Neue Themen im Forum

Lyk 
Avatar
02. Dezember 2018

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Avatar
02. Dezember 2018

🍭 Weihnachtsleckereien selbst gemacht 🍭


Hallo Ihr Lieben *wink*

inspiriert durch einen Thread in der Koch-Gruppe würde mich interessieren, was Ihr zu *nikolaus* Weihnachten gerne verschenkt, was Ihr selbst hergestellt habt, wie zum Beispiel Kekse, Gewürzmischungen, Liköre, Marmelade usw.

Das ist ja doch ein individuelles und sehr persönliches Geschenk *geschenk*

Wie ist Euer *geheimtipp* *frage*

Ich freue mich auf die dazugehörigen Rezepte *liebguck*

Euer
undercoverluder *tee*
Avatar
02. Dezember 2018

Haben sich Vorlieben verändert durch bestimmte Menschen?


Nun der Kern ist wohl in der Überschrift, jedoch will ich natürlich etwas ausführlicher werden und dann selbst etwas bei tragen.

Besonders was Sex an geht, sowie die Menschen des Geschlechts auf das ihr steht, verändern wir uns mit ihnen. Meist sind es nur kleine Dinge die uns in unserem Sein, der Sexualität ein Stück weiter formen. Manchmal jedoch, gibt es diese Besonderne Menschen, in meinem Fall Frauen, die wirklich Einfluss nehmen und einem die Welt zeigen wie nie zuvor.

In meinem Fall war es eine junge Escort, aus unserem ersten über 4 Stunden dauernden Treffen, wurde eine F+. Obwohl sie sagte das es nicht mehr als 4 Treffen sein würden, da sie ständig neue Haut brauche, sind es mehr als ein Jahr geworden.
Vor ihr war das Thema Anal für mich nur ein Randthema dem ich keine Aufmerksamkeit gewitmet habe. Ein paar mal Praktziert hatte ich es auch schon mit 2 Frauen, fand es jedoch solala.
Doch ebend diese Frau änderte alles, nach fast einem Jahr, begannen wir es in den Sex zu Integrieren und beim dritten oder vierten mal hatten wir kompletten Analsex, mit Orgasmus in ihr.

Ich stand und stehe schon immer auf Frauenhintern, mit einer fast schon fanatischen Leidenschaft, doch trotzdem war bis zu diesem Moment mit genau dieser Frau, der Analsex nichts weiter als ein schwacher Gedanke. Doch in diesem Moment als ich in ihr gekommen bin, scheint es Klick gemacht zu haben und ich erachte Anal als mindestens Gleichwertig zu Vaginal.

Dies ist auch mein Musterbeispiel warum ich niemals nie sagen werde, wenn es um Sex geht. Es muss nur die Richtige an deine Tür klopfen um dich in einen Strudel zu ziehen, aus dem du verändert wieder hervor gehst.

Ich finde so eine Selbstreflektion immer interessant, auch wenn ich nichts ändern möchte, ist es schön zu ergründen warum Dinge geschehen sind.


in ehren
Toyhammer
Avatar
02. Dezember 2018

Kennenlernen am Arbeitsplatz?


Wie sind da so eure Erfahrungen?

Wielange, hat es gedauert, vomFlirten bis zur ersten Berührung? Und bis zum ersten Date?

Flirtet ihr weiter intensiv, trotz das ihr ,weder Freundschaft , noch sex noch eine Beziehung aufbauen wollt?

Kommt Sowas, für euch überhaupt in Frage: Flirten am Arbeitsplatz?
Verlieben am Arbeitsplatz?
Berührungen am Arbeitsplatz?
Avatar
02. Dezember 2018

Was macht ihr bei so einem trüben Wetter?


Wetter *snief*

Was macht ihr bei so einem trüben Wetter,
wenn man eigentlich nichts machen kann?

Ich habe mich heute für entspannen und Wärme entschieden: Saunapark *love5*

LG, Milena
02. Dezember 2018

Heimliche Vorliebe für Sex mit reifen Frauen - wie ausleben?


