Neue Beiträge im Forum

Avatar
16. Oktober 2018

Och was soll`s


Ist es für Männer hier so einfach?
Ich antworte auf sowas nicht. Warum auch...und vorallem mach ich mir über deren Intensionen keine Gedanken.
Wer meine Date-Gesuche oder meinen reduzierten Profiltext nicht versteht, hat in meiner Humorheimat nichts zu wollen...freundlich formuliert oder nicht.
16. Oktober 2018

Meine Ehefrau will Sex mit einem anderen Mann


Schlichter Tipp für dich: Mach dir mit deiner Frau eine Flasche Wein auf und erzähl ich von deinen Gedanken und Ängsten. Das bringt euch vermutlich viel weiter als jeder Thread hier.

Sie würde für mich zurückstecken, aber sie wisse nicht, wie lange sie das aushalten würde, da sie diesen unerfüllten Wunsch schon seit längerem hat. Sie hat ihn erst kürzlich geäußert und das 7 Monate nach unserem 1. Besuch.

Wenn du noch andere Tipps hättest, dann kannst du mir auch gern eine CM schreiben.
Avatar
16. Oktober 2018

Wie erklärt ihr dem Partner, wie ihr sexuell funktioniert?


BlueVelvet6874:
Nicht ausgeschaltet. Schwergängig. Das ist ein Unterschied.

Hab gegooglt. Zu "Schwergängiger Anatomie" bei Frauen hab ich nichts gefunden. Ich kenn aus eigener Erfahrung, das die Lustempfindlichkeit zyklusbezogen stark schwankt. Es gibt Tage, da klappt es einfach nicht so recht. In der Regel könnte ich meiner Frau einen Zwangsorgasmus verpassen. Manchmal brauche ich dazu etwas mehr Informationen. Wenn ich das hier so lese, glaube ich, das ich eine sehr "vielseitig" orgasmierende Frau habe. Mal ist es so, mal so- seltenst gleich. Vermutlich habe ich dadurch eine andere Herangehensweise bekommen. Es gibt kein "musst nur wie gestern machen." Klitoral funktioniert das noch in Maßen, vaginal kann ich meine Frau seltenst befriedigen. Sie hat auch nicht den Anreiz dazu. Fraglich ob das dann selbst unter Anleitung funktionieren würde, und ich bin ja durchaus willig.
Wer erklären muss, was grad gemacht werden muss, kann nicht abschalten. Würde mir meine Frau erklären müssen was ich tun muss, würde es ihren Orgasmus in noch weitere Entfernung bringen. Dh. die Erregung müsste "intensiver" ausfallen. Dazu müsste sie mir mehr Informationen geben (die ja täglich je nach Tagesform unterschiedlich ausfallen). Das Zusammenstellen dieser Informationen kostet Aufmerksamkeit, was dazu führt, das der Orgasmus in noch weitere Entfernung rückt. WILL sie den Orgasmus dann, ist die Chance groß, das es nix wird. Eben weil nicht jeder Tag gleich ist.
Ich bin da durchaus experimentierfreudig, aber auch ich habe Grenzen. Ich habe im Gegensatz zu meiner Frau nicht die Möglichkeit zu fühlen, was es bei ihr auslöst oder auch nicht.

In der Summe beklagt sich meine Frau nicht, ich schaffe es in der Regel immer sie zufrieden stellen.

Die Frage die sich mir stellt ist, ob du vielleicht den Orgasmus zu sehr willst- und dadurch verkrampfst und dadurch alles noch schwerer wird. (man wird ungeduldig und dann ist es nahezu ausgeschlossen). u.U. startet man da selbst ein Verhinderungsteufelkreis.

Wenn dem nicht so ist und es eine spezielle Reihenfolge oder Stimulation ist, bliebe immer noch die Frage was du kommunizieren möchtest. Also was genau du kommunizieren möchtest. (z.Bsp.:Zunge mit leicht* kreisenden Bewegungen genau da). Sowie wie du es kommunizierst (Du machst das falsch vs. Kannst du bitte das machen) Komunizierst du "Fehlverhalten" oder Möglichkeiten?

*= was genau heißt dann "leicht"? Das wird jeder anders definieren.
Avatar
16. Oktober 2018

Wie ist ein guter Kuss?


