Fesseln mit Handschellen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
374348
 
Themenersteller
05. Januar 2015
Fesseln mit Handschellen

Wie findet ihr es, wenn eure Freundin euch die Hände mit Handschellen hinter dem Rücken fesselt ?

Was macht sie dann mit euch ?

Wie lange werdet ihr so gefesselt und wie lange würdet ihr euch so fesseln lassen ?
 
06. Januar 2015
In einem spanischen Film

macht er das mit ihr, geht zum Zigarettenholen, kommt unters Auto. Handschellen sind eher für die Polizei gedacht.

Da ich immer der Fesselnde bin- oder ein von mir Angeleiteter- kann ich es von mir nicht berichten. Aber ich habe auch schon Männer fesseln lassen (mit echten Seilen)- und nicht nur an den Händen, sondern bis zur Bewegungsunfähigkeit (geht auch mit Frischhaltefolie oder auch starker Alufolie). Ist es vollbracht, kann sie streicheln, küssen, kitzeln, lecken und den Mann zur Verzweiflung bringen, indem sie ihn über die Ejakulation hinaus immer weiter saugt bis zum Orgasmus.
 
06. Januar 2015
Alles...

Hinter den Rücken fesseln finde ich persönlich eher unsinnig bzw unbequem. Lieber über den Kopf und am besten noch die Arme einmal rechts und einmal links am Bett festmachen.
Die normalen, billiges "Sexspielzeug"-Handschellen lassen sich, zumindest tun das meine, auch ohne Schlüssel öffnen. und wenn beide Hände in einer stecken, kommt man da eigentlich auch noch ran.
Btw. Ich find Handschellen ziemlich unbequem. Wesentlich angenehmer sind Fesseln aus Stoff (z.B. Bondageset von "You2Toys").

Was sie dann mit dir macht ist ihr überlassen und hängt stark davon ab auf was ihr steht. Sie könnte dich unter anderem mit Händen, Mund oder Toys verwöhnen oder dich kitzeln/ärgern (was ich total abtörnend finde). Sie könnte sich auch auf dein Gesicht setzen und sich verwöhnen lassen oder auf dir reiten.

Lasst einfach mal eure Fantasie spielen.

Ich selbst, lass mich nicht so gern fesseln. Ich hab lieber meine Hände frei und fessel dafür lieber sie.

Wie lange? So lange wie es beiden Spaß macht.

Vorher sollte aber schonmal abgesprochen werden, was der aktive Part jetzt auch darf, sonst ist der Spaß schnell vorbei.
 
06. Januar 2015
Umdenken...

Einen sehr interessanten Gedanke wie ich finde... bisweilen: meine Frau liebt es ans Bett oder sonstwo angebunden zu werden - und ich, dass sie mir so gänzlich ausgeliefert ist.

Aber das ganze mal umzudrehen erscheint mir ganz reizvoll!

Grüße und *danke*
 
06. Januar 2015

Ich persönlich fessele gern mit Handschellen und hab ´ne Schwäche für Clejuso.

Bei manchen Aktionen ist unbequem gerade der Sinn der Sache. Wer bitte sagt, das eine Fesselung bequem sein soll?

Ich schätze es sehr, wenn ich meinen Sub wehrlos vor mir sehe und ich ein schönes freies Spielfeld habe.
 
13. Januar 2015

auf jedenfall solange wie es allen beteiligten spaß macht
 
16. Januar 2015

Mit Handschellen haben wir Erfahrung :). Meistens bekommt sie die hinter dem Rücken angelegt, und lässt sich dann ein wenig "bestrafen". Aber auch andersherum kommt es mal vor. Was wir dann miteinander anstellen ist unterschiedlich, oft hat es etwas mit leichten schlägen zu tun und mit versauten Fantasien, die wir uns erzählen, oder schmutzigen Wörtern, mit denen wir uns dabei ansprechen.
 
19. Januar 2015
Hinterm Rücken hat ich noch nicht

Ich bin von meiner Exfreundin öfters mit Handschellen ans Bett gefesselt worden. Hinter dem Rücken könnte ich mir nur in einem Rollenspiel vorstellen. Später müsste dann aber kurz umgestellt werden. Sonst dürfte es doch etwas weh tun.
 