Seit dem ich als Jugendlicher mein sexuelles Interesse für eine reife Frau in der Nachbarschaft bemerkte (Sie war damals ca. 50 j.) - stehe ich heute mit 38 j. nach wie vor insgeheim auf ältere Damen zwischen zwischen 45 und 60

Wem geht es ähnlich?
Wer hat Tipps zum Ausleben dieser Vorliebe?
Avatar
02. Dezember 2018

Fantasien lieber nicht ausleben/ erleben?


Fantasien ausleben/ erleben..
Wie geht das? Und was kommt dabei heraus?

Wäre es nicht eventuell besser, diese Phantasien- ich schreibe das lieber mit "Ph" statt mit "F" weil mich das mit "F" an "Fanta" erinnert, eine Limonade meiner Kindheit, an die ich nicht zurückerinnert werden möchte, eben nicht ausleben/ erleben zu wollen?

Kopfkino ist doch auch ein schönes Kino.

Immer wenn man eine Phantasie " auslebt" wird sie ja vom Immaginären zur Realität. Ist damit keine Phantasie mehr. Wer seine Phantasien mag meuchelt diese sozusagen dadurch, dass er/sie diese in die Tat umsetzt. Dann braucht´s also was Neues- was Imaginäres- damit das Kopfkino nicht trocken fällt.

Manchmal stelle ich mir was vor, das- wenn ich jemanden finde, der es mit mir in die Tat umsetzt, implodiert.. so dolle, wie ich mir das vorgestellt habe, ist es garnicht. Oder es funktioniert überhaupt nicht.

Andere Phantasien sind umsetzbar und praktizierbar, machen allen Beteiligten Spass.. die werden dann zur Routine.

Legt ihr Euch denn, wenn Phantasien Realität/ Routine geworden sind, neue zu oder kommt Ihr danach ohne aus?
Avatar
02. Dezember 2018

Würdet ihr eine Talk-Plattform nutzen?


Ich kenne die Betreiber nicht, finde aber das Joy von der Technik und Programmierung die beste Plattform im Netz ist. Da kommt Facebook oder Xing nicht mit.
Wenn mir die Plattform gehören würde, würde ich eine Adaption herraus geben.
Einen gepflegten Talk ohne Erotik.
Die Gruppen würde ich inhaltlich, wie bei einer Zeitung anlegen. Politik, Wirtschaft, Börse, Geschichte, Feuillton, Technik, Sport u.sw.

Ich glaube, daß das auf lange Sicht, gerade wenn die Digitalisierung fortgeschritten ist und die Menschen weniger oder gar nicht mehr arbeiten, ein interessantes Geschäftsmodell ist. Dort könnten sich Menschen mit den gleichen Interessen finden und austauschen.
Für den Talk würde ich 5 Euro pro Monat analog zu Xing nehmen. Es gäbe nur Premiummitgliedschaft.
Man könnte aber 10 Tage kostenlos testen.

Mark Zuckerberg hat mal mit dem Gedanken gespielt einen allgemeinen Chat herraus zu bringen.

Was haltet Ihr davon?
Und würdet Ihr eine solche Plattform nutzen?
Avatar
02. Dezember 2018

Fröhlichen 1. Advent


Fröhliche SUBI- Weihnachtszeit!!!

Advent, Advent ein Lichlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht die Sklavin schön vor mir.

Hätt Rot gesehen über Knieen,
den Kerzenschein darauf, wie fein.
Das Jauchzen dem Advent ein Lied verliehen,
alles unterm Kranze Schein.

Advent, Advent, das Ärschli brennt,
der Laib gebückt, den Po gestreckt,
das Stöckli zischt und aufgeflennt,
zum 1. heut, mmmh, schön den Tisch gedeckt!!!

Für euch mal eben,

Spankingfan59
Avatar
JOY-Team
02. Dezember 2018

Was kauft ihr auf dem Weihnachtsmarkt?