Mr_Right2018:
ein
"guter" Kuss ist der - wo die Zeit stehen bleibt. Das Drumherum verschwimmt zur Unkenntlichkeit, der Kopf schaltet komplett ab - verschmelzen, Liebreiz,

• TANGO MIT DEN LIPPEN, ZUNGE, ZÄHNEN. *roseschenk*

Meine bescheiden Erfahrung ist, dass man es eigentlich direkt merkt, mit wem es fließt und mit wem nicht.

Daher unterschiede ich echt ungern zwischen gut und schlecht, sondern PASST oder eben nicht.

Bester Gruß

Frank

Dieser Beitrag spricht mir aus der Seele.

Ein richtig, richtig guter Kuss lässt dich fliegen, haut dich um, die Knie werden weich ... es gibt nichts anderes mehr auf der Welt... DAS ist ein guter Kuss!!!

So geküsst zu werden vergisst man nie.

Und es ist eine Erfahrung die jede/r mal gemacht haben sollte im Leben.
Avatar
16. Oktober 2018

Danke,


Ich denke da nicht großartig nach... Mache einfach.

Klar, ich mache keine große Kunst - aber es macht Spaß. Und darum geht es ja auch hauptsächlich - das ist zumindest meine Meinung.
Avatar
16. Oktober 2018

Wie oft trefft ihr hier jemanden?


BlueVelvet6874:
Wie viele Besucher ich habe ist mir ziemlich latte, ich habe meine Suche auf derzeit nicht aktiv gesetzt und trotzdem -weil die Herren der Schöpfung offenbar nicht lesen können- werde ich immer noch öfter angeschrieben.

Das ist vollkommen normal. Genieße es einfach, pflück dir die Männer, wie sie dir am besten gefallen. *g*

Das mit dem nicht lesen können ist auch üblich. *ggg*

Schreibt Sie


Genau das habe ich getan...*zwinker*
Avatar
16. Oktober 2018

Wie wird man ein Date wieder los?


Es ist toll wie viel Hilfe Du erhältst und dir holst.

Mir fehlen gerade die richtigen Worte...du bist sehr zielstrebig und kompetent.
Avatar
JOY-Angels
16. Oktober 2018

Wenn Bi sein überhand nimmt


Er soll glücklich werden und mehr möchte ich nicht für ihn.

Ist ein sehr schöner Satz. *liebguck*

Aber dennoch flux gefragt: Ist er es denn? Auch nach der Trennung jetzt?

Und: Wie geht es dir?
Fühlt es sich gut an? Bist du erleichtert? (Dann war es vermutlich die richtige Entscheidung.)
Fühlt es sich komisch an? Irgendwie doof, aber dann doch nicht, auch irgendwie gut? (Dann solltet ihr noch einmal miteinander reden. Und ausloten, wie wichtig ihr euch gegenseitig seid.)
Fühlt es sich beschissen an? (Dann besteht erst recht Redebedarf! Denn spätestens dann sollte dir klar sein, dass er dir mehr bedeutet als du zuvor dachtest. *ja* Und mal konkret hinterfragen, wie Bi er wirklich ist - also, ob er beide Beziehungen -mit ihm und mit dir- wirklich ernst meint ...)

Wichtig bei all diesen Entscheidungen ist auch: Wie wichtig bist denn eigentlich du ihm?
Wenn er so eine "Scheißegal"-Haltung haben sollte dir gegenüber, lohnt es sich für dich, zu hinterfragen, warum du eigentlich mit ihm zusammen warst. Und ob es sich, nach seiner Aussage diesbezüglich, nicht doch erledigt hat mit ihm.

Kurz gesagt: Du bist, tatsächlich, deines eigenen Glückes Schmied. Du hast es in der Hand! *g*
Mach was draus *top*

*wink*
pue 
Avatar
16. Oktober 2018

Ab wann ist man ein Spanner?


Ich glaube nicht, dass es sich dank Metoo reduziert hat. Oder gibt es das schon seit den Siebzigern?

Ich habe Metoo nicht verfolgt. Es geht wohl um sexuelle Belästigung durch Männer. Ich bin nicht nur einmal von Frauen sexuell bedrängt worden.
Avatar
16. Oktober 2018

NdT


Etwas mit blauer Spitze
Avatar
JOY-Angels
16. Oktober 2018

Wie sehen andere Autisten die Welt?


malochio, für dich mögen Gefühle ein (echtes) Rätsel sein.

