Neue Beiträge im Forum

Avatar
21. August 2018

Sabrinas Fetischkarriere


Die frage ist da wer jetzt fällig ist. Und wer wen fertig macht ... *goofy**goofy**goofy*
Avatar
21. August 2018

Kann externes Auslagern gut gehen?


Naja, da wir im Joy sind, denke ich ist die Meinung, dass man nicht geteilte Vorlieben auch alleine, bzw. in entsprechender Gesellschaft auslebt durchaus nicht selten, und muss auch nicht der Anfang vom Ende sein, aber:

Bist du ansonsten für so etwas offen? Du beschreibst ja, dass es dir nichts bringt, ein wenig unangenehm ist, aber du ihre Lust durchaus siehst, spürst, und auch natürlich ein wenig für dich "verwertest", darauf kannst du aber vielleicht aufbauen, und ihre Lust zu deiner machen, ohne dass der Auslöser dieser Lust für dich zählt.

Die Frage, die du dir stellen solltest ist (dein Profil gibt diesbezüglich nicht viel her): Kann ich mir vorstellen, dass eine andere Person meiner Frau diese Freude bereitet, oder schmerzt das innerlich. Sollte es schmerzen, und sei es nur ein wenig, würde ich dir davon abraten, diese Straße zu erkunden, denn dieser Schmerz, und sei er noch so klein, kann durchaus wachsen, und dich auf Dauer sehr viel kosten. Zweite Frage ist: Kannst du dabei sein, bzw. musst du vielleicht dabei sein, um gegebenenfalls deine Frau auch zu schützen (es soll ja Sadisten geben, die wenig Rücksicht darauf nehmen, wie es dem Masochisten geht... was natürlich im Grunde die Idee des Spiels ist, aber ich meine jetzt in einem gesteigerten Sinne)?
Avatar
JOY-Angels
21. August 2018

Muss man Frauen erobern?


Naja, "erobern" ist schon ein wenig Kriegsrhetorik. Es schließt dann auch mit ein, dass der Mensch, den man "erobert" hat, einem gehört. Stimmt aber ja nicht. Er bleibt weiterhin ein freier Mensch, mit der stetigen Option, auch wieder zu gehen.

Man muss nicht, man kann aber um sie werben! *ja* Schließlich macht man im Flirt ohnehin am laufenden Meter Werbung für sich selbst: Selten, dass Menschen gleich ihre schlechten Seiten auspacken und dem Gegenüber brühwarm erzählen, schon gar nicht im Flirt. Da möchte doch jeder so gut wie möglich erst mal jene Seiten zeigen, die attraktiv auf die andere Person wirken, bzw. wirken sollen. Und sei es auch "nur" so, dass man nach Gemeinsamkeiten sucht und nicht nach Unterschieden.

"Umwerben" könnte auch passen, finde ich als Begriff aber nicht so schön, weil es ein wenig wie "Die Motten umschwirren das Licht" klingt. Als ob die eine Seite nur das Licht wäre und die andere nicht ... *vogel*

"Sich füreinander interessieren" trifft es dann wohl am ehesten. Wenn sich ein Mensch für mich interessiert, bekomme ich das ja mit. Und zumindest ich interessiere mich dann schon einmal dafür, warum sich dieser Mensch für mich interessiert. Ist sie vielleicht selbst interessant? Kennt sie mich? Kenne ich sie? Gibt es etwas an mir, das sie anziehend findet? Ist es vielleicht etwas Ähnliches, das ich an ihr toll finde? Solche Gedanken (Gefühle) sind dann schnell mal in Herz und Hirn. *ja*

Umgekehrt auch: Interessiere ich mich für eine Frau und kommt Interesse zurück, dann beginnt es doch sofort spannend zu werden.
Es mag sich nichts daraus ergeben oder etwas anderes als zuvor gedacht, spannend aber bleibt es. *g*

Ich glaube deswegen ohnehin, dass sich letztlich gegenseitig beide "erobern". Indem sie sich füreinander schlicht und einfach: Interessieren.

*g*
Avatar
21. August 2018

Another evening....


Hitch or?
Avatar
Avatar
21. August 2018

Erfahrungen mit Viagra?


@chickman, danke dir für den Hinweis... das hatte ich irgendwie nicht mehr "auf'm Schirm"...
Avatar
Avatar
21. August 2018

Worauf schauen Männer als erstes wenn sie eine Frau sehen?


Ich schau nirgendwo direkt hin. Gesamtbild...zumindest beim ersten Blick. Danach wandern die Augen schon.
Avatar
21. August 2018

Was hört ihr im Moment an Musik?


