Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2109 Mitglieder
zur Gruppe
Casual Sex/Freundschaft +
2222 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Herzkrank

****50 
Themenersteller2 Beiträge
Mann
****50 Themenersteller2 Beiträge Mann

Herzkrank
Hallo
Möchte auch mal scheiben da ich herzkrank bin aber Trotzdem gerne Sex haben möchte mit Kuscheln oder Oralsex .
Meine Frage gibt es hier Männer die genau so Gehändikäpt sind und wie geht damit um?
*******onor 
2.074 Beiträge
Frau
*******onor 2.074 Beiträge Frau

hallihallo,
ich bin zwar kein mann, aber habe auch einige herzprobleme.
was heisst den bei DIR herzkrank und wie beeinflusst das dein leben?
****50 
Themenersteller2 Beiträge
Mann
****50 Themenersteller2 Beiträge Mann

Ich habe einen 3 Fach Bypass eien defibrillator und schon eien Schlaganfall.
Habe aber die Lust an Sex nicht verloren meine Frau nimmt zusehr rücksicht,also befriedige ich mich selbst 3 mal am tag aber es geht nichts über einen Frauenkörper
aber ich habe Angst vor der Anstrengung da ja bekanntlich blut in den Penis gepumpt wird und diese Anstrengung zuviel für mein Herz ist wenn ich mich selbst Befriedige
knn ich es steuern
*******onor 
2.074 Beiträge
Frau
*******onor 2.074 Beiträge Frau

ah ok, vielen dank für deine antwort.

wenn du eine rücksichtsvolle frau hast, dann sollte doch eine etwas passivere rolle für dich kein problem sein.
ich denke dabei u.a. an tantra, was ja auch ein art von handjob, nur mit viel mehr gefühl, ist. oder auch blowjob. prostatamasagen usw.
*********Love 
235 Beiträge
Mann
*********Love 235 Beiträge Mann

Also ich denke, das ist eine Frage, wie man medikamentös eingestellt ist.

Manche Herzmedikamente (beta-Blocker) oder auch Gerinnungshemmer (Marcumar)beeinflussen das Erektionsvermögen und die Standfestigkeit, mit anderen treten diese Hemmnisse nicht so stark auf.
Potenzmittel sollten allerdings auf jeden Fall tabu sein.

Und ja, in einer Partnerschaft gibt es da etliche Möglichkeiten zusätzlich seine Lust auszuleben - wobei ich "drei mal täglich Selbstbefriedigung" eher als eine gewisse Abhängigkeit werten würde.

Ich habe Sex mit mir (oder ggf. mit einer "Spielgefährtin") wann mir/uns danach ist - und auch eine Swingerclub-Besuch oder mal in die Sauna zu gehen verbiete ich mir nicht.
Auch Kuscheln oder Oralsex würde ich gerne regelmäßiger genießen ....

Eine liebevolle Frau kann damit umgehen, meine ich. *zwinker*
*************** 

***************  

Hallo Pepa50
Was sagt Dein Kardiologe dazu, das wäre doch der erste den ich fragen würde?

Mit einer gewissen "Rest" Herzleistungsfähigkeit dürfte doch "normaler Sex" durchaus möglich sein, Du sollst ja keinen Leistungssport betreiben.

D.
********ka_w 
12 Beiträge
Mann
********ka_w 12 Beiträge Mann

Hallo,

mir wurde gesagt, wenn ich 2 Stockwerke hoch, ohne Probleme, die Treppe hochkomme, dann ist Sex ebenfalls kein Problem.

lg

Nadja
********** 

**********  

gibts Hilfsmittel
googeln caverject = Injektion, meist Hilfreich

oder Einbau einer AMS700 = dann klappts immer, sogar noch mit der Nachbarin.
*********tyhs 
162 Beiträge
Mann
*********tyhs 162 Beiträge Mann

Das Thema unbedingt mal bei deinem Internist und Urologe besprechen. Teilweise sind die kleinen Blauen möglich, teilweise hilft schon eine Änderung der Medikamente. Solange die Herzleistung noch mindestens 25 bis 30 % ist, ist vieles machbar.
******** 

********  

Gefühlvoller Umgang......
no_sex_couple:
wenn du eine rücksichtsvolle frau hast, dann sollte doch eine etwas passivere rolle für dich kein problem sein.
ich denke dabei u.a. an tantra, was ja auch ein art von handjob, nur mit viel mehr gefühl, ist. oder auch blowjob. prostatamasagen usw.

miteinander ist sehr wichtig. Gerade der gefühlvolle Sex bei Behinderung/Krankheit ist sehr wichtig.
Ich denke auch, dass es viele Möglichkeiten gibt den Partner sanft zu befriedigen.
Mein Ehepartner ist schwer erkrankt seit Jahren, aber wir gehen sehr zärtlich miteinander um...
Wir haben uns für eine offene Beziehung (meinerseits) entschieden. Es war bis dort hin ein schwerer Weg, aber es ist möglich, wenn man absolutes Vertrauen zum Partner hat und über das Thema offen spricht.
Natürlich können auch in einer offenen Beziehung Enttäuschungen nicht erspart bleiben.

Ich denke, es ist wichtig, dass du mit deiner Frau offen sprichst.
Alles Gute wünscht dir
Kati