Dazu kann ich sagen: Na und. *ja*
Die Auswahl derer, die zu dir passen, mag klein sein. Weil du dich in erster Linie bei jenen wohl fühlen dürftest, denen diese "Gefühle" ebenfalls ein Rätsel sind.

Ganz ehrlich? - Ich glaube dran, dass du nicht allein bist.
Vielleicht trägt dieses Thema ja auch dazu bei, dass jenen, denen es ähnlich geht (die sich aber nicht, im Gegensatz zu dir, trauen, dies öffentlich so zuzugeben), dazu beiträgt, sich zu finden! *top* Sie dich beispielsweise direkt per CM ansprechen und du dann doch feststellen wirst: "Huch. Ich bin ja doch nicht allein".

Ach. *floet*

(Das war jetzt Ironie, sorry, Loriot eben ... ich meine damit: Es wäre für mich in dem Fall keine Überraschung. Im Gegenteil, ich rechne damit! *ja*)
:)
Avatar
16. Oktober 2018

Verknallter Sex, beim Sex verlieben?


Ich habe mich mit 35 zum ersten Mal in einen Mann verliebt. In der ersten gemeinsamen Nacht. Einfach ineinandergefallen und bis heute kein Boden in Sicht *love5*

Lebensbilanz:
geküsst <100
gefickt < 50
geliebt < 5
Avatar
16. Oktober 2018

Hornhaut an den Händen vs. trainierter Körper?


Habe durch die Behandlung hinbekommen, dass die "Ecken/Kanten" weg sind, zwar fühlt sich die Fläche hart an kratzt aber nicht mehr - danke an alle konstruktiven Beiträge!
Avatar
16. Oktober 2018

HOT


Kunst in höchster vollendung *top*
Avatar
16. Oktober 2018

Ich mag haarige Männer


Also völlig naturbelassen oder im Intimbereich etwas gestutzt, und wenn wer völlig glattrasiert ist ... das wächst auch nach...
Avatar
JOY-Angels
16. Oktober 2018

Verstärkung/Wiederherstellung des Machtverhältnisses


Auch Sub kann etwas tun, kann sich anbieten, kann von sich aus alte Gewohnheiten wiederaufnehmen oder - von mir als erste Wahl erachtet - schlicht ansprechen, was fehlt. In diesem Fall ist Wünschen sogar ausdrücklich gut - denn es gibt dem Partner die Chance, über dieses sichere Brett wieder auf verlorengeglaubtes Land zurückzukommen.

Ich mag zu diesen perfekten Worten nur noch eines hinzufügen: Es hilft Dom auch! *ja* Denn nicht immer ist sich Dom sicher, ob er/sie dann "aus dem Nichts" heraus wieder härter werden kann/darf, ohne Sub psychisch zu beschädigen. *nein*
Wenn dann von Sub aber das ok kommt, dass sich Sub ebenfalls ein härteres Durchgreifen wünscht:
Dann wird es leichter.

*g*
Avatar
16. Oktober 2018

Große Schamlippen ...herrlich


Eine Lebensabschnitt Gefährtin von mir hatte auch sehr große Schmetterlingsflügel.....sie waren einfach eine Wucht... sie zu sehen und zu spüren
Avatar
16. Oktober 2018

Schiff ahoi...


*knicks*
16. Oktober 2018

Danke Euch!


Vielen Dank Euch beiden für Eure Antworten!
Klar, das mit dem *nein*/nein ist elementar, ich denke es geht ihr halt einfach wie du schon richtig sagst um das Gesamtbild. Wir haben da überhaupt kein Problem, wenn das ein gemischtes Publikum mit paar jüngeren und paar älteren...paar sportlichen und paar gemütlicheren ist...sollten halt nicht nur letztere sein.

Ok, Danke für den Tipp mit dem Lilith, welcher Tag empfiehlt sich bei sowas? Da gibts ja glaube ich "normale" Paar Abende, das macht wahrscheinlich am meisten Sinn.
Aber sonst andere Clubs gibts echt nicht oder wie? Hab nur gedacht ich suche falsch...:)
Danke!
Avatar
16. Oktober 2018

Mal sehen


ob er gefällt