*nikolaus* *nikolaus* *nikolaus* *nikolaus* *nikolaus*

Guten Tag ihr Lieben,

ich bin ein Weihnachtsfan. Im Herbst freue ich mich bereits auf die Weihnachtszeit und wenn dann die Städte in Licht, Glitzer und Schmuck stehen, kann ich mich kaum statt sehen.
Auch liebe ich schöne Weihnachtsmärkte und jedes Jahr besuche und genieße ich sie.
Seit ich in den Süden gezogen bin, weit weg von meiner Familie lebe und die süddeutschen Eigenheiten entdecken kann, ist alles nochmal so spannend und schön geworden.

Gestern war es wieder soweit, in unserem Ort, im Schwarzwald verwandelten sich die Gassen in duftendes und funkelndes Markttreiben. Herrlich. Glühwein, Feuer, Käse, Wurst, Fisch, Gewürze wehten einem um die Nase und es gab so viel schönes zu sehen und zu erleben. Wir trafen zufällig Freunde und hatten zauberhaft fröhliche Stunden und eine Kapelle spielte Weihnachtslieder. Wundervoll.

Und ja, obwohl ich keine Vorstellung hatte etwas kaufen zu wollen,habe ich zugeschlagen und mir wunderschöne *herz2* Metall Mobilies gekauft für liebe Menschen auch gleich auch welche für liebe Menschen mitgenommen.

Verwöhnt von all dem Duft, dem satten Gefühl im Bauch, der Fröhlicheit unserer Begegnungen, der Freude etwas schönes gefunden zu haben, für mich und andere ging der Marktbesuch zu ende und ich mit einem glücklichen Gefühl nach Hause. Meine Mobilies werden mich an diesen schönen Abend auch im Sommer noch erinnern.

Jedes Jahr geht es mir ähnlich und immer finde ich etwas, wonach ich gar nicht suchte.
Im letzten jahr, waren das unter anderem ein Weihnachtsbaum zum an die Wand hängen. Aber ich kaufe auch gern, Honig vom Imker, Schaffelle für meine Tiere, sexy Weihnachtskugeln.... alles mögliche und unmögliche habe ich auf Märkten schon gekauft.

Im letzten Jahr konnte ich niemanden aus meiner Familie zu Weihnachten sehen, da habe ich eine Weihnachtsmarkt-Challenge mit mir selbst ausgemacht und für meine Familie (Eltern, Schwestern, Nichten, Neffen, meine eigenen Kinder Grüße von verschiedenen Märkten eingekauft. Wildsalami für den Papa, Pflümli Likör für die Mama, wunderschöne Herzen aus Ton für die Schwestern.... Tatsächlich habe ich für jeden einen kleinen Gruß gefunden und konnte ein Weihnachtspaket mit Freude und lieben Wünschen versenden. Heilig Abend durfte ich per Video-Chat miterleben, wie die Familie ausgepackt hat. Ach, war das schön!

Was gefällt euch an Weihnachtsmärkten?
Beschenkt ihr euch selbst auf diesen Märkten?
Was nehmt ihr mit nach Hause und für wen?

Eine freudige, ,besinnliche und fröhliche Adventzeit
wünscht euch
sandra42 *herz2*


*nikolaus* *nikolaus* *nikolaus* *nikolaus* *nikolaus*
Avatar
01. Dezember 2018

Wer ficken will, muss freundlich sein...?


... wie oft hab ich diesen Spruch in letzter Zeit gehört. Von Freunden und Kollegen, gelesen in Foren und Ratgebern. Aber anscheinend gilt das wirklich nur für Kerle. Oder "freundliche sein" heißt für die werte Weiblichkeit etwas anderes.

