Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Singles Berlin
1341 Mitglieder
zur Gruppe
HOTCougar Events
439 Mitglieder
zum Thema
Frühlings PPP U35! - Berlin (14.03.2015)4
Private Play Party im DarkSide Berlin Liebe junge Perverse, dass…
zum Thema
Plug and Play - Berlin (07.02.2015)1
Genießt ein elektronisches Treiben im DarkSide Berlin Genießt ein…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Pressure point play - Berlin (14.01.2015)

****her Mann
Themenersteller 
Pressure point play - Berlin (14.01.2015)
Schmerz, Lust und Verbindung auf Fingerdruck
Wir unterschätzen häufig welche exquisite Schmerzen wir nur mit unseren Hände und Fingern hervorrufen können. Wir streicheln, wir halten, wir hauen vielleicht, aber wenn wir "wirklich" in eine BDSM Session gehen wollen, dann werden die Flogger, Gerten, Rohrstöcke, Peitschen, etc rausgeholt. An diesem Abend wollen wir alles das zu Hause lassen und uns damit beschäftigen wie viel Schmerzen wir nur mit unseren Fingern bereiten können. Wir probieren eine Reihe von Druckpunkten am Körper aus und sehen welche Reaktionen wir damit hervorrufen können. Es geht dabei darum erstmal zu lernen wo man drücken kann und wie man drücken kann. Wir werden sehen, dass Schmerz ein Begriff ist der viele verschiedene Empfindungen beinhaltet und dass die Grenzen zwischen Schmerz und Lust fliessend sind. Unser Ziel ist es zu entdecken wie man aus diesen kleinen Berührungen für den Partner ein Erlebnis machen kann, indem wir durch Schmerz zu Lust und einer tiefen Verbindung kommen.

Ich erkunde seit einigen Jahren viele Facetten des BDSM. Die tiefe Verbindung mit dem Partner ist dabei für mich immer das Leitmotiv. Neben meiner grossen Leidenschaft Shibari ist dabei "pressure point play" ein wichtiges Element in meinem Repertoire. Ich habe meine Technik bei MarkYu einem "sexual healer" in den USA gelernt. Parallel dazu hab ich mich mit "klassischem" Shiatsu beschäftigt.


Pressure point play
Schmerz, Lust und Verbindung auf Fingerdruck

Berlin
14.01.2015

Mehr Infos und Anmeldung:
Pressure point play


*****tor Mann
...
Bin schon sehr gespannt was mich erwartet, gib's noch irgendwas wichtiges für den Abend als Vorbereitung zu wissen, desscode oder sollen wir noch was mitbringen?
****her Mann
Themenersteller 
vorbereitung
Ich freu mich schon auf Morgenabend!
Es gibt keinen Dresscode. Am besten bequeme Kleidung die nicht zu dick ist - oder ausgezogen werden kann. Schliesslich wollen wir ja die Druckpunkte auf der Haut spüren.
Ansonsten muss nichts mitgebracht werden ausser der Lust am Spielen
*****tor Mann
Super
Ok, bin auch schon mehr als neugierig, zum Glück IST es ja nicht mehr lange hin.
****th Paar
Fasziniert
Eine hoch interessante und ungemein elegante Form der Schmerzzufügung und Unterwerfung.

Danke, dass wir einen faszinierenden Einblick in diese Spielart bekommen haben.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.