22. Januar 2015

Aktiv den Part des Fesselnden zu übernehmen ist ein schönes Spiel.
Passiv hingegen mag ich es gar nicht. Ich muss meine Hände beim Sex nutzen können, sonst macht es mir keinen Spaß...
 
22. Januar 2015
Das

kannst du erst wissen, wenn du es ausprobiert hast. Und dann von der Partnerin ausprobieren lassen, ein Hochgenuss mit echten Orgasmen!
 
22. Januar 2015

Ich habe es schon ausprobiert und es hat mir gar keinen Spaß gemacht...
 
22. Januar 2015
aber natürlich

Ich finde es auch total spannend und erregend was mit mir passiert nach dem ich gefesselt bin. (Handschellen kann man auch gut für Rollenspiele verwenden)
Wie schon von den Vorgängern geschrieben, lasst Eurer Phantasie freien Lauf.

Was für mich unbedingt dazu gehören muss ist... das sie mich am ganzen Körper mit Zunge und Küsse verwöhnt (jetzt kommt die Phantasie ins Spiel... Eiswürfel,Sahne, Himbeeren usw. *kuss* *bussi* *smile* ) während ich gefesselt bin.

Sie darf mit mir anstellen was sie möchte *zwinker*

Und als Abschluß setzt Sie sich auf mein Gesicht und wird verwöhnt bis zum Höhepunkt! Was natürlich auch für mich das größte ist... *love* *wolke7*

Liebe Grüße

Him_Baer & FS-Liebhabär
 
22. Januar 2015

Gefesselt werden ist gar nicht meins. Haben es spaßhalber ausprobiert, aber bei mir regt sich noch beim Versuch des Fesselns bereits der Widerstand. Meine Partnerin hingegen genießt es. Schätze es hat bei mir was damit zu tun, dass ich sehr dominant bin und bestimm. Einfach etwas mit mir machen lassen, ist irgendwie gegen meine Natur (auch außerhalb vom Bett)
 
22. Januar 2015
Nur kurz noch zur Sache...

Beim Fesseln gehört und braucht man unbedingt VERTRAUEN!
 
22. Januar 2015
Weil es explizit um Handschellen ging:

Unbequem ist eine Sache. Das darf schon mal sein, soll vielleicht sogar.
Aber Stahl mit harten Kanten kann Nerven abdrücken. Und dann wird es sehr unlustig. Wenn das Gefühl, die Bewegung in einer Hand plötzlich weg ist und sehr lange nicht mehr kommt.
Ich mag Handschellen sehr zum Fesseln. Aber ich achte auf zweierlei, und zwar peinlichst: 1. dass sie nicht zu eng sitzen, 2. dass kein Druck von außen darauf kommt.
Über dem Kopf ans die Hände durchs Bettgestell gestreckt und dahinter gefesselt, das ist eine gute Methode.
Hingegen, jemanden an Handschellen aufzuhängen wäre hingegen eine todsichere Methode, ihn schwer zu verletzen. Als Extremfall, macht hoffentlich eh niemand.

Gruß vom Drachen
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Mehr zu Fesseln mit Handschellen

  • Hängebondage

    Hängebondage - effektiv, stimulierend, gefährlich. Bevor man sich an solch fortgeschrittene Fesselungstechniken heranwagt, ist es ratsam, sich mit dem notwendigen Material und dessen Funktionsweise vertraut zu machen.
  • Bondage beim Sex im Trend

    Bondage nicht nur was für Hartgesottene. Eine JOYclub-Umfrage zeigt, dass jedes zweite Paar Handschellen beim Sex nutzt. Hier gibts die ausführlichen Infos dazu.
  • Bondage-Anleitungen auf DVD

    Matthias T. J. Grimme gilt als Bondage-Guru und gibt sein Wissen auf der DVD "Bondage für Anfänger" weiter. Mit dieser DVD lernt ihr, wie ihr euren Partner lustvoll fesseln könnt.
  • Grundlagen

    Bondage hat viele Facetten. Neben aktiven und passiven Varianten sind sicherlich nicht alle Arten für jeden Geschmack. Besonders Anfänger sollten sich schrittweise mit dem "Wie?" und "Was?" beim Bondage vertraut machen.
  • Knotenkunde