Seid einiger Zeit suche ich schon nach etwas Spaß in der Horizontalen für mehr als eine Nacht, leider kann ich durch meine Arbeit nicht die Clubs, Bars und Discos unsicher machen. Doch in modernen Zeiten soll das ja kein Problem sein, es gibt Chats, Foren, Singelbörsen, App's wie Tinder und bestimmt noch mehr von dem ich nicht mal weiß. Und für alles gibt es, neben den in der Überschrift genannten Leitsatz, gewisse Höflichkeitsregeln die Mann einhalten sollte, finde ich zumindest.

• nicht beleidigend sein / werden (auch wenn man abblizt)
• nicht indiskret werden (oder damit drohen)
• nicht gleich mit Penisbildern in Großaufnahme kontakten
• ehrlich sein was die eigne Person angeht (sage nur Filterbilder)

Um nur ein paar zu nennen.

Mann soll ja nicht gleich zu aufdringlich sein, dennoch wissen was man will und das komunizieren. Wenn kein Interesse besteht soll es direkt gesagt werden, einfach so "davon schleichen" und die Sache im Sand verlaufen lassen ist kein guter Stil. Termine und Absprachen einhalten, wäre auch toll... Und das alles kann Mann unter "freundlich sein" ablegen. Soweit so gut . . .

Für die Frau scheint das alles wohl aber nicht zu gelten. Frau ist begehrt, es gibt ja viel mehr Suchende als Gesuchte und da kann Frau sich ja einiges erlauben. Das harmloseste ist wohl noch der nette Satz im "Kleingedrucktem" des Profils: "Keine Antwort heißt kein Interesse.". Kann ich noch nachvollziehen wenn der Mailkasten voll ist, dass Frau nicht jedem antworten möchte. Aber nicht mal auf das Profil des Betreffenden gehen. Toll, danke. (Bsp. bei mir: von 36 Kontaktierten, waren 11 auf meinem Profil und nur 3 haben gantwortet) Oder wenn dann doch geantwortet wurde das Gespräch nicht mehr weiterführen, auch nett. Wenn Mann dann zuoft nachharkt heißt es "Sei nicht so aufdringlich." Man klammere oder stalke gar. Wartest du aber ob sie sich vielleicht doch noch meldet hast du wohl kein Interesse mehr... Ok.

Und am allerbesten gefallen mir die Frauen die auf dem ersten Treffen noch ganz angetan sind und sich "mal wieder mit dir treffen wollen" dann aber auf keine Meldung reagieren. Sowas wird im allgemeinen ja dem klassichen Macho, aller Charlie Cheen, nachgesagt. "Ich ruf dich an." Klar doch! Aber kommt das nicht nach dem Fick? *gruebel*

Arg! Bin ich einfach zu höfflich erzogen, zu nett oder nicht direkt genug?
Oder hab ich einfach nur Pech?
Erwarte ich zuviel von den Menschen oder liegt es daran das hier in Berlin die "Annonymität der Großstadt" zuschlägt?

Ich weis echt nicht mehr weiter... Und "sei einfach wie du bist, dann findet sich schon was." hab ich auch so oft gesagt bekommen, wenn es so wäre würde ich diesen Post nicht brauchen. (NiceGuy & Friendzone, "Frauen essen nicht da wo sie kotzten." juhu!)

Gebt mir doch mal ein, zwei... dutzend Ratschläge. Ja? Im Moment bin ich dermaßen frustriert und angefressen, ich glaub ich such mir ein Kloster. *muede* *snief2*

Danke, schon mal und gut Nacht.



PS: Meine Erfahrungen beziehen sich nicht nur auf JC, aber hier erhoffe ich mir am ehesten Hilfe. Oder Antworten.
Avatar
01. Dezember 2018

High Heels, Stiefel und mehr


Was ziert einen Frauenfuß mehr als schönes Schuhwerk?
Was tragt ihr am liebsten?
Avatar
01. Dezember 2018

Dildo mit Camera


Hallo,vileleicht kan mir einer weiterhelfen.
ich bin auf der Suche nach einem Dildo welcher eine Camera eingebaut hat, damit man das Innenleben imMoment der Ektase betrachten kann.
Avatar
01. Dezember 2018

Erfahrung gesucht: Vitatronic 410 oder Mystim Tension Lover


Kann jemand die Vitatronic 410/804 Geräte direkt mit dem Mystik Tension Lover vergleichen, also hat beide selbst eingesetzt/verglichen ?

