Vorm Partner masturbieren?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 23
  6. 24
  7. 25
277156372
 
Themenersteller
07. Juli 2015
Vorm Partner masturbieren?

Hallo liebe Sexfreunde,

viele denken, dass Selbstbefriedigung nur was für Singles oder Leute ist, deren Partner grad keinen Bock auf Sex hat. Ich sehe das anders. Masturbieren kann auch den gemeinsamen Sex enorm bereichern und aufregender machen.

Wie seht ihr das? Habt ihr schon mal vor eurem Partner masturbiert? Habt ihr Anregungen, wie es sich ins Liebesspiel einbauen lässt?

Liebe Grüße,
Miss_Mood
 
07. Juli 2015
Finde ...

...es selber eher weniger interessant - finde anderes schöner. *smile*
 
07. Juli 2015
Einerseits

find ich's total geil, meinen Partner beim Masturbieren zu beobachten und so zu sehen, wie ich ihm richtig Freude bereiten kann, andererseits ist es für mich auch toll, ihm den gleichen Einblick zu gewähren. Dass das "Ende" dann vielleicht gemeinsam genossen wird, erhöht den Reiz noch. Aber Vertrauen ist dafür die Grundvoraussetzung ... *liebguck*
Danke15x
 
07. Juli 2015
geil

also wir stehen beide sehr drauf...

ich mag es ihr zu zusehen, wie sie sich berührt und mit ihren Fingern schön am spielen ist.
Sie mag total, wenn ich auf Ihrer Brust drauf sitze, masturbiere und sie dabei mein Schwanz gelegentlich ablecken kann!

*ggg*
Danke10x
 
07. Juli 2015
Bei meiner

sexverdammenden Ehefrau hatte ich striktes Masturbationsverbot (ekelhaft, widerwärtig, tierisch,...). Zeugin wurde sie hin und wieder trotzdem, was mit entsprechenden Äußerungen endete. Dabei musste ich sogar im Ehebett nach ihrem Abdrehen zu diesem Mittel greifen.

Später legte sich der Hebel um und zu den Aufgaben, die ich Frauen erteilte, gehörte auch ein wohlüberlegter Strip zu von ihr selbst zusammengestellter Musik mit Übergang in Masturbationsszenen. Das alles als Video macht immer wieder neu Appetit.

Als Einstimmung für einen erotischen Abend ist es hin und wieder auch live nicht zu verachten, oft aber auch Ergänzung hin zum Squirten.
 
07. Juli 2015

Genau genommen, mastubiere ich immer vor meinem Partner. Da ich ohne Klitoris-Stimulerung nicht oder nur sehr schwer zum Höhepunkt kommen kann, mache ich mir es immer mit dem Vibrator, während er in mir ist, sei es o,v, oder a.
In jungen Jahren wa es mir peinlich, dass ich nicht "normal" kommen konnte, aber jetzt genießen wir es beide, ich das angeschaut werden, er das aufregende Bild.
 
07. Juli 2015

Ich mag das gern.
Sich gegenseitig zuschauen, wie jeder sich selbst ganz selbstverliebt selbst befriedigt.
 
07. Juli 2015

Bei einem Mann dabei zuzuschauen ist klasse.
 
07. Juli 2015

ich finde es klasse wenn mir eine frau beim mastubieren zu schaut. das heizt an.
wenn dann auch noch etwas gestreichelt wird kann das ein tolles erlebnis sein
 
07. Juli 2015

ich finde es toll, wenn die Partnerin beim Mastubieren zuschaut. Das macht mich total an.
Die Partnerin dabei beobachten aber ebenso!
 
07. Juli 2015

Ich sehe das ein wenig wie Sugar261. Es ist sicher eine schöne Abwechslung und man sieht dann auch schön, welche erogenen Zonen der Partner auf welche Art und Weise selber bearbeitet. Ich schaue meiner Freundin ganz gerne dabei zu, wie sie es sich zB beim Sex selber macht oder wenn sie beim Lecken mit eingreift.

Für mich ist Selbstbefriedigung etwas ziemlich intimes und deswegen nehme ich es als Vertrauensbeweis wahr, wenn sich mir jemand derart offenbart.
 
07. Juli 2015

Es gibt wohl nichts erotischeres als dem Partner beim Mastubieren zuzuschauen. Ich genieße es jedesmal wenn meine Frau mit oder ohne Sexspielzeug Hand an sich legt und sich so zum Höhepunkt bringt. Umgekehrt genießt Sie es genauso wenn ich Hand an mich lege und mich beobachten kann. Jeder kennt seinen Körper am besten und weiss somit auch was man tun muss um so richtig in Wallung zu kommen. Ich würde jedem empfehlen es selber auszuprobieren.
Danke13x
 
07. Juli 2015
Im KG

Ich finde es totaaaal geil und sehr demütigend und gemein , wenn ich verschlossen in meinem Kg , meiner Partnerin oder Herrin , zu sehen muss wie sie sich selbst zum Orgasmus bringt.
 
07. Juli 2015

/er

Ein absolutes Muss.
Nicht alleine weil Madame gern doch mal spitz wird, weil ich lieber masturbiere, statt sie zum Sex zu drängen wenn sie grad keine Lust hat. Wobei, umgekehrt geht es meist genauso.. ich mag eigentlich nicht, aber sie lässt ihre Finger kreisen.. da ist die Lust ganz schnell da und führt zu mehr *zwinker*
 
07. Juli 2015

Bei neuen sexpartner war das vor allem in meiner teeniezeit sehr spannend. Man wusste ja noch gar nicht was es alles gibt, da man sich bis dahin ja nur selbst oder den ersten Partner befriedigt hat. Seit mein Repertoire allerdings von zart bis hart geht, erfahre ich die Vorlieben lieber durch ausprobieren oder eben ganz entspannt darüber sprechen. Masturbation mag ich aber zugucken ist inzwischen zu öde geworden.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 23
  6. 24
  7. 25
  • Chilirose - Straps-Corsage aus samt in rot schwarz
    Chilirose - Straps-Corsage aus samt in rot schwarz
    Chilirose – Straps-Corsage CR-3528 Schwarzer und roter Samt sowie eine figurbetonte…
    Preis: 44,90 EUR
  • Malesation - Paunch Plug Vibe 2.0
    Malesation - Paunch Plug Vibe 2.0
    Eine gelungene Kombination für heiße, anale Lust-Abenteuer: Vibrierender Analplug mit…
    Preis: 42,45 EUR
  • Beauty's Love - Burlesque-Panty rot
    Beauty's Love - Burlesque-Panty rot
    Burlesque-Panty rot Rot wie die Liebe und die Leidenschaft! Burlesque-Panty aus…
    Preis: 18,90 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Hypersexualität
    Hypersexualität
    Diese Gruppe ist für Männer und Frauen die überdurchschnittlich viel Sex wollen und brauchen.
  • Safer Sex
    Safer Sex
    Hier soll es rund um das Thema "Lust und Leidenschaft", aber immer mit Sicherheit gehen.
  • Die "Sex-ziger" (60-plus)
    Die "Sex-ziger" (60-plus)
    Wir sind die "Oldies", die 60 Jahre auf dem Buckel haben. Sind wir inzwischen auch schon ein bisschen weise?