht ganz irre. Die Nutzung der Suchfunktion ist gratis und würde der Übersichtlichkeit hier im Forum ein Gefallen getan. *zwinker*
************* 

*************  

Kann ich Nique mir überhaupt nicht vorstellen, wo ist denn da das Gefühl des anderen Menschen dabei, die sanften Berührungen seiner/ ihrer Haut. Nee nee die denken sich sachen aus!
*********n007 
696 Beiträge
Mann
*********n007 696 Beiträge Mann

Grübel
Kann mich da nur anschließen, aber wenn ich an die Tamagochis denke komme ich ins Grübeln.
************* 

*************  

Naja das ist ja was ganz anderes als Sex!
*********n007 
696 Beiträge
Mann
*********n007 696 Beiträge Mann

Gefühle
Spielten da nicht auch Gefühle eine Rolle?
************* 

*************  

Ja naja was man Gefühle nennen kann bei som kleinen Ding nech.
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Sex mit Maschinen wird kommen
Diese Entwicklung wird so nicht stattfinden, denn sie vernachlässigt den allerwichtigsten Faktor im Leben eines Menschen:

Die Liebe!

Eine ziemlich weltfremde Aussage, wie ich finde.

Wenn die Liebe der allerwichtigste Faktor für jeden Menschen ist, wieso haben die Industrien dann soviel Macht? Mehr braucht man dazu wohl nicht mehr aufzuführen.
************* 

*************  

Naja also liebe, Sex und Macht, ob man das in dieser Verbindung diskutieren sollte wenn es darum geht ob man sich das vorstellen kann mit dem Roboter zu schlafen. ich weiß ja nciht. Liebe hat für jeden einen anderen Stellenwert.

Und Macht hat damit meiner Meinung nach nix zu tun.

Das Sex mit dem Roboter die Liebe auslöscht denke ich auch nciht, denn wenn dieses irgendwann eintreffen sollte, wird sex mit sicherheit für keinen mehr zur Liebe gezehlt jedenfalles nciht so das es unmittelbar zusammen gehört.
*********n007 
696 Beiträge
Mann
*********n007 696 Beiträge Mann

Hab gegrübelt
Wäre auch noch anzumerken, daß Liebe nicht von allen Menschen gebraucht wird um guten Sex zu haben. Die Männer die ins Bordell gehen zum Beispiel. Kann mir da schon vorstellen, daß jemand auch mit einer Maschine seinen Spass haben kann.
************* 

*************  

Ja von der Perspektieve gesehen, aber ne Maschiene ist doch was anderes als ein anderer Mensch und der Körperkontackt
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann

ein Bordell ist für mich als Mann ein "Entsafter".

Liebevoller Sex kann durch Bordelle und Maschinen nicht im mindesten ersetzt werden.
*********n007 
696 Beiträge
Mann
*********n007 696 Beiträge Mann

Liebe
Wenn man Sex hat der aus Liebe entsteht, dann ist das sicher richtig, und den besten Sex hatte ich immer nur mit Frauen die ich auch geliebt habe.
************* 

*************  

Klar ist sex mit einem Glücklichen Partner nciht zu vergleichen mit eins der beiden, aber gut kann der sex im Bordell bestimmt sein sonst würden da nciht so viele hin gehen.
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Liebe überbewertet, Maschine unterschätzt
Du hast meinen Beitrag fehlinterpretiert.
Lies ihn einfach nochmal *zwinker*

Wenn es sich für Industrie nicht lohnen würde, um Mal beim Thema Sex zu bleiben, Geld in ausgefeiltere Vibratoren, Fickmaschinen und schließlich auch immer realer wirkende Gummipuppen zu investieren, würden sie es lassen. Wer hätte vor ein paar Jahren schon gedacht, dass es so viele Menschen in das Internet treibt, um jemanden für was auch immer zu finden. Auch dieser Akt ist eine Art Maschinisierung. Zwischen jedem von uns steht ein Computer. Also ist die Aussage mit der Liebe zwar ganz schön, aber mit der wirklichen Entwicklung der Menschen hat das nichts zu tun. Liebe ist ein sehr weiter Begriff und so stark kann sie nicht sein, wenn es immer mehr Männer vorziehen, sich in ihren abgdunkelten Zimmern, vor ihrem PC sitzend, einen zu wichsen.
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann

Naja, über die Wichser will ich mal nicht urteilen. Die Leute werden halt immer einsamer. Wer keinen Sexpartner HAT, der muss sich eben eine Maschine als Notlösung zulegen. Oder als Spielzeug für ein Paar.