Die Vitatronic Geräte reichen schnell nicht mehr.
Kommt man mit dem Mystim
Tension Lover weiter, ist es stärker, dennoch "angenhem"?

Wir testeten ein ganz billiges Gerät mit Programmen, dieses ist schon beim Selbsttest durchgefallen, das es es im Programmablauf unangenehmen Schmerz verursachte -》ab in die Tonne.

Wie verhält sich da das Mystim Tension Lover ?

Oder muss es doch das ET312 sein...

LG flo86
Avatar
01. Dezember 2018

Was erwartet ihr von einer Affäre?


Irgendwie scheine ich (mal wieder) zu hohe Ansprüche zu haben...
Aber vielleicht gerate ich auch immer nur an die falschen Männer 🤷‍♀
Wenn ihr eine Affäre eingeht, was seid ihr dann bereit zu geben? Jetzt nicht auf materielle Dinge gemeint, sondern sowohl emotional als- und das vor allem- zeitlich gesehen? Wie oft sind für euch Treffen „normal“ und ab wann wird es euch zu viel?
Bin echt ratlos und kreuzunglücklich *heul2*
Avatar
01. Dezember 2018

Weihnachtsbäckerei


Hey,
Habe demnächst vor mit Freunden, richtig klischeehaft, Weihnachtsgebäck/Plätzchen zu backen.

Deswegen wollte Ich einfach mal nach euren Favoriten Fragen (optional mit Rezept) *g*
Auf ein frohes Backen *danke*
Avatar
01. Dezember 2018

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Avatar
01. Dezember 2018

Erfahrungen mit erektionsförderndem Gel 'Man Pride'


Hallo,

Kürzlich bin ich im Internet auf die Werbung für das erektionsfördernde Gel mit der Bezeichnung "Man Pride" gestoßen.

Mich würde interessieren ob Jemand dieses Gel schon einmal angewendet hat und welche Erfahrungen derjenige damit gemacht hat.

LG
Avatar
01. Dezember 2018

Cowboystiefel-Fetisch: Was habt ihr erlebt?


Hallo in die Runde....bin durch Zufall auf euch gestoßen....habe seit Jahren diesen fetisch....habe grösseren 44 liebe es sie aber auch zu klein zu tragen oder mit fremd Körpern wie Schrauben zu tragen um so den Schmerz für mich zu spüren den keiner sieht....natürlich trage ich sie mit weissen Socken um so zu sehen wie sehr ich sie benutzt habe zu Beispiel als Aschenbecher oder sie von innen benutzt habe.....ich trage sie auch im Sommer wenn es richtig heiß ist die Füsse so schwitzen das die Socken schön kleben....Super Gefühl...geh auch mit 2 unterschiedlichen Stiefeln und grössen und Farben in die Öffentlichkeit.....nur geil Frauen in cowboystiefel sind endgeil und sollten das alles auch mal ausprobieren einfach nur geil.....

Wer mag von seinem Cowboystiefel-Fetisch berichten?
Avatar
01. Dezember 2018

Erotische Gedanken am Arbeitsplatz


Liebe Damen,
mich würden ja mal eure Gedanken am Arbeitsplatz interessieren, dann wenn ihr nicht gerade in Arbeit vertieft seid.
Überkommt euch die Lust manchmal spontan? Versucht ihr es dann auszublenden?
Oder wie ist es wenn ihr euch mit einem Kollegen besprecht, kommt dann manchmal Kopfkino hoch?

Ich hatte es zuletzt mehrmals, obwohl gar nicht hingezogen, dass ich mir vorgestellt habe wie es wohl darunter ausschaut oder auch wie es zuhause vor sich geht.