    Wann immer gefesselt wird, sind Knoten im Spiel. Besonders beim Bondage sind nicht alle Knoten geeignet. Besonders um das Risiko von Verletzungen zu minimieren, ist das Wissen um den richtigen Knoten essentiell.
  • Ein "Slavestyle-Fesselset" aus Stoff im Test

    "Slavestyle" sind spezialisiert auf Soft-Bondage Fesselsets aus edlen Stoffen. Wir haben ein Set aus Hand- und Fußfesseln, Armstulpen und einem Halsband getestet und sagen euch, ob das Set über die tolle Optik hinaus punkten konnte.
  • Die Strawberry Company - extrem softe Fesselspiele

    Die "Strawberry Company" steht für besonders softe Fesseln, die sich an Einsteiger und Profis richten, beliebig kombinierbar sind und höchsten Qualitätsansprüchen genügen.
  • Halsbänder und Fesseln von Slavestyle

    Slavestyle fertigen Fesselsets und BDSM Halsbänder individuell nach Kundenwunsch! Hier erfahrt ihr alles über das kleine Unternehmen.
  • Self-Bondage

    Self-Bondage ist eine spezielle Praktik aus dem BDSM-Bereich. Wir erklären, was Self-Bondage bedeutet, worin der Reiz besteht und welche Gefahrenquellen es gibt.
  • Rosenfessel und Handschellen

    Unsere Mitglieder Fixateur und pur604 hatten ein wahrhaft fesselndes Tester- lebnis mit drei interessanten Fesseln.
  • Gedichte, Gedanken rund um Bondage, fesseln und SM ...

    Gedichte, Gedanken rund um Bondage, fesseln und SM. Da ich gerne meine Gedanken, Gedichte, kleine Verse rund um das Thema Bondage, SM,. etc. aufrschreibe, wollte ich euch hier ein paar Zeile von mir zum lesen anbieten.
  • Hände zusammen Fesseln

    Meine Freundin und ich wollen gerne Fesselspiele ausprobieren.
  • 3 F-Party Flogger - Fesseln - Fetisch - Hamburg (24.03.201

    Sind wir nicht alle ein bischen "Grey" Du wolltest schon immer mal Deinem Kerl die Hände anketten und vor ihm sexy tanzen bis er vor Lust zappelt? Dann mach es!
  • Fesseln nur womit

    Zu aller erst es geht mir hier nicht um BDSM oder SM. Bitte lasst dies raus denn dann verschiebt sich das Thema in eine...
  • Bondage, Fesseln

    In den Vorlieben in den Joy-Profilen findet man sehr häufig den Eintrag: Bondage, Fesseln Darauf angesprochen haben viele der Profilinhaber mit Bondage gar nichts am Hut, sondern stehen vielleicht mal auf ein Fesseln der Partnerin mit Handschellen ans…
  • Stiefel Alessandria Größe:36
    Stiefel Alessandria Größe:36
    Für SIE und IHN! Schwarze Overknee-Stiefel. Plateau 5 cm, Absatz 14 cm.
    Preis: 209,00 EUR
  • Sandalette Verona Größe:40
    Sandalette Verona Größe:40
    Pink Up-date für Ihren Schuhschrank! Pinkfarbene Sandelette mit transparentem Riemen über…
    Preis: 87,95 EUR
  • Lack-Stiefel Lille Größe:38
    Lack-Stiefel Lille Größe:38
    Kniehoher Stiefel mit Reißverschluss innen. Pink. Plateau: 4 cm. Absatzhöhe gesamt: 13 cm.
    Preis: 114,00 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Kleiner Sex-Knigge
    Kleiner Sex-Knigge
    Unser Anliegen ist es, zeitgemäße Etikette und Höflichkeit beim Sex zu diskutieren.
  • Harter Sex
    Harter Sex
    Eine Gruppe für Menschen die harten Sex ohne grossen Smalltalk, streicheln, küssen und Co. mögen.
  • Gruppensex
    Gruppensex
    Schwerpunkt unserer Gruppe soll es sein, sich real zu treffen, um das wilde Durcheinander auszuleben.