Aber gerade das Internet bietet ja die Möglichkeit des realen Kontaktes von jetzt auf gleich...
*********n007 
696 Beiträge
Mann
*********n007 696 Beiträge Mann

Ich geb dir recht auch im Bordell kann man guten Sex haben, aber es gibt genug Typen die lieber Vibratoren oder Mastubatoren dem gang ins Bordell vorziehen .
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Zwischen Worten und Taten
Aber gerade das Internet bietet ja die Möglichkeit des realen Kontaktes von jetzt auf gleich...

Nur für wenige und auch nur selten. Die meisten merken noch nicht mal, dass sie sich von den Technologien versklaven lassen und in einer Illusion leben. Die wenigen, die sich wirklich bewusst sind, dass das Internet nur ein Medium ist müssen dann wiederrum auf Leute treffen, die sich dessen ebenfalls bewusst sind, um vom Internet raus, ins reale Leben hineinzukommen. Zwischen reden und handeln liegen Welten. Ich glaube, dass die meisten, die behaupten, im Internet ganz easy, einfach mal so, Leute zum Poppen treffen, Poser sind und das nur aus taktischen Gründen behaupten, um sie sich so im Internet ins rechte Licht zu rücken und interessanter zu machen. Ich mein, was haben schon die ganzen Freundschaften in euren Profilen zu bedeuten und ich meine, wirklch zu bedeuten? Ich schätze mal bei den meisten garnichts. Man hat sich ein paar mal geschrieben, sich gegenseitig in die Freundesliste genommen, das war es aber auch schon. Auch ein taktischer Schachzug, der einem den Eindruck vermitteln kann, dass im Internet wirklich was geht. Hier kommt man öfter mal her......

Und währenddessen viel Zeit und Energie geopfert wird, sich im Internet mit seinem Profil zu etablieren (es werden extra professionelle Fotos gemacht, damit man in diese, doch eigentlich, dämliche Galerie kommt, um jemand zu sein, der man nicht ist und Beiträge über Beiträge verfasst, in der Hoffnung, von jemandem angeschrieben zu werden und ein wenig Scheinselbstbestätigung zu bekommen), ändert sich draußen die Welt in unaufhaltsamen, großen Schritten und die Maschinen, in ihren unendlichen Erscheinungsformen machen immer mehr Boden gut und bilden sich um uns herum, bis zur möglichen Isolation und schließlich der schleichenden Vereinsamung. Und das ist nur ein kleiner Auschnitt für den unaufhaltsamen Siegeszug der Maschine. Deshalb wird der Android, den man wirklich in alle Löcher ficken kann, definitiv kommen.
***** 

*****  

Hoffentlich
nicht,der Sexroboter

Die Leute können ja schon jetzt nicht mehr normal miteinander kommunizieren, heute ist es schon Mode per SMS Schluß zu machen

Also es gibt immer noch Dinge,die eine Maschine nie so gut ersetzen kann wie ein richtiger Mensch aus Fleisch und Blut,und das ist auch gut so
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Die Evolution drängt
Also es gibt immer noch Dinge,die eine Maschine nie so gut ersetzen kann wie ein richtiger Mensch aus Fleisch und Blut

Welche denn z.B.? *mrgreen*
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann

on Herzen kommende Zärtlichkeiten die das Ego polieren kann Dir eine Maschine nie geben.
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Kein wirkliches Problem
Klar, ist nur eine Frage der Zeit. Man muss eine Maschine nur komplex genug programmieren und auch dementsprechend komplexe Soft- und Hardware dafür herstellen.
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann

Eine Maschine kann dir Liebe nur vorspielen, sie aber nicht empfinden. Nur das Wissen um die Liebe die ein Mensch ehrlich empfindet ist erotisch. Eine geheuchelte, gespielte oder programmierte Zuneigung ist kein Kick sondern traurig.
***an 
99 Beiträge
Mann
***an 99 Beiträge Mann

Wenn das Programm umfangreich genug ist, kommt die Liebe der Maschine aus ihrem tiefesten Herzen bzw. ihrer tiefsten Festplatte.
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.