Queen, mit dem legendären Freddie Mercury







Avatar
21. August 2018

Er vom Paar


Raucher die im Bad oder am See ihre Zigarettenkippen in die Wiese wutzeln und liegen lassen-grausig!
Avatar
JOY-Angels
21. August 2018

Der Gedanke, den Hintern versohlt zu bekommen, macht mich an


Ich kenne Männer, die es schlichtweg nicht schaffen, ihre Frau zu schlagen. Selbst wenn sie es bei anderen können, bei der eigenen geht es nicht.

Dass ich mich gerne schlagen lasse, stößt bei meinen beiden Sexpartnern, die ich außerhalb der Beziehung habe, eher auf Unverständnis. Und ich denke auch, dass das eventuell mit Gedanken zu tun hat wie "Man schlägt keine Frauen", sowie der Verknüpfung dieser Art von Schläge mit Gewalt.

Und dann gibt es natürlich schon auch welche, die das alles verstehen und nachvollziehen können und an sich keine Probleme damit haben, aber schlichtweg nicht drauf stehen. Wäre eben interessant, woran genau es liegt.


Dass mein Top zum Beispiel diese Art von Schläge inklusive der Spuren eher in die Ecke häuslicher Gewalt stellt, habe ich gemerkt, als er mich einmal ausgezogen und eine Prellung an meinem rechten Rippenbogen gesehen hat. Er sagte wortwörtlich "Hat er dir wieder wehgetan?" in einem sehr ruhigen Tonfall, aber doch mit dieser Spur Missbilligung.
Er glaubt eben, dass, sobald etwas Spuren hinterlässt, es zu viel war. Hin und wieder ist das bei uns schon Thema, ich weiß nicht genau, inwiefern er sich damit auseinandersetzt und darüber nachdenkt, aber ich habe den Eindruck, dass es ihm schwerfällt, diese (in seinen Augen) "Gewalt" mit sexueller Lust in Verbindung zu bringen.

Meinem Freund fiel das viel leichter, weil er verstehen kann, dass Schmerzen/Schläge im sexuellen Kontext hocherregend sein können - er fügt sie nämlich gerne zu.
Avatar
21. August 2018

Am Fenster.....


......in Wedges *schleck*
Avatar
21. August 2018

Y3


Upside down!
Avatar
21. August 2018

und nochmal janz Anders


....
Avatar
21. August 2018

Kurze oder lange Haare: Was findet ihr bei Frauen schöner?


Tannylons:
Mir als Mann ist es im Grunde egal ob Frauen kurze oder lange Haare haben, für mich ist es der Schnitt der Haare und damit die Dame zum Hingucker macht!
Lange Haare ohne Schnitt sind nicht schön, aber auch kurze Haare ohne Schnitt sind unschön.
Was ich mich immer frage, warum haben Damen mit langen Haaren ihre Haare allermeist zu einem Schwanz zusammengebunden? Das ist für mich das No Go schlechthin.
Aber würde ich auf der Suche nach einer Beziehung sein, würde ich keine Dame mit lange Haaren wollen, die langen Fäden sind immer und überall! Im Badezimmer, im Bett, im Essen, im Auto-einfach überall.

Hinzufügen möchte ich: es gibt mehr Damen mit langen Haaren ohne Schnitt als mit kurzen Haaren ohne Schnitt!
Avatar
21. August 2018

Weibliche Piercerin in der Nähe von Schwerin gesucht


Hallo zusammen ,

wohne in der Nähe von Schwerin und auche auf diesen Weg eine weiblichere Piercerin für Intimpiercing.
Vllt kennt sich ja jemand hier in der Nähe aus oder hat vllt sogar erfahrungen die jemand tauschen könnte. .
Würde mich darüber freuen.
Danke im vorraus
Avatar
21. August 2018

Wie ich zu Pegging stehe?


Wie ich zu Pegging stehe?

*nachdenk*

Gar nicht.

Da knie ich eher zu *klugscheisser* *g*

Gruß aus Köln *wink*
Avatar
21. August 2018

Wieder mal was in klassischen schwarz


Latexkleid und High Heels
Avatar
21. August 2018

Umfrage: Welche Verhütungsmethode wendet ihr an?


Immer mit Kondom, Sicherheit geht vor.
Avatar
21. August 2018

Danke euch


Wir sind erstaunt über die zahlreichen privaten Antworten und natürlich hier im Forum...

Die üblichen Seiten wie pornhub.com, tube8.com usw...sind uns bekannt!!
Allerdings haben wir leider noch keine langen Videos gefunden wo mehrere Szenen sind bzw.wechselnde Darsteller, eine Art Musikvideo wo die Darsteller alle paar Sekunden oder Minuten wechseln auch nicht...

Da müssen wir noch weiter suchen, positiver Nebeneffekt ist natürlich, dass wir dauergeil sind,hehe!!!